HomepageForenKummerkastenSeine ex will sich mit ihm treffen

Goyangi

am 26.03.2014 um 08:27 Uhr

Seine ex will sich mit ihm treffen

Hallo Mädels ūüėÄ
Ich hatte vor ein paar tagen ein thread eröffnet in dem ich euch gefragt hatte ob ich meinem partner erzählen sollte dass ich mich mit meinem alten besten freund treffe usw weil es da einige Hindernisse gab…
So und nun wollte ich ihm es erzählen bzw fragen ob es für ihn ok ist und was kommt?? Er kommt mir “zuvor” und fragt mich ob er sich mit seiner ex von vor über zehn jahren treffen kann. Soe hätte ihn angeschrieben und gefragt. Als er fragte was das treffen zu bedeuten hätte sagte sie dass sie ihn halt mag. (nach zehn jahren keinen kontakt, was zum teufel?!!)
Ich bin keine die so etwas verbietet jedoch frage ich mich einfach: Wozu?
Er meinte noch dass es fr√ľher nicht so sch√∂n auseinander ging (er hat schluss gemacht, dann wollte er wieder aber sie nicht blabla..)
Würdet ihr das tolerieren?
Er sagt selber dass für ihn keine intensive Freundschaft zwischen mann und frau existieren kann. Ich kann verstehen dass man vllt mal einfach mal so wieder voneinander hören mag aber dann kann man eigentlich auch telefonieren…der Meinung ist er auch, er ist sich selber nicht sicher wieso sie sich aufeinmal mit ihm TREFFEN will. Aber anscheinend möchte er das ja.
Er hat mich gefragt das ist gut aber wenn es zu weiteren treffen kommen sollte dann ist das eher komisch oder nicht?
Hatte so eine Situation noch nie, woe hättet ihr denn reagiert??

Antworten

Sie m√ľssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu k√∂nnen.

  • von yxlockexy am 26.03.2014 um 12:46 Uhr

    hey also ich war in einer ähnlichen situaion.
    mein freund ist letztes jahr auf mich zugekommen und mir die gleiche frage gestellt.
    bei ihm und seiner ex war es so, dass er sich von ihr getrennt hat weil wir uns besser kennen gelernt haben und es deutlich wurde das es bei uns mehr werden würde.
    somit war es für sie glaub ich auch keine schöne situation.
    sie hatte ihn nun angeschrieben und ihn gefragt ob er sich mit ihr treffen wollte da sie eine kleine wohnungseinweihung aufgrund eines umzuges machen würde.
    ich habe es ihm erlaubt auch wenn es für mich doch iwie schwer war. aber ich wollte ihm vertrauen und er weiß auch wie ich zu dem thema fremdgehen stehe und er hat die gleiche meinung dazu.
    meine freundinnen haben mich alle für verrückt gehalten und konnten es iwie nicht verstehen das ich das toleriere. aber für mich ist das vertrauen sehr wichtig und wir sprechen auch immer offen über situationen wenn wir wen kennengelernt haben oder so. auch wenn wir von welchen angemacht werden. es baut einfach mega viel vertrauen auf und so kann man auch viel einfacher freiheiten geben ūüėČ
    also tu es und versuch ihm zu vertrauen. und wichtig sprecht einfach darüber, auch was ihr vllt gemacht habt, was schön war etc.

    0
  • von CruelPrincess am 26.03.2014 um 11:10 Uhr

    Ich w√ľrd mal sagen gleiches recht f√ľr alle.
    Du willst dich mit deinem ehemaligen besten kumpel treffen mit dem du mal was hattest und er möchte seine ex treffen.
    Ich finds jetzt eigentlich gar nicht bedenklich wenn sie sich nach Jahren plötzlich wieder meldet?! Ich glaube kaum, dass sie ihm 10 Jahre lang hinterhergeheult hat und jetzt doch nochmal ne Chance will.
    Wenn du ihm wirklich vertraust frage ich mich was der thread soll.

    0
  • von Goyangi am 26.03.2014 um 10:15 Uhr

    Ja ich vertraue ihm. Deahalb lasse ich ihn das auch machen. Und ja bin gespannt darauf was er mir dann erzählt!
    Danke bienchen f√ľr die weisen worte ūüėÄ

    0
  • von Bienchen2009 am 26.03.2014 um 10:11 Uhr

    Mein Freund hat sich auch schon ein paar mal mit seiner Exfreundin getroffen, sogar als die Trennung erst ein halbes Jahr her war.
    Ich hatte und habe nie Bedenken, dass er mich betrügen würde.

    Es ist doch schonmal wichtig, dass er es dir sagt und dich fragt, das zeugt von viel Vertrauen.
    Mach das doch jetzt nicht unnötig kaputt in dem du es ihm verbietest.

    Sag ihm einfach, dass er sich mit ihr treffen kann, aber besprich mit ihm auch deine Bedenken.

