HomepageForenKummerkastenPanische Angst vor Wespen…

Sann_86

am 24.08.2009 um 15:26 Uhr

Panische Angst vor Wespen…

Hi Erdbeermädel,

kennt ihr das diese panische Angst vor Wespen?
Ich wurde vor ein paar jahren direkt unterm Auge gestochen, das Mistvieh saß auch noch fest und wollt gar nicht weggehen. Natürlich ist damals mein ganzes Auge angeschwollen und ich konnte nicht mal zur Fahrschule.

Naja aufjeden Fall, hab ich einfach nur noch schiss wenn Wespen in meiner Nähe sind. Schlimm ist es wenn ich beim Bäcker bin oder wenn wir mal im Salon eine rum schwirren haben. Ich versuche mich dann immer zuberuhigen und tief durch zuatmen, mich nur auf meine Arbeit zukonzentieren aber es fällt mir echt schwer.

Wie gehts euch so mit Wespen, seit ihr da ganz locker oder habt ihr auch schiss vor ihnen? Und hat jemand Tips wie ich besser mit meiner Angst umgehen kann?

Vielen dank für eure Antworten =)

lg eure Sann

Antworten



  • von Ocean19 am 25.08.2009 um 14:55 Uhr

    Achso und ich bleibe ganz ruhig stehen wenn sich eine Wespe auf mich setzen will denn rumfuchteln und anpusten macht die nur noch aggressiver. Ich könnte immer die Wut kriegen wenn in meiner Umgebung jemand nach ner Wespe haut weil ich dann voll Panik habe dass die wütende Wespe sich dann an mir abreagiert…

  • von Ocean19 am 25.08.2009 um 14:54 Uhr

    Ohja, ich kenne das. Ich hab auch Angst vor Wespen, allerdings begründet, ich bin superallergisch und mit 8 Jahren einmal nur haarscharf dem Tod durch Wespenstich entkommen. Seitdem muss ich so ein Notfallzeug mit mir rumschleppen, das ich mir im Falle eines Stiches sofort in den Oberschenkel injizieren müsste noch bevor ich nen Krankenwagen rufe/rufen lasse.
    Das ist mir Gott sei Dank bis jetzt noch nicht passiert, aber gerade dieses Jahr sind so viele Wespen da und auch so aggressive, dass ich befürchte dass es mich dieses Jahr noch erwischen wird. Besonders nachdem im Fernsehn gesagt wurde dass in den nächsten Wochen die Wespenzeit erst so richtig los geht…Prost Mahlzeit.

  • von Stargirl93 am 25.08.2009 um 14:43 Uhr

    also ich mag die dinger auch nicht ich renn immer weg wenn mir eine entgegen fliegt oder ich sag meiner mama dass sie die weg machen soll aber ich bin nicht sooo panisch in der schule beherrsche ich mich und spring erst auf wenn einer nach dem vieh schlägt und das dann auf mich zu fliegt weil ich dan angst hab dass die aggressiv werden und mich stechen… heute im physikunterricht sind die jungs aus meiner klasse hinter ner wespe her gerannt und haben die erschlagen total kindisch wie die sich dann gefreut haben als einer die erwischt hat und das in der 10 😀

  • von sims111 am 25.08.2009 um 12:18 Uhr

    ja ich mag auch keine wespen schlimm ist es ja wenn man im freibad ist ind ketchub ist aber wenn man nach wespen schlägt werden sie manchmal noch akressiver

  • von KaradenizKiz am 24.08.2009 um 21:39 Uhr

    ich hab ehct ne phobie gegen bienen wespen alles was halt stechen kann-ich bleib da nie ruhig renne weg und kreische herum!mittlerweile weiß das fast jeder in meiner umgebung und da wird natürlich gegrinst wenn eine biene im zimmer ist…

  • von erdbeerblond am 24.08.2009 um 18:28 Uhr

    also ich bin stark allergisch gegen die viecher, aber wenn eine mir zu nah kommt mach ich augen zu, mund zu, still halten und lurz warten…
    aber ich hab schon ziemlich schiss, was bei mir passiert wenn mich mal wieder eine stechen sollte…

  • von Tammy26 am 24.08.2009 um 16:37 Uhr

    Ich renn weg ich wa in der ersten klasse und da hebn wir einen imker besucht ind die ganzen binen sind dan auf uns losgegangen wahren alle total durchlöchert. bin jetzt 19 habe aber immernoch tierich angst vor den bienen wespen usw.

  • von himbeereis am 24.08.2009 um 16:17 Uhr

    ich habe auch echt angst vor wespen, obwohl ich noch nie gestochen wurde. dieses jahr ist es aber auch evtrem mit den wespen! ich war heute morgen einen kaffee trinken, und zack waren gleich 2 wespen da, die sich auf meinen becher gesetzt haben. da kannst du nichts machen. ich hab dann gewartet bis sich kurz abgehoben sind, hab mir meinen becher geschnappt und bin weggerannt. die leute müssen mich echt für bescheuert gehalten haben. oder auch eben, ich saß in der schule und mein smoothie ist übergelaufen – es waren sofort 3 oder 4 wespen da.
    ich hasse diese tiere. man kann wirklich einfach nur still halten und hoffen dass diese mistviecher wegfliegen -.-
    ich wünsche euch noch einen wespenfreien tag ;D

Ähnliche Diskussionen

Hilfe,panische Angst vor Konflikten...kennt das vielleicht noch jemand?! Antwort

Tigerpfote am 16.07.2011 um 23:15 Uhr
Hallo zusammen, ich dachte vielleicht macht hier jmd ähnliches durch oder hat es einmal und kann mir Tipps geben. Manchmal tut es schon gut, einfach zu wissen man ist nicht allein, denn so kommt es mir gerade...

Angst vor Tampon-Benutzung Antwort

Naarniiaa_x3 am 14.05.2009 um 19:08 Uhr
Hallo Mädels. Also das hier is mir schon i.wie ein bisschen peinlich, aber ich habe Angst nen Tampon zu benutzen! Ich habe vor knapp 2 Jahren mal probiert einen zu benutzen, hab ihn aber nicht alleine rausbekommen...

Angst vor einer OP ( Konisation ) Antwort

schnecki77 am 29.07.2009 um 12:25 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich habe am Freitag meine erste und hoffendlich auch meine letzte OP. Bei mir wurde bei der normalen Krebsvorsorge Untersuchung PAP 4a festgestellt.Die Ärzte waren sehr nett und hatten auch gesagt,...