HomepageForenKummerkastenplötzlich verliebte sie sich neu

Semperfidelis28

am 10.08.2015 um 09:34 Uhr

plötzlich verliebte sie sich neu

Also ich weiß nicht wie ich anfangen soll.. 
Vor gut einem halben Jahr habe ich meine Ex Verlobte kennengelernt. Wir lernten uns kennen und sie verliebte sich schnell in mich. Ich befand mich 
zu der Zeit noch in einer Trauerphase durch den Tot meiner Freundin. 

Doch nach einiger Zeit verliebte auch ich mich in sie..genau zum Valentinstag kam wir dann zusammen. Unser erstes Treffen war so wunderschön …ich merkte dass sie die richtige für mich war…leider verging die Zeit zu schnell und sie musste zurück zu sich. Doch das nächste Treffen war schnell da und es wurde alles immer perfekter…und nach dem ersten Monat fragte sie mich, ob ich sie heiraten will. Ich konnte es nicht fassen und sagte Ja . Schon bald darauf zog sie zu mir und ich war mega happy….doch streit blieb leider nicht aus. …

Mehre Monate waren vergangen voller Liebe. Als sie für 3 Wochen nach hause fuhr fing alles an.. 

Wir haben uns ja in einer WhatsApp Gruppe kennengelernt…und da kam jemand neues. Sie schien sehr nett und stand wie ich auch auf Frauen. Meine Ex-Freundin fing dann an mit ihr zu schreiben…zuerst dachte ich mir nichts dabei aber ich merkte immer mehr dass sie weniger Interesse an mir hatte.Dann wollten wir einen Tag telefonieren wie wir es immer abends taten doch diesmal meinte sie nur das sie nur 5 Min. Zeit hätte. Sie mochte lieber Serie schauen … 
es kam dann leider zum Streit wo sie sich trennte. Ich hab es versucht zu klären, doch sie ignorierte mich. …mehre Stunden kam nichts dann hat sie aber mit meiner Besten telefoniert und sie meinte, dass sie nur mich liebte….als sie endlich wieder da war haben wir geredet. 

Es war wieder wie früher der S. würde nochmal besser…doch was mich störte war dass sie nur noch rund um die Uhr mit der anderen schrieb.Wir unternahmen noch viel und planten den ersten Urlaub zusammen und alles…und letzten Dienstag machte sie noch voll die romantische Überraschung und am Mittwoch war sie wie ausgewechselt. ..Ich fragte sie den ob sie mich noch liebte und sie meinte sie weiß es nicht. ..mich machte es total fertig. ..ihr zu liebe ging ich dann zu einer Freundin… 

Sie meldete sich nicht. Mich machte es fertig und am nächsten Tag rief ich sie an und trennte sich dann von mir und ich fragte sie, ob sie sich in die andere verliebte was sie bejahte. Ich hatte es geahnt doch sie hat mir mehrmals gesagt da wäre nichts…sie flirtete auch öffentlich mit ihr. Ich hab sie dann ziemlich angebrüllt sie solle meine Wohnung verlassen 

sie ging wirklich ohne nochmal zu reden. ..als ich heim kam sah ich das sachen von ihr weg waren…ich schreib ihr und bekam so freche antworten nur noch.Ich muss sagen ich komme mir durch die letzen Tage so benutzt vor…keiner hätte das von ihr gedacht ..ich liebe sie noch immer aber sie ist ja auch am selben tag mit der anderen zusammengekommen …ich weiß nicht mehr weiter ob ich kämpfen oder doch sie gehen lassen sollte …

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von fightbelieve am 11.08.2015 um 00:41 Uhr

    Typisches Lesbending wieder aus unseren Reihen. Hört doch einfach mal auf ..immer so schnell zusammen zu ziehen oder zu verloben oder ne Beziehung einzugehen.

    Und nein, kämpfe nicht um sie – ist sinnlos.

    lg, die vernünftige Lesbe

    0
  • von Aurelia86 am 10.08.2015 um 15:55 Uhr

    Mich persönlich hätte es schon stutzig gemacht wenn mich jemand nach knapp einem Monat fragt ob ich ihn/sie heiraten möchte aber gut.
    Ich würde aber meine Energie nicht dafür verschwenden um etwas zu kämpfen für das es sich offensichtlich nicht lohnt. Ich würde mich wahrscheinlich eher fragen ob das alles wirklich so echt war, wenn sie sich durch eine online-Bekanntschaft ernsthaft so aus dem Konzept bringen lässt.
    Konzentriere dich lieber auf dich und mach Dinge bzw. umgib dich mit Menschen die dir gut tun und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern statt dieser Beziehung hinterherzutrauern.

