HomepageForenKummerkastensozialpädagoge

jannitier

am 13.03.2010 um 06:47 Uhr

sozialpädagoge

viele aus meiner familie sind sozialpädagogen (bzw. diplompädagogen^^). immer wieder bekomm ich bescheuerte aussagen zu hören: wie deine eltern sind pädagogen? kiffen die? usw….
haben wirklich so viele memnschen eine schlechte meinung über sozialpädagogen? und warum eigl.? wieso wird man als pädagogenkind so leicht abgestempelt: kein wunder das sie so ist, ihre eltern sind pädagogen…
find ich seltsam- was denkt ihr über sozialpädagogen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kiwi_heck am 13.03.2010 um 09:31 Uhr

    ich finde das auch eher gut als schlecht pädagogeneltern zu haben,
    ich denke grade in der erziehung der kinder hilft diese erfahrung als pädagoge sehr…also ich möchte auch in den sozialpädagogischen bereich gehen und arbeiten…..ich denke du solltest das positiv sehen.

    0
  • von smartiPEP am 13.03.2010 um 09:23 Uhr

    familien* sorry

    0
  • von smartiPEP am 13.03.2010 um 09:22 Uhr

    ich finds total kindisch wenn man kinder durch den beruf der eltern auszeichnet ich meine ich hab auch viele juristen in meiner famielie und wenn manche sagen bonsen kind geht mir das am arsch vorbei da nur ich weiß ob es stimmt oder nicht also lass dich doch nicht so abstempeln.
    Ich schätze das die so denken hat damit zu tun das sie hilfebedürftigen famielien zu tun haben in ihrem job aber das hat nichts mit dir zu tun also pure dummheit der anderen :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund kifft und ich hasse es. Aber wieso eigentlich? Antwort

knuddibuddi am 08.06.2010 um 18:45 Uhr
Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen und eigentlich sehr glücklich. Aber ein paar Sachen stören mich ziemlich, nämlich dass er so gut wie jedes Wochenende betrunken ist, ab und zu Gras und Zigarren raucht...

Mein Freund kann seinen Mund nicht aufmachen... Antwort

dark_hope am 16.03.2011 um 14:56 Uhr
Hallo Mädels :) Ich muss mir mal Luft machen, es geht um meinen Freund. Also seit etwa einem Monat ist er mit einem Kollegen für mehrere Mitarbeiter verantwortlich und natürlich auch, dass der Laden läuft, sprich...

Freundin wohnt noch bei ihren Eltern... Antwort

Fetzi_die_Zecke am 03.07.2013 um 14:40 Uhr
Hallo zusammen, vielleicht sehen das viele nicht als Problem an, aber mich stört es echt. Meine beste Freundin (28) wohnt noch bei ihren Eltern. Wir sehen uns alle paar Monate (wohnen 500 Kilometer...

ich bin oft unglücklich und ohne jegliche Lebensfreude Antwort

Soooraya am 08.01.2009 um 18:28 Uhr
Hallo :-) mhmm wie soll ich anfangen...dass ich hier schon schreibe, zeigt, dass ich echt nicht weiß, was ich mit meinem Leben anfangen soll. Allsoo..vielleicht hilft es ja. Ich studiere seit einem Jahr. Bin...

mein bruder zerstört die ganze familie =/ Antwort

Sandy510 am 14.07.2010 um 21:16 Uhr
Hallo Mädels, also ich hab ein echtes problem mit meinem bruder, er ist 21, ich 19. außerdem habe ich noch eine kleine schwester (11) und meine eltern leben ganz "normal" zusammen, also nicht geschieden oder so. Mein...