HomepageForenKummerkastenMeine neue Chefin macht mich fertig

LunaLilly94

am 18.05.2016 um 04:50 Uhr

Meine neue Chefin macht mich fertig

Morgen Mädels, wie einige vl wissen wollte ich meinen Beruf wechseln um Erfahrungen zu sammeln und ich musste, da ich zuerst bei meinem Vater arbeitete und er mich aus finanziellen Gründen nicht mehr erhalten konnte…..
Aufjedenfall habe ich seit über einem Monat einen neuen Job als Buchhalterin in einem großen Betrieb.
Die Kollegen sind alle nett aber die Chefin ist für mich ein wahnsinn… bin das nicht gewohnt, dass man mit mir so umgeht.
Sie will ständig einen Kaffee den ich ihr bringen muss, ständig wenn ich etwas für sie machen muss, findet sie Fehler oder einfach etwas mit dem sie mich ärgern kann. Habe schon 1,5 h Überstunden aber bekomme es nicht bezahlt. Sie meint, ich darf keine Überstunden aufschreiben.
Wenn ich zum Beispiel um 16:30 aus habe, dann kommt sie 5 Minuten davor und geht mich an warum die Post nicht gemacht wurde und dann muss ich das schnell machen, gibt mir noch andere Arbeiten und zur Krönung muss ich ihr um 16:45 noch einmal einen Kaffee bringen obwohl ich schon aus hätte….
Zurzeit muss ich den ganzen Eingangsbereich alleine managen, da die Kollegin krank ist. Ich muss ALLES können, sie erwartet so viel von mir, dass ich nicht weiß wo hinten und vorne ist. Wenn ich eine andere Kollegin frage, ob sie mir helfen kann, dann kann sie mir nicht helfen weil sie in den 2 Jahren noch nie den Bereich gemacht hat den aber ich nach 1 Monat können muss alleine …. ich weiß nicht wie ich das finden soll…. Die Chefin hat mich letztens gefragt was ich eigentlich mache weil ich mit meiner Arbeit nicht zurecht komme.. (bin auch erst nicht mal 2 Monate dort) aber ich muss auch ständig irgendetwas anderes machen für sie… man kann sie nichts fragen ohne dass sie einen schimpft oder schnell aggressiv wird…. sie ist immer mies drauf… es macht mich fertig, habe richtig Angst wenn ich zu ihr muss oder wenn ich etwas für sie machen muss, habe Angst dass ich Fehler mache und ich mir von ihr etwas anhören kann.. Am liebsten wär mir, ich hätte einen Beruf, wo alles passt. An sich würde es mir gefallen aber ich habe richtig Schiss von der Chefin .. Zur Info ich bin 21 =P

Ich habe das jetzt mal loswerden müssen :/

Eure Luna

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LunaLilly94 am 18.05.2016 um 15:11 Uhr

    Ja da hast du schon Recht. Normalerweise sollte man normal reden können aber bei ihr darf man kein einziges Wort falsch sagen weil sie entweder alles persönlich nimmt oder sie einfach dauerhaft mies drauf ist. Sobald ich sie etwas frage oder sage, schaut sie mich schon skeptisch an so in der Art von “Was willst du jetzt von mir?!” und dann bin ich mir auch immer unsicher was ich noch sagen darf/kann und was nicht… ich hasse dieses Gefühl..

    Antwort @ Goldschatz89
  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 13:16 Uhr

    Wenn du nichts sagst, kann sich auch nichts ändern. Du musst sie ja nicht anpampen aber warum nicht freundlich und sachlich darauf ansprechen? Ich hatte das mal in der Ausbildung in einer Abteilung in der ich versetzt war und die die für mich zuständig war, hat sich ähnlich wie deine Chefin verhalten. Ich habe sie dann auch freundlich darauf angesprochen und dann kam raus, dass sie gar nicht gedacht hätte, dass ihr Verhalten so ankommt.

    0
  • von mupfin am 18.05.2016 um 10:59 Uhr

    Und was hast du gesagt, als sie dich gefragt hat wie es dir gefällt?
    Wenn du dann sagst, es ist alles super, brauchst du dich nicht wundern wenn sich nichts ändert. Natürlich ist es schwierig, Menschen auf Fehlverhalten hinzuweisen, gerade wenn es Vorgesetzte sind. Aber wenn du darauf hoffst, dass sie von selber merkt, dass du leidest, wirst du wohl lange warten können.
    Du kannst sie ja einfach mal vorsichtig darauf hinweisen, dass du neu bist. Das ist ja wohl klar, dass du am Anfang noch ein bisschen länger brauchst. Wenn du dich erstmal eingearbeitet hast geht das alles auch schneller.

