HomepageForenKummerkastenSelbstverletztendesverhalten bei Jungendlichen.

Schokolica

am 02.12.2010 um 10:39 Uhr

Selbstverletztendesverhalten bei Jungendlichen.

Hallo an alle die diesen beitrag lesen (:
Also ich bin 15 Jahre alt und kann von mir aus sagen das man das Selbstverletzendeverhalten(SVV) bei Jugendlichen verdammt ernst nehmen muss, weil Jugendliche einfach angst haben mit Eltern,Freunden oder anderen drüber zu reden. Ich weiß genau wovon ich da rede ich bin 15 werde im Januar 16 und habe vor fast 4 Jahren meine meist geliebte Person an Lungenkrebs verloren, und zwar meinen Opa, er war einfach alles für mich, meine bezugsperson… Durch sein Tod verfiel ich in tiefe depressionen,Selbstmorg gedanken und um nem innerlichen schmerz zu “vergessen” habe ich angefangen mich zu ritzen ( zu erst an unauffälligen stellen), es hört sich jetzt vielleicht Krank an aber man kann sich nicht vorstellen was für eine erleichterung es für mich war.
Meine Eltern,Freunde,Verwante haben es nie bemekrt denn ich habe immer gelächelt habe einfach glücklich getan….
Nach ungefähr 2 Jahren (also mit 14) habe ich das erste mal mit meinem Besten Freund und meiner Besten Freundin drüber geredet und sie haben mir immer wieder eingeredet wie sehr sie mich brauchen und das es ihnen auch weh tut wenn ich mich selbst verletze, sie sagen mir auch immer das ich mit meinen Eltern drüber reden muss und Psychologische hilfe brauche…. Aber ich habe es in die länge gezogen und die schnitten wurden immer länger und tiefer….. das ritzen entwickelte sich bei mir zu eine art sucht….. aber vor ungefähr 2 Monaten habe ich mein ganzen Mut zusammmen genommen und mit meiner Mutter drüber geredet. Sie war anfangs total schockiert und brach in tränen aus aber nach der Zeit begann sie es zu verstehen und jetzt nachdem ich mir meine seele vom herz gesprochen habe, geht es mir besser … Das Ritzen hat sich eingestelllt das verlangen es wieder zu machen ist immer noch sehr Groß aber durch meine Freunde und meine Familie die immer hinter mir stehn und mir immer wieder sagen wie sehr sie mich lieben, schaffe ich es auf das ritzen zu verzichten.
SVV ist wirklich ein sehr wichtiges Thema, es wird völlig unterbewertet und SVV hat nicht wirklich was mit “Emo” sein zu tun…. SVV ist etwas das aus depressionen, hilflosigkeit und innererleere entsteht, Menschen die SVV haben machen sowas in der regel heimlich und reden sehr wenig oder gar nicht drüber….. Ich habe in diesen fast 4 Jahren gelernt das man über Probleme und Ängste reden muss und auch über Sucht muss man sprechen, denn nur so kann man das alles besiegen und hinter sich lassen.

Ich hoffe ich habe euch einwenig mehr Klarheit über SVV verschaft.
Liebe grüße, Julia (:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Hilfe bei Depressionen Antwort

baileybubu am 14.03.2011 um 14:26 Uhr
hallo, ich habe ein großes problem mit dem ritzen und war deswegen auch schon öfters in behandlung. Ich hatte eigentlich gedacht das ich das ganz gut unter Kontrolle habe aber in den letzten tagen ist alles wieder...

Reha Kur bei Depressionen.. Antwort

Vivi_x333 am 12.12.2011 um 15:58 Uhr
Hallo liebe Mädels, nach langer Zeit schreibe ich wieder.. ich hatte in einigen älteren Threads von meinen Depressionen erzählt.. und mittlerweile befinde ich mich in Behandlung sowohl medikamentös als auch bei...

Aggressiv bei Kleinigkeiten Antwort

EddieErdbeer am 24.05.2011 um 15:48 Uhr
Hallo Erdbeermädels. Also seit einiger Zeit (wie lange genau weiß ich nicht) werde ich bei den kleinsten Kleinigkeiten sofort aggressiv und wütend. Beispielsweise wenn meine Mutter mich akustisch nicht verstanden...

Wohnen bei beiden Eltern? Antwort

Sabaniene am 26.06.2012 um 19:51 Uhr
Hallo Mädels, Meine Eltern haben sich vor einem Vierteljahr getrennt. Ich habe zurzeit ziemlich oft Zoff mit meiner Mom, und sie hat mir oft gesagt, dass ich ruhig zu Dad ziehen soll. Fakt ist: der geht nie ans...

Bei ihm bleiben? Antwort

Keanie89 am 07.07.2014 um 12:32 Uhr
hallo zusammen, ich habe mich jetzt angemeldet, weil ich nicht mehr kann und dringend rat und hilfe brauche. seit einem jahr wohne ich mit meinem freund zusammen - und es läuft seit einem jahr schlecht. er macht...