HomepageForenKummerkastenNeu auf der Schule. Wie gehöre ich dazu?

smilemile

am 22.06.2010 um 14:26 Uhr

Neu auf der Schule. Wie gehöre ich dazu?

Hallöchen an alle,

ich hab mal ein paar wichtige Fragen an euch. Also ich bin jetzt ungefair seit 6 Wochen auf einer neuen Schule in einer neuen Stadt und ich kenn hier wirklich garkeinen. Mit 2 Mädchen aus der Klasse versteh ich mich auch ganz gut aber das sind eig nicht Menschen mit denen ich sonst etwas zu tun habe. Ich gelte schon so ein wenig als ein Außenseiter was ich auch zuerst an meiner alten Schule war aber dann zum Glück sehr nette Freunde gefunden habe und dazu gehört habe. Da ich sehr schüchtern bin trau ich mich aber nicht auf andee Menschen zu zugehen geht für mich einfach nicht auch wenn ich es versuche. Ich würd aber so gern dazu gehören weil mir das schon wichtig ist und natürlich möchte ich mich auch mit den meisten verstehen und auch endlich gute Freunde finden. Ja ich gebe viel auf die Meinung anderer ist auch nicht falsch denk ich mal. Könnt ihr mir vllt sagen wie ich es schaffe dazu zugehören? Bin für jeden Tipp dankbar da mich das ziemlich traurig macht :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jardiniere am 29.06.2010 um 21:51 Uhr

    Hmm… es ist Sommer…Du bist doch sicherlich bei Svz oder so angemeldet. Chatte mit deinen Klassenkameradinnen, frage sie wie es díhnen geht, zeig Interesse und mache vielleicht mal ein Kompliment.

    Wenn jemand in der Schule mit mp3plaer Musik hört frag: ” oh was hörst du denn da schönes, kann ich mal mithören?”

    0
  • von Rising_Sun am 22.06.2010 um 19:23 Uhr

    hey.
    eig ist es doch gra nicht so schlimm, irgendwo neu hnzukommen. du musst echt eig nur lächeln und freundlich sein, dann klappt alles. such dir leute mit dem gleichen stil wie du hast , den gleichen hobbies usw. dann hast du auch gleich ein gesprächsthema.
    nach 6 wochen kann man nunmal nicht immer gleich mit allen mega gut befreundet sein. naja, viel glück noch 😀

    0
  • von Leastar am 22.06.2010 um 17:47 Uhr

    Das wichtigste ist: Lächeln.

    Denn überleg mal, würdest du auf einen Menschen zugehen, der ein grantiges Gesicht zeigt und total mies drauf ist?

    Das heißt jetzt nicht, dass du ein Dauergrinsen auflegen sollst, aber versprüh wenigstens etwas gute Laune.. ;D

    Von den zweien, wenn da eine im Verein ist (Handball, Volleyball, etc.) kannst du doch mal eine fragen, ob sie dich eventuell mal mitnehmen könnte oder so.

    Oder geh alleine in einen Verein, da findest du dann wahrscheinlich auch Anschluss. ;D

    0
  • von Angel_Eyez am 22.06.2010 um 15:20 Uhr

    MOF heißt Mensch Ohne Freunde! 😀 (kp wo das 2.F herkommt^^) hab das wort allerdings auch von meinem kleinen bruder…finds aber zum schießen^^

    0
  • von Gemuese am 22.06.2010 um 15:15 Uhr

    moff?? :D:D hab ich ja noch nie gehört 😀 bin wohl schon zu alt :D:D:D:D

    0
  • von Snowbiscuit am 22.06.2010 um 15:04 Uhr

    Kenn ich auch. Ich bin in der 11.2 in eine neue Stufe gekommen und kannte da gerade mal 2 Leute und die auch nur flüchtig. Das erste halbe Jahr (also bis zu den Sommerferien) war auch nix Besonderes, aber danach wurde es wirklich schlagartig besser… da kennen die dich, da konnte ich die meisten besser einschätzen und wenn man erst mal raus hat, wer nett ist, kann man sich dann auch einfach mal dazustellen, dazusetzen, mitreden, sich auch irgendwie einbringen (was weiß ich, mit einem anderen ein Referat machen, irgendwas planen, etc.pp.)… meistens sind die wenigsten Leute so, dass sie dich von vorneherein ablehnen. Die letzten 2 Jahre in der Stufe, bis zum Abi also, hab ich mich da jedenfalls richtig wohlgefühlt, bin mit eigentlich allen gut ausgekommen und war sehr froh, dahin gewechselt zu sein :-) Das heißt natürlich nicht, dass du jetzt einfach noch ein halbes Jahr warten sollst, tu halt, was du kannst, sei nett, sei du selbst und guck, wen du magst und wer dich auch mögen könnte. Das wird schon :-)

