HomepageForenKummerkastenMir ist zum Weinen zumute…..

Anonym

am 09.04.2014 um 16:18 Uhr

Mir ist zum Weinen zumute…..

….ich weiß nicht warum, aber die letzten Tage kommt es verstärkt vor, das ich zum Sensibelchen Mutiere. Mir ist zum Weinen, obwohl an sich alles In Ordnung ist. Ich bin eigentlich wirklich ein Optimist, lache viel und vor allem sehr gern, aber zur Zeit ist mir nicht so und ich könnte einfach so in Tränen ausbrechen. Ich hab seid ein paar Wochen nun eine berufliche Veränderung die mir meine Wochenenden wieder ein wenig beraubt, das heißt, jedes zweite Wochenende bin ich Samstags weg und kann diese nicht mehr mit meinem Freund genießen….klar hab ich dafür einen zusätzlichen Tag unter der Woche frei, aber der Erholungswert ist natürlich nicht vergleichbar.
Also, das könnte ein Grund für meine Stimmung sein, ansonsten ist wirklich alles bestens. Meine Regel hab ich hinter mir, also an den Hormonen kann es nicht liegen.

Ich möcht mich verbuddeln und hinterfrage mein Ganzes Leben…das ist furchtbar…..ich möchte meine Gedanken kontrollieren, schaffe es aber nicht davon abzukommen mir bei jeder sich mir bietenden Gelegenheit solch bescheidenen Gedanken über alles zu machen. Ich bin irgendwie resigniert und mir ist teilweise alles egal geworden…..Ich fühle mich erschöpft und meine Akku`s sind leer,daran kann kein heißes Bad oder SPort was ändern….Das war sonst mein Allerheilmittel….aber das muntert mich echt nicht auf….

Habt ihr das auch manchmal?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angie71 am 18.04.2014 um 16:17 Uhr

    Hallo,

    Ich kann mich gerade gut in deine Situation hinein versetzten.
    Mir ging es sehr ähnlich.

    Ich war ständig mit allem unzufrieden. Das trieb mich fast in den Wahnsinn. Immer wenn ich mir ein neues Projekt oder ein tolles Ziel vornahm versagte ich… ich fühlte mich dabei so unbefriedigt. Des Weiteren war ich mit meiner Figur absolut unzufrieden. Ich versuchte meinen Frust durch das Essen zu kompensieren und nahm kontinuierlich zu. Ich war völlig antriebslos und mit jedem sozialen Kontakt völlig überfordert. Am Schluss traute ich mich dann nicht mehr mein Haus zu verlassen, da ich mich in meinem Körper so unwohl fühlte und ich das Gefühl nicht loswürfe, dass meine Mitmenschen mich auch als unangenehm empfinden würden.

    Eine gute Freundin konnte sich letztendlich mein Leiden nicht mehr länger anschauen und bestellte mir eine sogenannte GoHappy Box.

    Ich hatte davor noch nie etwas davon gehört. Die Box war ist eine Downloadversion und beinhaltet ein Praxisbuch, ein Hörbuch, und ein Checklisten Paket. Ich war von der Gestaltung und dem Inhalt sehr angetan und habe das Praxisbuch förmlich verschlungen. Das Praxisbuch erzählt zu jedem Kapitel eine Geschichte aus dem Leben, in der ich mich immer wieder erkennen konnte.
    Nachdem ich das Buch einmal gelesen hatte, wurde mir bewusst, dass ich mich selbst nicht wertschätzen konnte und mich deshalb auch andere nicht wertschätzen können.

    Nachdem ich mein Kernproblem erkannt hatte, halfen mir die dazugehörigen Checklisten aus meiner Situation heraus. Ich nehme noch heute die Checklisten her, da sie mich täglich an die Wichtigen Schritte erinnern.

    ABER: Bitte versteht mich nicht falsch. Glaubt bitte nicht, dass das Lesen des Praxisbuchs und das Anwenden der Checklisten alles für einen erleichtert. Nein, ich musste viel Disziplin und viel Arbeit rein stecken. Aber jetzt geht es mir wirklich besser. Ich fühle mich frisch und bin voller Zuversicht. Ich habe gelernt mich so zu lieben, wie ich bin.
    Mit meinem Partner läuft es seitdem besser als je zuvor und ich habe einen fantastischen Job gefunden.

    Klar habe ich auch schlechte Tage und es gibt Rückschläge, aber ich habe durch das Praxisbuch gelernt, damit umzugehen und dass dies völlig normal ist.

    Kleiner Zusatz noch: Ich kann euch auch nur ans Herz legen, mal in dem Blog der GoHappy Box zu stöbern. Dort stehen auch sehr hilfreiche Tipps für den täglichen Gebrauch.

    Einfach mal GoHappy Box Blog in Google suchen.

