HomepageForenKummerkastenWar dieses Jahr für euch schwer??

Hummelpups88

am 02.12.2010 um 18:27 Uhr

War dieses Jahr für euch schwer??

Hey ihr Süßen :-)

Seit ihr froh, das dieses Jahr sich auch endlich dem Ende neigt? Ich schon…2010 war echt ein Scheißjahr für mich…hab meinen JOb aus gesundheitlichen Gründen verloren, muss beruflich nochmal von vorn anfangen, Freundschaften sind bei mir zerbrochen,viele Lügen….ich hoffe das es nächstes Jahr ein bisschen besser bei mir läuft!
Wie sah euer Jahr aus ?? Sagt ruhig was euch angekotzt hat oder was ihr richtig gut fandet und was ihr euch für nächstes Jahr vorgenommen habt 😉
Ich will noch bisschen mehr abnehmen und meine berufliche Situation in Angriff nehmen UND VIELLEICHT klappt es ja nächstes Jahr auch mal in der Liebe 😉
Ich freu mich…kotzt euch aus oder was auch immer ^^
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von FlitzPatti am 09.12.2010 um 11:50 Uhr

    Für mich wars das Schlimmste Jahr überhaupt.
    Im Januar hab ich erfahren, dass mein Ex (damals seit einem Monat getrennt) nach 2jähriger Beziehung mit mir (ich hatte ihn immer noch gern, nur war die Liebe eben weg) was mit einer damals 15jährigen angefangen hat (er ist 24).
    Dann hatte meine kleine Schwester, die mir einfach alles bedeutet zwei eigentlich harmlose OPs (Weisheitszähne + Mandeln), die sie aber so dermaßen fertiggemacht haben (Schmerzmittel nicht vertragen etc, alles, was so schief gehen kann). Daraufhin hat sie eine Lebensmittelunverträglichkeit entwickelt…mittlerweile gehts wieder, aber bis wir mal rausgefunden haben, was mit ihr los ist ist ein halbes Jahr vergangen!!! Sie hat ewig viel abgenommen, war oft im Krankenhaus, total geschwächt und hatte ständig Bauchkrämpfe (musste zT 3 Paracetamol nehmen, ohne dass es was gebracht hat!!!).

    Dann wurden wir angezeigt, weil mein Hund angeblich eine Frau angefallen hat. Was überhaupt gar nicht stimmt, sie wollte nur Geld von der Versicherung – hat uns aber aufs übelste gedroht von wegen sie macht uns fertig etc.

    Achja, halt, ich hab meine Facharbeit geschrieben, was echt krass war weil mein PC eine Woche vor Abgabe verreckt ist.
    Und mein Abi natürlich.
    Dann hab ich noch alle meine Freunde verloren, sie haben mich in der ganzen Stadt als “Schl*ampe” bezeichnet, was richtig krass ausgeufert ist.

    Naja 😀 das Jahr neigt sich dem Ende…ZUM GLÜCK!

    0
  • von kakaduu223 am 03.12.2010 um 22:40 Uhr

    ich fand das jahr irgendwie scheiße.
    natürlich gab es eine zeit, die total schön war, aber das alles hat er dann kaputt gemacht und ja.
    ich hoffe auf ein besseres jahr…

    0
  • von xJadiex am 03.12.2010 um 22:33 Uhr

    Es fing nicht gut an. Später hab ich mich verliebt und es lief gut, aber dann gings wieder schlecht. Dann kam ein neuer Freund, er hat neulich Schluss gemacht; also ist es wieder schlecht :`(. In der Schule bin ich schlecht geworden, habe Freunde verloren, aber auch neue dazu gewonnen.
    Ich weiß nicht, ob ich mich freue, dass das Jahr zu Ende geht. Ich denke nicht, dass 2011 mein Jahr werden wird.

    0
  • von Helenax3 am 03.12.2010 um 22:01 Uhr

    mein jahr war einfach nur scheiße. es ist alles schief gelaufen was schief laufen konnte..eigentlich kann 2011 jetzt nur noch besser werden, aber das dachte ich mir letztes jahr auch schon. also von daher-… einfach mal abwarten:D

    0
  • von Helenax3 am 03.12.2010 um 22:01 Uhr

    mein jahr war einfach nur scheiße. es ist alles schief gelaufen was schief laufen konnte..eigentlich kann 2011 jetzt nur noch besser werden, aber das dachte ich mir letztes jahr auch schon. also von daher-… einfach mal abwarten:D

    0
  • von Cookiii am 03.12.2010 um 20:57 Uhr

    Es gab viele schöne momente aber es war für mich sehr anstrengend und ich freue mich auf 2011

