HomepageForenKummerkastenTräume von verstorbenen Familienmitgliedern/Haustier

yamahamaus

am 22.02.2010 um 11:29 Uhr

Träume von verstorbenen Familienmitgliedern/Haustier

Hallo,
im moment träume ich immer wieder von meiner im november 2008 verstorbenen oma. Das ist immer wieder ein heftiges erlebnis. Aber seid ich am 19.12.2009 meine Rottweiler dame einschläfern lassen musste , träume ich immer davon wie meine oma mit meinem hund spazieren geht. Das komische daran ist, dass meine oma den hund nicht mochte.
Irgendwie macht mich das nachdenklich.
Wieso träume ich sowas???
Könnt ihr mir da helfen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kibajule am 23.02.2010 um 12:25 Uhr

    Mein Kater ist im Dezember 2009 verstorben … Und ich träume ständig, dass er vor meiner Zimmertür sitzt und an ihr kratzt … ich “höre” ihn auch nachts miauen … was ja gar nicht sein kann! Ich weiß also, wie dir zumute ist! Das geht wieder vorbei … Gib dir einfach Zeit!

    0
  • von Lol_ipop95 am 22.02.2010 um 16:40 Uhr

    Das wird noch alles in deinem Unterbewusstsein verarbeitet,tut mir Leid für dich…
    Früher träumte ich von meinem verstorbenen Kater,er wurde 19,ich bin mit ihm aufgewachsen.Komischerweise träumte ich noch nie von meinen verstorbenen Großeltern,ich war noch zu jung als sie starben,um mich an sie erinnern zu können.Tut mir Leid für euch alle,das vergeht mit der Zeit..

    0
  • von Quadifa am 22.02.2010 um 16:40 Uhr

    Nichts wiederkehrendes.

    Die beiden Menschen, die ich in meinem Leben an den Tod verloren habe, haben sich im Laufe der ersten Woche nach ihrem Tod im Traum von mir verabschiedet. Das habe ich als sehr schön empfunden und es so auch gut verarbeitet.

    0
  • von Fantasie_ am 22.02.2010 um 16:33 Uhr

    Ich träume oft von meinen zwei Kaninchen, die Anfang 2007 nacheinander gestorben sind.. Es war echt schrecklich für mich und ich hab die ersten Tage nur geheult, weil ich die Zwei Kleinen über 4 Jahre lang hatte.. Anfangs habe ich auch immer von Ihnen geträumt aber mit der Zeit wurde es weniger.. Es ist einfach die Verarbeitung im Kopf..

    0
  • von Gingersnaps am 22.02.2010 um 14:00 Uhr

    ich werde wach ,gehe zu tür und will ihn rein lassen..aber er ist nicht da..also rufe ich ihn…irre denn ich bin ja wach

    0
  • von Gingersnaps am 22.02.2010 um 13:48 Uhr

    mein hund ist vor 8jahren gestorben..aber auch jetzt träume ich noch immer das er an der tür kratzt und rein will..er sieht abgemagert aus und ich tu alles was man kann um ihn wieder auf sein gewicht zu bringen und er dann wieder bei mir ist…zeit heilt alle wunden?????

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schlimme Träume von meiner verstorbenen Oma :( Antwort

xXNataschaXx am 15.10.2012 um 21:20 Uhr
Hallo Mädels, ich fange direkt an zu schreiben um was es geht, bzw. konntet ihr es ja schon lesen. Meine Oma ist Ende April dieses Jahres an Magenkrebs verstorben :( Es war für alle beteiligten inkl. meiner...

Träume von längst verstorbener Oma immer wieder! Antwort

lory88 am 05.03.2011 um 13:27 Uhr
Hallo! Meine Uroma ist nun schon seit 5 Jahren im Jenseits. Sie ist im Alter von 90 Jahren und sehr plötzlich gestorben - keiner aus der Familie hatte damit gerechnet, es war ein Schock! Auf ihrer Beerdignung...

Träume mit verstorbenen Personen Antwort

NokNok am 07.07.2010 um 13:35 Uhr
Hallo Mädels! In meinem Traum letzte Nacht, kam jemand vor, der letztes Jahr verstorben war. Es war ein angenehmer Traum. Aber beim wach werden, habe ich mich schon komisch gefühlt. Wie ist es bei euch, wenn ihr...

Neuen Haustier den gleichen Namen geben, wie Verstorbenen Haustier. Antwort

blauefee1976 am 28.06.2010 um 11:43 Uhr
Ich selber finde das Einfallslos. Jedes Tier ist einzigartig und hat es verdient einen eigenen Namen zu bekommen.

Träume Antwort

Ankasan am 26.09.2010 um 17:23 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ziemlich großes Problem. Seit mehr als einem Monat träume ich schon komische Dinge. Es ist alles immer sehr real und wenn ich aufwache kann ich manchmal gar nicht unterscheiden was...