HomepageForenKummerkastenSchulwechsel

katyperry1

am 19.06.2009 um 17:20 Uhr

Schulwechsel

Hi! Ich hoffe ihr könnt mir helfen und hoffe ihr könnt mit gute Ratschläge geben! Vielleicht habt Ihr das auch schon mitgemacht und könnt eure Erfahrung mir mitteilen=)
Also es ist so, dass ich nach den Sommerferien in eine neue Schule gehen werde. Ich gehe im Moment noch auf ein Gymnasium (10.Klasse), bin durch Probleme in der Familie, Schule=) und mit Freunden völlig fertig. Vorallem seelisch, dass hört sich doff an, aber ich hoffe Ihr versteht was ich meine=)
Ich hab mich entschieden auf eine neue Schule zu gehen, um vllt endlich mit meinen Problemen abschließen zu können, vor allem die Probleme mit der Schule und mit “Freunden”. Es ist so, dass mich 2 sogenannte “Freundinnen”, die mich ohne guten Grund abgeschrieben haben und da ich mit denne schon mindestens 3 Jahre sehr gut berfreundet war, hab ich mehr mit den beiden zu tun gehabt als mit den anderen in meiner klasse und deshalb fühl ich mich sehr allein und das hat mich mitgenommen und deshalb bin ich auch in der schul abgerutscht=). Ich weiß man sollte nicht vor seine Problemen weglaufen, aber ich hab schon alles versucht, um meine Probleme zu lösen, aber das hat nicht so geklappt=(.
Ich hoffe einfach, dass ich durch den Schulwechsel einfach endlich wieder Freunde haben könnte und dass ich endlich wieder Lebensfreude spüren kann=). Wünscht mir Glück!=D
Ich hab halt Angst mich nicht so gut integrieren zu können, da ich kein Selbstvertrauen mehr durch die Probleme mit meinen “Freundinnen” habe, weil ich einfach dadurch denke, dass ich nicht normal bin. Obwohl mich schon jeder im ersten Moment symphatisch findet.=)
Ich weiß, es ist sehr lang geworden, ich hoffe aber Ihr habt mir folgen können=D
Ich freu mich schon auf eure Kommentare!
LG, Martina <3

Antworten



  • von missjaqui am 22.06.2009 um 09:54 Uhr

    hallo meine liebe, also ich fühl 100% mit dir, den genau das gleiche hab ich auch durch, aber wirklich!lass dich von diesen mädchen nicht runterziehen, das wäre falsch….

    du sagtest ja das du ne sympatische ausstrahlung hast, das wird dir helfen, sei einfach du selbst, dann wird das schon klappen, muss nicht jeder so doof sein wie diese mädchen…wünsch dir alles gute

  • von kaleyla am 20.06.2009 um 17:09 Uhr

    Hej, in erster Linie solltest du dich entspannen ^^ Ich war auch schon mal in dieser Situation, habe wegen eines Umzugs gewechselt, und es hat in gewisser Weise schon geholfen. Du musst nur aufpassen, dass du vor Angst nicht alles und jeden abblockst; dann kann es nämlich sehr schnell passieren, dass sich zwar keiner traut, die blöd zu kommen, aber es traut sich auch keiner, nett zu dir zu sein. (eigene Erfahrung, das ist gefährlich) Versuche, einen Mittelweg zu finden, sei sozusagen in Maßen misstrauisch und freundlich, ohne sofort enge Freunschaften zu schließen^^
    Viel Glück!