    Antwort @ LunaLilly94
  • von LunaLilly94 am 18.05.2016 um 10:39 Uhr

    Ich kann ihr das nicht sagen. Sie fliegt mich jetzt schon wegem allen an und wenn ich ihr das sage… :/
    Wieder einen neuen Job suchen ist halt mühsam…
    Sie hat mich ee gefragt wie es mir gefällt aber ich habe kein Feedback bekommen außer dass ich für 40h Stunden die Woche, ihrer Meinung nach, nichts arbeite. Als würde ich mir Daumen drehen dem ganzen Tag, alles kann ich noch nicht so schnell wie andere..aber das versteht sie nicht

    Antwort @ mupfin
  • von mupfin am 18.05.2016 um 08:41 Uhr

    Hast du schon einmal versucht, ihr davon etwas zu sagen?
    Beispielsweise die Sache mit den Überstunden. Wenn sie kurz vor deinem Feierabend oder nach dem Feierabend etwas von dir will, einfach ein kurzer Hinweis: Ich kann das gerne noch machen, aber Sie wollten doch nicht, dass ich Überstunden mache?
    Dann wäre ihre Reaktion interessant.. Vielleicht bemerkt sie nicht, dass sie dich so fertig macht. Was ziemlich ungünstig ist, weil sie dich damit noch unsicherer macht und dich damit zu noch mehr Fehlern treibt, die dich wiederum noch unsicherer machen… Teufelskreis. Oder gibt es vielleicht Probezeitgespräche? Mein Chef hat mich am Anfang einmal die Woche zu sich geholt und gefragt ob alles passt und mir auch Feedback gegeben, was passt und an was ich noch arbeiten muss.
    Wenn du keine Möglichkeit siehst, dass sie ihr Verhalten dir gegenüber ändert, solltest du dich parallel woanders bewerben. Ggf. auch innerhalb dieser Firma. Aber auf Dauer macht einen sowas doch nur kaputt.

    0
  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 08:00 Uhr

    Kannst du dich vielleicht auch im Unternehmen an eine andere Stelle bewerben? Normalerweise dürfte sie das nicht rausbekommen und wenn, was will sie den tun? Schlimmer als es eh schon ist kann es ja kaum werden

    0
  • von LunaLilly94 am 18.05.2016 um 07:18 Uhr

    Ja habe ich mir auch schon überlegt mir wenn sie das erfährt weiß sie, dass ich die Bescbwerde eingereicht habe. Weil ich die neue bin und wir sind in diesem büro( gibt mehrere standorte) 11 leute.
    Ja mit jedem neuen geht sie so um und zurzeit bin ich die neue. Zu mir ist sie am gemeinsten bzw.behandelt mich wie einen Sklaven.

    Antwort @ Goldschatz89
  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 06:53 Uhr

    Du kannst ja trotzdem da weiterarbeiten bis du etwas gefunden hast. Vorher würde ich da eh nicht kündigen. Aber auf Dauer kann es ja nicht so weitergehen. Wenn du in einem großen Unternehmen bist, dann müsste es da ja auch einen Personalrat geben? Kannst du dich nicht dahin wenden? Wie geht sie den mit anderen Kollegen um?

    0
  • von LunaLilly94 am 18.05.2016 um 06:17 Uhr

    Ja aber nicht nur ab und zu sondern IMMER und IMMER ich.. aber es ist so schwer etwas zu finden :/ und arbeitslos sein ist auch gerade schwer weil ich wohnun und auto und alles habe :/

    0
  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 05:00 Uhr

    Du bist Buchhalterin und musst deiner Chefin Kaffee kochen? Ja sag mal wo sind wir den? Man kann ja mal jemanden einen Gefallen tun aber das?
    Ich finde ihr Verhalten generell nicht normal und würde mir was anderes suchen.

    0

Ähnliche Diskussionen

Meine Mutter macht mich fertig...was soll ich machen?? Antwort

babygirl03 am 16.05.2012 um 19:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ein großes Problem wo ich gerade nicht mehr weiter weiß...ich bin zwar schon 24 aber trotzdem habe ich große Probleme mit meiner Mutter...wir wohnen im selben Dorf...ich habe einen Sohn ( 9...

es macht mich fertig Antwort

unloved511 am 19.06.2011 um 21:18 Uhr
hey mädels meine mutter hat nen ziemlichen scheiß meinem ex gegenuber gebracht. da sie ihren hass auf den schon die letzen monate aufgestaut hat da er mich in ihren augen ziemlich scheiße behandelt hat. naja...

Ist meine Chefin verliebt in mich ??? Antwort

upps17 am 26.01.2015 um 17:33 Uhr
Ich brauche dringend einmal objektiven Rat..seuftz :-( Seit ungefähr 5 Monaten mache ich - weiblich- ein Praktikum an einer Schule. Möchte später gerne Kunst studieren. Mir ist aufgefallen, das die Direktorin...

Das macht mich einfach fertig.. Antwort

Tal95 am 10.08.2014 um 10:10 Uhr
Hallo! Ich bin neu hier und muss mich einfach ausheulen… Mein Freund und ich haben uns gestern nach 1,5 Jahren per Telefonat getrennt. Grund dafür war das ich gelesen habe wie er mit einer ehemaligen Affäre...

Ich weiß einfach nicht mehr weiter!! Meine Mutter macht mich fertig!! Antwort

woelkchen90 am 26.06.2011 um 13:49 Uhr
Als ich noch ein Kind war, hatten meine Mutter und ich ein sehr gutes Verhältnis. Als meine Eltern sich scheiden ließen, war ich 14 Jahre alt und blieb bei meiner Mutter. Sie allerdings genoss ihre neugewonnene...