HomepageForenKummerkastenTiefsinnig wie ne Pfütze :)

Saerchen

am 10.04.2009 um 22:20 Uhr

Tiefsinnig wie ne Pfütze :)

hey ihr…

was soll ich sagen? gerade kam mir der gedanke, dass viele mädchen und jungs in meinem alter über ihre glamour, bravo und schulbücher nie hinauskommen!
ein perfektes beispiel aus meinem freundeskreis:
“sarah was hast du so gemacht am wochenende? das wetter war ja so scheiße…”
Ich: “gelesen”
“waaaas??? omg wer liest denn noch?? und was bitte du kleine streberin?”
Ich: was von milan kundera (ok muss man nicht kennen, aber das wort BUCH reicht schon zur abschreckung!)
und so geht das auch in anderen bereichen weiter:
-weltwirtschaftskirse?? hää…???
-was sind nochmal rechtsextreme? die wählen doch die KPD oder? (2 gruselige fehler in EINER frage)

oder generell, wer versucht normales deutsch zu sprechen, und das vllt noch etwas gewählter, erntet gleich schiefe blicke!
manchmal komm ich mir wie ein alien vor! klar ich bin auch oft total oberflächlich, aber ich hab noch tiefsinnige momente!
manche scheinen da ja echt abzustumpfen…(naja ok eher VIELE)
was meint ihr dazu?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cousipha am 11.04.2009 um 13:59 Uhr

    ps meines is pfälzisch ^^

    0
  • von Cousipha am 11.04.2009 um 13:59 Uhr

    hey ihr weicht grade vom thema ab 😀 😉

    also mir geht das auch oft so. ich hab nur das glück dass durch den twilight-hype alle jetzt twilight lesen xD und ich das shcon seit jahren kenne xD aber wurd zb dumm angeguckt als ich denen in meiner stufe den kompletten anfang der wirtschaftskrise erklärt hab xD oder nie über so oberflächlichen kram rede ^^ werd oft angeguckt wenn ich anfang den dialekt meines freundes – bayrisch – in meinen eigenen vermische 😀 das is immer lustig

    0
  • von party_angel am 11.04.2009 um 11:50 Uhr

    also ich finde es schon wichtig auch mal über das weltgeschehn reden zu könnnen, sich über bücher unterhalten und nicht nur über typen und so sachen….
    ich habe das eigl nie so gemacht, immer zu reden, wer der süßeste typ is und was in der letzten bravo drinnnen gestanden ist…
    ich lese gerne bücher, leider komme ich oft nur zu denen aus der schule, weil wir so vielen lesen müssen….
    hesse finde ich persönlihc etwas zuuuu tiefsinnig für mich :) jedoch auch irgendwia gut…
    wir haben vor einiger zeit “der vorlerser” gelesen…….habt ih das auch schon gelsen? finde ich echt gut!!!! er schreibt so, dass man sich hineinverstezen kann und er greift geschichte auf…. echt gut geschrieben!!!

    gerade eben musste ich von xaver bayer “heute könnte ein glücklier tag sein sein” lesen müssen…. ich fand es anfangs etwas schwer, denn der autor schreibt in “mini-sätzen” …etwa so” heute war mir wieder langweilig. ich ging auf die straße, zündete mir eine zigarette an und setzte mich in ein restauarant. Dort bestellte ich mir ein bier”… usw…aber nach einiger zeit gewöhnte ich mich dran und man kann sich richtig in die situation hineinversetzen…spürt die verzweiflung, nichts zu tun zu haben usw….

    eins kann ich noch empfehlen: “seid du fort bist” !!! ein echt gutes buch….

    so, jetzt is mal wieder genug von meiner seite :)

    0
  • von sweetly18 am 11.04.2009 um 11:30 Uhr

    @ Galatheia Unter`m Rad ist nicht öde.
    Es ist ein sehr schönes Buch!