    Ich wünsche dir von Herzen nur das Beste und vor allem, lern dich zu lieben, denn Selbstwertschätzung ist mehr wert als GOLD

    0
  • von SuesseFrucht23 am 11.04.2014 um 13:54 Uhr

    Ich hatte mal eine Kollegin, sie hatte das selbe Problem. Sie war immer lieb und angagiert, aber dennoch sehr unglücklich. Sie war sehr damit beschäftigt, was das denn für ein Sinn hat. Und auch selbst wenn sie wie du mal 2 Wochen Urlaub hat, reichte es nicht aus, weil man natürlich jegliche Termin in den Urlaub verschoben hat. Hinzukommend konnte sie auch nicht viel Zeit mit ihrem Freund verbringen, weil er viel arbeiten musste. Und sie hat ständig nur an andere gedacht und auch an das finanzielle. Jetzt wird sie was anderes machen dieses Jahr und ist mit der Entschedung mehr al zufrieden.

    0
  • am 10.04.2014 um 09:55 Uhr

    Naja, goot sei dank habe ich ende nächster Woche mal zwei Wochen Urlaub…aber so die letzten Tage ist es immer so, als würde man auf dem zahnfleisch gehen….das geht euch bestimmt ähnlich.Und im urlaub hat man dann wieder laufend Termine…ätzend….

    0
  • von SuesseFrucht23 am 09.04.2014 um 20:20 Uhr

    Ich kenne dieses Gefühl :)
    Ich habe auch viel gearbeitet, kaum Zeit für sich selber und dann fehlt einem auch noch ein halber Tag und zwar der Samstag.
    hat du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass der Beruf vielleich nicht wirklich deins ist?
    Also zumindest war es bei mir so und ich habe jetzt etwas geämdert daran und ich fühle mich wirklich besser mit der Entscheidung.
    Aber ich empfehe dir in deiner Situation nicht zu viel zu hinterfragen, was bestimmt den Sinn in einem Lebn denn schon!?
    Mach dir Gedanken darüber was du denn sofort ändern würdst, wenn du es könntest. Man liest stark raus, dass du mit deinem Arbeitsplatz oder allgemein dieserm Beruf nicht zufrieden bist. Änder doch daran etwas. :)
    Man lebt nur einmal und wenn man glücklich sein will, solte man nicht auf das Glück warten.

    0
  • von MissEistee am 09.04.2014 um 19:03 Uhr

    ich denke auch dass jeder mal eine solche phase hat, gedanken machen solltest du dir nur wenn diese länger andauert bzw. öfter auftritt. ansonsten denk ich legt sich das sicher wieder mit der zeit.

    ich find den tipp von sunnie auch gut: vl brauchst du einfach mal ne auszeit aus dem alltagstrott. vl ist ne veränderung mal gut: wie wärs mit nem neuen haarschnitt und/oder schnapp dir doch mal ne freundin, geht shoppen, macht wellness,… einfach etwas was dir gut tut

    0
  • von Sunnie_23 am 09.04.2014 um 16:47 Uhr

    Hm, hört sich echt nicht gut an. Diese Tage habe ich aber auch ab und an schonmal. Die ziehen auch wieder vorüber, lass den Kopf nur nicht hängen. Vielleicht gönnst du dir mal ein paar Tage Urlaub & verreist schön mit einer Freundin & erholst dich, um den Akku wieder aufzuladen.

    Alles Gute!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unkontrolliertes Weinen - was ist los mit mir? Antwort

Lorelaileigh am 27.04.2010 um 12:33 Uhr
Hallo , ich hab seit einigen Tagen das Problem, dass ich ständig anfangen könnte zu weinen und ich hab einfach keine Ahnung warum. Mit meinem Freund ist alles in Ordnung, mit meiner Familie hab ich auch keinen...

Weinen ...Was ist nur los mit mir...??? Antwort

ladyhh26 am 29.05.2011 um 12:28 Uhr
Hey Mädels, vor vier Wochen habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Im Grunde ist alles super. Er ist jeden Tag nach der Arbeit bei mir und alles ist schön. Er ist total verliebt in mich und er macht mir jeden...

Bin unzufrieden mit mir und muss oft eimfach weinen Antwort

CAnthony am 14.03.2014 um 19:55 Uhr
Hi :) also ich beschreibe mich erstmal etwas... Ich bin 13 Jahre alt, habe braune kurze Haare, bin meiner Meinung nach nicht die Dünste, spiele Gitarre, liebe gute Musik , AnthonyKiedis ♥, Hippies<33, habe...

Liebeskummer sprüche zum weinen Antwort

Knopfloch10 am 06.06.2010 um 16:12 Uhr

einfach schön, einfach zum weinen Antwort

lorelai am 01.11.2010 um 13:34 Uhr
hab ich grad gefunden, ich liebe diesen film (ps ich liebe dich) und der clip passt einfach perfekt zu meiner stimmung grad: http://www.youtube.com/watch?v=5m3__VPbJ8k&feature=related