HomepageForenKummerkastenSeine Eifersucht hat mich krank gemacht

chelene

am 29.02.2016 um 17:55 Uhr

Seine Eifersucht hat mich krank gemacht

Hey Mädels ich brauche mal euren Rat. Ich weiß die meisten schreiben mach einfach Schluss aber wenn es so einfach wäre hätte ich ja mein Problem nicht! Also ich fange ma ganz vorne an. Ich hatte bereits schon eine 3 jährige glückliche Beziehung doch irgendwann Passte es nivht mehr und wir sind im guten auseinander gegangen. Danach hat es 2 Jahre mit keinem Kerl geklappt bin nur an arschlöcher geraten und ich hab einfavh mein leben gelebt. Dann starb meine beste Freundin 2012, was mich sehr geprägt hat und ich mivh nach einer Beziehung gesehnt habe! Mitte 2013 kam ich mit meinem jetzigen freund zusammen mitlerweile sind es 3 jahre. Am Anfang lief alles super ich bin mit Absprache feiern gegangen und hab jedem seinen frei Raum gelassen weil ich nicht in eine Eifersuchtsschiene fallen wollte. Habe immer gefragt ob er mit wolle aber das war nie der Fall. Er hat auch eig nicht viel mot mor Unternehmen wollen also machte jeder sein Ding. Nach 3 Monaten fing er dann an mir vorzuwerfen das ich gelegentlich feiern gegangen bin und das es das aller letzte wäre.. er warf mir vor das ich vor ihm schon Sex hatte was er selber hatte. Er Verbot mir alles und dummer weise habe ivh mir von ihm einreden lassen das ivh schlecht wäre. Er behandelte mich zunehmend immer schlimmer.. doch ich konnte nicht los lassen.. er machte was er wollte und ich saß nur noch zu Hause .. er fing an Drogen zu nehmen und zu trinken .. er arbeitete nivht mejr und ließ seinen Frust an mor aus .. und ich hAbe mir für alles die schuld gegeben weil ich es mir einreden lassen habe und aufgrund meiner Verlust ängste schaffte ich es nivzt mich zu lösen. Er log ohne ende und machte mich mit Worten und taten seelisch fertig auch handgreiflich war er. Meine emotionale Laune machte ich nur noch von Ihm abhängig und er wusste genau welche knöpfe er drücken musste.. was auch komisch ist bis heute Unternehmen wir nichts miteinander er nimmt mich auch nirgends mit hin doch zb bei whatsapp hat er ein Bild von uns. Also seine Freunde wissen schon das es mich gibt. Er kontrollierte auch immer mein Handy doch er löschte immer all seine Nachrichten wenn ich dann auch mal gucken wollte letztes jahr waren wir 3 Monate getrennt ich wollte ihn vergessen doch es klappte nicht. Wor sind wieder zusammen gekommen doch ich kann ihm niczt trauen er hat zu viel belogen und mich wie das letzte behandelt und da sein Handy kaputt ist kann ich ihn auch nie erreichen. Heute sagt er es wäre ihm egal ich könnte machen was ich will .. aber das traue ich mivh gar nicht mejr weil ivh weiß das er das nur sagt und er beklagt sich über meine Eifersucht .. die ich Anfangs nie hatte.. ich hab ihm seine Freiheit gegeben und ich hatte meine die er mir genommen hat.. weil ich es zu ließ doch er behielt seine immer.. und selbst wenn er sagt er hilft einem freund beim Küche abbauen und aufbauen kann ich das nicht glauben ich denke sofort er macht irgendwas verkehrtes und er kommt dann auch meist nivzt nach hause und meldet sich die ganze zeit über kein mal.. er könnte ja aucz von einem Freund anrufen.. meine Gedanken drehen sich nur um ihn .. und das will ich nicht mehr aber ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Manchmal wird er immer noch so wiederlich und macht mich richtig fertig.. ich kann es dann nicht mehr hören ubd fange an mich selbst zu schlagen er findet das lächerlich und meint ich bräuchte nur Aufmerksamkeit dabei nimmt mir dieser körperliche Schmerz einfach nur den seelischen weg.. ich weiß ich sollte Schluss machen er hat mich nicht verdient dovh ivh schaff es einfavh nicht
..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dawson am 02.03.2016 um 16:42 Uhr

    mhh klingt nach stockholmsyndrom? ^^ nein ernsthaft, lass ihn gehen, ich hab meinen damals auch immer abgehalten (denke ich) und irgendwann hab ich ihn nciht mehr aufgehalten und das war das beste was ich tun konnte. reiß dich zusammen und ziehe es durch.

    er rechnet ja damit das du ihn aufhälst,glaub mir das is eiskalte berechnung. er weiß genau was er tun muss.

    du hast das wissen und die macht, drehe doch den spieß einfach mal rum,mal schauen wie er dann blöd aus der wäsche glotzt