    0
  • von Galatheia am 11.04.2009 um 00:07 Uhr

    Hesse ist sowas von ueber-oede. Unterm Rad ist so ziemlich das langweiligste, dass ich in meinem Leben lesen musste. Ne, moment, ist gelogen. Kabale und Liebe und sein Gegenstueck Romeo und Julia ist oeder. 😀

    0
  • von Saerchen am 10.04.2009 um 23:57 Uhr

    ja genau das meine ich Heartsplit.
    ich finde mode und so auch interessant, und ich mach mir auch oft sorgen ob meine schminke gut sitzt und ob der junge was von mir will, aber ich denke zwischenzeitlich auch über die wirklich WICHTIGEN dinge im leben nach.
    zb nimmt es mich mit, wenn ich sehe, wie menschen die ich kenne in die rechte szene abrutschen (nur als beispiel) und dann möchte ich mit meinen freundinnen über dieses (allgemein) heikle thema sprechen, aber da kommt nur ein: HÄÄÄÄ?? zurück
    und ich mein, wer denkt, die rechten wählen die KPD (die verboten ist!!!), der kann da auch wirklich nicht viel zu sagen!

    0
  • von Heartsplit am 10.04.2009 um 23:43 Uhr

    Du sprichst Mir gerade wirklich aus der Seele, Saerchen. :-)
    Auch in meinem Umfeld sind die Mehrzahl aller Leute (Okay, sagen wir alle ausser ein oder zwei) ziemlich niveaulos.
    Die interessiert nur Tratsch &` Jungs.
    Klar interessier Ich mich dafür auch, aber richtig wiederfinden kann ICh Mich dort nicht.
    Auch in der Pause würde Ich z.B. am liebsten einfach nur ruhig reden wollen.
    Aber die anderen schreien wie am Spieß irgentwelche Sprüche in Richtung Jungs. Sorry, Ich laber euch zu :-)

    Aber diese leute kotzen Mich wirklich sehr an.

    0
  • von Lisabell am 10.04.2009 um 23:06 Uhr

    ich kenne das auch! wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich Literatur fast nur für die Schule lese und es mir oft nicht gefällt. Aber: Wer schlau ist, liest. Wer viel liest, wird schlauer. =)

    0
  • von Saerchen am 10.04.2009 um 22:41 Uhr

    noch so ein ding ist (meiner meinung nach) shakespear zu lesen.
    z.B romeo und julia, meine freunde haben mich AUSGELACHT als ich mit ihnen in einen buchladen ging, um das zu kaufen.
    oder…jostein gaarder! ich würd mich manchmal sooo gerne mit jmd den ich kenne über gute bücher unterhalten!
    oder zumindest ein BISSCHEN über politik…die interessiert immer nur das oberflächliche, die lesen ne überschrift von der BILD und kommen sich anschließend sehr sehr gebildet vor -.-

    0
  • von justme0201 am 10.04.2009 um 22:41 Uhr

    Hesse find ich super. Unter`m Rad ist echt klasse.

    0
  • von justme0201 am 10.04.2009 um 22:40 Uhr

    Ich konnte mich noch nie gut 2 Stunden nur über Jungs, die aktuelle Mode und irgendwelche Stars unterhalten. Aber leider gibt es selten genug Menschen, mit denen man mal gepflegt z.B. über den 2. Weltkrieg diskutieren kann. Schade eigentlich. Man kann es Menschen noch so häufig sagen – sie sind immer noch der Meinung das “Einzigste” sei richtig.

