HomepageForenKummerkastenSoll ich zu meinem Vater ziehen?

kata__16

am 31.08.2015 um 23:35 Uhr

Soll ich zu meinem Vater ziehen?

Hi.
Meine Eltern haben sich als ich 4 Jahre alt war geschieden, meine Mutter hat einen neuen Mann kennengelernt und wir sind zu iihm nach Deutschland gezogen ( Davor haben wir in Serbien gelebt ). Letztes Jahr hat sich meine Mutter auch von ihm getrennt, weil sie sich nur noch gestritten haben. Dann hat sie wieder nen neuen gefunden, ich hatte da auch nichts dagegen.
Aber seit dem er fast täglich bei uns ist, ist alles anderst.
Meine Mutter ist wie ausgewechselt.
Sie passt sich ganz ihm an und ich muss mich auch mit anpassen.
Meine Mutter hat zwar Jahrelang für mich gesorgt und hat alles für mich gemacht…aber trotzdem überleg ich zu meinem Vater zu ziehen.
Meine Mutter hat mir alles erlaubt und jetzt hat sich ergeben das das nicht so gut war, weil ich jetzt langsam garkeine grenzen mehr kenne ( das merke ich sogar selbst).
Meine ganze Familie lebt in Serbien nur ich und meine Mutter in Deutschland des ist auch voll sch*isse wenn ich meine familie nur im sommer und winter sehe…
Meine Mutter und ich sollen jetzt auch bald zu ihrem Freund ziehen und das heißt für mich * Schulwechsel * da hab ich noch weniger bock drauf! -.-
Wenn ich nach Serbien zu meinem Vater ziehen würde, müsste ich ja natürlich auch Schule wechseln, aber in Serbien bin ich extremst beliebt und kenn fast jeden aus der schule.
Meine Mutter &` alle anderen aus der Familie sagen zwar das mein Vater nicht so viele nerven wie meine mutter für mich hätte und mich sobald ich nicht hören würde schlagen oder anschreien würde…
Aber ich mein vllt brauch ich einfach endlich ein bisschen Erziehung.
Mein Vater würde mich in wenigen Wochen perf. erziehen.
Aber ich habe einfach angst meine Mutter zu sehr zu vermissen ich mein das ist eine Entscheidung fürs Leben.
Bei meinem Vater würde ich Schläge für die Note 3 bekommen, weil man in serbien nicht weit mit schlechten Noten im leben kommt.
Ps. Meine Mutter ist kein schlechter Mensch sie würde Für mich sterben einfsch alles für mich machen!
Was denkt ihr?
Was soll ich machen?
Ich bin echt hilflos! !:(((
*ich bin 14*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mamavonemi am 01.09.2015 um 13:13 Uhr

    ich gebe Goldschatz89,in allen Punkten recht,da blutet ja mein Mamaherz,wenn ich das lese,wie es Dir mit deinen zarten 14. Jahren bei deinen Papa ergehen würde,würdest Du das wirklich so wollen? ich finde auch,schlagen gehört einfach nicht zur Erziehung eines Kindes.
    Rede da wirklich nochmal sachlich mit deiner Mama darüber,ich habe auch ein Mädchen in deinen Alter (15) und ich weis es selber,das es nicht immer einfach ist mit Euch Teenager,aber wenn Du auch schon selbst einsiehst,das Du mehr Grenzen brauchst,dann hilf doch einfach deiner Mama dabei,Du bist schon ne Große.Ich würde es mir wirklich ganz genau überlegen,ob es für Dich so förderlich ist,von Deutschland wegzuziehen.Ich kann Dich,natürlich sehr gut Verstehen,das Du deine restliche Familie,die nicht hier wohnt sehr Vermisst,Aaaaber,hier wirst du einfach für später einfach bessere Chancen haben dich weiterzuentwickeln.Alles Gute für Dich!

    0
  • von Goldschatz89 am 01.09.2015 um 06:42 Uhr

    Ps: die Frage ist auch wer überhaupt das Sorgerecht für dich hat. Einfach so, kannst du nämlich gar nicht auswandern.

    0
  • von Goldschatz89 am 01.09.2015 um 06:41 Uhr

    Bitte bleib bei deiner mutter! Dein Vater hört sich alles andere als vernünftig an. Schlagen ist keine Erziehung!
    Rede doch mit deiner Mama und sag ihr, dass du dir wünscht, dass sie mehr Acht auf dich gibt und auch mal strengere Konsequenzen zieht..
    Im übrigen finde ich auch aber, dass du in deinem Alter schon wissen sollte wie man sich zu benehmen hat und anscheinend weist du es ja selber. Warum bemühst du dich dann nicht mehr? Hat es überhaupt schon mal Probleme wegen deinem Verhalten gegeben?
    Wegen dem schulwechsel etc. kannst du doch auch nochmal mit deiner Mama reden? Vielleicht kann sie ja noch mit dem Umzug warten bis du mit der Schule fertig bist?
    Im Übrigen denke ich, dass du warscheinlich in Deutschland bessere Möglichkeiten, was deine berufliche Zukuft betrifft, als in Serbien hast.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was soll ich mit meinem Leben anfangen? Antwort

BlackVelvet86 am 04.09.2016 um 16:13 Uhr
Ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin jetzt 30 Jahre alt, und seit meinem Abitur hat sich in meinem Leben kaum etwas positives mehr getan. Als ich so 13, 14 Jahre alt war, war gesundheitlich eigentlich lies ok. Ich...

Angst vor meinem Vater!! Antwort

Pakostane am 08.08.2011 um 11:30 Uhr
hi mädels, ich habe angst vor meinem vater!bei jeder kleinigkeit rastet er aus und bringt mich zum heulen..er hat mich auch schon mal geschlagen ..das taht richtig weh..aber sonst ist er auch manchmal richtig nett zu...

Krach mit dem Vater...was soll ich tun? Antwort

KleineDrude am 12.02.2010 um 15:47 Uhr
Hi liebe Erdbeermädels, ich brauche mal eure Meinung/Rat. Also, meine Eltern sind geschieden seit ich vier war, mein Vater wohnt seit ich elf bin wieder iin Bayern wo er herkommt. Unser Verhältnis war immer sehr...

Mein Vater hat eine Affäre, soll ich ihn auffliegen lassen? Antwort

Schmetterlingx am 08.01.2014 um 14:27 Uhr
Hallo Mädels, ich brauche eure Hilfe. Ich wohne nicht mehr zu Hause, habe aber noch einen Schlüssel, da ich alle paar Wochen zu Besuch komme. Für Silvester war geplant, dass ich erst Nachmittags ankomme. Dann...

Erlebnisse mit meinem Vater in meiner Kindheit, die ich nicht vergessen werde Antwort

UntenamFluss am 21.06.2015 um 23:39 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Ich bin 22 Jahre alt und möchte und möchte einfach nur mal erzählen.. Mein Vater hat sich schon immer nur wenig um mich und meinen Bruder gekümmert aber trotzdem war er wichtig und bedeutsam...