    Antwort @ chelene
  • von chelene am 02.03.2016 um 07:01 Uhr

    Habe schon des öfteren versucht mit ihm zu reden.. er zeigt 0 einsicht.. wenn ich ihm sage das ich denke das er mich nicht liebt wird er sauer und fragt mich wie ich das behaupten könnte.. ^^ das Problem ist ja es gibt Momente wo er lieb und nett ist und mir Honig ums Maul schmiert .. ich falle immer wieder drauf rein obwohl ivh weiß dss es eine Masche ist.. ich habe angst ihn zu verlieren.. weiß nicht ob es daran liegt das ivh meine Freundin verloren habe. . Und eine andere angst ist das er eine neue kennen lernt die er besser behandelt als mich und die er glücklich macht glaube habe angst davon etwas mit zu bekommen.. ich habe so viel kraft Geld und Energie in ihn gesteckt ivh hab ihm aus seinem Loch geholt und ich kann einfach nicht begreifen wie er so sein kann nach allem.. wenn er so wiederlich zu mir wird werfe ich ihm das vor Wut auch vor. . Dann sagt er eiskalt wenn ich ihm vorwerfe was ich für ihn getan hätte wäre es nichts wert. Obwohl ich einfavh meine das ich nach allem nicht verstehen kann wie er noch so sein kann.. ich denke oft ich wäre nur mittel zum Zweck. . Ixh kann mir niczt vorstellen ohne ihn zu sein irgendwie ist es krankhaft aber Traue mivh auvh einfach nicht zum Psychologen zu gehen mich zu öffnen .. hier ist es leichter weil ivh es aufschreiben kann .. er hat mir so viele Sachen angetan jede andere wäre laufen gegangen.. oder auch nicht .. vor meinen Freundinnen tut er immer einen auf lieb und nett .. die wissen davon .. aber da ich es nie geschafft habe mich zz lösen haben die auch keine Lust mehr sich damit auseinander zu setzen und sind genervt von mir.. ja mit meiner Mutter rede ivh auch darüber aber mehr als reden kann sie auch nicht. . Ich nehme mir auch immer vor ihn gehen zz lassen aber nachher halte ich ihn doch davon ab. . Meine Welt zerbricht wenn ich merke es geht dem ende zu und dann halte ich es auf.. ivh weiß niczt wieso ivh das mache ich bin am ende meiner Kräfte ich weine ohne ende seid 2 Jahren fast täglich ich bin unmotiviert und lustlos .. ich denke auch das ich Depressionen habe.. habe nur Kopfschmerzen bin müde bin verspannt und meine innere Unruhe frisst mich auf

    0
  • von nomore am 01.03.2016 um 16:57 Uhr

    ich würde mal mit deinem freund reden und ihm genau das sagen was du darüber denkst 😉 vllt kannst du mir ja bei meinem Problem helfen ? http://www.erdbeerlounge.de/forum/kummerkasten/fragen-ums-leben-und-so-2/ oder jmd anderes aus dem Forum..:(

    0
  • von Dawson am 01.03.2016 um 11:47 Uhr

    omg, wären sie freunde und würden um deine situation wissen… unglaublich… und bei mir war es so ich hasse meinen ex nicht, er existiert mehr oder weniger nicht mehr für mich. und ich hoffe für dich das du das auch so schaffst.

    Antwort @ chelene
  • von Pelin am 01.03.2016 um 09:55 Uhr

    Er liebt dich ganz offensichtlich NICHT. Warum willst du mit jemanden, der dich nicht liebt und respektiert zusammen sein? Kannst du dir eine Zukunft mit ihm vorstellen? Wenn du es allein nicht schaffst, bitte Freunde und Familie um Hilfe. Und brich dann komplett den Kontakt zu ihm ab. Lösche seine Handynr und spreche nicht mehr bei ihm. Und 3 Monate sind nichts. Häufig dauert es länger, bis man über eine Person hinweg ist. Aber ich würde lieber den Trennungsschmerz ertragen wollen, als solch eine Demütigung.

    0
  • von chelene am 01.03.2016 um 07:09 Uhr

    Danke für eure Antwort.. ja ich kenne solche Situationen in noch viel schlimmer .. Vorallem sagt er laufend Sachen und tut er Sachen die einfach nur verletztend sind damit ich mich noch schlechter fühle. . Ich fühle mich gefangen in mir selbst.. ich habe meine ganze Freude und Energie an ihm verloren.. habe um mein Leben gekämpft um von ihm akzeptiert zu werden habe versucht alles zu seiner Zufriedenheit zu tun doch egak wie gut ivh zu ihm war bzw bin er behandelt mich wie scheiße und egal was er tut ich verzeihe ihm alles obwohl ich nicht nachvollziehen kann wie das geht. . Ich müsste ihn hassen doch das kann ich nicht.. und das schlimmste ist das ich selber weiß, das er mich nicht verdient und das ich mich lösen muss doch ich kann es nicht .. habe alles versucht sogar mich mit einem anderen abzulenken als wir getrennt waren.. doch das hat mir nur ein schlechtes gewissen bereitet welches mich immer noch quält. Habe Freundinnen aber die sind alle mitlerweile verheiratet verlobt oder halt in ner beziehung und wohnen mit ihrem Freund zusammen .. und haben daher nie zeit. . :/ @Dawson

