HomepageForenKummerkastenMobbing vom Chef

honey0806

am 17.07.2016 um 05:38 Uhr

Mobbing vom Chef

Hallo ihr lieben,
Ich wende mich an euch weil ich im Moment einfach total verzweifelt bin und weder ein noch aus weiss.

Zu meiner situation:
Nach 8 Jahren in einer Firma habe ich letzten September in eine andere Firma gewechselt. Ich wusste von Anfang an,dass mein neues Chef keine einfache Person ist. Cholerisch, rechthaberisch und er will das alle perfekt sind und denkt auch dass er es wäre.

Am Anfang lief noch alles okay. Nach den ersten Wochen fing es jedoch schon an. Er setzt uns alle besonders mich total unter druck. Erwartet dass wir technisches wissen einfach so haben wofür er mehrere Jahre studiert und 30 Jahre Erfahrung in dem Bereich gesammelt hat, nur weil er es uns 1 mal beiläufig gesagt hat wie es ist.

Vor ca 2 Monaten habe ich dann einen Fehler gemacht. Er hat mich dafür angemotzt (was auch in Ordnung war denn sp ein Fehler hätte nicht passieren dürfen), ich habe mich mehrfach entschuldigt und ihm auch einem weg vorgeschlagen wie dieser Fehler in Zukunft vermieden wird. Dachte damit wäre es dann gut, aber falsch gedacht…..

Seitdem schikaniert mein Chef mich bei jeder sich bietenden gelegenheit. Schreit mich an, hat mir verboten mein handy währen der Arbeitszeit an zu haben (wobei es eh immer in meiner Handtasche war bzw ist), schreit mich an, dreht mir dir Worte im Mund um und alles was ich tue ist falsch, egal was ich mache :-(

Sogar meinen beiden Kollegen ist das schon aufgefallen und sie fragen sich warum er so zu mir ist. Freitag kam er dann aich zu mir und meinte “wo haben sie ihr handy?!” Ich sagte ihm darauf dass es ausgeschaltet in meiner tasche ist. Später sagte er meiner kollegin dass er gefragt hat weil ich 2 mal im 15 Minuten auf der Toilette war. Och meine ist das zu fassen?! Er kontrolliert wann ich aufs Klo gehe!!!

Beim feierabend hat er mich dann noch mal zu sich hochgerufen. Ich arbeite in der Auftragsabwicklung uns habe den Status einer Bestellung bei ihm angefragt da der Lieferant sich weigerte zu liefern und er sich darum kümmern wollte. Daraufhin baute er sich vor mor auf und schrie mich an wie ich mor herausnehmen könnte mich da einzumischen und ihn danach zu fragen etc. Das ich ihn schon genug nerven koste und ihn jetzt nicht aich noch damit nerven soll. Wie dreist ich denn qäre usw. Ich war völlig perplex und habe nur gesagt dass ich sein Problem einfach gerade nicht nachvollziehen kann. Darauf meinte er das wäre denn mein Problem ubd würde nur an mir liegen. …..ich bin dann einfach gegangen.

Ich habe einfach solche Angst zur Arbeit zu gehen und komme seit Wochen nur heulend nach hause weil mir die Situation so zusetzt. Selbst jetzt kämpfe ich mit den tränen…..

Ich habe einen freund und eine Familie die 100 % hinter mir stehen und schreibe auch schon die ganze zeit Bewerbungen. ..aber das dauert ja leider auch so seine zeit bis da was bei rumkommt :-(

Ich weiss einfach nicht weitee. Vllt hat ja jemand tipps und kennt die Situation aus eigener Erfahrung?

Freue mich über jede Antwort

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von honey0806 am 24.07.2016 um 15:56 Uhr

    achja einen BR haben wir leider nicht….sind insgesamt nur 5 Leute in der Firma :-/ Das macht es natürlich nicht gerade einfacher meinem chef aus dem weg zu gehen ^^

    0
  • von honey0806 am 24.07.2016 um 15:55 Uhr

    Hallo ihr lieben,

    erst mal vielen Dank für eure Kommentare.
    Ich werde mich auf jeden fall immer weiter bewerben und weiter nach etas neuem suchen.

