HomepageForenKummerkastenUmzug in neue Stadt…ANGST!

ATforever

am 13.07.2009 um 18:13 Uhr

Umzug in neue Stadt…ANGST!

Hallo Mädels,
ich zieh im Herbst in eine neue Stadt und hab mir dort letztens zwei WGs angeschaut. Die eine fand ich ganz gut und hab auch allen Freunden gesagt, dass ich dort direkt hinziehen würde, falls die Mitbewohnerinnen mich “nehmen”. Jetzt hab ich Bescheid bekommen – sie nehmen mich. Eigentlich könnt ich total happy sein – aber ich bekomme gerade totale Panik. Was ist, wenn ich an irgendwas nicht gedacht habe? Was, wenn ich mit den Mitbewohnerinnen nicht klarkomme? Oder wenn mir das Zimmer (es ist ziemlich klein) zu klein für meine Bedürfnisse sein sollte? Oder ich meine Chance auf eine viel tollere WG verpasse? Ich habe jetzt zugesagt und werde demnächst den Mietvertrag unterschreiben, und trotzdem bleibt dieses ungute Gefühl. Ich hab Angst, dass es die falsche Entscheidung ist…
Kennt ihr das? Und könnt ihr mir irgendwie helfen und mich aufmuntern? Ich möchte mich eigentlich darüber freuen und kann es einfach nicht…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CellaBanane am 13.07.2009 um 19:41 Uhr

    Ich denke, deine Angst hat nichts zu bedeuten, sonst hättest du dich doch nicht direkt dafür entschieden! Also versuch dich zu entspannen und schonmal so ein wenig Kontakt mit deinen neuen Mitbewohnerinnen aufzunehmen 😉

    0
  • von AudyCan am 13.07.2009 um 18:23 Uhr

    Als ich für mein Auslandssemester eine Wohnung gesucht hab, hab ich zwar eine gefunden, war aber von Vornherein etwas skeptisch, weil das Zimmer zwar riesig war, aber total hässlich! Lage und Co waren super und ich hab halt dann nur noch auf die Renovierung gehofft, dass das Zimmer dadurch besser sein würde, wenn ich ankomme. Und naja, die Wände waren schon schöner und so, aber Möbel etc. waren die gleichen. Jedenfalls habe ich mich trotzdem imn diesem Zimmer sehr wohl gefühlt, weil ich es als mein Zuhause betrachtet habe, meine vier Wände und es mir so persönlich wie möglich gestaltet habe, damit ich mich auch wirklich wohl fühlen konnte. Und das kannst du mit deinem Zimmer ja auch, du wirst dich überall wohl fühlen können, wenn du es dir so gestalten kannst, wie du es magst. Und die Mitbewohnerinnen werden schon nicht plötzlich irgendwelche Biester sein – wenn du dich ebi der Besichtigung gut mit ihnen verstanden hast, klappt das auch in eurem WG-Leben.
    Viel Spaß! :-)

    0
  • von juelwein am 13.07.2009 um 18:23 Uhr

    dann machs so wie ich, denn ich werd nächsten Monat auch in eine Fremde stadt ziehen und weiss auch noch net sorecht was alles auf mich zukommt,
    aber ich sehs als große Herausforderung um im Leben weiter zukommen und daher schau ich mir des erst mal an und leg noch ne gewisse Eingewöhnungszeit drauf und dann passt des schon..
    sei doch einfach froh für den anfang ein Zimmer zu haben der Rest entwickelt sich dann schon mit der Zeit und es spielt sich alles ein….

    0
  • von Glueckskaefer am 13.07.2009 um 18:23 Uhr

    Vielleicht nimmt es dir die Angst ein bisschen, wenn du schon mal vorab ein bisschen was mit deinen Mitbewohnerinnen machst? Mal essen gehen und sie besser kennen lernen. Dann fühlst du dich später auch nicht so fremd. In welche Stadt gehst du denn?

    0
  • von ATforever am 13.07.2009 um 18:19 Uhr

    Ja, ich geh an die Uni… Stimmt wohl, zur Not kann ich immer noch raus, hab ich mir auch versucht zu sagen, aber irgendwie hab ich trotzdem ein mulmiges Gefühl…

    0
  • von Glueckskaefer am 13.07.2009 um 18:17 Uhr

    Keine Panik- wenn es total schief geht, ist man aus ner WG auch schnell wieder ausgezogen, das mein ich ernst. Wahrscheinlich gehst du studieren, oder? Also da ist es total normal, dass man nach ner Weile die Wohnung noch mal wechselt. Entweder es klappt oder eben nicht, aber wenn nicht, ist auch kein Drama. Du willst da ja nicht für immer bleiben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Umzug in eine andere Stadt- Angst Antwort

Bigmamaxs am 13.05.2014 um 14:43 Uhr
Hallo Leute, Wie ihr an meiner überschrift lesen könnt " möchte" ich in eine andere Stadt.Es soll Hamburg sein. Ich muss mir natürlich einen Job suchen erstmal und dann kommt die Wohnungssuche. Wieso ich diesen...

Umzug in eine fremde Stadt = Einsamkeit, Heimweh? Potsdam! Antwort

NIKKI89 am 10.01.2009 um 19:05 Uhr
Hallo ihr Lieben! Da ich bald mein Abi in der Tasche hab musste ich mir überlegen, wie es danach weitergehen soll. Hab mich entschieden erstmal ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen. Aus persönlichen Gründen bin...

Neue Stadt! - Neue Freunde? Antwort

AmyKatze am 27.06.2011 um 16:56 Uhr
Hey Mädels, meine Geschichte ist eigentlich eine etwas längere...aber um es kurz zu machen: ich hab meine beste Freundin verloren, weil ich durch meine neue Schule (zu der ich früher über eine Stunde fahren...

Neue Freunde finden in fremder Stadt - aber wie?? Antwort

JennyManu am 13.08.2011 um 01:43 Uhr
Sooo , halli hallo, mein problem ist folgendes ich war bis vor kurzem mit meinem freund zusammen, 2 jahre, im märz bin ich wegen ihm in seine stadt gezogen, ich kenn hier ausser ihm auch niemand, jaaa und wie das...

Neue Stadt, Studium, WG Antwort

RubinasLife am 25.09.2013 um 16:09 Uhr
Hallo meine Lieben :)Ich bin vor ein paar Tagen von meiner Heimat in eine neue Stadt gezogen, in der ich im Oktober auch studieren werde.Ich lebe hier in einer WG mit zwei super lieben Mitbewohnerinnen, die aber...