HomepageForenKummerkastenParty, Alkohol & “Spaß”

Olja91

am 09.03.2009 um 00:01 Uhr

Party, Alkohol & “Spaß”

Liebe Mädels,

vermutlichh werde ich es nicht in Worte fassen können, doch dieses Thema plagt mich unheimlich.
Es war der vergangene Freitag, an dem ich mit Freunden etwas feiern ging. Nachdem ich nun Single bin, weil ich erfuhr, dass mein Ex mich betrogen hatte, war ich unbeschwert und locker – zu locker.

Es ging gut los, dieser eine Kerl war da, der mir schon länger im Sinn stocherte, aber nur auf symphatische Weise.

Wir tranken etwas, wurden heuter, tanzten wild miteinader, alles passte.
Irgendwann ging ich weg, denn, da ich mich in einer mir mehr oder weniger fremden Stadt befand, tat es gut, jemanden aus der eigenen zu sehen.

Als ich wiederkam, war er leicht abweisend, im nachhinein deute ich es so, als habe ich ihn mit dem Weggehen leicht verletzt.

Zumindest fingen wir nach leicht verstichener Zeit wieder mit dem tanzen an, kamen uns näher.
Irgendwann fragte ich ihn, was das Ganze denn werden solle. Er meinte, ich solle es ihm doch erklären. Meine Antwort war nur die, dass ich mehr zu verlieren hätte, würde er etwas wollen, wäre nun alles in seiner Hand.
Noch wenige Momente tanzten wir friedlich, doch dann kam auch schon der Kuss.

Danach schauten wir uns erst an, leicht ungläubig, wussten nicht, was nun passiert, doch schon küssten wir uns wieder, was den Abend im Endeffelt auch anhielt.

Nunja, so schön auch alles klingen mag, gibt es wahre Probleme bei der ganzen Sache.

1. Wir sind in einer Klasse
2. Er ist jünger als ich
3. Wie ich es nun erst erfahren habe, ist er nicht einer, der wahllos mit Mädels was hat, eher im Gegenteil, einer, der bisscher noch keine Freundin hatte, weil keine ihm gut genug ist!

Nun komme ich mir mächtig dumm vor mit der ganzen Aktion und weiß nicht, wie das alles weiterlaufen soll.

Ich bitte um Hilfe und beistand

Liebe Grüße und Danke im Vorraus,
Eure Olja91

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lilli92 am 09.04.2010 um 18:30 Uhr

    Ich sehe auch überhaupt kein Problem darin… es sei denn du willst was festes und er nicht oder andersherum dann kann es schnell ein problem werden vor allem weil ihr in der gleichen Klasse seid…

    0
  • von Olja91 am 09.03.2009 um 23:52 Uhr

    nunja, heute haben wir uns gesehen, in der klasse.. doch auch am wochenende schrieb er mich an, was komisch ist, sonst kommt er für gewöhnlich kaum on, da war er es öfter. hat man sich ein stück gerührt gefült, selbst wenn ich nicht weiß, ob es wegen mir fand.
    die gespräche waren allerings nur smalltalk, weder er noch ich konnten wirklich auf das thema eingehen.

    und obwohl ich hier nicht mehr in der neunten klasse oder so bin, kamen heute dumme sprüche, weil es ja DIESER junge ist, niemand rechnete einfach damit. ich komme mi nur bekloppt vor, weil es so klingt, als hätte ich ihn nciht verdient!

    wirklich miteinander reden konnten wir schlecht, alle schauten uns bei jedem wort sofort an. ich komme mir vor wie im kindergarten, was wirklich stört

    0
  • von Olja91 am 09.03.2009 um 20:57 Uhr

    es scheint niemand mehr die zeit zu kennen, in der man etwas als problem bezeichnet, weil es einen beschäftigt.

    probleme sind vielseitig und meins schreibe ich hier hin, weil es mich beschäftigt, schließlich ist das hier auch dafür da!

    sollte jetzt weniger arrogant klingen, als es das jetzt tut, aber man muss es doch mal sagen dürfen :)

    0
  • von Olja91 am 09.03.2009 um 20:31 Uhr

    ich sage ja, man wird es nicht verstehen, aber für mich ist das alles ein problem, zumal mein exfreund 4 jahre älter war!

    danke für die,die was nettes gesagt haben :)

    0
  • von Princess_Peach am 09.03.2009 um 15:54 Uhr

    seit = seid

    0
  • von Princess_Peach am 09.03.2009 um 15:47 Uhr

    Was ist denn schlimm daran, dass er jünger ist? Wenn ihr sogar in einer Klasse seit, dann kann das ja kein Unterschied von mehreren Jahren sein…
    Naja, und den Rest sehe ich wie Babypam :)

