HomepageForenKummerkastenSeelentröster anwesend? Nach fast 8 Jahren ist es nun vorbei

pipaa

am 13.03.2009 um 23:38 Uhr

Seelentröster anwesend? Nach fast 8 Jahren ist es nun vorbei

Ich weiß Liebeskummer gibt es ständig, und ich weiß auch immer wieder dasselbe gesagt zu bekommen macht es nicht besser. Aber im Moment bin ich einfach ziemlich am Boden. Fast 8 jahre waren wir zusammen, letztes Jahr schon mal ne Weile getrennt, dann kam er wieder angekrochen und hat mir ich weiß nich was alles erzählt, ich wär seine Traumfrau und er hätte seine Bindungsängste überwunden, blablabla. Von dem ganzen Scheiß den er mir da erzählt hat, ist gar nichts mehr übrig. Schon seit Wochen seh ich ihm an, dass er mich nicht liebt, aber natürlich hat er nicht den Mumm sich mal wie ein Mann zu benehmen und mit mir darüber zu reden. Ich soll auch noch für ihn Schluss machen. Man glaubt ja nicht was der heut zu mir meint, von wegen er hätte Angst Schluss zu machen. Sicher aber auch nur weil er Angst hat keine bessere abzukriegen. Das hat ja mit meiner Person gar nichts zu tun, sondern nur mit seinem winzigen Ego.
Im Moment hasse ich mich einfach selbst dafür dass ich so dämlich sein konnte. Ich hatte mich von der letzten trennung schon fast wieder erholt und dann wieder dasselbe. Ich hasse diesen Menschen so dermaßen, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Niemand hat mich bisher so gedemütigt und beleidigt.
Ich weiß dass mir keiner helfen kann, aber ein nettes Wort würd mir schon ganz gut tun. Sitz nämlich allein daheim, er ist vor ner stunde weg und ich werd wahrscheinlich vor lauter Heulerei die ganze Nacht nicht schlafen können.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von larimar42 am 14.03.2009 um 10:06 Uhr

    eine Trennung schmerzt immer…jedoch solltest du für dich so viel Selbstwertgefühl aufbringen und der Sache ein Ende bereiten.
    Du weißt was du willst und weißt wer du bist und daher solltest du konsequent sein… auch wenn es schmerzt.
    Wenn du unsicher bist, notiere dir die Dinge in deiner Beziehung die dich stören…lies sie durch … teile das deinem Freund mit und du erkennst ganz schnell woran du bist

    0
  • von kriasa am 14.03.2009 um 02:23 Uhr

    auch ich bin seit montag getrennt nach 14 jahren ehe, 1 jahr geschieden, dann wieder zusammen versucht..was aber kläglich gescheitert ist.auch er sagte mir ich hätte zugenommen in der letzten zeit… 😉 obwohl er mit der eigenen speckschwarte genug zu tragen hat.darauf hin habe ich mich getrennt von ihm denn so etwas darf ein mann nicht sagen wenn er richtig liebt denke ich.ich hatte aber schon länger daran gedacht mich zu trennen weil es eben nicht mehr war wie vorher…nun seine sachen habe ich in kartons verpackt und seinem besten freund gebracht…lol…was ihn geärgert hat. lebe dein leben pipaa du bist jung und eben…andere mütter haben auch nette söhne… :-)
    auch wenn man verletzt ist…sei froh wenn du diesen ar… los bist.
    gruß aus freiburg
    kriasa

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:44 Uhr

    3 Scheidungskinder auf vier Pfoten, wenigstens hab ich meine 3 Süßen. Man kennt das ja die Freunde bleiben beim Mann. Wird auch diesmal so sein. Beim letzten mal konnte ich 2 Monate lang nicht durch die Wohnung gehen ohne dass ich mich irgendwas zu heulen bringt. Aber ich hab zumindest dafür schon ein Heilmittel gefunden – raus aus der wohnung und was unternehmen. Ich hoff das blöde wetter wird auch endlich mal besser damit ich nicht wieder anfange mich zu verkriechen.

    0
  • von Joy085 am 14.03.2009 um 00:35 Uhr

    Ich habe auch keine richtigen Erfahrungen. Aber von meinem Exex habe ich Bilder und ein paar Dinge die mich sehr an ihn erinnern in einen Karton geräumt. Und nach einer langen Zeit habe ich mir den wieder durchgeschaut. Und ich habe darin meine persönliche Entwicklung entdeckt. Die Meerschweinchen sind zwar ein Geschenk, aber schon “Eingebürgert”. Dinge die er dir geschenkt hatte gehören dir.

