HomepageForenKummerkastenMein Vater ist im Krankenhaus – habe solche Verlustangst!

Sushigirl

am 12.04.2009 um 21:04 Uhr

Mein Vater ist im Krankenhaus – habe solche Verlustangst!

Hallo, ich hoffe ihr haltet mich nicht für verrückt…. Mein Vater ist letzte Woche ins Krankenhaus eingewiesen worden, weil er seit zwei Wochen einen Hautausschlag mit starken Fieberschüben hat. Keine weiß worum es sich genau handelt und jetzt liegt er schon seit 4 Tagen auf der Intensivstation! Ich habe meinen Vater noch nie so elendig gesehen. Das Fieber märgelt ihn immer weiter aus und seine Haut sieht so schlimm aus… Mein Vater ist immer so eine strake Persönlichkeit gewesen und jetzt liegt dieser große Mann vor mir und auf einmal sind unsere Rollen vertauscht. Nicht er tröstet mich diesmal, sondern ich sitze an seinem Bett und koche Tee für Ihn, bringe ihm etwas zu lesen, schpttel das Kissen auf, bin stark und sage immer wieder wie bei einer kaputten CD “Das wird sich bald aufklären, die Ärzte sehen nicht zum ersten Mal etwas ungewöhnliches”….. Intensivstation klingt einfach viel ernster als HNO und ich hab ANgst, dass sie nicht rausbekommen was er hat und dass die Medikamente nicht anschlagen…. mir ist zum ersten Mal bewusst, dass ich meine Eltern eines Tages verlieren werde… ich hab Angst! Was kann ich denn nur tun?

Antworten



  • von Saraschnucki am 12.04.2009 um 22:34 Uhr

    So unangenehme Gedanken wie verlust durch tod verdränge ich immer… ist vielleicht nich gesund, aber ich will da solange nich drüber nachdenken bis ich selbst nich mehr atme…

  • von CocoBanane am 12.04.2009 um 21:46 Uhr

    Das ist ja schlimm was dein dad hat. Du solltest aber nicht direkt das schlimmste annehmen! Mit Verlustangst kann ich dir nur empfehlen dich damit aktiv auseinander zu setzen. Auf jeden Fall solltest du dich nicht davon einschüchtern lassen und deinen dad immer fleißig besuchen! Sie es mal so, wieviele menschen gibt es die einen kranken vater haben und die es nicht kümmert, weil sie kein gutes verhältnis zu der eigenen familie haben. Sei froh dass du einen coolen dad hast und kopf hoch!

Ähnliche Diskussionen

Ich habe im Mai diesen Jahres mein Baby Abgetrieben!Und habe damit den Größten Fehler meines Lebens gemacht! Antwort

Pinkpoisen am 19.11.2008 um 22:33 Uhr
Im Mai diesen Jahres wurde ich schwanger von den Mann mit dem ich 5 Jahre zusammen war!Als ich die Nachricht erhalten habe war ich erst sehr geschockt aber freute mich ganz schnell über den Nachwuchs!Die Freude war...

mein freund war mein vater - jetzt trennung Antwort

abendkind am 11.02.2014 um 22:43 Uhr
hallo, ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. von vorne: ich kenne diesen mann seit bald zwei jahren. von anfang an war irgendeine spannung zwischen uns, die wir beide nicht einordnen konnten. er wollte...

Mein Vater hat Krebs. Ich bin total fertig. Antwort

Zxeera am 26.02.2014 um 04:11 Uhr
Hallo Leute, Ich muss mal wieder etwas los werden, da es mich sehr runterzieht. Seit Weihnachten letzten Jahres fing es an, dass mein Vater über beschwerden im Darmbereich klagte. Er ist auch immer regelmäßig zum...