    0
  • von miawilllachen am 22.06.2010 um 14:53 Uhr

    Angel_ Eyez :D:D Witzige Sache..

    aber vllt nicht der optimale Weg 😀 du kannst aber natürlich bei dir und den anderen Gemeinsamkeiten suchen und darauf aufbauen und damit Gespräche anfangen. Vllt kannst du auch neben der Schule einem Hobby nachgehen und wenn du Glück hast triffst du ja vllt dabei Leute aus deiner Schule ( Volleyball, Reiten, keine Ahnung was du gerne machst 😀 ).

    Außerdem ist es garnicht so selten, wenn man keine direkten Freunde oder gute Freunde in der eigenen Klasse hat. Mein Cousine zum Bsp. hat durch einen Schulwechsel auch in ihrer neuen Klasse nur “Bekannte”, aber dafür durch ihre Hobbys ganz viele gute Freunde (:

    0
  • von Angel_Eyez am 22.06.2010 um 14:40 Uhr

    hahahahaha du bist cool^^ du hast “moff” als tag^^ sehr geil^^

    bei uns kam mal ne neue in die parallelklasse die der inbegriff eines moffs war… (fett, dumm und hässlich und das sag ich echt nicht nur so) und die hat sich innerhalb von 2 wochen die sympathie der kompletten klasse erkauft… (jaaa ist vielleicht nicht der engelsgleichste weg aber erleichtert den einstieg) du brauchst dafür eigentlich nur ne menge zigarretten, süßigkeiten und nen dummen spruch ala “bei euch muss man sich doch bestimmt einkaufen um dazuzugehören oder?” bei der tuss hats geklappt.

    0
  • von Lovely_Berry92 am 22.06.2010 um 14:32 Uhr

    sei einfach wie du bist …freundlich und offen…dann klappt das schon…ich hab das auch schon durchgemacht…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Neu in der Schule/Stadt Antwort

LittleKizz am 24.07.2009 um 17:21 Uhr
heyy ihr :D Ich bin vor 3 Wochen von München in die nähe von Rosenheim gezogen... Das is zwar jetz nicht sie welt.. aber andere umgebung is es halt.. und neue Schule is es auch.... Und in der neuen Klasse is es...

HILFE Ich gehe bald auf eine neue Schule und weiß nicht wie ich mich verhalten soll, bitte bitte helft mir! Antwort

Schokokeks01 am 16.11.2009 um 11:10 Uhr
Hey, ich hab schon soo wahnsinnige angst =( ich bin jetzt 16 und gehe bald auf eine neue schule, ganz weit weg von hier, weil wir umziehen... ich wurde die letzten schuljahre massiv gemobbt, mein...

Soll ich wieder auf meine alte Schule? Antwort

xxsunshine14xx am 17.06.2009 um 18:13 Uhr
Ich bin seit drei Tagen auf einer neuen Schule und die Mädels dort sind total oberflächlich und achten mehr auf das äußerliche als auf das was wirklich zählt. Ich würde mich ja dagegen wehren, weil ich mich mehr auf...

probleme in der schule - ich brauche aufmunterung :( Antwort

misstuetue am 07.12.2011 um 18:05 Uhr
hey mädels, ich komme gerade von der schule heim und bin wiedermal total deprimiert! wir haben heute einen test rausbekommen für den ich über 2 wochen gelernt habe und quasi alles auswendig konnte und eine einzige...

geh bald neue schule , wie finde ich am besten anschluss?? Antwort

bienchen93 am 26.08.2009 um 20:49 Uhr
ich wechsel nach meinen ferien die schule. allerdings bin ich schon mal sitzen geblieben und deswegen eineinhalb jahre älter als der rest..des hat mir an der letzten schule schon voll probleme bereitet die hatten mich...