    0
  • von NaddyInLove am 03.12.2010 um 20:21 Uhr

    Mein Jahr war ein ziemlich gutes Jahr. Auch wenn die Schule schwierig ist und ich deswegen schonmal kleine Ausraster und HeulWutanfälle bekommen, ist das wirklich das einzige was mich wurmt. Ich habe meinen Freund im Mai kenngelernt und bin seit dem überglücklich, so glücklich war ich wirklich noch nie. Am Anfang des Jahres hatte ich eine eher dämliche Kurzbeziehung aber die Single Zeit dazwischen habe ich sehr mit meinen Freundinnen genossen. Jetzt bin ich aber wirklich richtig froh meinen Liebling zu haben! (:

    0
  • von justtheway_ am 03.12.2010 um 20:15 Uhr

    also, ganz ehrlich, das jahr war so langweilig. nichts besonderes passiert. keine liebe gefunden, mal wieder nicht. wurde von einem typen verarscht, ich wollten ne beziehung, er war einfach nur `schwanzgesteuert` & hat mir das dann auch erklärt.
    das einzig interessant in diesem jahr war mein fallschirmsprung in der schweiz bei meinem onkel und 4 die wo ich auf der gamescom (größte computermesse in europa) in köln gearbeitet habe.

    das einzige was mich auch so ziemlich glücklich gemacht hat, ist mein fsj- platz in der schweiz, den ich `11 antrete.

    im moment stecke ich mitten im abi, darf nur noch lernen und hab nicht mal zeit für freunde. im april bin ich dann endlich fertig und im august 2011 gehts dann für ein jahr nach davos (schweiz).

    ich erhoffe mir für das nächste jahr, dass ich gesund bleibe, in der schweiz viel spaß habe, nette leute kennenlernen werde und mein abi mit einem guten schnitt schaffe, das ich einen guten nc hab` und nach meinem fsj soziale arbeit studieren kann.

    wie sagt man so schön:

    SO WIE MAN SILVESTER FEIERT, VERBRINGT MAN DAS BEVORSTEHENDE JAHR!

    ich war silvester mit freundinnen beim chinesen essen und hab das ganze jahr über richtig viel gegessen und so auch 3 kilo zugenommen.

    LG :-)

    0
  • von FernWeh am 03.12.2010 um 20:15 Uhr

    eigentlich war das Jahr bzw ist es noch sehr schön. Eines der schönsten Jahre seit langem. Bin sehr glücklich.
    Klar gesundheitlich und meist deswegen auch psychisch gings mir nicht so gut, aber ich habe einen tollen Freund und eine tolle Familie. Zwar habe ich mit denen auch öfter Streit und es äuft oft nicht so, wie es sollte und ich habe und mache mir immer noch sehr viel Gedanken um meinen kleinen Bruder und meinen Freund (weiß nicht ob sie ihre Zukunft so meistern), aber ich hoffe, dass das vorallem im nächsten jahr besser wird.

    0
  • von loola335 am 03.12.2010 um 20:01 Uhr

    schweres Jahr, gesundheitlich lief es ab August mies (pfeifferisches Drüsenfieber und seine Folgen).
    Dauernd Infekte, stecke doch mitten im Abivorstress…..
    Die Liebe hat sich auch dieses Jahr nicht blicken lassen, aber ab Juli konnte ich immerhin von einer unerwiederten Liebe loskommen (weil er ne Neue hatte). Hat ne Weile gedauert, das alles zu verdauen.
    Ich wünsche mir für 2011 ein zu bewältigendes Abi, überschaubarer Stress, viel, viel, viel Gesundheit, Umzug + einen gelungenen Neustart in meiner Traumgroßstadt, beim FSJ genommen zu werden, und vielleicht (endlich) den richtigen kennen lernen? 😉

    0
  • von AliceSo am 03.12.2010 um 19:49 Uhr

    mhm auf mich passt glaube ich der spruch: “ich habe mich verirrt. ich bin weg um mich zu suchen. falls ich zurückkomme bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, dass ich auf mich warten soll.” tja mir hat wohl niemand gesagt, dass ich warten soll… in der mitte dieses jahres wusste ich genau was ich wollte zum teil weiß ich das immer noch und zum anderen teil haben sich nun wieder neue wege aufgetan und ich muss mich wieder entscheiden welchem pfad ich für eine weile folgen will.
    ich hab mich von meinem freund nach 6 jahren getrennt, die erste zeit war schwer und jetzt war es nochmal schwer, als er mir gesagt hat dass er eine neue hat. aber mittlerweile freu ich mich für ihn, denn er scheint nicht mehr das wrack wie im frühling dieses jahres zu sein, er scheint wieder glücklich zu sein und das hab ich mir für ihn gewünscht.
    ich hab mein studium abgeschlossen und meine freunde und meine familie haben mir die ganze zeit nach der trennung und im zuge der bachelor arbeit den rück freigehalten. ich hab eigentlich den tollsten sommer meines lebens gehabt. und lebe gerade meinen traum, nämlich eine zeit in england zu leben.
    die paar dinge die momentan nicht so rund laufen oder die die nicht so rund gelaufen sind kann ich glaub ich gut ertragen.
    achja und ich habe einen super freund wieder gefunden, wir sind wie geschwister und werden es auch immer sein egal wie oft wir uns aus den augen verlieren…
    ich bin gespannt was mir das nächste jahr bringt!!!