    Versuche meinen Chef nun weitestgehend zu ignorieren, aber er pisakt mich echt die ganze zeit und hackt nur auf mir rum :-( habe auch schon überlegt mich mal krankschreiben zu lassen um mal ein bisschen zur ruhe zu kommen, auch wenn das eigentlich nicht meine art ist :-/

    Naja mal sehen wie es weitergeht, ich versuche positiv zu denken, meinen Job so gut wie möglich zu machen und hoffe schnell auf eine neue stelle.

    Danke das ihr euch die Zeit zum Antworten genommen habt .:-)

    0
  • von Ann555 am 21.07.2016 um 13:02 Uhr

    Ich wollte noch dazu sagen das diese Seite für Menschen ist die eine berufliche Veränderunng suchen und gut ausgebildet sind.

    Antwort @ Ann555
  • von Manumo-Schmuck am 20.07.2016 um 10:21 Uhr

    Habt ihr einen Betriebsrat? Dann würde ich mich mal an diesen wenden und das Problem mit denen besprechen.
    Nebenbei weiter bewerben und deinen Chef versuchen so gut es geht zu ignorieren.

    0
  • von mupfin am 18.07.2016 um 11:37 Uhr

    Du machst schon das Richtige – Bewerbungen schreiben.
    Bis da etwas herauskommt, einfach durchhalten. Immer wenn er dir blöd kommt, denk an die neue zukünftige Arbeitsstelle. Und wie dumm er schaut, wenn du nicht mehr da bist, und er merkt, dass er dich eigentlich braucht. Und mach dir klar, dass das nichts mit dir zu tun hat. Er ist ein Mensch, der mit seinem Leben nicht klar kommt und das an “schwächeren”, in dem Fall an dir, auslassen muss. Eigentlich ist er zu bemitleiden.

    0
  • von Ann555 am 17.07.2016 um 15:05 Uhr

    Das klingt wirklich nicht gerade so gut, hast du schon daran gedacht etwas anderes zu machen.
    Ich suche mir zur Zeit über diese Projektbörse meine Jobs.
    hoffmannmelcher.de

    Und ich muß sagen es geht ganz gut.

    Alles gute jeden Falls für dich und ich hoffe du findest das richtige für dich.
    Ist ja alles nicht so leicht.

    0

Ähnliche Diskussionen

Bossing... Mobbing durch den Chef. Antwort

Faisa am 06.07.2013 um 15:07 Uhr
Hallo @all!Ich brauche mal euren Rat... Ich habe einen cholerischen Chef der ständig was auszsetzen hat wenn es nicht so läuft wie er es gerne hätte. Das ist ja normal aber muss man sich das als Arbeitnehmer...

Mobbing. Antwort

Jessibella am 07.06.2011 um 12:11 Uhr
hallo mädels.. mein titel sagt schon alles :(( bin total am verzweifeln und getraue mich gar nicht mehr in die schule zu gehen.. hilft mir bitte! naja jetzt zu meinem problem....! ich habe einen freund er ist 18...

Chef Antwort

Cassnovelia am 02.05.2014 um 14:52 Uhr
Ok ich muss mich jetzt mal kurz einfach ausschrei(b)en hier.. Ich bin jetzt gerade im Mittag und habe zwei sehr nervenaufreibende Stunden hinter mir. In meinem Betrieb gibt es einen Mann der in der Geschäftsleitung...

Chef flirtet Antwort

Schokokeks84 am 22.09.2011 um 17:12 Uhr
Hey! Arbeite nebenbei in einem Eiscafé (das gottseidank bald zumacht)...Ich hab folgendes Problem damit: Mein Chef, rund 60, macht mich irgendwie die ganze Zeit an. Typisch Italiener eben. Wie kann ich ihm nett sagen,...

Mobbing Verarbeiten Antwort

SerenaEvans am 28.10.2011 um 14:18 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab in der Schule früher unter sehr starken Mobbing gelitten was oft auch in Richtung Körperverletzung ging. Nun wo ich was an meinem Gewicht ändere was ich mir damals angefressen habe, denke...