HomepageForenKummerkastenMann oder Tiere?!

Flower90

am 06.03.2016 um 20:31 Uhr

Mann oder Tiere?!

Liebe Community,
Ich muss mir ein bisschen mein herz ausschütten…
Ich bin seit zwei Jahren verheiratet und habe zwei Katzen und einen Hund.
Als ich vor drei Jahren meinen Mann kennengelernt habe durften meine Tiere überall hin, auch ins Schlafzimmer und ins Bett… Damals war das kein Problem für meinen Mann, dachte ich zumindest… Als wir dann zusammen gezogen sind haben wir uns auf den Kompromiss geeinigt, dass die Tiere nicht ins Schlafzimmer kommen, ist auch vollkommen okay für mich. Mittlerweile sind wir so weit, dass die Tiere nicht ins Wohnzimmer dürfen und auch nicht mehr in den Flur… ich habe das Gefühl, dass meine Tiere immer mehr weichen müssen und meine Beziehung zu meinen Tieren wird natürlich auch immer schlechter und leidet darunter… ich liebe meine Tiere über alles, meinen Mann aber auch… ich weiß nur nicht ob ich mich damals unter den Bedingungen überhaupt auf ihn eingelassen hätte… ich habe das Gefühl dass ich mich bald entscheiden muss ob Ehe oder meine Tiere…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Barbara_34 am 07.03.2016 um 09:04 Uhr

    Was ist denn das eigentliche Problem? Dass er die Tiere nicht mag oder ein Problem mit der Sauberkeit hat? Letzteres war immer wieder Streitpunkt zwischen meinem Partner und mir. Wir haben dann einen Staubsaug-Roboter gekauft und der Streit war vorbei. Schlafzimmer ist bei uns auch absolute Tabu-Zone, aber der Rest!? Die Tiere gehören doch dazu!

    0
  • von Goldschatz89 am 07.03.2016 um 06:11 Uhr

    Er hat dich so kennengelernt und deshalb hat er da nichts zu melden. Haustiere gehören doch zur Familie. Das mit dem Schlafzimmer lasse ich mir auch noch eingehen aber wo sollen sie den noch hin? Leben die Tiere jetzt nur noch am Hausgang oder was?
    Die armen.
    Ich würde hier ein ernstes Wort mit ihm sprechen und wenn es nicht besser wird echt überlegen ob er der Richtige ist… Was kommt den als nächstes? Für mich wäre da so ein Punkt wo ich nicht mehr ich selbst sein kann und das geht für mich in einer Beziehung gar nicht.

    0
  • von Dawson am 06.03.2016 um 22:53 Uhr

    gefallen lassen solltest du dir das auf keinen fall… wenn du ihm das durchgehen lässt, will ich nicht wissen was dann noch auf dich zu kommt.

    er hat dich so kennen gelernt, dir jetz auf die finger zu hauen deswegen geht gar nicht.

    schlafzimmer is verständlich, selbst wohnzimmer wäre grenzwertig,das kann man aber mit einer tierkuscheldecke auf dem sofa zum beispiel lösen.

    anders wäre es wenn er ne allergie hätte oder vllt ein problem mit den tierhaaren allgemein? habt ihr denn teppich überall? vllt ist es einfach nur ein sauberkeitsproblem, hab von vielen gehört das sie täglich sogar mehrmals sauber machen müssen, weil es sie stört. frag ihn mal,vllt gehts ja darum. wenn dem so is drück ihm nen staubsauger in die hand ;D

    0
  • von LeavesAbove am 06.03.2016 um 21:04 Uhr

    Wieso “mittlerweile sind WIR soweit, dass….” – hast du da gar nichts zu sagen oder was? Wo sollen die Tiere denn sonst hin? Ins Bad oder was?
    Sag ihm doch einfach, Kompromis ist Kompromis. Und wenn er damit nicht klar kommt, ist das sein Problem. Dann soll er auf dem Balkon schlafen, Ganz einfach.

    Ich habe für so etwas kein Verständnis. Schlafzimmer, ok. Küche, ja von mir aus. Aber ich würde mir da nichts sagen lassen, wenn meine Tiere schon von Anfang an da waren. Denn er hat dich damit kennen gelernt.

    0
  • von CruelPrincess am 06.03.2016 um 20:40 Uhr

    wenn die tiere weder ins wohnzimmer noch in den flur dürfen, wo dürfen sie denn dann sein?!
    das mit dem schlafzimmer versteh ich ja vollkommen.
    aber die werden ja komplett aus dem familienleben ausgeschlossen? geht mmn gar nicht.
    er wusste doch, dass du tiere hast. würd ich an deiner stelle nicht mitmachen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Tiere --> siezen oder duzen? Antwort

MrsBean am 23.09.2012 um 20:37 Uhr
viele werden jetzt lachen. Aber für mich ist das eine ernstgemeinte frage. seizt oder duzt ihr tiere? hab ich nämlich letztens drüber nachgedacht. eig jeder duzt tiere aber imgleichen atemzug redet jeder davon dass...

Tiere sind nun mal doch nichts wert..... Antwort

specialEdition am 18.12.2010 um 10:44 Uhr
NICHT das ihr denkt das wär meine Meinung!! Ich liebe Tiere! hab selbst ne ganz liebe katze ;) Ich wollt euch nur mal einen Bericht zeigen, den ich leider Gottes im Internet über Peta gefunden habe. Ich weiß,...

Frauenarzt : Mann oder Frau ? Antwort

Jackylicious am 21.01.2010 um 21:15 Uhr
Hallo. Also ich bin mir ziemlich sicher das ich bald mal zum Frauenarzt muss, das wäre dann mit 16 meine allererste Untersuchung und ich hab ehrlich gesagt ziemlich angst, bzw. schon eine ganz schön starke Abneigung...

Job oder Mann??? Antwort

wolfi_girl am 15.04.2010 um 16:24 Uhr
hallo vielleicht könnt ihr mir einen tip geben...ich arbeite viel und lange und mein freund kommt echt zu kurz dabei....soll ich lieber wieder single werden??? würde mir helfen wenn ihr mir ratschläge geben...

Exposé: keine Tiere - wie reagieren? Antwort

missbrown am 09.08.2013 um 20:50 Uhr
Im Exposé einer Wohnung steht bei Haustieren ein Nein. Die Maklerin hat bei der Besichtigung aber nichts in diese Richtung gesagt. Mit einer anderen Maklerin hatte ich Telefoniert, die mir sagte dass Katzen nicht mehr...