    0
  • von Lottchen am 03.12.2010 um 00:33 Uhr

    Es war sicher nicht das einfachste… aber so langsam geht es wieder bergauf und ich hoffe auf ein besseres 2011!!

    0
  • von Ramonaaa am 02.12.2010 um 23:08 Uhr

    dieses jahr war nicht so schön. ziemlich viel stress mit meinem freund gehabt, aber es gab auch schöne zeiten mit uns beiden (urlaub und so) habe eine freundschaft verloren, der ich aber nicht mehr nachtrauer weil aus dem grund das sie zerbrochen ist, war es eh net wert noch weiter mit ihr befreundet zu sein..eine kindheitsfreundin habe ich am anfang des jahres neu kennengelernt und wir haben viel miteinander unternommen..tja bis sich rausgestellt hat, das wir doch nicht so gut miteinander können und andere ansichten von ner freundschaft hatten.zu dieser zeit war ich echt fertig mit den nerven, das hat mich so kaputt gemacht dieses hin und her in der freundschaft..
    in der arbeit hatte ich aufgrund lästereien ziemlich ärger und stress aber das ist zum glück vorbei und wir verstehen uns super (die lästereien gibts zwar immer noch, aber ich hab drauß gelernt) ich habe dieses jahr leider festgestellt, dass es die wahrheit ist, dass bei geld die freundschaft aufhört :( und ich habe gelernt, dass man NIEMANDEN vertrauen kann. außer seiner familie.. habe zwar trotzdem immer ziemlich stress daheim und kanns kaum erwarten auszuziehen, weil wir dann auch uns weniger auf die nerven gehen würden. aber trotzdem sind es die einzigsten die immer bei dir sind. freundschaften gehen in die brüche, liebe geht kaputt aber meine eltern würden mich nie hintergehen und würden mich ein leben lang auffangen und das weiß ich sehr zu schätzen. es ist gott sei dank nichts total dramatisches passiert (ein todesfall zwar, aber das war meine uroma die kannte ich eh nicht richtig, da die nicht hier lebte und sie hat mit ihren 90 jahren ein langes und schönes leben gehabt, von daher zu verkraften) aber trotzdem hoffe ich das 2011 mein jahr wird. 11 ist eh meine glückszahl und von daher hoffe ich das alles so wird wie ich es mir erträume :) hab mir auch ein paar sachen vorgenommen, mal sehen ob ich mehr glück hab in 2011
    danke für deinen tollen thread und deine frage, ist mal schön für sich selber so einen jahresrückblick zu machen :) wünsche dir auch alles erdenklich gute :) liebe grüße

    0
  • von Diamond_Eyezz am 02.12.2010 um 22:38 Uhr

    dieses jahr war das schlimmste in meinem leben!das kann ich wohl mit abstand sagen!jetzt kann ich eig nur hoffen dass 2011 besser wird, viel besser-hoffentlich!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 02.12.2010 um 22:15 Uhr

    nein, dieses jahr war nicht schwer für mich :)
    ich hab ne tolle arbeit, nen tollen freund und ne tolle familie!
    bei mir ist auch eine freundschaft zerbrochen, aber das war halt ne konsequenz… und ich bereue es nicht!

    jedes jahr ist auf eine gewisse weise schwer aber der spruch “was dich nicht umbringt, macht dich stärker” ist wirklich wahr! es gab auch schwere momente, aber aus diesen habe ich vieles gelernt und bin stolz drauf. hab mich sehr verändert in diesem jahr. einige mögen das negativ finden, ich finds gut so wie es passiert ist!