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:33 Uhr

    nicht nur sein zeug macht mir schwierigkeiten, ich hab sogar meine Meerschweinchen von ihm geschenkt bekommen und alle Uhren die ich hab sind auch von ihm. Ach ich hab einfach keine erfahrung mit dem sichtrennen. war meine erste Beziehung und bei der letzten trennung von ihm hab ich wohl was falsch gemacht ;(

    0
  • von Joy085 am 14.03.2009 um 00:28 Uhr

    das gibt es bestimmt. Wäre traurig wenn nicht. Ich würde seine Sachen in Kartons verräumen und auf den Dachboden oder so

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:24 Uhr

    nö, ich wünsch mir ne vernünftige beziehung, aber alles was ich so sehe und höre ist doch kaum jemand in ner richtig glücklichen Beziehung. Ich frag mich ob das überhaupt gibt, naja eigentlich eh schwachsinnig darüber nachzudenken, egal wie es ist, ändern kann ichs eh nicht.

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:21 Uhr

    ach ja mein Knoten löst sich langsam, aber ich weiß dass er morgen herkommt und dann seh ich ihn eine woche nicht. letztes mal hat er seine sachen ein halbes jahr lang nicht geholt.
    Ich weiß nicht mal wie ich unsere Sachen trennen soll, und dann schlimmste, ich hab so viele Geschenke von ihm, was mach ich damit?

    0
  • von Joy085 am 14.03.2009 um 00:20 Uhr

    du sagst es! Dann sei lieber froh wenn du ihn los bist. das willst du sicher nicht noch mal haben,oder?

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:17 Uhr

    Ja echt, als wenn einer von ihnen perfekt wäre.
    Apropos krank, ich hab ne Laktoseintoleranz, ich weiß das ist keine echte Krankheit, aber ich hatte dadurch für ein ganzes Jahre zugenommen !2!kg, ja ZWEI, und daran wär unsere Beziehung auch fast zerbrochen. Da meinte er nicht ich wäre fett, aber im Bett lief praktisch ein halbes Jahr überhaupt nichts. Ich bin da nicht so, ich hab bei ihm nie so genau hingesehen, ich mein sicher ist mal nicht mit nehm 50kg Menschen zusammen und will dann 150kg neben sich sitzen haben, aber ob das jetzt ein bissi mehr oder weniger ist, für mich hat das mit Liebe nichts zu tun.

    0
  • von Joy085 am 14.03.2009 um 00:08 Uhr

    Das ist gut 😉 Gehirn ist inaktiv.
    Aber wir brauche solche Männer nicht. Wir sind nicht zu dick. Und wir finden einen Mann der uns schön findet.
    Bei meinem Ex frag ich mich oft was wäre wenn ich wirklich mal zunehme? Oder schwanger werde? oder sehr krank und dadurch irgendwie abbaue?
    Was sagt er dann?

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:07 Uhr

    Ja eben, ich mein ich empfind mich als durchaus hübsch, aber ich hätte keinen nerv, auf jedes winzige detail zu achten und mich permanent anzumalen. Das was man in Fernsehen und Zeitschriften sieht ist doch auch nicht echt. Ich mein keine von uns würde so rumlaufen, wie diese Sternchen es privat tun. So schlimm sehen wir nie aus. HIHI ich heb auch nur die Zeitschriften auf wo hässliche Fotos drin sind.

    0
  • von pipaa am 14.03.2009 um 00:04 Uhr

    @kassa, danke grad von dir was nettes zu hören tut gut

    @joy085 ich bin 1,61 und wieg immer so zwischen 47-49, je nachdem winter oder sommer 😉 er meinte auch vor ein paar tagen, seit wir zusammen sind hätte ich schon mächtig zugelegt, dabei hab ich auch seit ewigkeiten mein gewicht.
    Oft hat man echt das Gefühl dass das Gehirn grade inaktiv ist wenn sie den Mund aufmachen.

    0
  • von Joy085 am 14.03.2009 um 00:02 Uhr

    Außerdem können wir “echte” Frauen uns nicht mit solchen Barbies aus dem TV vergleichen! Die sind nämlich total geschminkt und zurechtgemacht. Hätte ein Mann so eine Frau wäre er genervt wenn sie so viel Zeit im Bad verbringt

    0
  • von Joy085 am 13.03.2009 um 23:58 Uhr

    genau. Dann sollen sie einfach ihre Klappe halten, oder?
    Hat sie ja keiner gefragt ob man schöner oder besser ist wie ein anderer. Die Männer reißen sich nur selber in die Sch…. rein. Machen sich ihre Probleme selber. Meiner hat auch zu mir gesagt das ich zu dick bin. Ich bin 1.56 und wiege 47kg!

