HomepageForenKummerkastenRiesen Spinne im Zimmer

Riesen Spinne im Zimmer

secret26am 13.08.2009 um 04:33 Uhr

Guten Morgen an alle.

Bitte lacht nicht.
Hab ne Spinnenphobie.
Also hab ein Problem seit gestern Abend ist ne riesen Spinne neben meinem Bett im Schlafzimmer und ich weiß nicht wie ich sie entfernen soll.
Kann deswegen nicht schlafen weil ich mich beobachtet fühl und denke wenn ich einschlafe das sie auf mir rum läuft und so.
Ist so eine mit dicken Beinen und groß ist sie.
Bin schon übermüdet. Nur schlafen geht nicht.
Könnt ihr mir ein Rat geben?

Danke.

Nutzer­antworten



  • von Flora1 am 18.10.2013 um 01:17 Uhr

    Nimm ein relativ grosses Glas und pape oder Papier und Fang sie ein Bau ihr in einem noch grösserem Glas ein Zuhause und dann hast du ein neues Haustier wenn du fliegen oder so hast und sie auf dem Tisch ist dann lass die Spinne in der Nähe frei und schwups die Fliege ist weg und die Spinne hat Futter und dann Zug die wieder rein^^ so hast du einen Kumpel fürs leben hab ich jetzt auch gemacht ihr gängelt ihr neues zuhause

  • von Flora1 am 18.10.2013 um 01:08 Uhr

    Das kenne ich zu gut ich war mal auf meiner Matratze und dann krabbelt neben mir ne Spinne ich rannte an die Ecke und dann ging ich nochmal hin dann hab ich den kleinen Mülleimer genommen und drauf getan jetzt Hör ich das krabbeln unter dem Mülleimer ich Sitz hier wie bekloppt auf dem Stuhl und starre mit einer Fliegenklatsche auf dem Mülleimer

  • von Alisalein am 14.07.2011 um 17:06 Uhr

    hehe, hier kriegt man ja gute tipps 😉
    das mit den spinnen kenn ich,ich trau mich nicht mal, die aufzusaugen :O
    ja mach das mit dem hausmeister, und wenn ders nicht machen will, frag halt jemanden von deinen freunden^^ 😉

  • von bigott am 14.07.2011 um 16:55 Uhr

    Hi, ich leide auch unter einer akuten Arachnophobie, daher habe ich Erfahrung mit den Süssen, mit derer Psychologie. Ich werde also euch meine Erhahrung mitteilen:
    Früher hatte ich mal auch so die eine oder die andere Riesige in der Wohnung, immer diese Jagd- oder Hausspinnen, schwarz, haarig, die kein Netz bauen. Sie sind am Boden, seltener an der Wand und noch seltener an der Decke. Also wenn sie am Boden sind, erstarren sie sobald man sie anstarrt, mit den Augen fixiert. Dann heißt es, schnell schnell den Spinnenglas und den Spinnenkarton holen. Schnell, ohne aufzuhören die Spinne anzustarren, sie mit dem Glas (groß genug, z.B. ein Marmeladenglas) zu überstülpen. Dann den Karton vorsichtig unter das Ganze, Glas und Spinne, zu schieben, und die Spinne nach draußen zu befördern oder durch das Fenster zu werfen.
    Wenn sie an der Wand hockt, ist die Prozedur dieselbe, wenn sie nicht zu hoch hockt. An der Decke wird es problematisch. Wichtig ist da: 1) Glas und Karton zuerst holen 2) Zeitungen am Boden ausbreiten 3) die Spinne immer fixierend mit einem Besen (Wischmop) sanft runterwerfen 4) sie fällt, ist dann blitzschnell und es heißt, blitzschnell das Glas über die Spinne überstülpen und zum Fenster bringen. Dies erfordert allerdings viel Geschick und Einfühlungsvermögen.

    Seit ich Katzen habe (die tun den Spinnen nichts, sie fühlen, daß sie giftig sind, aber sie starren sie an und die Spinne erstarrt) habe ich vor allen Fenstern einen beweglichen Holzrahmen mit Petscreen, die passen millimeter genau in den Fensterrahmen. Seitdem habe ich null Spinnen in der Wohnung und die Katzen haben frische Luft ohne Risk zu stürzen.
    Nie aber töte ich ein Lebewesen. Sie sind, aud die Spinnen, meine Mitgeschöpfe, meine fellow creatures. Also kein Aufsaugen und ein Plattmachen, das ist doch grausam! Also mach es gut mit den niedlichen schwarzen haarigen Wesen…

  • von Chootney am 10.03.2010 um 13:49 Uhr

    von: MsCold, am: 13.08.2009, 08:49

    ihr wisst aber schon, das die ausm sauger wieder rausgekrabbelt kommt!
    spinnen überleben das nämlich!
    hab selber totale panik und mein ex hat die immer weggesaugt und ich hab sie wieder rauskrabbel´n sehen!
    du musst sie TÖTEN!!! egal wie!