    0
  • von Dawson am 29.02.2016 um 19:34 Uhr

    hast du freunde? dann sollen sie dich schnappen und dich weit weg bringen!

    der typ geht gar nicht und leider kenne ich das, ich hab sowas ähnliches erlebt. und ich kann dir sagen das sein verhalten nur dazu gedacht is um dich fertig zu machen und er verarscht dich von vorne bis hinten und weiß ganz genau wie er dich kaputt machen kann. über 3 jahre hab ich sowas ähnliches mitgemacht, habe den weg allein raus gefunden aber ganz ohne unterstützung gehts nicht. hol dir hilfe! dringend!

    warum er das macht? das habe ich mich auch gefragt. das sind typen die jemanden runterbuttern müssen und klein halten müssen um sich toll zu fühlen und ihnen ist jedes mittel recht.

    kleines beispiel:

    neue waschmschine,ich hatte keine ahnung wie sie funktioniert, anleitung gabs keine da gebraucht.

    er konnte sie bedienen,wollte es mir aber nicht zeigen. irgendwann zeigte mir meine mutter wie sie funkioniert.
    er beschwerte sich, ich hätte nur was sagen müssen dann hätte er es mir gezeigt… ähm ja… hat er halt nicht und dann hieß es ich wäre ne faule sau weil ich keine wäsche waschen konnte bis meine mutter es mir gezeigt hat.

    kommt dir diese situation irgendwie bekannt vor? und dabei war das noch harmlos… und dennoch schlimm genug! so darf man sich nicht behandeln lassen.

    wenn du nicht die kraft hast dich zu trennen, irgendwann wirst du sie haben,aber bis dahin bist du so kaputt, das du emotional so gestört bist das sich das auf dein ganzes weiteres leben ausbreiten wird. und kannst mir glauben, das ist sargnagel für dein lebensglück.

    gehe jetzt bevor es dich ganz zerstört sonst kommst du nur ganz schlecht oder gar nicht auf die beine,solche typen spielen auch gerne mal mit dem leben einer frau, du bist ihm scheiß egal, er ernährt sich davon das es dir schlecht geht.

    viel erfolg das du es schaffst!

    0
  • von Goldschatz89 am 29.02.2016 um 18:31 Uhr

    Ich bin der Meinung, dass es da nichts mehr zu retten gibt. Wenn du dich nicht trennst, machst du dich auf Dauer nur noch unglücklicher und verschwendest deine wertvolle Lebenszeit.
    Kannst du dir den wirklich eine Zukunft (z.b. Kinder) mit ihm vorstellen?
    Wenn du nicht von ihm wegkommst aber willst, dann lass dir helfen (wenn du keine gute Stütze in der Familie hast, dann geh zu einem Therapeuten).
    Alles gute

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Er hat mich krank gemacht Antwort

Liebenswert82 am 12.06.2010 um 13:53 Uhr
Hallo, vor fast 6 Jahren habe ich meinen Mann kennengelernt, er hat einen Sohn mit in die Beziehung gebracht, er ist jetzt 8 Jahre alt. Zusammen haben wir eine 2jährige Tochter. Mein Stiefsohn hat ADHS uns...

Seine Eifersucht zerstört Beziehung Antwort

rastajule am 03.11.2013 um 06:03 Uhr
Hi Mädels! Ich weiß im Moment einfach nicht, wo mir der Kopf steht. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen: Ich (22) bin seit 3 Jahren mit meinen Freund (25) verlobt. War bis jetzt auch wirklich die glücklichste Frau der...

Ausbildung macht mich krank! :( Antwort

marie7212 am 20.01.2015 um 22:06 Uhr
Liebe Mädels, ich brauche dringend eure Meinung. Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (2. Lehrjahr). Anfangs war ich mit meiner Arbeit sehr zufrieden und es hat Spaß gemacht....

Eifersucht frisst mich auf Antwort

Lillyberry am 20.08.2013 um 16:09 Uhr
Hallo Mädels, es geht mir zur Zeit garnicht gut und vielleicht findet sich ja jemand der sich in einer ähnlichen emotionalen Lage befindet bzw. befand und mein Problem versteht.Es ist so: ich bin im Grunde...

Er hat seine Freundin verloren ... wie verhalte ich mich am besten? Antwort

Emmylou am 07.07.2011 um 20:57 Uhr
ja liebe erdbeermädels, es ist so, dass ich mich seit januar mit einem jungen mann angefreundet habe. wir schreiben uns tagtäglich e-mails, meistens mehrere am tag. wir sind auch auf einer wellenlänge und haben...