    0
  • von Babypam am 09.03.2009 um 14:05 Uhr

    Hey, daran ist doch nichts schlimmes. Wenn ich solo bin, dann knutsche ich mir auch durch die Weltgeschichte, das doch das Schönste am Single sein 😀 naja manchmal mache ich auch mit denen rum, aber so lange du nicht mit denen ins Bett hüpfst sehe ich darin kein Problem. Mir ist es leider auch oft passiert, das die Kerle dann mehr wollten. Aber das ist deren Pech, wenn du ihnen vermittelst das es für dich nur Spaß ist, dann brauchst du auch kein schlechtes Gewissen haben

    0
  • von Byng am 09.03.2009 um 02:47 Uhr

    Hey…, dass er jünger ist, muss natürlich kein Problem sein.
    Wenn ihm jedoch keine Frau gut genug ist, gehe ich davon aus, dass er sich “seine Hörner noch nicht abgestoßen hat”…, dass er zu wählerisch ist… weil er noch gar nicht weiß, was er will. Wie alt ist er?
    Hast Du von ihm schon wieder etwas gehört??

    Oder siehst Du ihn heute (Monatg) erstmalig wieder?
    Ich würde versuchen, ihn möglichst unverkampft zu behandeln, zu lächeln… es auf die Situation ankommen lassen.

    Sicher findet er Dich sehr süß & wollte Dich unbedingt küssen,
    aber möglicherweise will er nix Festes!
    Und Du wahrscheinlich auch nicht?! Ich nehme an, Deine gerade erst zerbrochene Freundschaft ist noch nicht ganz verwunden…

    Dennoch würde ich für alles offen bleiben.
    Nicht verkrampfen, ehrlich sein, sich nicht genieren… denn dazu gibt es keinen Grund.

    Ich kenne sowas aber auch. Es ist unangenehm & nervenaufreibend, wenn man sich dann wieder sieht & nicht weiß, wie man sich verhalten soll. Er ist garantiert ebenso unsicher, wie Du.
    Aber sowas passiert nun mal… und es wird sich entweder normalisieren, da ihr euch täglich seht,
    oder ihr entdekct einen echten Draht zueinander & kommt euch sehr nahe bis hin zur Beziehung, oder ihr meidet euch…

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Fazit:
    – Locker bleiben
    – akzeptieren, dass das nun so war
    – offen für das sein, was noch passieren möge…
    – dich über den Kuss freuen! (Erfahrungen sind doch immer wichtig.)

    Und ich würde das Thema auch mit Freundinnen völlig ausweiden!

    Alles Liebe,
    Byng aus Hildesheim

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Alkohol blackout Antwort

guave123 am 18.04.2014 um 21:52 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich habe ein Problem, dass mich alle paarMonate einholt. Ich war ca. Vor 1,5Jahren in einem Club feiern. Ich war echt ziemlich betrunken, da mein Freund in letzter Zeit nie Zeit für mich hatte...

Drogen &. sehr viel Alkohol - unter Freunden. Antwort

Isii_x3 am 08.02.2010 um 20:23 Uhr
Heeey ihr Lieben. <3 Ich moechte gerne mal eure Meinung zu der folgenden Schilderung hoeren. Ich habe einen Kumpel, der jedes Wochenende - es ist auch schon in der Woche vorgekommen - seeehr viel Alkohol...

Keine Freunde wegen Alkohol? Antwort

Vanillla am 11.04.2009 um 18:43 Uhr
Also ich habe schlechte erfahrungen mit alkohol gemacht mein freund hat echt viel getrunken hat sich am wochende öfters die kante gegeben usw. und mich underanderem einmal betrogen (ich bin 14) wir waren 8 monate...

Alkohol und Drogen Antwort

Zitrone2010 am 09.05.2010 um 12:32 Uhr
Ich hab mir letztens Gedanken über das Thema Alkohol und Drogen gemacht. Es gibt ein paar Fragen, die mir keiner beantworten kann. 1. WARUM trinken Menschen Alkohol? 2. WARUM nehmen Menschen Drogen? Ich frage...

Scham und Schuldgefühle durch Alkohol Antwort

Bieeeneee am 02.06.2016 um 12:29 Uhr
War vor kurzem mit ein paar Freunden auf einem Geburtstag und habe genau wie meine Freunde auch dort Alkohol getrunken. Ich will nicht behaupten, dass es wenig war, aber es war auch nicht sonderlich viel. Meine...