  • von meggie am 19.06.2009 um 20:25 Uhr

    tut mir leid, dass ich es 2x geschickt habe 😀

  • von meggie am 19.06.2009 um 20:25 Uhr

    hey!!
    mach dir keinen kopf!!ich hatte genau das selbe problem, ohne witz!!ich weiß wie das ist, und ich habe auch die schule daraufhin gewechselt, aus dem selben grund wie du auch jetzt. mir gehts jetzt dadurch besser, weil ich nochmal von neu beginnen konnte.aber ich sage dir eins: es kann dir keiner garantieren, dass du diese probleme dort auf der neuen schule nicht auch bekommen kannst.bei mir war das auch dann so.aber nicht so schlimm wie auf der anderen schule.ich wünsche dir auf jeden fall viiiiel viiiel glück 🙂 das wird schon 😀
    ich lebe ja schließlich auch noch 🙂
    P.S: wär schön, wenn du mir persönlich schreiben würdest, wie es dann war 🙂 würd ich mich sehr freuen 🙂

  • von meggie am 19.06.2009 um 20:24 Uhr

    hey!!
    mach dir keinen kopf!!ich hatte genau das selbe problem, ohne witz!!ich weiß wie das ist, und ich habe auch die schule daraufhin gewechselt, aus dem selben grund wie du auch jetzt. mir gehts jetzt dadurch besser, weil ich nochmal von neu beginnen konnte.aber ich sage dir eins: es kann dir keiner garantieren, dass du diese probleme dort auf der neuen schule nicht auch bekommen kannst.bei mir war das auch dann so.aber nicht so schlimm wie auf der anderen schule.ich wünsche dir auf jeden fall viiiiel viiiel glück 🙂 das wird schon 😀
    ich lebe ja schließlich auch noch 🙂
    P.S: wär schön, wenn du mir persönlich schreiben würdest, wie es dann war 🙂 würd ich mich sehr freuen 🙂

  • von Feelia am 19.06.2009 um 17:34 Uhr

    such den fehler nicht nur bei dir.dazu dass ne freudnschaft zerbricht gehören imemr 2 seiten!
    denk dran wer du bist und was du alles kannst und was liebenswert an dir is!dann haste auch ne gute ausstrahlung und klar wirste da neue freunde finden!
    ich hab auch schulwechsel gehabt und zwar einige,man kann sagen ich hab alle schulformen durch(man lebenslauf liest sich wien abenteuerroman:-D)
    jetzt bin ich 28,am studierne und habe einen tollen udn großen freundeskreis(ja wirkliche freunde,die für mich da sind wenns drauf ankommt)
    das wünsch ich dir auch und natürlich ebenfalls viel glück für deinen neustart!ckaka du schaffst das!;-)

Ähnliche Diskussionen

Kleines Problem 😀 Ich bin 13...*helft mir bitte* Antwort

Katlyn1 am 12.04.2010 um 22:23 Uhr
Hey Leute, das is das erste mal das ich hier was eintrage & auch drüber rede und so. 🙂 hoffe ihr helft mir richtig weiter 🙂 Also ich bin 13 Jahre. Junges Mädchen halt und würde gerne Bh tragen alle in meiner...

Sie war meine beste Freundin und was wird jetzt? Antwort

klein_schnuffi am 03.10.2008 um 17:44 Uhr
Hallo Erdbeermädels =) ich hoffe ihr könnt mir paar tipps geben, denn ich bin im Moment ziemlich ratlos. Meine (Ex-)beste Freundin hat mich ziemlich enttäuscht, denn sie hat mich angelogen, hinter meinem Rücken...

Fühle mich alleine - falsche Freunde - Antwort

Zwergpinscher am 01.06.2011 um 23:03 Uhr
Also ich habe ein Problem, welches mich schon seit einigen Monaten beschäftigt. In der Schule habe ich "Freunde" von denen ich dachte sie seien wirkliche Freunde auf die ich mich verlassen kann. Doch vor kurzem...

Wie soll ich mit der Situation umgehen? Antwort

jolina21 am 08.05.2017 um 16:28 Uhr
Hey meine lieben Ich bin neu hier und ich hoffe so dass ihr mir helfen könnt. Es ist so. Mein freund hat sich vor einer Woche von mir (18, wir waren 7 Monate zusammen ) getrennt weil er meinte er habe nicht mehr...