HomepageForenKummerkastenMidlife-Crisis mit 21?

olLillylo

am 01.12.2013 um 17:50 Uhr

Midlife-Crisis mit 21?

Hallo,

wie oben schon steht, fühle ich mich, als ob ich eine Midlife-Crisis durchmache. Dabei bin ich erst 21.

Ich habe dieses Jahr erfolgreich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und das mit einer sehr guten Note. War richtig stolz auf mich.
Nun arbeite ich halbtags in einem Kindergarten, wo ich mich sehr wohl fühle. Meine Kollegin geht mir zwar sehr gegen den Strich, aber ich komme allmählig mit ihr klar.

Nun möchte ich aber nicht mein Leben lang Erzieherin bleiben und habe schon einmal angefangen, mein Abi an der Abendschule zu machen. In erster Linie einfach, weil ich selbst gern das Abi hätte und mir damit einfach mehr Türen öffen stehen.
Aber irgendwie fühle ich mich so ziellos. Als mache ich einfach iwas, nur um iwas zu machen. Ich zweifle an allem. Soll ich das Abi jetzt schon machen? Oder später? Oder überhaupt? Oder nur die Fachhochschulreife?
Aber dann wäre ich an ein Fach gebunden.. Soll ich doch lieber Erzieherin bleiben? Aber ich möchte mehr …

Nun kam es durch eine unüberlegte Handlung von mir dazu, dass ich den Mann wiedergesehen habe, der mir das Jahr zuvor den Kopf um 360° verdreht hat – einmal rundherum und autsch, das tat weh, denn er ist vergeben.
Ich weiß, ich sollte ihn vergessen. Vor allem, weil er dauernd sagt, hätte er keine Freundin, würde er Interesse an mir haben. Arsch!
Aber ich kann es nicht. Er lässt mich nicht los.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Iwie fehlt mir der Halt und ich fühle mich so unsicher und ziellos.

Kennt ihr das? Wie geht ihr damit um? Was sollte ich tun?

Danke für jede ernstgemeinte Antwort!

Lg
Lilly

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Goldschatz89 am 02.12.2013 um 08:49 Uhr

    Du hast einfach Zweifel und die Zeit macht jeder mal druch, ich meine du machst dir einfach Gedanken um dein Leben und das ist dodch normal? Lieber so als anders oder? Mach das was du willst aber ich finde schon, dass man einen ungefähren Plan haben sollte, den wenn du Abbi machst aber dann im endeffekt doch weiter als Erzieherin arbeitest dann bringt es dir nicht viel. Ich würde mir einfach mal Gedanken machen in welche Richtung du zumindest gehen willst und was du dafür haben solltest. Du musst ja nicht schon einen Job wissen aber einfach die Richtung, den wen du jetzt weiter auf der sozialen Schiene bleibst aber eigentlich in die Wirtschaft willst dann bringt dir das nichts. Verstehst du was ich meine?

    0
  • von xwhatsername am 01.12.2013 um 20:00 Uhr

    Klar, mach das Abi ! Und am besten noch ein Studium hinterher 😉 Ich würde immer alles mitnehmen was geht.
    Und wieso braucht man immer ein Ziel ?

    It`s not about the destination, it`s about the journey.

    0
  • von ErsteSahne am 01.12.2013 um 18:29 Uhr

    Midlife crisis würde ich es übrigens nicht nennen. Jeder zweifelt mal.

    0
  • von ErsteSahne am 01.12.2013 um 18:28 Uhr

    Mach das Abi. Schadet nie dazuzulernen.
    Gerade wenn dein Beruf doch nicht das ist was du machen möchtest.
    Und rufe dir mal in Erinnerung warum du überhaupt Erzieherin lernen wolltest. Es scheint dir doch Spaß zu machen?!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Cellulite mit 21??? Antwort

ooMiiaoo am 03.11.2011 um 21:14 Uhr
Hallo Mädels! Seit mehreren Wochen bekomme ich immer mehr und mehr an den Oberschenkeln Orangenhaut und Dellen! Ich will schon gar nicht mehr schwimmen geh oder mich vor meinem Freund nackt zeigen, es macht mich fast...

Mit 21 nicht reif Antwort

Nanami1989 am 12.11.2010 um 18:51 Uhr
Also es gibt da ein Mädchen die ich seit 5 Jahren kenne, und zu dem Zeitpunkt war sie noch total unreif, und ich wollte ein normales gespräch mit ihr führen und sie meinte da mich anzumachen. Wo ich mir nur denke, das...

Muss ich mir jetzt schon (mit 21) ein Leben mit ihm vorstellen können? Antwort

Forfi am 18.01.2014 um 17:17 Uhr
Hallo ihr lieben, ich weiß das man solche Fragen immer vorrangig mit sich selbst klären muss, aber ich hätte gerne mal ein paar Gedanken zu meinem "Problem". ;-) Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen....

Bitte um ratschlag! Mutter erlaubt Freund erst ab 21!!!!!! Antwort

Fofinha am 13.04.2008 um 19:35 Uhr
Hey liebe mädels! Ich hab da ein kleines/ großes problem! Meine mutter erlaubt mir erst ab 21 einen FREUND!!! Als ich jünger war ungefähr 15 ( bin jetzt 17 ) hieß es , nach aussage meiner Mum: erst ab 18 einen...

21. Geburtstag feiern! Antwort

nailpolish95 am 05.06.2016 um 13:15 Uhr
Hallo zusammen! Ich werde im Juli 21 Jahre alt und würde diesen Anlass gerne etwas feiern. Ich würde gerne bei mit zuhause draußen gemütlich grillen. Insgesamt wären wir ca. 7 Leute, also eine kleine aber feine...