    0
  • von Froschkoenigin2 am 02.12.2010 um 22:08 Uhr

    2010 war für mich eigentlich ein sehr schönes jahr…
    seit februar bin ich mit meinem freund zusammen und verliebe mich immer noch jeden tag ein bisschen mehr in ihn 😉
    in der schule läufts nach einer kurzen schwächeren phase wieder gut, mit meinen eltern versteh ich mich jetzt auch wieder besser (mann war ich die letzen jahre drauf – pubertät^^)

    nicht so toll war, dass meine beste freundin und ich uns etwas voneinander entfernt haben, was wir aber im griff haben und uns jetzt wieder annähern

    2011 wird hoffentlich ein gutes jahr, ich werde (endlich!!) volljährig und mach mein fachabi, was hoffentlich gut wird und dann kanns mit “normalem” abi weitergehn 😉

    0
  • von Vicki88 am 02.12.2010 um 22:06 Uhr

    2010 war für mich ein Veränderungsjahr. Habe die Stadt, mein Studium, Freunde verlassen und nach Süden Deutschlands gezogen. Jetzt weiss ich, dass dies eine richtige Entscheidung war.
    Habe viele Krisen mit meinem Freund überlebt, was uns nur noch stärker zusammengeschweißt hat. Aber es gab auch Zeiten, wo ich dachte, ich schaffe es nicht mehr und wollte alles aufgeben. Ich bin froh, dass ich es nicht gemacht habe.
    habe so viel gelernt und gesehen in diesem Jahr, ich bin erwachsen geworden…=)
    Danke Gott für dieses Jahr und ich freue mich schon auf 2011!

    0
  • von onelove93 am 02.12.2010 um 21:37 Uhr

    das Jahr 2010 war für mich sehr bescheidend, denn wie auch bei dir betand es aus sehr vielen Rckschlägen und enttäuschungen. Aus betrug, Lügen und Verlusten. aber es war lehrreich. Ich erhoffe mir für das Jahr 2011 das es ein wunderschönes Jahr mit vielen positiven Dingen wird. Das es zum größteil klappt, wie man es möchte und auch mal einen neuanfang schafft :)
    ich wünsche euch allen viel Glük für´s neue Jahr.

    0
  • von Totally_Tine am 02.12.2010 um 21:32 Uhr

    Ich sage nur: 2011 kann einfach nur besser werden….

    0
  • von N0RMAL0 am 02.12.2010 um 21:30 Uhr

    hmm.. im ganzen war das jahr ok. ich hab zwar viel einstecken müssen, wurde übelst von meiner besten freundin hintergangen und in der familie gabs probleme…doch hab ich wieder eine freundschaft zu meinen “alten ” freunden aufgebaut,mein selbstbewusstsein gestärkt und mich total verliebt.. ein jahr war ausgeglichen :)
    für 2011 hab ich mir vorgenommen in der schule vollgas zu geben, der liebe auf die sprünge zu helfen und mir neue hobbys zu suchen.

    0
  • von kIee am 02.12.2010 um 21:19 Uhr

    2010 war nicht so prickelnd… hat schon schlecht angefangen und wurde auch nicht besser.. und mir fällt grad auch nichts positives ein, das passiert ist..
    hoffentlich wird 2011 besser..

    0
  • von LaLa_ILay am 02.12.2010 um 21:12 Uhr

    die beiden letzten Jahre waren sogar sehr schwer für mich.. aber ich blicke optimistisch in die Zukunft. Hat eh kein Sinn sich selbst zu bemitleiden und schlechte Laune zu verbreiten;) von daher wird es hoffentlich besser..

    0
  • von ashanti187 am 02.12.2010 um 21:09 Uhr

    für mich war es auch ein durchaus schönes und erfolgreiches jahr. ich hoffe das bleibt auch so 😉

    0
  • von Joy085 am 02.12.2010 um 20:58 Uhr

    ach ja… wegen dem ganzen Mist habe ich ja total das positive
    vergessen!

    Dieses Jahr habe ich endlich nach 6 1/2 jahren an einem unglücklichen
    Arbeitsplatz den Mut und die Energie aufgebracht und die gelegenheit
    genutzt mich in einam anderen Salon zu bewerben. Da bin ich jetzt
    seid dem 1.6. und bereuhe nicths

    0
  • von maria20 am 02.12.2010 um 20:49 Uhr

    also wenn ichs recht bedenke, wurde das jahr gerade gegen ende hin immer schlimmer :S

    – freund und ich trennen uns, dabei hab ich noch immer intensive gefühle für ihn :(
    – da wir zusammenwohnen, muss ich mir jetzt eine neue kleine wohnung suchen, aber es fehlt mir schon an dem nötigen geld für kaution, ablöse und dergleichen
    – meine freunde und ich hatten wenig zeit füreinander, haben uns leider vernachlässigt, da wir nicht im selben bundesland leben und beruflich viel zu tun hatten (aber österreich 😉 )

    gut, am schlimmsten find ich derzeit den verlust des lebensgefährten.

    aber, ich habe eine kleine katze bekommen die äußerst süß ist, komm in meiner firma halbwegs gut zurecht (gerüchte gibts eh überall) und ich hab wieder mehr kontakt zu meiner familie

