HomepageForenKummerkastenschleimbeutelentzündung; nbu unfall: news

blairwitch

am 13.11.2008 um 22:31 Uhr

schleimbeutelentzündung; nbu unfall: news

ich hab euch gesagt, dass ich letzthin die knie beide dumm verletzt hab,
sodass beide knie lädiert sind.

mit anderen worten, ich muss ponstan nehmen, dafalgan nehmen,
cold hot compressen, pasta boli, spirig, fastum gel.

doch das nützt nur kurz, dann ist der schmerz wieder da.
darum musste mich der hausarzt heute krankschreiben und
für morgen werde ich ziemlich sicher auch krankgeschrieben.

danke für eure vielen tipps.

gruss natalie aus der CH

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von blairwitch am 26.11.2008 um 21:56 Uhr

    oops es sind nicht die schleimbeutel,die mir wehtun,sondern so drei muskeln unterhalb der kniescheiben die verletzt sind durch sturz,und bekam andere medis,spritze und so. danke für alles eure n.

    0
  • von selma159 am 17.11.2008 um 01:35 Uhr

    gute besserung !!!

    0
  • von blairwitch am 15.11.2008 um 21:20 Uhr

    also ich kann es nicht operieren lassen, geht nicht sagt arzt. leider kann ich mich nicht krankschreiben lassen.istkompliziert.

    0
  • von blairwitch am 14.11.2008 um 16:08 Uhr

    nee, operieren bringt nix. das ist irreparabel.

    0
  • von schabernack am 14.11.2008 um 11:49 Uhr

    das ist gut. bein hochlagern!
    und gute besserung

    0
  • von girlheaven am 14.11.2008 um 10:21 Uhr

    ich glaube, dass es dir mal ganz gut tut, wenn du ein paar tage zu hause bist. ich hoffe, dass es dann wieder weg ist, sonst musst du es wohl doch operieren lassen, oder?

    0
  • von aniis am 14.11.2008 um 08:23 Uhr

    hatte ich auch und bei mir wurden sie operativ entfernt,seitdem hab ich keine probleme mehr

    0
  • von ShoeGirl am 13.11.2008 um 22:46 Uhr

    Hab auch Verdacht auf Schleimbeutelentzünung :( Aber was mir mein Hausarzt verschrieben hat, hilft nicht so wirklich. Das Medikament soll die Entzündungen aus dem Körper ziehen, weiß aber nicht, ob das so angebracht ist, weil ich noch ein MRT hab und n bissl Angst hab, dass da dann nicht mehr alles zu sehen ist, weil das Medikament bis dahin vllt schon gewirkt hat…. ach man, ich hab leider keine AHnung :(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Fast Unfall! Antwort

JessiiErbert am 08.11.2009 um 00:42 Uhr
Also ich bin eben mit zwei Leuten nach Hause gelaufen und bin die hauptstraße runter. Daneben verläuft parallel eine straße auf der gerade ein freund von mir mit dem auto runtergeraast ist. wie ein irrer...und dann...

Unfall mit Fahrerflucht Antwort

Madziaa am 03.08.2014 um 11:34 Uhr
Hey ihr lieben, Gestern war wohl der schlimmste Tag meines lebens. Habe meinen Freund zum Flughafen gefahren und auf dem Rückweg, hatte ich einen Unfall auf der Autobahn, aufgrund eines missglückten...

Blackout nach beinahe Unfall Antwort

leo1209 am 25.07.2016 um 19:24 Uhr
Hallo Mädels, Ich war heute mit meinem Mann und meinem Sohn (knapp 7 Monate) mit dem Auto unterwegs. Ich bin mit 50km/h auf einer viel befahrenen Straße unterwegs gewesen als ganz plötzlich ein Auto von einem...

hilfe! "schwarm" hatte unfall Antwort

Maciii19 am 20.05.2010 um 10:35 Uhr
hey mädels! Ich hab ein ziemlich großes problem! vor etwa 2 wochen hatte ein bekannter von mir einen ziemlich schweren unfall, er hat jetzt schwere kopfverletzungen und die letzten infos die ich bekommen konnte...

Bester Freund nach Unfall im künstlichen Koma Antwort

AnnKathrin91 am 18.01.2011 um 13:38 Uhr
Hey ihr lieben Erdbeer-Mädels, ich wollte mir einfach mal meinen Kummer von der Seele schreiben. Einer meiner besten Freunde hatte vor 8 Tagen einen schweren Autounfall und hat lebensgefährliche Verletzungen...