    Er wird dann wiederum dieses Vertrauen das du ihm da schenkst nicht missbrauchen, glaub mir.

    Je ehrlicher man miteinander umgeht und je mehr man sich vertraut, desto enger wird die Bindung und man belügt sich nicht.
    Lügen und Betrug entstehen durch Verbote, Misstrauen, Enttäuschung und wenn man was hinterm Rücken machen muss, weil es der Partner nicht erlaubt.

    0
  • von Goldschatz89 am 26.03.2014 um 10:09 Uhr

    Vertraust du ihm? Wenn ja dann lass ihn gehen und dann wird er dir ja sagen was sie wollte?

    0
  • von Goyangi am 26.03.2014 um 09:59 Uhr

    Ich weiß nicht ob sie von mir weiß aber ich hoffe mal -.-
    Sie ist √ľber Facebook wieder auf ihn aufmerksam geworden. Da sie gemeinsame freunde haben, hat sie wohl hin und wieder was von ihm geh√∂rt und hat ihn dann einfach mal angeschrieben meinte er.
    Langsam wird mir doch ein wenig mulmig bei dem Gedanken.

    0
  • von Goldschatz89 am 26.03.2014 um 09:30 Uhr

    Also verbieten w√ľrde ich ihm auch nichts den dazu hat niemand das Recht. Ich w√ľrde ihm jetzt auch nicht unterstellen, dass er noch was von ihr will. Ich w√ľrde ihn gehen lassen und dann einfach mal sehen was passiert. Ich glaube aber auch, dass sie noch interesse an ihm hat den ganz ehrlich sonst h√§tte sie sich doch auch schon fr√ľher melden k√∂nnen? Wie ist sie den √ľberhaupt auf ihn aufmerksam geworden? Ich w√ľrde mich NIE mit einem Ex treffen nicht weil Gef√ľhle aufkommen k√∂nnten sondern einfach weil ich damit einfach nichts mehr zu tun haben m√∂chte. Vergangenheit ist Vergangenheit.
    @Bebie: Nein der Ex ist nicht immer eine Bedrohung so ein schwachsinn. Wenn man seinen Partner liebt dann geht man nicht zum Ex.

    0
  • von Biebs_Girl am 26.03.2014 um 09:23 Uhr

    Ich finde das geht leider gar nicht! Wenn ich an deiner Stelle w√§r, w√ľrde ich echt durchdrehen… Ex ist ex und immer eine Bedrohung…

    0
  • von alexamaus am 26.03.2014 um 08:39 Uhr

    Ich wuerde das nicht tolerieren. Verbieten kannst dus ihm nicht, aber erklaer ihn die situation aus deiner sicht. Er wuerde es auch nicht super finden… im selben zug wuerd ich das treffen mit deinem besten freund nicht durchziehen…

    Antwort
    0

√Ąhnliche Diskussionen

Nach Trennung: Treffen mit dem Ex Antwort

Saskia21 am 13.01.2014 um 09:29 Uhr
Hallo liebes Forum, ich hatte bereits vor einigen Wochen mein "Leid" geklagt. Mein Freund hat mich verlassen. Auf Hinweise von euch und anderen habe ich jeglichen Kontakt abgebrochen. Irgendwo glaubte ich doch an...

ich bin so verunsichert... soll ich mich mit ihm treffen???? Antwort

miss_sternchen am 06.07.2010 um 22:07 Uhr
also hey ladies erst mal ;-) ich schreibe so seit 5 tagen oder so mit einem typen den ich kennen gelernt habe. also wir haben uns auch schon auf kärwa und im schwimmbad gesehen... ich bin 14 und hab etz noch nich...

Seine Ex Freundin... Hilfe... :( Antwort

nailpolish95 am 04.05.2014 um 17:23 Uhr
Hallo Ihr lieben.... Ich versuche es mal ganz kurz zu halten... Ich bin mit meinem Freund fast ein halbes Jahr zusammen... Aber was mir immer noch zu schaffen macht und weshalb Ich (dann auch er) immer total...

Ich bin noch nicht mit ihm zusamme, will aber bei ihm schlafen. Antwort

FreakyFabi am 27.05.2009 um 07:26 Uhr
Hallo M√§dels, Mein Problem diesmal ist, dass ich mir meiner Sache nicht so sicher bin. Und da wollte ich euch mal um eure Meinung dazu fragen: Alsooo, seit Ende Februar habe ich gr√∂√ütenteils √ľber den "MSN Messenger"...

Treffen mit den ex?? Antwort

converse__x3 am 13.01.2010 um 17:08 Uhr
mein exffreund hat im dezember schluss gemacht.. vor ungefähr zwei wochen hat er mit geschrieben dass er noch mit mir befreundet sein will, weil ich ihm als normale freundin viel bedeute.. gestern hat er mich...