HomepageForenKummerkastenPlötzlich .. TOT.

apelsaft

am 04.08.2008 um 19:29 Uhr

Plötzlich .. TOT.

Ein guter Kumpel von mir hat es nicht gesschafft. Der Kebs hat ein weiteres Menschenleben gefordert. Er hatte schon um die 2 Jahre gekömpft, mit Chemos & allem. Wie soll ich jetzt damit umgehen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mainster am 04.08.2008 um 20:38 Uhr

    Lass dich mal umarmen, so was ist hart. Es ist nicht einfach damit umzugehen. Der eine kommt besser klar es zu verdrängern und somit schnell zu vergessen und der andere will sich intersiv damit auseinandersetzen und nie vergessen. Viel Kraft für die Variante die du wählst für dich.

    0
  • von Sanne25 am 04.08.2008 um 20:09 Uhr

    Hallo,
    es tut mir wirklich sehr leid für dich. Sowas ist nicht einfach.
    Kennst du Elisabeth Kübler-Ross. Das ist eine Ärztin (mittlerweile auch verstorben an Krebs), die über ihre Erfahrungen und ihre Arbeit zum Thema Tod mehrere Bücher geschrieben hat. Sie hat wirklich eine interessante Sichtweise auf das Leben, den Tod, und Nahtoderfahrungen.
    Mir hats total geholfen ihre Sachen zu lesen. Musste auch total heulen, aber man beschäftigt sich damit und das hilft…

    0
  • von Maus1909 am 04.08.2008 um 19:49 Uhr

    mein dad is auch an (lungen)krebs gestorben..aber schon vor 7 jahren… doch vermissen tu ich ihn immer noch….
    irgendwie kommt man doch damit klar, sein ganzes leben ohne vater weiterzuleben…

    0
  • von Annika91 am 04.08.2008 um 19:36 Uhr

    sowas ist schwer vor ein paar jahren ist eine freundin von mir auch an krebs gestorben das ist total schwer mit sowas umzugehen…

    0
  • von laulaa am 04.08.2008 um 19:34 Uhr

    du arme!!!!
    sowas ist immer schlimm!!!:(
    traurig ist dass das wohl das einzige ist, wogegen man wirklich nichts tun kann!!!
    ich würde (falls du hast) bilder von ihm anschaun und dich ablenken!!
    wahrscheinlich wirst du dir länger gedanken über den tod machen!!
    hoffendlich kannst du gut damit umgehn!!!
    viel glück
    lg laura

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kaninchen plötzlich tot :( Antwort

vaneey am 15.02.2011 um 21:38 Uhr
Hey Mädels, muss mich mal ausquatschen .. also meine kaninchen haben es ziemlich gut bei mir, haben im winter ein zimmer allein zum spielen und rumhüpfen ... ne sandkiste, nen kletterplatz usw. im sommer kommen...

Meerschweinchen plötzlich tot Antwort

Laura20012014 am 10.01.2014 um 20:49 Uhr
Hallo, Mein Meerschweinchen ist plötzlich gestorben. Ich bin sehr traurig und wüsste gern, wieso es so plötzlich gestorben ist. Es hatte keine Krankheiten und war kerngesund. Deshalb wüsste ich gern, wie es sein...

Plötzlich verlassen... Antwort

pinklady101 am 30.10.2012 um 18:22 Uhr
Hi Mädels, oh man.. wo fange ich an? Mein Freund (ehemaliger Freund), hat mich vor circa 2 Monaten verlassen - eigentlich habe ich eher ihn verlassen, aber eher, weil er mich dazu veranlasst hat. Wir waren circa 1...

Plötzlich Schmierblutungen? Antwort

nailpolish95 am 22.09.2014 um 09:39 Uhr
Hallo Zusammen, Ich habe ein Problem.. Ich bin jetzt bei der Pille Zoely bei Tag 14... Und gestern habe ich dann plötzlich Schmierblutungen bekommen und totale bauchkrämpfe (Die Schmerzen waren auch schon 1-2...

meine freunde sind tot Antwort

karotti am 02.01.2011 um 11:52 Uhr
ICh wollte euch was erzählen... vielleicht hats der ein oder andere im fernsehen gesehen wie es in brandenburg zu silvester ein dramatischen unfall gab. 2 tote 5 verletzte und 2 davon schwer mit koma und allem.......