HomepageForenKummerkastenSynästhesie – habt ihr das auch und wie findet ihr das?

olLillylo

am 29.07.2010 um 09:11 Uhr

Synästhesie – habt ihr das auch und wie findet ihr das?

Hey ho,

ich habe das, habe davon aber nur zufällig erfahren, als ich beim Arzt saß und wartete. Sie hatten Zeitschriften ausliegen und in einer davon stand etwas über dieses Thema. Ich habe es mir durchgelesen und zack!, da hat es “klick” gemacht^^

Unter Synästhesie versteht man zum Beispiel:
– Wenn man Musik hört und dabei gleichzeitig auch Farben/Formen etc wahrnimmt.
– Wenn sich zB das Wort “Husten” grau anhört.
– Wenn Buchstaben und Zahlen farbig für einen sind.
– Wenn man bei einem Dreieck plötzlich den Geschmack von Pistazien im Mund hat
– Und vieles vieles mehr.

Habt ihr das auch? Wenn ja, wie äußert es sich bei euch und wie habt ihr das herausgefunden?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DancingCat am 30.07.2010 um 00:51 Uhr

    Cool, wusste garnicht, dass es einen Begriff dafür gibt^^

    Bei mir ist es auch so, dass ich Ziffern in Farbe sehe, die 3 ist z.B. immer hellblau. Dazu kommt, dass ich den Zahlen Geschlechtern zuordne, die 8 ist beispielsweise weiblich (klingt ja schon verrückt^^).
    Seit ich klein war, hab ich bei dem Wort “L`espace” (wir sprechen zu Hause Deutsch und Französisch) gleichzeitig immer an scharf gewürztes Essen denken müssen. Und den Jahreskalender sehe ich vor meinem “geistigen Auge” immer spiralförmig, wobei ich, wenn ich an Monate und nicht an das komplette Jahr denke, die Monate so sehe, als wenn sie von mir weggehen, so in etwa wie der Anfang von jedem Star Wars-Film, wenn die Schrift in die Ferne geht….

    Schon lustig, so ne Sache^^

    0
  • von Rosenrot am 29.07.2010 um 18:39 Uhr

    Ich hab das auch 😀
    Ist ja cool ^.^

    0
  • von Marimiechen am 29.07.2010 um 12:59 Uhr

    Ja, das habe ich.
    Bei mir tritt das so auf, dass Buchstaben und Ziffern Farben haben.
    4 ist für mich grün, auch die 12. Allerdings ist die 4 ein dunklerer Grünton.
    11 ist gelb. 1 und 3 sind rot, wobei die 1 heller ist. Und so weiter.
    Bei Buchstaben genauso.
    Für mich haben auch Geschmäcker Formen. Süßigkeiten schmecken “rund”, herbere Sachen wie ein Viereck, saure Sachen wie ein Dreieck.
    Es hört sich komisch an, aber so empfinde ich das irgendwie.
    Ich wusste aber bisher nicht, dass es dafür einen Namen gibt. Wenn ich früher als Kind gesagt habe, dass etwas “eckig” schmeckt, haben meine Eltern das immer auf meine Phantasie geschoben :)
    Aha, dann bin ich also synästhetiker 😉

    0
  • von ObsidianWhisper am 29.07.2010 um 12:54 Uhr

    So richtig hab ich das nich, aber ich stell mir bei Musik schon manchmal lustige Dinge vor…
    z.B: “das Lied klingt nach nem klaren Gebirgssee, über dem ein Adler kreist”… ganz komisch. Aber genau das hab ich dabei vor meinem “geistigen Auge” 😀
    es gibt auch Töne die ich definitiv mit nem Gefühl von Sonnenwärme verbinde (und das manchmal auch richtig spüre wenn ich dabei meine Ruhe habe)…
    und es gibt Lieder, bei denen ich an ein bestimmtes Buch denken muss, und umgedreht – also wenn ich ein Buch lese hab ich das Lied im Kopf.
    keine Ahnung ob das jetzt wirklich sowas ist, ich zweifel dran (immerhin schmecke ich keine Dreiecke, Punkte oder sonst was ^^)
    aber es ist trotzdem lustig xD

    0
  • von Black_Madonna am 29.07.2010 um 11:49 Uhr

    ich stells mir verwirrend vor, aber auch spannend, habs aber nicht ^^

    0
  • von maruthecat am 29.07.2010 um 11:47 Uhr

    ich hab das auch nicht, kenne leider auch niemanden, der das hat. fänd ich mal interessant mit so jemandem zu sprechen :)

    0
  • von AnsiaDeVivir am 29.07.2010 um 11:07 Uhr

    Also bei mir haben Zahlen und Buchstaben tatsächlich Farben.

    Das variiert aber glaube ich und ich kann das nicht eindeutig zuordnen.

    Ansonsten fällt mir noch ein, dass ich jeden Namen mit etwas anderem verbinde, z.B. denke ich bei “Melanie” an “Marmelade” oder bei “Simon” an diese Kekse, die innen mit Fruchtgelee gefüllt sind. xD

    Aber das liegt wohl eher daran, wie die Namen klingen. :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habt ihr das auch manchmal?Melancholie und Traurigkeit Antwort

Am 03.02.2014 um 09:01 Uhr
Hallo Erdbeermädels, kennt ihr manchmal auch das Gefühl das ihr so müde und ausgelaugt seid? Melancholie eure Gedanken bestimmen und ihr irgendwie Traurig seid? Vielleicht sogar Grundlos? Ich hab heute so einen...

Lebe lieber ungewöhnlich - findet Ihr das auch? Antwort

scriptologin am 20.02.2013 um 15:15 Uhr
Ich habe mich immer gefragt, wie man diesen Spruch am besten interpretiert. Und vor kurzem ist mir eine alte Videokassette(!) von dem Film "Lebe lieber ungewöhnlich" in die Hände gefallen, da spielen Cameron Diaz und...

Wie findet ihr das Gedicht? Antwort

Molli24 am 28.03.2009 um 11:23 Uhr
Der Morgen bricht an, ich erwache aus meinen Träumen, unverändert, gleichgeblieben. Mit der Furcht fest verbunden ,wie ein treuer nicht gewollter Freund. Eine Sehnsucht plagt mich immer, ihren Ursprung...

Wie schaut euer Tattoo aus und wieso habt ihr es auch gestochen? Bilder wären auch super ! Antwort

Zwergpinscher am 15.03.2011 um 15:49 Uhr
Mich interessiert es welche Tattoos ihr so habt? An was errinnern sie euch? Ich möchte mir den Namen meiner Mutter gerne tätowieren! Was hält ihr davon sich den Namen der Mutter zu tättowieren? Wäre es besser...

Stimmungschwankungen, habt ihr das auch so schlimm? Antwort

Franziska_ am 10.11.2009 um 13:51 Uhr
Hey (= ich wollte euch mal was fragen ;P Ich bin ja 16 & in der Pubertaet &ja ;D nun hab ich in letzter zeit so oft stimmungsschwankungen, bei der kleinsten sache flipp ich aus &mein bester freund, hat mir...