    Das mit dem, dass sie überleben, stimmt 🙂
    Das hört sich geil an xD
    DU MUSST SIE TÖTEN!!! AAAAhh

  • von secret26 am 15.08.2009 um 13:32 Uhr

    @Flockey

    scheint wirklich Angst zu haben dein Hund.
    Was für ne Rasse ist er?
    🙂 hört sich schon lustig an.
    Mein Bruder hat nen Zwergpinscher, er bellt alle Leute grundlos an aber wenn ne Katze kommt haut er einfach ab. 😀
    Glaube die Spinne ist weg hab sie seit gestern nicht mehr gesehn werde jetzt das Zimmer lüften und wenn ich später nach Hause komme hoffe das nicht noch eine reingekrabbelt ist.

  • von Joy085 am 14.08.2009 um 23:36 Uhr

    verleihzinsen meiner Katzen ausrechnen…

  • von secret26 am 14.08.2009 um 23:27 Uhr

    Lunatic thx für den tipp, könnte schon mit nem Duden 😀 oder so draufhaun nur danach könnte ich mir das Vieh erst recht nicht angucken ,diesen Fleck oder es entsorgen.

  • von secret26 am 14.08.2009 um 23:23 Uhr

    Flockey *rofl* gib schon sachen is ja lustig mit deinem Hund. würd ich zu gerne mal sehnen.
    Wollt ich auch grad schreiben , Joy kannst mir die bitte leihen? 🙂
    Bin schon am überlegen ob ich mir ne Katze anschaffen soll:-D

  • von Lunatic16 am 14.08.2009 um 23:20 Uhr

    also mein bester tipp gegen spinnen ist immer noch der duden oder irgendein anderes richtig dickes buch
    einfach draufhaun und feste drücken und hoffen dass kein fleck an der wand zurück bleibt ^^

  • von Joy085 am 14.08.2009 um 23:12 Uhr

    also ich habe auch zwei Katzen. Desshalb habe ich ja auch mal nen Club gegründet 😉
    Seid ich die beiden habe (2Jahre) habe ich keine Insekten mehr in meiner Wohnung. Weder Fliegen noch spinnen. Ausser es ist ein Tier an der Decke. Dann hol ich die Leiter und halte die Katze an die Decke. Sie versucht das Ding dann zu fangen…

  • von secret26 am 14.08.2009 um 23:06 Uhr

    Hallo ertsmal 😀

    Music FreaQ…… Ist ja lustig dass deine Katze Angst vor Spinnen hat hihi, boah ja das kenne ich zu gut hab jeden Tag hier in der Wohnung diese Viecher 😀 die mit den langen dünnen Beinchen , ist schlimm.

    Wuermchenpops….. deswegen konnte ich ja net schlafen 😉
    Wie jetzt 2 Wochen? Hmmm

    Prinsses…… ja das frag ich mich auch ständig 😀 , ich bewundere die Leute die keine Angst davor haben und nach dieser Aktion weiß ich nicht mehr genau ob ich lebe:/

    enchantres….das hört sich gut an, wirklich ne gute Idee, werde es das nächste mal so machen. Ist was neunes aber mit Alufolie mit Gummi kommt sie glaub net mehr raus *rofl* .
    Ja genau so sehe ich es auch das mit m Haarspray und nem Buch 🙂

    SariS…oh jeh da hast was mitgemacht 😀 ,ja hätte an deiner Stelle bestimmt das gleiche gemacht , hört sich zwar lustig an aber in dem Moment ist es alles andere als das.
    Ich versteh dich. Hasse auch diese “Tiere”

    Ja hab ich heut auch gemacht hab mein Vater geholt und als er das Vieh entsorgen wollte is es einfach abgehauen irgendwohin hinter den Schrank 🙁
    Da hat mein Vater noch n paar mal mit ner Fliegenklatsche draufgehauen.
    Weiss nicht ob sie noch lebt , kann ja nicht ewig bei meinen Eltern schlafen.
    Bin vorhin heim gekommen und hab sie nicht mehr gesehn hoffe sie ist tot. :/

  • von Madam_Etepetete am 13.08.2009 um 23:16 Uhr

    *lol

  • von Prinncesz am 13.08.2009 um 23:06 Uhr

    Wieso haben wir eigentlich Angst vor Spinnen? 😀 Ich auch,ich könnt da sterben..

