HomepageForenKummerkastenMeine beste Freundin wandert aus :-(

Joey72

am 19.10.2008 um 16:01 Uhr

Meine beste Freundin wandert aus 🙁

Ich habe am Freitag erfahren, dass meine beste Freundin mit ihrem Mann und den Kindern nach Kanada auswandert. Ich war erstmal recht schockiert, ich wusste zwar, dass sie mit dem Gedanken spielen, umzuziehen, weil es Ärger mit einem Nachbarn gab, der dann alles mögliche unternahm, um ihnen zu schaden, aber da dachte ich, dass sie im gleichen Kanton bleiben, ev. wieder in die “alte Heimat” zurückkommen oder wenigstens in der Schweiz bleiben, aber mit Kanada hätte ich nicht gerechnet…

Wanns genau losgeht, wissen sie selber nicht genau, weil noch Papiere fehlen um ein Visum zu beantragen. Voraussichtlich wird es im Februar soweit sein, ev. verschiebt es sich aber nach hinten, kann also März … werden…

Ich weiss gar nicht so recht, was ich davon halten soll, einerseits freue ich mich ja total für sie, aber der Gedanke, dass sie so weit weg sind und ich nicht mehr mal eben in den Zug steigen kann und in 3 Stunden bei ihr bin, stimmt mich schon traurig…

Wir sind seit über 20 Jahren befreundet und haben noch nie so weit auseinander gewohnt, als dass man nicht einen Tages- oder Wochenendbesuch hätte machen können, diese Zeiten sind dann endgültig vorbei…

Ich hab irgendwie total Angst davor, sie zu verlieren, dass wir uns dann gar nicht mehr sehen, wenn sie sich erst in Kanada eingelebt haben 🙁

Habt ihr vielleicht ein paar tröstende Worte für mich übrig?

Danke schon mal!

Antworten



  • von Joey72 am 15.11.2010 um 10:14 Uhr

    @ Sternchen20: Der Beitrag ist von Ende 2008 🙂 Inzwischen haben sie sich super eingelebt und wollen nicht mehr zurück. Ihr erstes Visum läuft im Januar 2011 ab, und da sie noch keinen Bescheid für das permanente Visum haben, haben sie eine Verlängerung für ein Jahr beantragt.

    Im Juli konnte ich sie besuchen, allerdings nur, weil sie mich eingeladen und mir den Flug bezahlt hat. Ich war und bin ihr unendlich dankbar für diese grosszügige Geste, es war echt toll, 4 Wochen dort zu sein, und am liebsten wäre ich gar nicht mehr zurückgegangen, aber ich musste ja…

    Tja… Leider ist so ein Flug nach Kanada nicht ganz billig, so dass ich nicht weiss, wann ich nächstesmal wieder hin kann…

  • von Sternchen20 am 15.11.2010 um 09:16 Uhr

    Dank Internet und Telefon kannst du weiterhin mit ihr Kontakt halten. Und besuchen kannst du sie auch, zwar nicht so häufig wie sonst aber sie ist nicht ganz aus der Welt. Außerdem: es ist auch noch lange nicht gesagt ob es ihr in Kanada gefällt oder ob sie nicht nach einem Jahr schon wieder zurück kommen. Kopf hoch und gönn deiner Freundin das Abenteuer 😉

  • von schwaebchen am 15.11.2010 um 09:09 Uhr

    meine beste freundin ist auch vor 5 jahren nach irland ausgewandert… wir haben zwar immer noch kontakt, aber es ist halt nicht das selbe.

  • von LADiiELiS0 am 19.10.2008 um 20:15 Uhr

    meine beste freundin, chrissy, zieht auch im Januar mit ihrer mama nach kanada =( es ist schon eine freundin,rani , die ich 9 jahre kenne vor 3 monaten nach kanada ausgewandert.. chrissy meint zwar sie kommt mit 18 wieder ( sie is fast 16 ) aber das glaub ich nicht.. weil rani sagt das das sooo toll da is .. -.- ich hoffe natürlich trotzdem das sie wieder kommt! du kennst deine freundin ya schon viel länger.. das is echt hart.. wir beide machen das selbe jz durch 🙁 leider! alle finden kanada soo toll aber ich fang langsam an es zu hassen! immer wenn meine mama dieses auf & davon usw guckt muss ich sofort hoch in mein zimmer gehen weil ich mir das nich angucken kann.. schon schlimm 🙁 ich finde nicht wirklich tröstende worte tut mir leid.. aber es gibt so ein angebot von arcor da kann man 30min am tag oder so telefonieren.. naja internet gibs ya auch noch & webcams.. kopf hoch!

