HomepageForenKummerkastenSex und Freundschaft

Maledina

am 23.02.2016 um 00:59 Uhr

Sex und Freundschaft

Also ich fange am Besten gleich an; bei mir geht es um folgende zwei Themen:

1) 13 Jahre lang war ich mit einer Freundin von mir sehr gut befreundet, wir konnten über alles reden und waren uns sehr ähnlich. Letzten Sonmer hat sie sich charakterlich extrem verändert, sie ist sehr viel selbstbewusster geworden (was mich natürlich freut), aber dadurch haben sich ihre Interessen und anscheinend Prioritäten geändert. Seit sie sich so stark verändert hat, habe ich gar keine Lust mehr sie zu treffen oder mit ihr zu reden, weil ich das Gedühl habe dass mein Leben sie langweilt und ich ihr nicht mehr gerne von meinen Problemen/Gedanken erzähle weil sie sich was das angeht so stark verändert hat. Am Anfang hab ich mir gedacht ich bin vlt nur eifersüchtig oder gekränkt weil sie mich quasi links liegen gelassen hat und davon gezischt ist, aber mittlerweile weiß ich nicht mehr was los ist. Einerseits ist es total schade weil sie zu meinen engsten Freunden gehört hat, andererseits fühle ich mich in ihrer Gegenwart einfach nicht mehr wohl und komme mir total schlecht vor wenn ich sie sehe. Was würdet ihr mir dazu raten?

2) ich bin 23 und noch Jungfrau. Ich weiß, dieses Thema wird total oft angesprochen wund viele machen sich Gedanken. So leider auch ich. Ich hatte noch nie einen Freund weil es sich einfach nicht ergeben hat; kein Bursch der mich interessiert hat und der sich für mich interessiert hat. Ich bin leider total schüchtern und unsicher was flirten angeht (eher nicht vorhanden) und daher kommt da von meiner Seite auch nicht viel. Ich warte quadi vergeblich auf Burschen die mich ansprechen und ich aber auch interessant finde. Nun ja jetzt zum eigentlichen Problem; da ich bis jetzt noch nie Sex hatte glauben immer alle m, dass ich auf den einen perfekten Typen warte. Das ist aber nicht der Fall. Ich glaube dass man im Leben mehrere Menschen trifft, mit denen man eine schöne Zeit haben kann. Wie oben bereits gesagt, hat es sich einfach noch nie ergeben. Es gibt Mädchen die werden wenn sie ausgehen von 10 Typen an einem Abend angesprochen, bei mir ist das leider nicht so. Und deshalb ist mein Liebesleben absolut inexistent.
Weil ich glaube, dass je länger ich warte desto höher wird der ‘omg erstes Mal’ Faktor, würde ich es einfach gerne hinter mich bringen, ich glaube nämlich auch, dass es Burschen abschreckt wenn man als Mädchen ab einen gewissen Alter noch Jungfrau ist. Ich habe außerdem auf einer englischen Ratgeberseite von einem echt gescheiten Typen gelesen, dass er meint, dass es Burschen oft abschreckt wenn man ihnen sagt, dass man noch nie Sex hatte weil sie die Verantwortung nicht wollen. Jetzt würde ich mich zB auch nicht trauen einem Burschen zu sagen, dass ich noch Jungfrau bin, nicht weil es mir peinlich ist (ich steh auch dazu, was soll ich machen wenn es sich nicht ergeben hat) sondern weil ich glaube dass er sich dann vertschüsst, weil er nicht die Versntwortung will etc. jetzt kann man natürlich sagen, ich soll einfach auf den Richtigen warten der wird es dann gerne machen etc. Das ist ja schön und gut aber so wie es derzeit aussieht kann das bei mir noch Jahre dauern und so lange will ich ehrlich gesagt nicht warten. Ich hoffe auch einfach, dass dann dieser ‘omg erstes Mal’ und ‘omg ich bin noch Jungfrau’ Stein vom Herzen fällt und ich offener gegenüber Burschen bin. Jetzt hab ich mich halt gefragt, ob ich einen Burschen von Tinder treffen soll und einfach mit ihm schlafen soll. Das Gute wäre natürlich, dass die Chancen sehr gering sind, dass mehr daraus werden würde und ich wäre vlt nicht so nervös wir bei einem Burschen der mit wirklich etwas bedeutet wo ich mir in die Hose machen würde weil ich Abgst habe etwas falsch zu machen. Und dann stellt sich natürlich die Frage ob ich es ihm sagen soll oder nicht, wobei dann die Schande besteht dass er es merkt (sehr wahrscheinlich). Gott ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Es ist einfach ein Riesen Thema bei mir und ich glaube, dass es nur schlimmer wird je später es wird. Mit 23 ist es vlt nur ein ‘ah oh okay’ und mit 26 ist es dann schon vlt ein ‘ahaaaaa okayyy interessant …’

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CruelPrincess am 23.02.2016 um 12:42 Uhr

    Achja und gerade bei nem ons geht’s in erster Linie um die eigene Befriedigung. Da nimmt Mann/Frau sich was man will und braucht um vor allem auf seine eigenen Kosten zu kommen. Ich glaube eher nicht, dass ein Kerl der auf ne schnelle Nummer aus ist so begeistert sein wird wenn er da ne Jungfrau vor sich liegen hat bei der er Rücksicht nehmen muss.
    Und wenn du ihm davon nichts sagst wirds für dich evtl schmerzhaft und richtig Scheisse.
    Ist ja auch nicht Sinn der Sache oder?