  • von Wuermchenpups am 13.08.2009 um 23:05 Uhr

    Du schläfst in deinem bett wenn nebendran ne spinne hockt 😀
    das würd ich shconmal nich machen! ich hab 2 wochen nich in meinem zimmer gepennt weil ne spinne drin war.
    hol dein papa der macht sie weg. so läuft das bei mir auch

  • von MusicFreaQ am 13.08.2009 um 23:04 Uhr

    Wir haben 2 katzen eine hat angst vor spinnen und alles was krappelt haha 😀
    hmm mitn besen würd ich sagen.
    Bei uns ist das so richtg schlimm 🙁 An unerer hauswand ist efeu 🙁
    Jeden tag spinnen wahhh xDD

  • von secret26 am 13.08.2009 um 22:59 Uhr

    Hallo Mädels 🙂

    Danke erstmal für die zahlreichen Kommentare!
    Hab mich darüber gefreut. 🙂
    Da bin ich ja nicht die einzige mit dem Problem .
    Bin voll der Feigling. 🙂
    Kurz nach dem ich es heute Morgen geschrieben habe bin ich zu meinen Eltern gefahren da ich es nicht mehr aushalten konnte von 8 Augen angestarrt zu werden und die eklige Füße noch iiih. Hab dann etwas bei ihnen geschlafen.
    Die Spinne ist immer noch da . 🙁
    Übernachte heute bei meinen Eltern deswegen.
    Hört sich übertrieben an ich weiß, nur so ein Vieh hab ich schon lange nicht gesehen. :/
    Werde sie morgen wahrscheinlich mit dem Staubsauger einsaugen nur hab ich Angst dass sie da wieder raus kriecht . In die Hand nehmen kann ich sie nicht , mir wird schon schlecht wenn ich nur daran denken. Mit dem Buch weiß nicht ob ich das hinkriege . :/
    Töten will ich sie ja auch nicht , sie kann nix dafür dass sie so aussieht, nur muss ich sie unbedingt los werden damit ich wieder ruhig schlafen kann. Falls mein Hausmeister morgen da ist werde ich ihn fragen ob er sie wegmacht. Auch wenn ’s peinlich wird.
    Früher hat mein Ex die entsorgt aber jetzt geht’s schlecht.
    Wohne halt im EG und fast jedes mal beim lüften kommt eine rein.
    Die kleinen mit den dünnen Beinchen find ich mittlerweile fast niedlich und schmeiß sie wieder raus..
    Nur seid gestern hab ich n Schock fürs Leben.

    Gute Nacht euch allen und noch mal danke. 😉

  • von MissStefania am 13.08.2009 um 12:34 Uhr

    staubsauger oder moskitoklatscher (oder wie des ding heißt) und fest draufhauen

  • von Feelia am 13.08.2009 um 12:00 Uhr

    @kanoe:”ich hab selbst angst vor denen wenn die tot daliegen”-dito.ich auch.

  • von Kanoe am 13.08.2009 um 11:37 Uhr

    das hab ich auch…ich kann die nicht erschlagen weil ich denke dann läuft die auf dem zeug zum erschlagen zu mir hin, wegsaugen kann ich die nicht weil die ja dan ganz knapp an meiner hand vorbeikommt( macht keinen sinn aber ist so)…ich versuch die dann immer i-wie mit haarspray oder sowas zu vergiften, weil ich angst habe der zu nahe zu kommen…ich hab selbst angst vor denen wenn die tot daliegen

  • von Lou259 am 13.08.2009 um 11:34 Uhr

    aufsaugen!

  • von Feelia am 13.08.2009 um 11:33 Uhr

    @mE91:danke dat hoff ich auch…:-)
    @cute123:das wüsst ich auch gern,was sie nun gemacht hat wegen dem ding.