    0
  • von nicole28 am 02.12.2010 um 20:48 Uhr

    Die erste hälfte war sehr schwer und schlimm, da mein Vater gestorben ist :(
    Aber in der zweiten hälfte ging es wieder besser, habe ganz liebe Menschen kennegelernt die ich auch nicht mehr missen möchte :)

    0
  • von Syssy91 am 02.12.2010 um 20:44 Uhr

    uhi also bei mir hat sich in diesem Jahr so einiges getan. Letztens habe ich auch mal darüber nachgedacht wo ich anfang des Jahres stand udn was so alles passiert ist.
    Also angefangen darüber das ich anfang des Jahres noch zur Schule ging und noch keine Ahnung hatte wie es weiter geht, über den Abgang von der Schule und das ich jetzt nun ne Ausbildung habe. Anfang des Jahres wollte ich nohc was von meinem Ex hab dann aber wen neues kennengelernt bin mit dem zusammengekommen dann haben wir uns getrennt und sind dann aber doch nochmal zusammen gekommen. Dann denke ich oft über den Sommer nach der einfach klasse war, wobei es mir wegen meinem wieder Freund echt mies ging, aber rückblickend war es einfach ein super Sommer:-)
    Aber auch andere Dinge haben sich geändert. Ich find das immer so schlimm. Das Jahr geht so schnell rum, aber trotzdem passiert immer so viel, alles verändert sich. Naja mal schauen was nächstes Jahr für mich bereit hält.

    0
  • von ObsidianWhisper am 02.12.2010 um 20:44 Uhr

    wie einige vllt mitbekommen haben liefs bei mir beziehungstechnisch nicht allzu toll…
    außerdem die Kack-Schule, mach nächsten Frühling dann Abitur und ich körperlich und nervlich iwie total am Ende
    und grad hab ich mich noch mit meiner Mum in die Haare gekriegt ^^
    außerdem ist es dann nur noch EIN JAHR bis zum Weltuntergang. das muss also das beste Jahr werden, danach is vorbei ;D
    und ich werd 18. und werd hoffentlich dann endlich meinen Führerschein haben.
    jaa doch… ich glaube 2011 wird besser als 2010…

    viel Erfolg bei deinem Berufs-Neueinstieg jedenfalls!

    0
  • von londinium am 02.12.2010 um 20:39 Uhr

    nee also 2010 war nicht mein jahr, ich habe meine liebe und unsere gemeinsame wohnung verloren, zwar kein sterbefall, aber auch iwie weg, von heute auf morgen, das hab ich iwie noch nicht so richtig verkraftet, da es keine trennung oder abschied gab.
    ja und meine eltern, die zwar schon geschieden waren, haben sich sehr zerstritten. das machts mir auch nicht leichter, denn ich mag ja beide…

    ich hoffe nur, dass 2011 besser wird und alles klappt, wie ich mir das vorstelle

    0
  • von KathySue am 02.12.2010 um 20:38 Uhr

    Ich habe ja schon Hammerdinge durchmachen müssen, aber dieses Jahr war zum Einen doch recht schön und manchmal positiv, aber zum Anderem überwiegen die schlechten Dinge doch alles andere.
    Alles in Allem würde ich dieses Jahr 2010 als anstrengend, nervenaufreibend, emotional herausfordernd und als krisenreich bezeichnen.
    Hinzu kommt, dass ich am 30.12. einen sehr sehr unangenehmen Termin habe, der mir meine weitere Zukunft einen fetten Stein in den Weg legen kann.
    Aber das Wcihtigste ist doch immer, dass man einfach positiv in die Zukunft schauen muss! Egal, wie aussichtslos die momentane Situation auch ist. So habe ich zumindest immer die schlimmsten Tage in meinem Leben einigermaßen überwinden können.

    @ Feelia:
    Das ist genau mein Spruch:
    Was uns nicht umbringt, macht uns noch härter! :)
    Ist ja soooo wahr.

    0
  • von edibee am 02.12.2010 um 20:38 Uhr

    Na gut, mein Jahr war halt deshalb doof, weil ich von August bis jetzt am Montag Staatsexamen hatte. Also keinen Sommer und keinen Spaß… daher bin ich schon froh, dass es rum is. Und für nächstes Jahr nehm ich mir vor, mein Referendariat gut zu machen 😀

    0
  • von blauefee1976 am 02.12.2010 um 20:29 Uhr

    Heuer wahr ein echt trauriges Jahr für mich. Im August ist mein Vater gestorben.