    0
  • von misstuetue am 10.08.2015 um 12:15 Uhr

    ich sehe es wie cruelprincess…die gute scheint ja nicht mehr alle latten am zaun zu haben, wenn eine online-bekanntschaft so schnell ihre gefühle zu dir durcheinander wirbeln kann. vermutlich hat sie ego-probleme und fühlt sich dadurch nur bestätigt, oder aber sie braucht dadurch bestätigung, keine ahnung…

    jedenfalls würde ich sie so schnell wie möglich vergessen und abhaken. ich glaube, die wird nochmal angekrochen kommen, aber dann ist es dein part, sie wegzuschicken, denn ansonsten wird sie das immer wieder mit dir machen.

    alles gute.

    ps: ich konnte deinen text super lesen und habe auch sofort alles verstanden 😉

    0
  • von CruelPrincess am 10.08.2015 um 10:53 Uhr

    Also ganz ehrlich, wer nach nem Monat(!) schon nen Heiratsantrag macht und von der großen,ewigen liebe spricht… Da muss man sich nicht wundern, wenn die Person sich genauso stürmisch in eine andere Person “verliebt” und man verlassen wird.

    Lass sie gehen, 6 Monate sind nicht die Welt, besser so als ewig “zeit mit ihr vergeudet” zu haben.
    Das wird schon.
    Gib die zeit, darüber hinwegzukommen und dann kommt schon eine Frau, die dich glücklich machen wird.

    0
  • von lalelu am 10.08.2015 um 10:51 Uhr

    Oh Gott. Dein Text ist super schwer zu lesen und ich habe ihn jetzt auch nur überflogen. Konzentriert lesen konnte ich den nicht. Vielleicht liest du dir das nächste Mal deinen Text nochmal durch, bevor du ihn abschickst.
    Ich würde nicht kämpfen. Wofür denn auch? Sie sagt, dass sie dich nicht mehr liebt und ist zudem auch noch mit einer anderen zusammengekommen. Und außerdem scheint eure Beziehung auch nicht wirklich leicht und angenehm gewesen zu sein – mal trennt ihr euch, dann kommt ihr wieder zusammen, sie flirtet mit anderen etc. Dafür wäre ich mir zu schade.
    Ein Warnzeichen wäre für mich schon der Heiratsantrag nach einem Monat gewesen. Da scheint ja etwas nicht so ganz in Ordnung zu sein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wieso verhält er sich plötzlich so eigenartig? Antwort

SSSecret am 01.07.2011 um 02:35 Uhr
hallooo mädels mein text ist ein bisschen zu lang , tut mir leid. aber brauche wirklich hilfe aus meiner gegend habe ich einen jungen kennengelernt, wir haben uns vor paar wochen in der stadt gesehen. davor hatten...

von 100 auf 10-warum zieht er sich plötzlich zurück? Antwort

Sahne2015 am 29.08.2016 um 14:37 Uhr
Hallo! ich habe vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt durch Freunde/Verwandte! Hatten über 3 Wochen intensiven Kontakt, bevor wir unser 1. Date hatten und wir verstanden uns von Anfang an sehr gut. Leider war er...

Freund zieht sich plötzlich zurück und will nicht reden Antwort

lostfeelings am 13.12.2016 um 15:54 Uhr
Hallo, ich (29) bin mit meinem Freund (28) seit 6 Monaten zusammen. Die ersten 4 Monate waren echt ein Traum, aber seit 2 Monaten ist der Wurm drin. Ich arbeite Teilzeit und studiere nebenbei, hab somit auch unter...

muss sie sich immer an jeden ranmachen? Antwort

lilium am 01.06.2009 um 22:54 Uhr
hallo ihr süßen! ich hab ein poblem mit meiner besten freundin! ich mag sie wirklich sehr, ich kann auch über ihren schrecklichen perfektionismus hinwegsehen, aber sie flirtet wirklich mit jedem! das muss mich ja...

Wie schaffen es Männer, sich plötzlich einfach nicht mehr zu melden? Antwort

Katrinchen am 17.06.2010 um 17:13 Uhr
Ich weiss jetzt, wie ich mich ablenke, während der ganzen Warterei. Ich schreibe einfach Threads :-) Ne, aber mal im Ernst: Ich glaube, jede Frau und jedes Mädchen hat das schon mindestens einmal erlebt. Man schreibt...