HomepageForenKummerkastenSchwiegermonsteralarm

Jazzdance

am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

Schwiegermonsteralarm

Ich hasse meine Schwiegermutter. Sie hat meinen Freund zu einem unselbsständigen Riesenbaby erzogen und meint nun das ich diesen Job weiterführen soll. Die ist nur am schimpfen und lästern und macht mir und meinen Freund das Leben zur Hölle. Sie begreift einfach nicht das ihr Sohn mittlerweile erwachsen ist und wir unser Leben nun selbst gestalten. Wie bekomme ich es hin ihr das auf freundliche Art und Weise klar zu machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MiszSandyii am 22.12.2013 um 22:46 Uhr

    Oh mann bei mir wars das gleiche und nach 2 jahren ist die Beziehung in die Brüche gegangen…

    0
  • von ginnli am 25.10.2011 um 10:45 Uhr

    oha.schwierig schwierig.das ist echt n paradebeispiel an schwiegermonster,du arme.
    ich für meinen teil denk mir dann immer:alle hier machen mich glücklich-die einen beim kommen-die andern beim gehen;))

    0
  • von Heidelbeere86 am 25.10.2011 um 10:39 Uhr

    Sei einfach immer nett, freundlich und höflich und freu Dich wenn sie wieder weg ist!

    0
  • von whitebeauty am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    ich würde einfach vermeiden mit ihr groß viel Kontakt zu haben. Irgendwann findet sie sich damit ab das er dich ausgewählt hat und glücklich mit seiner Entscheidung ist. Du musst ja zum Glück nicht sie heiraten :-)

    0
  • von ElvisFan am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Das klingt ja als würde sie glauben ihrem Sohn geht es schlecht bei dir. Wenn ihr oft streitet und sie das mitbekommt dann verstärkt sich dieses gefühl in ihr natürlich, deshalb solltet ihr sie aus Beziehungsfragen vielleicht einfach mal ganz raus lassen und auch er sollte nicht zu ihr rennen um sich auzuheulen.

    0
  • von Erdbeerteam am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Sei immer nett und höflich zu ihr und lass Dir nichts anmerken. Wenn Du mit Deinem Freund zusammen bist, kannst du ja wieder ganz natürlich sein.

    0
  • von RoteRose am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Das ist ja wohl die typische Schwiegermutter wie sie im Buche steht. Oh man das hast du ja richtig ins Fettnäpfchen gegriffen. Kannst du nicht mal in Ruhe mit ihr reden und ihr sagen das dein Freund dich so liebt wie du bist und das er dich auch noch liebt wenn du nicht so eine Hausmutti wirst wie sie? Ich meine natürlich nett ausgedrückt 😉 Nicht das sie feuer spuckt

    Antwort
    0
  • von tiramisu am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Das sollte eigentlich dein Freund klären. Er soll ihr sagen das er dich liebt und dich nicht verändern will. Sie soll dich akzeptieren wie du bist und dich nicht formen, denn du bist ein eigenständiger Mensch und hast deine eigene Erzioehung genossen.

    0

Ähnliche Diskussionen

Die Schwester meines Freundes hasst uns Antwort

Rocksterndi am 17.05.2016 um 14:17 Uhr
ACHTUNG - laaanger Text aus purer Verzweiflung... Hallo liebe Forummitglieder, ich (25) und mein Freund (24) haben ein massives Problem mit seiner kleinen Schwester (19). Mein Freund und ich sind mittlerweile bald...

Ich weiß nicht mehr weiter Antwort

Pilvii am 10.11.2009 um 23:23 Uhr
Ich erzähle mal meine problematische Kurzgeschichte. Also seit ca. 13 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen. Vor 5 Monaten wohne ich bei ihm, zusammen mit seinen Eltern. Mein Schwiegervater und ich verstehen uns...

Wie könnt ihr dieses Leben nur aushalten? Antwort

JaNyx3 am 08.11.2012 um 20:21 Uhr
Hallo ihr alle! Im Moment bin ich irgendwie total am Ende. Jetzt "studier" ich seit ein paar Wochen Biochemie und verstehe einfach gar nichts. Jeder um mich rum versteht mehr/alles und ich sitz in jedem Fach drin,...

Ist sein Job das einzig wichtige, das man an einem Menschen hat? Antwort

Directioner12 am 04.11.2015 um 22:37 Uhr
Ich schreibe gerade von meinem Hotelzimmer aus, weil es mich so belastet und es mich bis in meinen Urlaub hinterher verfolgt: eine sehr gute Freundin von mir ist nun schon seit fast 6 Jahren mit ihrer großen Liebe...

Überfordert mit meinem Leben - was soll ich tun? Antwort

funky am 02.01.2013 um 16:55 Uhr
Liebe Erdbeermädels, Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. In meinem Leben fahre ich grad alles an die Wand. Ich (27) habe nach meinem BWL-Diplom nun ein Praktikum bei einer Agentur gemacht und habe vor...