    0
  • von Laureenchen am 02.12.2010 um 19:51 Uhr

    Also wenn ich so auf das Jahr zurückblicke, muss ich ehrlich sagen, so schlimm war es nicht. Es gab viele Momente die alles andere als toll waren, ich habe ein sehr sehr gute Freundin vielleicht für immer verloren, zumindest ihre Freundschaft, mein Freund hat mich verlassen, allerdings war das irgendwie auch positiv, weil es sowieso nicht lange gehalten hätte, mein Onkel liegt gerade wahrscheinlich im Sterben aber abgesehen von diesen Sachen, war das Jahr eigentlich ganz gut.
    Nicht das beste bis jetzt, aber vielleicht wird das nächste ja dafür umso besser. Nächste Woche fahre ich erstmal auf Skistudienfahrt mit meiner Stufe, das wird allererste Sahne :)

    0
  • von Mandelqirl am 02.12.2010 um 19:45 Uhr

    Es ging eigentlich. :-)

    Negativ war, dass ich so ziemlich das ganze 2. Halbjahr des letzten Schuljahres ein Außenseiter war und mich es einfach fertig gemacht hat, überhaupt zur Schule zu gehen. Musste auch mal mit der Vertrauenslehrerin sprechen, weil irgendwelche Mädchen meinten, zu ihr gehen zu müssen und ihr sagen zu müssen, ich würde mich verletzen und ich würde sie nicht an mich ranlassen, was einfach nur Bullshit war. -.-

    Aber dann kamen die Sommerferien und alles lief gut. (: War 2 Wochen lang alleine in einer Kleinstadt in Polen bei einem Workshop und war da wirklich wie ausgewechselt. Nach den Ferien dachte ich eigentlich, dass die Schule wieder genauso blöd werden würde, war aber nicht so. 😉 Habe mich sehr gut mit den Leuten aus meinem Jahrgang angefreundet – von meiner alten Klasse abgesehen, habe vieles über mich selbst erfahren, die Noten sind auch ganz nice – kann mich also nicht beklagen und glaube, es kann nur noch bergauf gehen. 😀

    0
  • von Lolita84 am 02.12.2010 um 19:40 Uhr

    Hmm… Jahresrückblick…
    also ich kann nur sagen, bei mir war 2010 eines der besten Jahre überhaupt bisher…
    habe ende 2009 noch zwischen zwei männern geschwankt (mein ex und eine bekanntschaft von vor jahren an die ich aber ständig immer wieder denken musste – er auch an mich wie sich herausstellte)…
    Naja, habe mich richtig entschieden, seit anfang 2010 bin ich mit dem einen von beiden zusammen, es läuft richtig richtig gut, wir sind immer noch beide verliebt wie am ersten tag….
    Dann habe ich dieses jahr mein medizinstudium beendet und bin seit kurzer Zeit Ärztin.
    Finanziell geht es dank einiger glücklicher Umstände seit der zweiten Jahreshälfte auch wieder bergauf…
    Ich kann wirklich nicht klagen… und wenn ich überlege was mich 2011 erwartet freue ich mich auch schon:
    erster Job als Ärztin, neue schöne, große Wohnung mit meinem Freund beziehen und vor allem mit den zwei gehältern die wir dann haben die wohnung richtig geil einrichten… Urlaub in der Karibik… das kann alles nur gut werden…

    Drücke euch auch allen die daumen für ein tolles 2011… und kopf hoch bei denen es nicht so gut lief 2010… nach jedem scheissjahr kommt auch wieder ein tolles… :-)

    0
  • von ganovenbraut am 02.12.2010 um 19:31 Uhr

    mh gute frage, auch durchmischt aber glaub trotzdem, dass die positiven aspekte (bis jetzt) dieses jahr überwiegen:
    – die schönste und erfolgreichste woche war für mich die abifahrt nach paris (hatte fast nicht geglaubt dass ichs nach der schweren zeit mit panikattacken so weit schaffe)
    – mein abi steht nun nach 15 jahren schule endlich in sicht =)
    – mein freund und ich haben eine weitere krise überwunden
    und eben die kleinigkeiten, die einem ein jahr schön machen

    negativ waren 2 sehr überraschende todesfälle in der familie (angeheirateter Onkel mit 62 und cousin mit 31)
    und mh durch mein antidepressivum weitere 10 kg zugenommen zu haben, obwohl ich mich vorher schon ziemlich furchtbar fand

    aber alles in allem eigentlich doch ein positives jahr

    0
  • von jullileinchen am 02.12.2010 um 19:29 Uhr

    @feelia: wenn ich mir aber dann die anderen beiträge von heute anschaue verschwindet meine hoffnung wieder 😀

    0
  • von TT4Life am 02.12.2010 um 19:23 Uhr

    war eig ganz gut, hab neue freundinnen, hobby macht mir mehr spaß, gute Noten, hatte eig viel mehr gute als schlechte tage… nur mit meinem schwarm geht nix vorwärts, auf den steh ich ezt n jahr… na ja, trotzdem wars n gutes jahr :)

    0
  • von Feelia am 02.12.2010 um 19:20 Uhr

    @joy:schätzelein,wenn er dich abserviert,ist er nicht diene große liebe und wär es auch nie geworden!du hast was besseres verdient als so einen.schau nach vorn,sdu weißt wies läuft:wenne wieder dazu bereit bist,wirste einen tollen kennenlernen.:-)liebste grüße

    @jullileinchen:jaaa nicht wahr?das echt mal en toller thread.:-)war auch positiv überrascht.

