HomepageForenKummerkastenTodestag meinen Papa`s =( (bissel länger)

DaBina

am 13.01.2011 um 14:56 Uhr

Todestag meinen Papa`s =( (bissel länger)

Heute ist der 4. Todestag meines Papa`s. Ich war damals 13 Jahre alt, als er mit 51 Jahren gestorben ist. Todesursache war Krebs.
Ich bin grade ganz alleine, wohne seit Oktober bei meinem Freund. Mir geht es seit Tagen nicht gut (Magen- und Darminfekt). Mein Freund ist auf der Suche nach einem Auto und guckt sich heute eins an. Ich wollte nicht mit, da die Fahrt dort hin 3 Stunden dauert.
Naja, und nun hab ich viel Zeit nachzudenken. Hab schon die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt, um mich abzulenken.
Auch nach 4 Jahren hab ich manchmal noch Abende, an denen ich gar nicht mehr aufhören kann zu weinen.

In letzter Zeit ist es wieder schlimmer geworden. Meine Stimmung schwankt ziemlich hin und her. Alles nervt zur Zeit. Werde im März 18 und möchte natürlich zum Geburtstag ein Auto haben. Allerdings fehlt mir noch einwenig Geld. Und irgendwie stresst mich das ziemlich. Weil ich dringend ein Auto brauche. Die Bus- und Bahnverbindungen sind nicht grade praktisch gelegt. Nach der Arbeit muss ich mind. 1 Stunde warten um nach Hause zukommen. Die Fahrtzeit dauert insgesamt auch ca. 1 Stunde + 30 min zwischendurch auf den Bus warten.

Ich weiß auch gar nicht worauf ich hinaus will… musste einfach mal nur abmeckern.
Ich würde es gut finden wenn hier vielleicht auch andere abmeckern.
Oder hat jemand eine Ahnung wie ich noch zusätzlich Geld von zu Hause aus verdienen kann?
Hat jemand eine Ahnung von Kindergeld, da ich zu viel verdiene, aber dringend noch Geld benötige?

Sorry, für das Durcheinander.

LG Bina

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von RomyKitty am 14.01.2011 um 10:19 Uhr

    Hey Süße , ich beneide dich nicht um deinen Zustand. Mama / Papa zu verlieren, ist mir das Schlimmste, was einem passieren kann. Hab Kraft, sei stark, irgendwann bietest du einen Kind eine Familie, bist die Mama und es gibt dann einen Papa. ich find es selber schlimm, mich an den “Lauf der Dinge” zu gewöhnen.

    Aber sehs so, du hast einen Freund, der hoffentlich lieb zu dir ist und mit dem du glücklich sein kannst. du wirst dein Leben auf die Reihe bekommen. und das mit dem Geld ändert sich auch noch, wart nur ab. Drück dir die Daumen

    0
  • von Peanut1988 am 14.01.2011 um 10:14 Uhr

    Also ich denke auch das es ganz normal ist das du traurig bist wie Mellyposa schon gesagt hat. Frag doch mal nach ob du halb Waisenrente bekommst weiß das von einer Freundin meiner Mama die Kinder bekommen das auch.

    0
  • von DaBina am 13.01.2011 um 14:58 Uhr

    Und nein ich möchte kein Mitleid 😉
    Ich möchte mich nur iwie beschäftigen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich mach immer meinen Papa traurig :( Antwort

CHERRYx3 am 19.06.2010 um 20:02 Uhr
Hii. also cih bin jetzt 15 und früher hab ich halt immer meinen papa voll stolz gemacht undso (ich bin auf wettkämpfen gelaufen und trampolin gesprungen, hab gute noten geschrieben , hab ihm bei der arbeit geholfen...

Was kann ich in der mail an meinen `Ex schreiben mit dem ich schon länger kein kontakt habe und stress habe? Antwort

Mimi21 am 30.11.2008 um 23:21 Uhr
hey mädelz habe ma ne frage an euch: mein exfreund (wir waren über 2jahre her aba das is auch schon ungefähr 3 jahre her!wir sind im streit auseinander genagen und hatten auch seitdem keinen kontakt mehr!nun möchte...

Papa gestorben... Antwort

Katys am 24.10.2010 um 21:39 Uhr
Hallo Erdbeermädels, eigentlich weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll, weil ich selber denke das meine Emotionen bzw. Gedanken irgendwie ... ja übertrieben sind, da schon so viel Zeit vergangen ist. Aber ich...

Ohne Papa! Antwort

Lilime am 20.09.2009 um 17:17 Uhr
Meine Eltern haben sich getrennt allerdings schon vor 2 jahren. Ich komm mit der situation einigermaßen gut klar. Oft fehlt mir die zeit und auch manchmal die Lust mein Papa zu besuchen. Was mir leid tut. Seit ihr...

Papa, Bruder, bester Freund Antwort

Helen am 26.09.2008 um 11:00 Uhr
Hallo ich bin 17 und ich habe einen besten Freund der aber leider ziemlich weit weg wohnt. Kennengelernt hab ich den über meinen Bruder, weil die beiden das gleiche Internat besucht haben und auch gut befreundet...