  • von titty am 19.10.2008 um 17:28 Uhr

    hey das tut mir richtig leid joey aber weisst du vielleicht finden sie sich in kanada wohler als hir. ihr könnt natürlich immer wider zusammen telefonieren und briefe schrieben mach dir erstmal nicht so viele gadanke das kommt schon noch gut aus =) titty

  • von BlonderEngel am 19.10.2008 um 16:58 Uhr

    tja, eure freundschaft verändert sich bestimmt, aber ich denke nicht, dass sie beendet wird dadurch.

  • von Sandra73 am 19.10.2008 um 16:25 Uhr

    Hallo, ich fühle mit Dir! Doch denk daran wenn das vor mehr als 30 Jahren passiert wäre – da gabs noch kein Internet oder günstige Auslandstarife zum Telefonieren und und wer weiss vielleicht packt Dich ja die Reiselust, und bevor sich deine Freundin dort eingelebt hat -stehst Du vor ihrer Haustüre und kannst Zeit mit ihr verbringen. Ich wurde 1973 in Toronto/Kanada geboren weil meine Eltern zur Zeit dort gelebt haben und eine Familie gegründet haben. Ich bin nun 35 Jahre und meinem 6. Geburtstag wieder zurück in der Schweiz. Und irgendwie gibt es fast jedes Jahr einen Grund dorthin zurück zufliegen. Meine Schwester die auch in Toronto geboren wurde ist im Mai 2006 ausgewandert und ein paar Monate später von Toronto nach Vancouver weitergereist und lebt und arbeitet nun dort. Ich habe sie bereits zweimal besucht und sie war zwischenzeitlich auch wieder zurück in der Schweiz für kurze Zeit. Wir kommunizieren nun via Telefon/Skype/E-Mail und das allerneuste Facebook! Ich bin mir sicher das der Trennungsschmerz nur anfänglich sein wird und Du resp. Ihr Euch schnell an die neue Situation gewöhnt und Euch einen Weg ebnet um mit einander zu kommunizieren! Wir alle müssen uns mal darauf vorbereiten, dass der oder die Menschen die wir lieben und brauchen uns verlassen – aber nicht für immer!

  • von Deisderia am 19.10.2008 um 16:09 Uhr

    hey,
    also du kannst ja immer noch mit ihr telefonieren und emails schreiben oder eine videokonferenz ueber internet. ist natuerlich nicht das selbe. und wenn ihr euch dann mal wieder seht, ist die freude um so groesser.

Ähnliche Diskussionen

Meine beste Freundin hat sich so verändert Antwort

tateno am 29.05.2016 um 11:23 Uhr
Hey, ich habe zwar schon des öfteren mit anderen engen Freunden und auch mit meinem Freund über das Thema gesprochen aber ich möchte mir hier vllt noch den ein oder anderen Rat holen. Meine beste Freundin scheint sich...

Nun hat meine beste Freundin einen Freund -.- Antwort

Mooly45 am 09.04.2009 um 23:27 Uhr
Hey Mädels, ich bräuchte da mal euren Rat! Meine beste Freundin hat seit einem Monat einen Freund. Im Grunde freut mich das auch total für sie, ehrlich, ich gönn es ihr, da sie vorher nur enttäuscht wurde und nun echt...

ich bin soooooo sauer auf meine "beste freundin" Antwort

kampfkeks88 am 24.10.2010 um 22:39 Uhr
hey ihr lieben, tut mir leid aber muss mal kurz dampf ablassen. mein "beste freundin" -wir kennen uns seit 16 jahren- hat seit gut einem jahr nen freund! mir ist ja klar, dass wenn man frisch verliebt ist nur...