Homepage Foren Kummerkasten suche freundschaften

suche freundschaften

1

6

hallo,
ich hab seit jahren schon keine beste freundin mehr bzw gar keine freunde mehr, weil ich von zuhause arbeite und im alltag nirgends jemand kennenlerne.
ich habe auch einige psychische probleme wie ängste, depressionen und zwänge weswegen es auch schwer ist mit mir.
einen freund habe ich schon, aber der versteht mich irgendwie nicht und wir haben dauernd streit, weil er immer so tut als wäre alles in ordnung und meine probleme gar nicht beachtet, wenn ich ihn nicht mit der nase drauf stoße.
ich würd hier gerne jemand kennenlernen, zum schreiben oder treffen, wenn man nah genug wohnt ( ich komme aus siegen), der mich endlich versteht und ich möchte mich nicht mehr so alleine fühlen :-(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    Dein Freund möchte dich einfach wie einen gesunden Menschen behandeln und nicht einen wie einen kranken, der die ganze Zeit pflege benötigt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es jemanden mehr gefallen fühle, bemitleidet zu werden.
    Er kann ja im Grunde nichts für dich tun. Er ist nicht dein Psychologe und nicht dein Artz, sondern dein Freund. Für ihn ist die Situation auch nicht einfach. Er ist hilflos und das ist seine Art damit umzugehen – dich wie einen normalen Menschen behandeln und nicht immer an die Krankheit denken.
    Machst du eine Therapie und nimmst Tabletten? Hast du schon mal daran gedacht mit deinen Freund ins Fitnessstudio zu gehen? Da kommt man ja auch mit anderen Menschen in Kontakt :) Oder Kochkurs, oder irgendwas anderes… ich weiß nciht, was es bei dir in der Nähe gibt 😀 Aber es gibt genügend möglichkeiten menschen kennen zu lernen, wenn man es will ^^

    von Alextchu am 22.02.2012 um 08:40 Uhr

  • Als was arbeitest du denn ?

    von True am 22.02.2012 um 08:50 Uhr

  • “keine freunde mehr, weil ich von zuhause arbeite”
    O_o ich versteh es nicht-was hat denn das damit zu tun?!
    weder viel zuhaus zu arbeiten also wenig zeit zu haben für treffen noch eine psychische erkrankung sind gründe,keine freunde zu haben…
    magste mir das bitte genauer erklären?wo sind deine alten freunde,was war da los?

    ich selbst hatte auch schon psychische probleme und bin heut noch zb neurologisch nicht gesund-und werds auch niemals sein.wohen zudem von den meisten meiner freunde ca 100km entfernt,sehe sie also nur sehr selten (die besten alle paar wochen,manch einen nur 1-2 mal im jahr).tut den freundschaften keinen abbruch…

    zu deinen erkrankungen:bist du in therapie?
    und natürlich versteht dich dein freund nicht,er ist eben gesund.für dich da sein sollte er,aber es ist NICHT seine aufgabe,dich zu therapieren oder so.und ich verstehe auch,dass er da vllt aus angst und unwissenheit kein thema draus machen will.mMn sollte er allerdings genau eines dazu sagen:geh in therapie.
    denn das musst du,wenn dir was an deiner gesundheit liegt.und das weißt du auch….;-)

    von Feelia am 22.02.2012 um 10:28 Uhr

  • wenn du möchtest können wir Freunde sein =)

    von blueeyeslady am 22.02.2012 um 10:48 Uhr

  • hm meint ihr wirklich ich würd das mal so aus einer laune raus schreiben? zumindest klingen der zweite und letzte beitrag so. ich hab schon seit 16 jahren angstzustände und zwänge seit 2 jahren.
    therapie habe ich schon jahrelang gemacht und mache sie immer noch, tabletten dasselbe, die nehm ich auch schon seit 14 jahren.
    ich arbeite von zuhause aus als kundenberaterin für eine telefongesellschaft, mache da den support. neue freunde lerne ich da nicht kennen, denn direkte kollegen habe ich keine. die freundschaften aus schulzeiten sind längst beendet, da man sich immer mehr in andere richtungen entwickelt hat und die meistens auch schon kinder haben. zudem mache ich meist nachtschicht, wo es auch schwer ist, neue kontakte aufzubauen. diese sprüche mit “wenn man nur will” kenne ich zu genüge, meinst du echt die bauen auf? danke für den beitrag von blueeyeslady, deren freundschaft ich gerne annehme 😉 und die frage von true habe ich ja auch beantwortet, aber ihr beiden anderen, scheint irgendwie nicht wirklich einfühlungsvermögen zu haben, zumindest kommt das in den harten beiträgen so rüber.

    von tyramisou am 25.02.2012 um 03:44 Uhr

  • Hallo,
    auch ich suche Bekanntschaften/Freundschaften.
    Habe auch jahrelang unter Ängsten und Zwängen gelitten, aber nach erfolgreicher Therapie geht es mir nun recht gut.
    Vielleicht können wir ja in Kontakt treten.
    Wünsche Dir alles Gute.

    von Schluterherzel am 26.02.2012 um 12:22 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Suche Freundschaften in München... Antwort

0

2

Hey Mädels, bin noch nicht so lange in München und würd mich über neue Kontakte freuen...
MrsMel am 06.09.2009

Suche andere mütter/Freundschaften! Antwort

6

3

Hi ich suche neue Bekanntschaften/Freundschaften. Leider hat in meinen Freundeskreis keiner ein Kind. Vielleicht findet sich ja hier wer. Nun zu mir bin 25 hab einen Sohn mit 14 Monate und komme aus Österreich....
alice99 am 12.07.2014

Suche wahre Freundschaften =) Antwort

0

0

Hallo ihr Lieben, ich weiß ja nicht ob es hier auch Leute aus Österreich gibt? Ich jedenfalls komm aus Salzburg ^^. Ansonsten suche ich auch nette Leute (wahre Freunde?) mit denen man (frau) schreiben kann. Ich...
Bambiii88 am 13.04.2014

suche neue Freundschaften Antwort

1

3

Hey Mädels, ich suche aus dem Raum NRW neue freundschaften für Freizeitgestaltungen Ich bin 29 jahre alt. Ich liebe gute Gespräche, gehe gerne weg (Kino,Locations, Bowling, tanzen u.s.w), shoppen, verreisen etc....
susie09 am 16.01.2011

Suche Freundschaften in Aschaffenburg Antwort

0

3

Hallo Bin nach Aschaffenburg gezogen und suche neue leute zum weggehen, gemeinsame Hobbys etc Gruß Sissi
Sissi1988 am 31.08.2009