HomepageForenKummerkastenPosttraumatische Belastungsstörung

Feelia

am 06.02.2009 um 16:23 Uhr

Posttraumatische Belastungsstörung

kennt sich jemand hier mit PTBS aus bzw ist auch betroffen?denn ich frage mich,wie ich in meinem studium mit dem damit verbundenen großen konzentrationsstörungen umgehen soll.bzw suche tips dagegen.grad auch bei klausuren.über das krankheitsbild und therapiemöglichkeiten weiß ich bereits bescheid und bin dabei das zu regeln.aber evtl weiß ja jemand zu diesem aktuellen problem einen tip…wäre sehr dankbar,denn es ist mehr als ärgerlich udn deprimierend,wenn man wegen sowas,für das man ja nichts kann,schlechte noten selbst in den fächern schreibt,die einem liegen..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 29.10.2010 um 18:15 Uhr

    @sassel:danke für deinen kommi.nur mittlerweile ist davon auszugehen,dass ich AHDS habe und das trauma die symptomatik verstärkt hat…bin grad mitten in der diagnostik und werde danach auch ua wegen der konzentrationsprobleme eine therapie machen.

    0
  • von Sassel am 29.10.2010 um 16:33 Uhr

    Ich hab mal in der Psychosomatik gearbeitet und hatte da mit vielen Fällen zutun…Vielen hat immer sehr geholfen so ne Art Imagination zu machen, also echt mal in sich zu schauen und sich schöne Sachen vorzustellen..so ne mischung aus entspannung und schönen erinnerungen..vielleicht probierst du das mal, wenn`s in der uni hängt?

    0
  • von SENGASENGANA am 26.02.2009 um 23:57 Uhr

    Ich hab das auch: Sensibles Thema. Den Kampf solltest du aber lassen.

    0
  • von Gintonicx3 am 26.02.2009 um 23:50 Uhr

    wenn du irgendwas wissen willst, kannste mir ja mal schreiben :)

    0
  • von Gintonicx3 am 26.02.2009 um 23:49 Uhr

    ich hab das ._.

    0
  • von Feelia am 06.02.2009 um 16:45 Uhr

    ja klar ich werd in therapie gehen deshalb,muss es ja verarbeiten…und solang bis das durch is hab ich termine mit der uni pädagogin…
    klar nimmts auch motivation.aber zum glück bin ich ne kämpfernatur…
    frag mich halt nur,wie ich zb mal für nen klaren kopf sorgen kann,wenn ich zb bald eine facharbeit schreiben muss.

    0
  • von Blondie am 06.02.2009 um 16:28 Uhr

    das sehe ich auch so, das nimmt einem sonst ja wirklich die motivation

    0
  • von BlonderEngel am 06.02.2009 um 16:27 Uhr

    sorry, hab da leider keine ahnung von, aber wenn dein studium drunter leidet, solltest du auf jeden fall mal mit einem arzt oder so sprechen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Aufregung vor Arbeit? was tun?? Antwort

Co3y am 10.01.2011 um 17:03 Uhr
hey mädels, ich habe seit kurzem einen nachhilfeschüler und jetzt werde ich für einen längeren Zeitraum "eingestellt". den stoff für die arbeit konnte er fast perfekt, trotzdem hat er eine fünf geschrieben.heute hab...

Schwierige Situation und schlimmer Liebeskummer, ich weiß einfach nicht weiter :( Antwort

Myki am 05.05.2014 um 20:53 Uhr
Ich bin jetzt schon seit ca. 7 Monaten mit einem Kommilitonen in einer offenen Beziehung oder Freundschaft Plus. Es geht aber nicht nur um Sex wir kuscheln auch viel, unternehmen gemeinsam Sachen, er hat mich seinen...