    Ich weiß einfach nicht, was an Bildung und Intelligenz so scheiße sein soll, dass sich nur eine Minderheit darum bemüht. ^^

    0
  • von Galatheia am 10.04.2009 um 22:36 Uhr

    Guenther Grass und Martin Walser sind auch so ein Totschlag-“Ich bin gebildet und kann lesen”-Argument. Tierisch langweilig (bis auf die Blechtrommel) aber klingt sau gut! :>

    0
  • von Saerchen am 10.04.2009 um 22:35 Uhr

    stimmt!
    ich fands schwer zu lesen, kann daran liegen, dass ich (ich habs gelesen als ich 16 war) wohl nicht so ganz der zielgruppe entsprach.
    aber es war so das 1. beste was mir zum thema “bücher die bilden” eingefallen ist 😀

    0
  • von Galatheia am 10.04.2009 um 22:32 Uhr

    Naja, ich finds ein bisschen abgegrabbelt und eigentlich nciht so gut wie seinen Ruf, aber das ist ja nun wirklich Geschmackssache. Zum “Muss-man-mal-gelesen-haben”-Kanon gehoerts aber wohl trotzdem. Gleich nach Bravo und Bushidos Biografie natuerlich. 😀

    0
  • von Saerchen am 10.04.2009 um 22:31 Uhr

    ja genau das meinte ich =)
    seeehr schönes buch finde ich!

    0
  • von Galatheia am 10.04.2009 um 22:30 Uhr

    Gefaehrtin: Die unertraegliche Leichtigkeit des Seins ist sein beruehmtestes Werk.

    0
  • von Galatheia am 10.04.2009 um 22:29 Uhr

    Haha. Wer kennt ihn nicht. Den miesen Sarajewo! Und erschossen hat er ne Rockband… :)

    0
  • von Galatheia am 10.04.2009 um 22:27 Uhr

    Hachja, unser wunderbarer Werteverfall. Schlimme Sache, aber kann man wohl nichts gegen machen. Ausser weiter Worte wie “obsolet” und “eloquent” benutzen! :> Find dich damit an, Buecher lesen ist “out” und Intelligenz eh ueberfluessig, wenn man Model oder Star werden will.

    0
  • von Saerchen am 10.04.2009 um 22:25 Uhr

    ich wusst nicht wo ich es unterordnen sollte… deswegen *rotwerd*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Zur selben Therapeutin wie ne gute Freundin Antwort

CruelIntentions am 13.10.2015 um 16:46 Uhr
Hallo, kurze Frage. Ich bin derzeit auf der Suche nach nem Therapie-Platz und wie allgemein bekannt ist, gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Therapeuten meist als ziemlich schwierig... Ne Freundin von mir ist...

Neben meiner Freundin fühl ich mich wie ne graue Maus Antwort

Saerchen am 04.07.2009 um 00:20 Uhr
Jaaa ihr lieben...ich muss mich mal wieder ausheulen! wie man an der überschrift schon sieht, stellt mich das phänomenale aussehen meiner besten freundin unter druck =( sie ist 1.80 groß, hat 113 lange beine und...

Wie lange dauert es denn bis ne Frage in den Beichtstuhl aufgenommen wird??? Antwort

dekeks am 23.05.2009 um 12:12 Uhr
Ja der Titel gibt meine Frage ja schon wieder ^^ Hab nämlich eine dringende Frage zu der ich gerne meinungen hören würde gestellt und es kommt einfach nix

Ne Freundin ist richtig verletztend zu mir... wie kann ich das ändern... Antwort

Sindy46 am 22.12.2009 um 21:02 Uhr
Also ich hab ne Freundin... is in meiner Klasse und so... wir waren mal richtig dicke bis dann halt ne neue in unsere Klasse kam, die später auch meine beste Freundin wurde. Sozusagen hab ich sie sitzen gelassen...(so...

wie schaffen das andere mit job und haushalt? seit ihr auch gestresst oder bin ich einfach nur ne ausnahme? Antwort

kalibra am 09.05.2011 um 11:36 Uhr
hey mädels, ich arbeite seit 4 jahren im seniorenheim, habe eine vollzeitstelle und die anforderungen sind hoch. denn man trägt ja immerhin viel verantwortung und oft muss ich länger bleiben um noch pflegeplanungen zu...