  • von Cute123 am 13.08.2009 um 11:31 Uhr

    Hey secret26! Jetzt musst du uns aber noch erzählen, ob du die Spinne beseitigt hast:-) Hab mir alle Beiträge durchgelesen und bin nun neugierig. Oder schläfst du noch?;-)

  • von Feelia am 13.08.2009 um 11:19 Uhr

    @mE91:ich zitter,krieg schweißausbrüche und hab todesangst wenn ich die seh…also nur ab ner gewissen größe.bei diesen langen dünnen geht,bei kleinen auch-aber ich sag mal,alles was dickere beine hat und so über en durchmesser von 3 cm geht…da isses bei mir vorbei!zuhaus konnt ich wenigstens noch ma und pa rufen…jetzt wohn ich allein.wie gesagt zum glück inner stadt,hier gibts kaum welche.ne große war hier noch nie!toi toi toi^^

  • von Feelia am 13.08.2009 um 10:33 Uhr

    @mE91:auch das ginge bei mir net.ich hab so ne derbe arachnophobie dass ich mich net mal in die nähe trau ab ner gewissen (spinnen-) größe^^

  • von bekkalena am 13.08.2009 um 10:24 Uhr

    neben meinem schlafzimmer steht immer eine vogelspinne und ich kann sehr gut schlafen!töte sie ja nicht die spinne,schliesslich sind die total nützlich im kampf gegen andere tiere

  • von Feelia am 13.08.2009 um 10:16 Uhr

    das mit dem buch drauf werfen mach ich auch.nur was tun wenn die anner decke oder wand sitzt?!
    man jetzt gruselts mich…-_-

  • von sweetiiberrii am 13.08.2009 um 09:42 Uhr

    oh gott, ich frag mich, wie das wird, wenn ich demnächst mal alleine wohne! *grusel*

  • von Feelia am 13.08.2009 um 09:37 Uhr

    iiiiiiiiiiiiieh!
    das miese ist auch:wenn die so groß sind,trau ich mich da net mitm staubsauger hin!nicht mal in die nähe!
    zum glück hab ich hier keine großen spinnen,nur so lange dürre.

  • von Honey0702 am 13.08.2009 um 08:55 Uhr

    Ich fühle mit dir mit, meine Eltern sind im Urlaub und ich wollte heute morgen die Zeitung holen, ja und da war sie auch so ne riesige. 🙁
    Hab mir ewig überlegt was ich mach, hab den Staubsuager genommen und beim saugen gequitscht und gestampft aber es ging. Denk aber dran ein Taschentuch rein zu stecken. NUR ZUR VORSORGE.
    Viel Glück

  • von Sternchen20 am 13.08.2009 um 08:45 Uhr

    Staubsauger! xD

  • von sexypolin1986 am 13.08.2009 um 08:19 Uhr

    ich würd sie auf die hnd nehmen und aus dem fenster werfen, aber da du so ne angst hast…saug sie weg…

  • von lazysun am 13.08.2009 um 06:37 Uhr

    omg mein deutsch heute sorry

  • von lazysun am 13.08.2009 um 06:37 Uhr

    ahhhh da skenne ich, ich beweg mich dann auch kein stück, mein mann kommt dann immer mit dem staubsauger und saugt sie weg, naja und wenn er nicht da ist muss ich eben das machen mit zitternen kinien lach

Ähnliche Diskussionen

Er hat ins Bett gemacht - wie soll ich nun reagieren? Antwort

Safira123 am 19.05.2010 um 15:24 Uhr
Hey zusammen, ich suche die ganze Zeit etwas über dieses Thema und habe hier im Forum schon was ähnliches gefunden. Vielleicht kann mir hier von Euch auch einer nen guten Rat geben. Ich habe seit kurzem eine...

Morgen ist wieder Sonntag - Hilfe, was tun nach 2 Jahren single? Antwort

Riwen88 am 15.03.2014 um 13:07 Uhr
Hallihallo! Fühl mich im Moment total komisch und brauche euren Rat. Bin 25 Jahre alt nun seit zwei Jahren (freiwillig) single. In der ersten Zeit habe ich es sowas von genossen, wieder Zeit für mich zu haben und...

Unkontrolliertes Weinen - was ist los mit mir? Antwort

Lorelaileigh am 27.04.2010 um 12:33 Uhr
Hallo , ich hab seit einigen Tagen das Problem, dass ich ständig anfangen könnte zu weinen und ich hab einfach keine Ahnung warum. Mit meinem Freund ist alles in Ordnung, mit meiner Familie hab ich auch keinen...