HomepageForenKummerkastenPanik vor der Fahrprüfung!

Leulibell

am 18.09.2009 um 13:03 Uhr

Panik vor der Fahrprüfung!

Ich bin im Leben noch nicht so schlecht Auto gefahren, wie diese Woche… ich habe so ziemlich ALLES falsch gemacht, was man falsch machen kann, obwohl ich vorher garnicht mal schlecht gefahren bin.
Ich hab sogar eine Ampel übersehen!!!! Und mein Fahrlehrer ist auch nicht gerade aufbauend: Der Prüfer lacht sich schlapp über dich. Oh, danke, sehr nett… Ich hab das Gefühl, er setzt ziemlich hohe Erwartungen in mich und ist mindestens genauso angespannt wie ich.

Naja, zumindest hab ich am Montag Fahrprüfung… Und ne riesen Panil davor, weil ich heute so schätzungsweise 10 bis 20 mal durchgefallen wäre. …

Kann mit jemand Mut machen? vielleicht gings euch ja auch so und ihr habt trotzdem bestanden?!?!?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lilsunshine16 am 18.09.2009 um 19:33 Uhr

    gibts da nicht so en sprichwort, wenns bei der generalprobe schiefläuft, klappts bei der richten vorführung umso besser….Übertrag das einfach aufs autofahren x)

    0
  • von Alinchen1986 am 18.09.2009 um 17:07 Uhr

    Ich hab in der letzten Fahrstunde vor der Prüfung auch ne Menge Mist gebaut… Und die Prüfung hat super geklappt! Ist schon fast 5 Jahre her und ich bin immer noch unfallfrei :) Also mach dich nicht verrückt, das klappt schon! Wünsch dir ganz viel Glück!! LG

    0
  • von kleines3087 am 18.09.2009 um 14:40 Uhr

    Ach gibt schlimmers. Der Prüfer will bloß wissen das du fahren kannst und die stop schielder nicht überfährst. Mehr ist es nicht. Vielleicht noch eine Vollbremsung und das war es den. Da kannst du noch so bescheuert fahren solange du keinen gefährdest ist alles in ordung. Das schafst du schon. Gibt schlimmeres.

    0
  • von Leulibell am 18.09.2009 um 14:28 Uhr

    oje, was ist mit dem Jungen passiert??!? Boah, da wär ich glaub ich erst mal ne WEile nicht mehr gefahren… wobei, das machts auch nicht besser… Aber du hast Recht, weniger verkrampft wär gut 😉

    0
  • von Leulibell am 18.09.2009 um 13:44 Uhr

    lol 😉 das mit dem Seufzen find ich gut *gg*
    das beruhigt mich, dass ich nicht die einzige bin, die so dämlich war und dass trotzdem noch ne Chance besteht^^
    danke mädels!

    0
  • von Feelia am 18.09.2009 um 13:26 Uhr

    außerdem weiß der prüfer ja das man voll nervös is und rechnet das mit in seiner bewertung ein.
    ich hatte im januar ´05 prüfung-es lag viel schnee,konnte nur 30 km/h fahren und dann sollt ich am berg anfahren…lag mir da eh nicht…und hinter mir sicher 6 autos-ich also saunervös und habs erst beim 6. oder 7. versuch hinbekommen haha-na und?!lappen hab ich trotzdem!:-)der prüfer hat an der stelle nur geseufzt…:-D

    0
  • von LpBella am 18.09.2009 um 13:21 Uhr

    hihi…
    bei mir war das in der Woche vor der Prüfung total lustig… ich konnte nämlich auf einmal nicht mehr anfahren. entweder ich bin mit quitschenden reifen los oder hab abgewürgt.
    Aber in der Prüfung hat dann alles soweit geklappt… und ich hatte natürlich auch noch das “glück” das der prüfer mit mir durch straßen mit total vielen Stopschildern gefahren ist. Hab leider auch zweimal abgewürgt (zital prüfer: anfahren im zweiten gang ist nicht so gut)
    Aber hab trotzdem bestanden.
    Also mach dir nicht so viele gedanken und dann wird das schon alles gut klappen. :-)
    LG

    0
  • von CardiacPain am 18.09.2009 um 13:08 Uhr

    bei mir war es ähnlich. ich habe in der letzten fahrstunden sämtliche fehler gemacht aber in der prüfung bin ich dann wirklich perfekt gefahren und der prüfer war total begeistert von mir! ich habe aber auch irgendwie ein talent dafür oder wie man das nennen soll.

    also mach dich mal nicht verrückt! du kannst selbst in der prüfung mehrere kleine fehler machen und trotzdem bestehen.

    wenn du den führerschein bekommst heißt es ja nicht,dass du wirklich schon auto fahren kannst sondern dass du gut genug fährst um ohne fahrlehrer weiter üben zu können.

    und glaub mir, du wirst sowieso noch 1-2 jahre fahren müssen damit du wirklich sicher und routiniert fährst…
    viel glück!!

    0
  • von Feelia am 18.09.2009 um 13:07 Uhr

    jo ich hab auch bestanden obwohl mein fahrlehrer sogar noch nach der prüfung zu mir sagte(ok er hat fast gebrüllt:-D):”du bist beschissen gefahren!ich hätt dir den lappen nicht gegeben!”
    mahc dich nicht verückt.wenn ichn lappen krieg,schafft das jeder:-D

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

blöde fahrprüfung -.- Antwort

mrs_czuchry am 08.10.2009 um 21:31 Uhr
tja, wie so viele auch bin ich heute beim erstem mal durch meine praxisprüfung gefallen :/ naja, am anfang war ich natürlich doch ziemlich fertig, weil ich einfach enttäuscht war, nachdem ich nen arsch voll stunden...

Angst vor Fahrprüfung Antwort

bibabella am 31.08.2010 um 19:27 Uhr
Hey Leute also wie der Titel schon sagt, hab ich morgen früh meine praktische Fahrprüfung^^ Ich bin schon seit gestern total panisch und hab eine riesen angst :o/ jetzt würde ich gerne von euch wissen was ihr vor...

Blinde Panik vor Date Antwort

Partymaus83 am 07.06.2010 um 17:41 Uhr
Huhu Erdbeermädels! Ich habe gleich ein Blind Date und sterbe gerade vor Aufregung. Habt ihr Erfahrung mit Blind Dates? Über was...

Extreme Panik vor dem Erbrechen. Antwort

Imagination88 am 20.08.2012 um 10:35 Uhr
Hallo. Ich habe ein starkes Problem über das ich mit niemandem sprechen kann. Also wende ich mich an das Internet. Mein Problem liegt darin, dass ich extreme Angst vie dem Erbrechen habe. Wenn ich weiß, dass sich...

Panik vor dem Auszug! Kennt das jemand? Antwort

Lucyli am 23.10.2014 um 16:59 Uhr
Hallo... es ist so lächerlich eigentlich. Aber ich fühle mich unfassbar schlecht, so ging es mir noch nie. Also, ich bin mitte 20 und wohne bei meinen Eltern, jetzt steht der Auszug an! Aber ich hab Panik,weine...