    0
  • von jullileinchen am 02.12.2010 um 19:06 Uhr

    da schau ich mal wieder hier rein und gleich ein sinnvoller thread… es gibt also noch hoffnung 😀

    also mein jahr war durchwachsen würd ich sagen… am anfang ziemlich beschissen… hab meine beste vermisst… hatte ein totales motivationsloch aus dem ich nicht rausgekommen bin… pünktlich zu meinem geburtstag hab ich dann die zusage von der uni bekommen und ab da gings dann erstmal bergauf… hab ne wohnung im studentenwohnheim gefunden und mich soweit auch gut eingelebt… paar nette leute getroffen… dann kam am 7.mai der totale tiefschlag… meine oma ist gestorben… und am gleichen tag hatte ich mein erstes date mit meinem späteren bzw jetzigen freund… das heißt ein lieber mensch ist aus meinem leben gegangen und ein anderer ist dafür in mein leben getreten :-)

    dann lief es erstmal ne zeitlang relativ ruhig und ok bis auf ne verschlafene prüfung 😀 und dann ein weiterer tiefschlag (auch wenn schon lange erwartet) meine eltern haben sich getrennt… und das erfuhr ich dann kurz bevor ich in den urlaub fuhr worauf ich mich ja eigentlich freuen hätte sollen… aber mittlerweile hab ich mich damit abgefunden und ist auch soweit alles geklärt und ich fühl mich nicht mehr wie ein stück dreck wenn ich nach hause fahre^^

    seit oktober studiert jetzt auch noch meine beste freundin, die ich so sehr vermisst hatte in meiner stadt und wohnt nur eine ubahnstation weit weg… mit meinem freund läuft alles super… ich freu mich auf weihnachten (auch wenns sicher seltsam wird, weil so ganz anders als gewohnt) und bin gespannt was das nächste jahr alles kommt… schlimmeres kann ja fast nicht mehr passieren… aber dafür viel viel besseres :-)

    0
  • von Joy085 am 02.12.2010 um 19:00 Uhr

    gerade ist dieses Jahr für mich am schwersten.
    Klar ich habe meine beste Freundin verloren, bzw dieses Jahr
    die Gewissheit das wir nie wieder Freundinnen werden.

    Aber gestern Abend hat meine vielleicht grosse liebe mich sowas
    von abserviert das ich eigentlich keine Lust mehr habe
    Weihnachten zu feiernt.

    0
  • von selfmade am 02.12.2010 um 18:58 Uhr

    Sehr durchwachsen,schätze ich :-)

    Der Mann, in den ich seit 3 Jahren verliebt bin, hat mir seine Liebe gestanden und wir sidn einfach ein tolles Paar,würde ich sagen. :-)
    Mein Bruder UND meine Mutter haben geheiratet und sind irre glücklich,das freut mich genauso sehr!
    In der Schule läuft es super,ich muss mir um`s Abi kaum Sorgen amchen.

    Aber ich hab trotzdem Angst, es zu versauen, mach mir sehr viel Stress und Druck. Und meiN Vater lag im Sterben- hat aber gekämpft und überlebt, auch wenn man nicht weiß, wie es weitergeht, ich bin für jede Sekunde dankbar.

    Aber eigentlich ein schönes Jahr. :) Nächstes Jahr ein gutes Abi, einen Studienplatz und eine schöne Wohnung, dann bin ich zufrieden 😀

    0
  • von Schafbaby am 02.12.2010 um 18:55 Uhr

    Mein Jahr 2010 ist eine richtig Achterbahnfahrt gewesen.

    Fing super an mit der Silvesternacht. Habe nichts getrunken, aber es hat sooo viel Spaß gemacht und war einfach toll. Im März, als ich Geburtstag hatte lernte ich meinen mittlerweile Exfreund kennen. Alles war prima. Anfang Mai kam dann meine schriftliche Abschlussprüfung, die ist echt super gelaufen. Im Juni dann die mündliche war katastrophal. Bin aber letzten Endes übernommen worden und super glücklich darüber. Komme richtig gut mit meinen Kollegen und meinen Chefs klar. Im Juli kriselte es dann mit meinem lieben Ex. Danach ging es wieder bergauf und ja, jetzt hab ich Schluss gemacht. Es war richtig, so viel weiß ich und bin auch erleichtert, dass es vorbei ist, aber auch traurig, weil es schon eine schöne Zeit war. Na ja schauen wir mal was das Jahr noch so bringt ;).