    0
  • von pipaa am 13.03.2009 um 23:55 Uhr

    Pfui, sowas sagt man einfach nicht, auch wenn man jemanden tatsächlich nicht liebt, muss man einen nicht gleich so verletzen. Ich bin grad 26 geworden, aber in Punkto Beziehungen denk ich wie ein Kind.
    Meiner hat auch mal zu mir gemeint, es gäbe schönere Frauen als mich, ja klar gibt es die, gibt es immer, gibt auch schönere Männer als ihn, aber trotzdem sagt man das nicht, wozu denn auch außer um den anderen zu verletzen. Solche Sachen, da hat er schon ewig gebraucht um mich zu verstehen.
    Ach ich muss sagen, mich über ihn zu ärgern ist schon angenehmer, als das Geheule.

    0
  • von Joy085 am 13.03.2009 um 23:50 Uhr

    das kann ich verstehen. Sowas in der Art hat mein Exex zu mir gesagt: “Sorry, Liebling. Aber an die kommst du nicht ran!”

    0
  • von pipaa am 13.03.2009 um 23:49 Uhr

    immun, toll gesagt. Ich hoffe wirklich das ich das werde, bisher war ihm schon fast verfallen, als wenn sich mein gehirn automatisch abschalten würde wenns drauf ankommt.

    0
  • von pipaa am 13.03.2009 um 23:47 Uhr

    gesagt hat er das nicht, wär auch zuviel des guten. Aber ich weiß dass das der Grund ist dass er Angst hat sich zu trennen, obwohl es schon längst vorbei ist.
    Die größte Beleidigung war dass er eine Frau wie mich nie heiraten würde. Er entschuldigt sich sehr schnell für etwas, aber man kann sich nicht für alles entschuldigen und alles zurücknehmen. Ich hab nie zu ihm gesagt dass ich ihn nicht liebe, sowas würd ich nie sagen solang ich mir nicht 100%ig sicher bin dass es so ist, er aber schon.

    0
  • von Joy085 am 13.03.2009 um 23:47 Uhr

    ich würde sagen es ist egal was er gemacht hat. Die Zukunft zählt. Nach vorne schauen. Mache auch gerade eine Trennung durch. Allerdings nicht so kurios wie du

    0
  • von Joy085 am 13.03.2009 um 23:45 Uhr

    ich kann dich verstehen. Aber nur weil er ein kleines Ego hat muss das ja nicht auf dich abfärben, oder? Du bist doch ne starke Frau und außerdem hast du es schon mal geschafft. Es war halt ein Schrecken ohne Ende bis jetzt. Aber das kannst du jetzt ändern. Mach dem Schrecken ein Ende. Du brauchst den nicht. Und jetzt wirst du immun gegen ihn

    0
  • von ladymartini am 13.03.2009 um 23:43 Uhr

    wie hat er dich denn gedemütigt und beleidigt? hat er das zu dir so gesagt das er angst hat keine bessere abzukriegen?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ist nun endgültig alles vorbei? Antwort

lauralotzgen am 23.08.2014 um 10:51 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, Ich (20) habe folgendes Problem: Mein Freund (22) und ich sind seid fast 3 Jahren ein Paar. Wir sind beide zwei Sturköpfe und haben oft eine andere Art den "Streit" oder eine...

Wie raus aus dem seelischen Loch. Nach 10 Jahren alles vorbei Antwort

Cutie25 am 31.03.2014 um 10:45 Uhr
Hallo, ich weiß im Moment leider nicht mehr weiter. Mein Freund hat sich vor fast 2 Wochen von mir getrennt. Wir waren 10 Jahre zusammen. Er hat mich auf Händen getragen und mich abgöttisch geliebt. Bevor wir...

Wird er mich wieder lieben, wenn es vorbei ist? Antwort

Funnybabe am 03.05.2009 um 10:20 Uhr
Guten Morgen Mädels! Ich weiß einfach gar nichts mehr. Folgendes Problem: Mein Freund muss ab 18. Mai für drei Monate in die Schweiz wegen einer Ausbildung. Er kommt dann trotzdem jedes Wochenende nach Hause. Für mich...

Kurschatten nach 8 Jahren wiedergetroffen....alte Gefühle sind aufgekeimt.... bin aber seid 8 wochen erst aus einer 3,5 jährigen Beziehung draussen.. Antwort

Rollergirl am 13.08.2013 um 22:05 Uhr
Hallo ihr lieben,ich bedanke mich jetzt schon fürs lesen.Also ich war vor 9 Jahren in einer psychosomatischen  Klinik, dort habe ich einen wunderbaren Menschen kennengelernt, wir haben uns schwer...

nun ist es wohl so weit :( Antwort

Sekerbebek am 07.02.2011 um 22:02 Uhr
, hallo ihr lieben viele kenenn mich vll von meinen älteren beiträgen nun ja heute mal wieder ein neuer..danke fürs lesen und rat geben vll... ich bin 26,ihr denkt euch bestimmt ach gott noch so jung.ich erzähl...