HomepageForenKummerkastenThema Schwiegermutter in Spe

Oscarilloline

am 19.08.2008 um 19:08 Uhr

Thema Schwiegermutter in Spe

Dass sich Schwiegertöchter nicht mit Schwiegermüttern verstehen ist bei mir nicht nur Kilscheedenken…
Kann meine Schwiegermutter in Spe (Wir sind nicht verheiratet) nicht ausstehen! Sie liegt null auf meiner Wellelnlänge, wirkt aufgesetzt und ich habe das Gefühl, das aus ihrem Mund nichts gutes kommen kann.
Mein Freund hat zum Glück selbst kein super Verhältnis zu seinen Eltern. 😉
Er besucht sie so alle zwei Wochen man nen Nachmittag. Das reicht auch!

Wie geht es euch so mit den Müttern eurer Freunde/Männern/Männern in Spe?
Versteht ER sich gut mit euren Eltern?
Meine Eltern und mein Freund verstehen sich wiederum super. Wir haben sogar im gleichen Haus ne Wohnung gemietet und sehen uns fast jeden tag. 🙂

Antworten



  • von Elanor am 28.08.2008 um 11:51 Uhr

    Also die Mama von meinem Freund ist echt eine ganz Liebe und mit ihr verstehe ich mich super, wir gehen zusammen mit meinem freund einkaufen oder unternehmen was am We und weil ich öfter bei denen schlafe besorgt sie mir sogar extra die Sachen zum frühstück dich ich gerne mag!!!Ich verstehe mich generell sehr gut mit seiner Family:-) Rundum zufrieden!!!!In meiner Beziehung vorher wurde ich mit den Eltern nicht so warm, war aber auch ok.

  • von Knitterblume am 27.08.2008 um 21:17 Uhr

    ich kenn die mutter von meinem freund nicht.
    aber was ich bis jetzt so mitbekommen ahb, ist sie eigentlich ganz nett.
    am anfang war sie sehr gegen unsre beziehung, wegen dem altersunterschied… aber jetzt meint sie, sie mag mich, weil mein freund mich mag. das findich lieb =)

  • von Oscarilloline am 27.08.2008 um 21:12 Uhr

    Hab jetzt mal alle Anworten gelesen. Puuuuh! 🙂

    An die Damen, die ein gutes Verhältnis mit Schwiegermutti haben:
    Ihr Glücklichen! Ich würde wirklich auch gerne mit meiner Schweigermutter gut klar kommen oder sogar ein freundschaftliches Verhältnis haben – aber das wird wohl dieses Leben nicht mehr…
    Schätzt euch echt glücklich. Gibts wohl nicht sooo oft. 🙂

    An die Damen, die sich ebenfalls nicht mit der Schwiegermutti verstehen:
    Wenigstens sind wir nicht alleine! Hauptsache die gute Frau zerstört die Beziehung/Ehe nicht…;-)

  • von BieneMama am 27.08.2008 um 12:07 Uhr

    Hallo zusammen, ich bin neu in der Erdbeerlounge und bin durch puren Zufall darauf gestoßen. Das Problem Schwiegermutter habe ich auch! Eigentlich fing alles gut an und wir verstanden uns auch erstmal gut. Bis mein Schatz mir einen Heiratsantrag machte… Da fing das Chaos an. Sie hatte doch mmer einen guten, aber leider unerbetenen Tipp auf Lager. Vor allem auch bezüglich unseres Intimlebens und so. Nicht wirklich ein Thema, das ich mit Schwiegermutter besprechen will. Als dann noch vor fünf Jahren unsere Tochter auf die Welt kam, ging es erst richtig los. Bis es mal krachte (als meine Kleine etwa ein halbes Jahr alt war), weil sie mir am Telefon ein Gespräch aufs Auge drückte, nachdem ich das Gefühl hatte ich bin die schlechteste Mutter der Welt und meine Ehe steht kurz vor dem Aus. Da ist meinem Mann auch der Kragen geplatzt, und es gab eine laaange Diskussion, die im Endeffekt überhaupt nichts gebracht habe. Es gibt immer wieder Situationen, in denen ich lieber davon rennen möchte. Sticheleien und versteckte Angriffe sind zeitweise an der Tagesordnung. Zudem habe ich das Gefühl immer mit Oma um die Gunst meiner Tochter zu buhlen. Echt ätzend! So langsam bekomme ich das Problem mithilfe einer lieben Freundin in den Griff. Schwiegermutter und -vater (der nicht ganz so schlimm nervt) sind mir zunehmend egal. Wichtig sind mein Mann und unsere gemeinsame Tochter. Es ist nicht leicht, aber ich versuche nicht mehr soviel Rücksicht zu nehmen, schließlich bin ich auch jemand!
    In diesem Sinne wünsche ich allen Schwiegermutter-geplagten Erdbeeren starke Nerven, ein starkes Selbstbewusstsein und viel Mut den Mund aufzumachen, wenn`s zuviel wird!
    Eure BieneMama

  • von Maus179 am 27.08.2008 um 11:39 Uhr

    Ich wohne auch mit bei meinem Freund und seinen Eltern!(Wir haben einen Hof)und ich muss sagen ich versteh mich super mit meiner Schwiegermutti!Ich finde es kommt auch auf das verhältnis an wie die mom zu ihrem Sohn steht!!!!Wenn da schon was nich stimmt kann man es vergessen,und wenn er absolutes Mamasöhnchen ist!!!!

