HomepageForenKummerkastenMeine beste Freundin hat sich so verändert

tateno

am 29.05.2016 um 11:23 Uhr

Meine beste Freundin hat sich so verändert

Hey,
ich habe zwar schon des öfteren mit anderen engen Freunden und auch mit meinem Freund über das Thema gesprochen aber ich möchte mir hier vllt noch den ein oder anderen Rat holen. Meine beste Freundin scheint sich immer mehr und mehr zu verändern und merkt es gar nicht. Ich bin schon seit der Grundschule eng mit ihr befreundet und auch als wir auf andere Schulen gingen und uns nicht oft gesehen haben , waren wir immer füreinander da und haben uns alles erzählt und immer ein offenes Ohr für den anderen gehabt. Gerade in den letzten Schuljahren waren wir wieder ganz dicke und haben uns oft und regelmäßig getroffen.
Nach dem Abi hieß es für mich in eine andere Stadt zu ziehen, es ist zwar weiter weg aber ich bin fast jedes Wochenende in der alten Heimat und man fährt knapp eine Stunde mit dem Auto zu mir. Anfangs war sie auch mal da und wir haben uns an den Wochenenden gesehen und bis vor ein paar Wochen haben wir auch regelmäßig geschrieben (damals auch weil ich Liebeskummer hatte bzw. Ihren Rat gesucht hatte ob ich bei meinem jetzigen Freunde denn eine Chance hatte) Sie hat sich auch gefreut als ich mit ihm zusammen herkommen bin und hatte dann zufälligerweise auch jemanden kennengerlent und jetzt auch einen Freund.
Eigentlich war alles schön bis ich dann bemerkte dass sie überhaupt keine Zeit mehr hatte – nicht mal zum schreiben. Ich wurde versetzt obwohl sie meinte ich könne mich 100% auf sie verlassen. Ich bekomme immer wieder neue Ausreden zu hören wenns darum geht sich mal kurz zu sehen am Wochenende ( sie hat ein Auto und wohnt nicht weit weg von meiner alten Heimat ) . Wenn wir uns dann mal getroffen haben war sie so komisch überschwänglich und aufgedreht (sie ist schon eher etwas verrückt aber nicht so krass eig.) . Von ihrem Freund hört man nur Geschichten, vorgestellt wurden wir uns noch nicht mal obwohl ich das schon schön gefunden hätte ihren Freund auch mal kennenzulernen. Naja und mittlerweile haben wir kaum noch Kontakt, ich probiers immer wieder sie anzuschreiben und mal wieder Kontakt aufzunehmen aber entweder werden meine Nachrichten ignoriert oder man kann eine Woche auf Antwort warten. Ich hatte ihr auch schon eine sehr deutliche Ansage gemacht gehabt , dass sie sich so stark verändert hat und gar nicht mehr sie selbst zu sein scheint… daraufhin haben wir kurz telefoniert, da war ich so sauer , dass ich nicht wusste wie ich überhaupt mit ihr reden sollte, war ziemlich genervt von ihren ständigen Ausreden und Ausflüchten und habe ihr das eig auch zu spüren gegeben.
Ich verstehe sie einfach nicht mehr; ich bin mir auch sicher dass es mit ihrem aktuellen Umfeld zu tun hat, sie will sicherlich dazugehören, aber sie ist so abgemagert und benimmt sich zunehmend wie eine richtige Tussi… selbst meinem Freund ist es aufgefallen . Sie legt nur Wert auf Klamotten,Shopping, Party , Saufen und führt sich so arrogant mittlerweile auf. Ich weiß nicht ob es an mir liegt, ob ich nicht hip oder gut genug bin, zu scheisse aussehe… Ich würde gerne mal richtig mit ihr darüber reden aber da nie eine vernünftige Antwort zurück kommt und sie nie Zeit hat,kann ich das eig. Vergessen .
Was meint ihr? Soll ich ihr noch eine (von zahlreichen ) Chancen geben oder es doch lieber gleich sein lassen?

LG ♡

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ninotoro am 30.05.2016 um 12:43 Uhr

    Ich seh das ähnlich wie die anderen. Es ist einfach normal, dass Freundschaften nach der Schule loser werden, vor allem, wenn man nicht mehr im gleichen Ort lebt. Ich habe das auch durch. Neue Freunde und ein neues Umfeld verändern deine Freunde (und auch dich) und es wird zunehmend schwieriger den engen Kontakt wie früher aufrechtzuerhalten. Das ist in den meisten Fällen aber auch völlig normal. es ist auf jeden Fall gut, dass du es mehrfach versucht hast, zu klären. Das zeigt, dass dir eure Freundschaft wichtig ist und du sie nicht einfach fallenlassen möchtest. Ein völliger Cut ist aber auch nicht immer nötig. Nur weil man nicht mehr den ganzen Tag zusammenhängt, muss das nicht bedeuten, dass alles endgültig vorbei ist. Am besten lässt du den Kontakt einfach erstmal ruhen und baust dir in deiner direkten Umgebung was Neues auf. Vielleicht meldet sie sich dann irgendwann ganz von selbst, wenn sie merkt, dass sie lange nichts mehr gehört hat. Dann kommt man sich vielleicht mal wieder näher und trifft sich ab und zu mal auf nen Kaffee. In den meisten Fällen pendelt sich sowas ganz von allein bei einer losen Freundschaft auf die Ferne ein 😉

    0
  • von mupfin am 30.05.2016 um 08:44 Uhr

    Weidenkatze hat es schon ausgeführt, so traurig es ist, es wird wohl so bleiben.