    0
  • von CruelPrincess am 23.02.2016 um 12:37 Uhr

    1) auch bei einer sehr langen Freundschaft kann man sich auseinanderleben wenn man sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Ich würde dir auch raten ihr ehrlich zu sagen was du fühlst und dann zu schauen wie sie das ganze empfindet, wenn es überhaupt nicht mehr passt müsst ihr wohl oder übel getrennte Wege gehen.

    2) es gibt wesentlich mehr Menschen die in diesem Alter noch Jungfrau sind als man denkt. Ich finde das nicht schlimm.
    Außerdem hat man noch lange keine Erfahrung nur weil man einmal Sex hatte, Übung macht den meister^^
    Und wenn du generell eher zur schüchternen Sorte gehörst bezweifle ich, dass du dich bei einem fremden so fallen lassen kannst um Sex mit ihm zu haben.
    Ich bin froh, dass mein erstes Mal mit meinem damaligen Freund und kein Aufriss war. Auch wenn das erste mal alles andere als perfekt oder gut war, war es trotzdem schön, weil er mir was bedeutet hat und ich ihm vertraut habe.
    Also mach dir da nicht Sonen Stress, die meisten Kerle interessiert es reichlich wenig ob eine Frau 50 Kerle vor ihm hatte oder gar keinen.

    0
  • von Goldschatz89 am 23.02.2016 um 06:33 Uhr

    1) Menschen ändern sich. Wenn du mit ihr gar nicht mehr kannst, ist es besser den Kontakt einschlafen zu lassen. Hast du ihr überhaupt schonmal gesagt was du zurzeit fühlst? Was sagt sie dazu?
    2) ob du es glaubst oder nicht es gibt so einige die mit 23 noch Jungfrau sind. Ich finde, so im Nachhinein betrachtet, dass da viel zu viel Tamtam gemacht wird.
    Ich selbst hatte mein erstes Mal mit meinem ersten Freund (war 20) und es war sehr schön, einfach weil ich ihm absolut vertrauen konnte. Er hatte schon viele Erfahrungen und ich hatte nicht den Eindruck, dass er da irgendeine Verantwortung übernommen hat. Welche den? Natürlich hat man eure gewisse Verantwortung dem Partner gegenüber aber was das mit dem ersten mal zu tun hat versteh ich nicht.
    Meiner Meinung nach bringt es auch nichts mit irgendeinem ins Bett zu steigen nur damit es vorbei ist. Ich glaube kaum, dass du dich dann so besser fühlst aber das musst du selbst wissen.
    Es muss ja nicht immer ein Partner sein mit dem man sein erstes Mal hat aber es sollte einfach passen.
    Eine Freundin von mir ging auch mit einem fremden heim und hatte ihr erstes Mal (hat ihm davon aber nichts gesagt) und es war der Horror für sie.
    Ich bin der Meinung, dass wenn dich jemand wirklich gern hat es keine Rolle spielt wieviel Erfahrung du hattest oder nicht.
    Mit einmal Sex ist man ja doch immer noch sehr sehr unerfahren.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft und Wahrheit sagen möglich??? Antwort

scotland08 am 19.12.2009 um 23:46 Uhr
Hey ihr lieben Mädels, ich hab mal ne Frage an euch. Und zwar hat einer meiner besten Freundinnen in letzter Zeit ein paar Sachen gebracht, die ich (und nicht nur ich) ziemlich hinterhältig fand... Jedenfalls...

Freundschaft zwischen Mann und Frau? Antwort

LunaLilly94 am 04.08.2015 um 09:04 Uhr
Hallo Mädels, meine Frage heute ist, ob ihr findet das es Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt? Mein Freund hat eine beste Freundin, die damals seine Freundin war mit 15 oder so, also sie hatten nicht sex...

freundschaft zwichen mann und frau Antwort

madita_anna am 23.11.2008 um 11:17 Uhr
hey mädls!! findet ihr dass es eine freundschaft zwischen mann und frau geben kann? ich finde in den filme, büchern, usw. wird das immer ganz anderes dargestellt... da werden aus normalne freundschaftn...

Neid und Lästern - Freundschaft am Ende? Antwort

julchen0 am 30.05.2016 um 15:02 Uhr
Meine "beste Freundin" (seit fast 7 Jahren) geht mir ziemlich auf die Nerven. Im Moment ist es so, dass ich das Gefühl habe wir verstehen uns einfach nicht mehr so gut. Sie ist ein ziemliches Lästermaul und hat noch 3...

Geld und Freundschaft vertragen sich nicht?! Antwort

zauberhaft_79 am 20.03.2009 um 09:00 Uhr
Hallo Mädels, ich lege Wert auf eure Meinung, da ich nicht sicher bin, ob ich vielleicht überreagiere. Ende letzten Jahres war ich mit einem Ehepaar super gut befreundet. Wir haben uns mind. 1x pro Woche...