  • von KittyCatty am 25.08.2008 um 09:03 Uhr

    oha … das kenn ich auch… mit der mutter von meinem schatz versteh ich mich überhaupt nicht zumal sie ständig in die erziehung unseres sohnes rein reden wollte und sie über alles ne andere meinung hatte als ich … zum glück sehen wir sie nicht oft aber mit meinem vater kommt mein schatz super klar

  • von Erdbeerbonbon am 21.08.2008 um 16:54 Uhr

    Och, an sich sind Schwiegermama und ich ein Herz und eine Seele. Seit es mich gibt, hat ihr Sohn schließlich eine saubere Wohnung und isst auch mal was anderes als Tiefkühlpizza- und viel schönere Geschenke zu Weihnachten gibt`s obendrein.
    Wenn ich bedenke, wie meine Vorgängerin drauf war – Peroxidblondes Flittchen mit Tattoos und Piecings, 27 und immernoch kein Diplom. Da bin ich wirklich das krasse Gegenteil von- und für seine Mom die weitaus bessere Partie. Der Kontrast macht`s.. 😀

    Wir sind zwar nicht besonders oft oben, weil die Eltern weiter weg wohnen, aber wenn, dann läuft es immer superharmonisch ab – wir kochen zusammen, die Männer decken den Tisch =)
    Lediglich den 5000€-Verlobungsring fand sie ein bisschen übertrieben- womit sie aber auch nicht unrecht hatte..

  • von Sunchan am 21.08.2008 um 16:25 Uhr

    Hm, mit seiner Mutter komme ich ganz gut aus. Aber eben nciht super. Sie ist so ganz anders als ich und auch als meine Mutter. Sie ist eben bei weitem nicht so charakterstark, glaube ich, lässt sich von ihrem Freund viel gefallen. Und der kann mich nicht leiden. Weil ich eben kein Heimchen bin, wie seine Freundin, denke ich mal. Und weil ich ihm auch Kontra gebe, wenn er so seine Witze macht, die einfach mal daneben sind. Ich habe aber gelernt, wer austeilt, muss auch einstecken können und damit kommt der Alte gar nciht klar. Wenns hoch kommt bin ich 1x im Monat kurz bei ihnen. Früher war das öfter 2x die Woche und sonntags sowieso aber dann hats mit dem Alten mal so geknallt(natürlich hintenrum, nciht so als würde der mir was ins Gesicht sagen) dass Die Mama von meinem Freund diesem gesagt hat, ich solle die nächsten 3 Wochen nciht kommen. Da habe ich gesagt, dass ich halt gar nciht mehr komm. Tja und das war dann ausschlaggebend dafür, dass der Alte wohl mal nachgedacht hat, als ich plötzlich gar nicht mehr mit war. Das ist jetzt 2 Monate her und seitdem war ich einen Nachmittag mit ihnen im restaurant als die Mama Geburtstag hatte und letztens für 5min mit reingekommen, als mein Dicker was holen musste. Auch alte Leute scheinen etwas lernen zu können….
    Mein Freund kommt mit meinen Eltern aber großartig zurecht^^

  • von Juno am 21.08.2008 um 15:39 Uhr

    Hmmm also ich wohne ja uch mit mein verlobten und sein eltern zusammen,aber ein glück verstehe ich mich super mit denn,hatte auch noch nie wirklich probleme mit dennen ich kann mit denn echt gut reden, und sie sind auch echt hilfsbereit, ich habe ganz schön glück,weil das ja meistens der fall is das man sich ehr nicht versteht 😉

  • von Guglhupf am 20.08.2008 um 20:09 Uhr

    Meine ist das blödeste Mistvieh, dass ich kenne.
    Verlogen, kann mir nicht ins gesicht sagen, wenn ihr an mir was nicht passt, sondern erzählt das meinem Freund, beleidigt mich und regt sich auf, wenn ich mal böse Worte zurückgebe (“Wie kann die sich das in IHRM Alter erlauben…”) und garantiert lästert die auch draussen über mich.