    Das einzige was ich ggf. noch tun würde: Ihr einen Brief schreiben, dass du die Entwicklung schade findest, dir die Freundschaft immer viel wert war, du deine bisherigen Bemühungen aber aufgibst und wenn sich bei ihr etwas ändert sie gern wieder auf dich zukommen darf, aber nicht erwarten kann, dass du dann sofort alles stehen und liegen lässt.
    So oder so ähnlich zumindest, die richtigen Worte findest du dann schon selbst.

    0
  • von tateno am 30.05.2016 um 07:53 Uhr

    Ja – naja ich hatte ihr diese Wochenende noch eine Chance geben wollen aber sie reagiert überhaupt nicht darauf, also lass ich es lieber jetzt. Sie hats halt vergeigt – aber das Leben geht weiter :)

    Antwort @ ylang
  • von ylang am 29.05.2016 um 20:28 Uhr

    lass es. hab ich schon einige male gehabt. es gibt immer wieder phasen wo der mensch sich ändert oder seine einstellung/meinung/ geschemack…. schmeiss deine zeit nicht weg

    0
  • von Weidenkatze am 29.05.2016 um 18:01 Uhr

    es ist, so traurig und blöd es auch ist, einfach normal dass langjährige Freundschaften zu Ende gehen wenn die Schulzeit vorbei ist. jeder macht was anderes, einige ziehen in eine andere Stadt, lernen neue Leute kennen (von denen sie auch beeinflusst werden), die Prioritäten und Interessen können sich verschieben etc. das alles trägt dazu bei dass man sich halt auseinander lebt bzw in verschiedene Richtungen entwickelt. daher würde ich es lassen, weil du scheinbar die einzige Person
    bist die noch ernsthaftes Interesse hat, aber doch auch eher an der “alten” Freundin. sie hat sich verändert (ob nun zum positiven oder negativen sei mal dahingestellt), aber wenn du ihre neue Art nicht magst und sie scheinbar kein Interesse an dir zeigt, dann lass es gut sein. vielleicht meldet sie sich in ein paar Monaten oder Jahren wieder und ist dann wieder ein anderer Mensch. man entwickelt sich ja beständig weiter. ich bin auch anders als vor fünf Jahren und da war ich ebenfalls anders als die fünf Jahre davor. Ärger dich nicht zu sehr und versuche nichts zu erzwingen oder zu verkomplizieren. klar ist es doof wenn Freundschaften sich verändern oder lösen, aber manchmal ist das halt so. du hast es versucht immerhin.

    0

Ähnliche Diskussionen

meine beste freundin hat sich total verändert... Antwort

chocolatina90 am 07.01.2009 um 19:02 Uhr
...nach dem sie die schule gewechselt hat und neue kontakte geknüpft hat, hat sie sich total verändert!! sie stylt sich total auf egal wo sie hin geht, selbst zur schule geht sie nicht mehr ohne make-up,weil dort alle...

Meine Beste Freundin verändert sich total :*-( Antwort

Enqqel94 am 13.02.2009 um 15:00 Uhr
Hey Mädels ... <3 Ich hab mal wieder ein Problem ... =( Meine Beste Freundin J. ist total anders zu mir .. sie motz mich nur noch an und ist total zickig zu mir ... sie meint ... jedesmal wenn wir zu dritt...

Ich mag meine freundin nicht mehr! Sie hat sich so verändert Antwort

Cara_Queen am 02.01.2010 um 14:31 Uhr
Ich habe eine freundin, mit der ich schon in der grundschule sehr gut auskam. doch seittdem wir zusammen ins gymi gekommen sind ist sie total anders: ich habe mir auch noch andere freunde gesucht und mit einer von...

Freundin hat sich sehr verändert Antwort

Blackrose91XXY am 14.07.2012 um 22:33 Uhr
Also es ist kompliziert: es geht um vier Mädels.J., C.,M. und mich.Wir haben zusammen in einer Wohngruppe gewohnt.warum ist egal.Wir waren damals befreundet haben uns dann teilweise durch Umzüge aus den Augen...

Eine Deiner Freundin hat sich sehr verändert! Antwort

Frodin30 am 30.06.2008 um 15:32 Uhr
Hi habt ihr auch ne Freundin die sich so verändert hat das man sie nicht wiedererkennt??Sie macht nur noch auf Party,trinkt viel zu viel und hat sich jetzt auch noch von ihrer grossen Liebe getrennt!Alles zureden...