    Sie behauptet, ich wäre eine schlechte Hausfrau, weil ich, als ich (kurz nach meinem Abi) bei meinem Freund eingezogen bin, nicht sofort die Jalousien saubergemacht habe. Zur Erläuterung: mein Freund arbeitet die ganze Woche auswärts und bisher hat sie sich um seine Wohnung gekümmert. Aber die jalousien hat sie in den 10(!) jahren, die er in der Wohnung lebt, anscheinend nicht einmal gemacht. Und ich soll den Dreck wegmachen, den sie jahrelang liegen gelassen hat?? Seh ich irgendwo nicht ein.

    Und behauptet, ich würde die Wohnung verdrecken lassen. Sie sagt, sie könne sich gar nicht trauen, da rein zu gucken.
    Is ja auch klar, dann würde sie sehen, dass das eben NICHT so ist, und müsste sich eingestehen, dass sie im Unrecht ist.

    Da könnte ich noch viele solcher Geschichten erzählen, aber das wird zuviel.

    Auf jeden Fall ist das ein ganz mieses Stück, und zum Glück zieh ich demnächst wieder aus, sonst schmeiss ich die noch die Treppe runter und lass es wie nen Unfall aussehen!

  • von Rieke89 am 19.08.2008 um 20:17 Uhr

    Ich verstehe mich mit meiner “Schwiegermutter” echt super:-)
    Ich bin oft bei meinem Freund(naja er ist irgendwie schwierig und meint zu mir ist es so weit ,aber wer denken kann weiß,dass mein weg genau so weit ist 😀 )
    naja seine eltern sind cool-wir haben ein super verhältnis.
    und mein freund versteht sich mit meinen auch total gut.
    meine mama hat auch spitznamen für ihn irgendwie eher so wie ein großer sohn.

    achja mein freund ist einzelkind und ich bin halt die einzige frau im hause meines freundes abgesehen von seiner mama.
    ich glaueb daran liegt es auch,dass sie halt froh ist dass ich da bin,weil ich halt auch weiblich bin 😉

  • von Oscarilloline am 19.08.2008 um 19:39 Uhr

    Das müssen die “bösen” Schwiegermütter begreifen! da hast du recht.

  • von Tantchen am 19.08.2008 um 19:37 Uhr

    also bis jetzt kam ich mit “seinen” eltern immer gut aus… mit einer mutter von nem ex, schreibe ich hin und wieder bis heute noch… aber die mutter von meinem jetzigen freund hasst mich aus welchen gründen auch immer… sie verssucht mich ständig schlecht zu machen und sowas… das is nervig und belastet die beziehung… mein freund weiss zwar auch das das verhalten seiner ma falsch ist, es bleibt aber nunmal die mutter und er steht zwischen den stühlen… ist für ihn auch total belastend…

    er versteht sich mit meinen eltern super eigentlich… sind oft bei mir und selten bei ihm… (müssen aus verschiedenen gründen beide noch eine weile bei den eltern wohnen was die sache nicht besser macht)

    naja… wenn man wirklich miteinander zusammen sein will und zukunft miteinander plant, können die leute so viel reden wie sie wollen… bringt eh nix… irgendwann wird das auch meine schwiedwermutter in spe begreifen hoffe ich XD

  • von Oscarilloline am 19.08.2008 um 19:29 Uhr

    Das mit dem einander vorstellen habe ich unfreiwillig schon hinter mir. D. h. meine Mutter hat sich mal auf eigene Faust mit seiner Mutter getroffn. 🙁

  • von PrinzessinJule am 19.08.2008 um 19:19 Uhr

    Ich kam mit den Müttern meines Freundes eigentlich immer ganz gut aus!

  • von PonyMaedel am 19.08.2008 um 19:13 Uhr

    oh mann, heikles thema! ich hatte mal nen freund, mit dessen mutter hab ich mich gar nicht verstanden! die hat mich gehasst und ich sie auch!

Ähnliche Diskussionen

Schwägerin in Spe drängt sich vor..... Antwort

SunsetxgirL am 18.07.2016 um 10:58 Uhr
Hallöchen meine Lieben. Ich hab da ein Problem das mich etwas wurmt. Meine Schwägerin in Spe raubt mir meinen letzten Nerv. Letztes Jahr im August 2015 haben mein Mann und ich Standesamtlich im kleinen...

Horror-Schwiegermutter Antwort

moulan29 am 09.09.2008 um 15:06 Uhr
also ich habe ein echtes Problem mit meiner Schwiemu, sie ist total dominant und machtgeil. Leider wohnen wir und die Eltern meines Freundes in einem Haus. Mein Freund ist ein Einzelkind und die Beziehung zu seinen...

Schwiegermama in SPE mutiert von lieb zum Schwiegermonster?! - Antwort

Monalii am 30.06.2017 um 22:14 Uhr
Hallo erstmal, ich hab mich lange mit dem Thema alleine beschäftigt.. aber jetzt wird es einfach zu viel und ich brauche einfach mal ein neutralen Blick auf das ganze hier. Hoffe ihr könnt mir helfen! Also kurz...