    0
  • von Feelia am 02.12.2010 um 18:50 Uhr

    ach ja zu dem schwer:jedes jahr ist irgendwo schwer.denn jedes jahr gibts ja zig herausforderungen,die an einen gestellt werden…dinge,die man zu verarbeiten hat und probleme,die es zu lösen gilt.
    aber es gab diesbezüglich schon weitaus härtere jahre als 2010 für mich und naja ich sehs so:was uns nicht umbringt,macht uns nur härter;-)

    0
  • von sekhmet am 02.12.2010 um 18:48 Uhr

    na dann wünsch ich allen bei denen das jahr nicht so toll war ein besseres 2011

    0
  • von zuckerengel_ am 02.12.2010 um 18:42 Uhr

    wie immer scheiße

    2012 wird alles besser denn da habe ich meine OP

    jeder tag ist für mich eine qual

    0
  • von schokocarry am 02.12.2010 um 18:41 Uhr

    mein jahr war sehr turbulent. habe mich von meinem freund getrennt, mich aber nach ein paar monaten wieder neu verliebt… mit dem studium gabs auch nen punkt wos ganz schwer war, aber hat sich gelohnt sich da richtig reinzuhängen, wie immer eben 😉
    aber im großen und ganzen wars ganz gut das jahr, gab schon schlechtere 😉

    0
  • von Feelia am 02.12.2010 um 18:40 Uhr

    oh…jahresrückblick.mal ne gute sache…werd ja eh immer sentimental,wenns auf meinen geburtstag zugeht und diesmal isses der 30. …hmm

    also ich hab dieses jahr viele tolle dinge erlebt,zb:
    -gemerkt,dass ich sehr viel leistungsfähiger und belastbarer bin,als ich dachte
    -bin meinem weg wieder ein stück näher gekommen,sehe meine ziele nun noch klarer als zuvor
    -habe einen neuen freund kennengelernt,mit dem ich ein projekt plane>>>die erneute erkenntnis:jaaaa träume können wahr werden.
    -blicke extremst optimistisch in die zukunft auch dank bafög-reform(kann master noch machen!)

    zu dem negativen:
    -ich habe jemanden verloren,den ich liebte und derjenige fehlt mir sehr…
    -eine beziehung ging kaputt,aber das kann ich gut verschmerzen,da es eh nicht das richtige war.
    -eine freundin bekam die diagnose krebs,hat aber den kampf inzwischen gewonnen!:-)

    alles in allem ein top jahr,da mehr gutes als schlechtes passiert ist…bins sehr gespannt auf 2011,meinen umzug und die neue uni usw:-)*freu*

    0
  • von sekhmet am 02.12.2010 um 18:39 Uhr

    meins war klasse-eins der schönsten jahre überhaupt
    ein jahr mit meinem freund zusammen,fh fast fertig. keine streits ,keine katastrophen. alles ganz harmonisch. echt toll!

    0
  • von Cyraneika am 02.12.2010 um 18:34 Uhr

    seid! seit ist nur zeitlich…
    2010 war für mich schon ein schönes jahr aber ich denke 2011 wird noch besser, weil ich ab mitte es jahres endlich bei meinem freund wohnen werde und die fernbeziehung ein ende hat.

    0
  • von tiina93 am 02.12.2010 um 18:34 Uhr

    sehr schwer :( zu viele Verletzungen, zu viel schlechtes. Ich hoffe auch auf ein schönes neues jahr 😛 ich wünsch dir viel erfolg :)

    0
  • von Hummelpups88 am 02.12.2010 um 18:33 Uhr

    seid*

    0
  • von Hummelpups88 am 02.12.2010 um 18:27 Uhr

    seid oder seit…keine ahnung was richtig is ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Eure Vorsätze für dieses Jahr ? :) Antwort

Corax3 am 01.01.2011 um 17:13 Uhr
Hallo ihr wundervollen! :) wie gehts euch heute, am ersten Tag dieses Jahres???? habt ihr euch letzte nacht auch einen oder gleich mehrere Vorsätze überlegt? :) und frohes neues Jahr ihr lieben! :) jaa... ich...

Wie war 2009 für euch? Antwort

Bunny_1612 am 31.12.2009 um 15:17 Uhr
Überschrift sagt eigentlich schon alles :-) wie wars für euch? Horror- oder Traumjahr?

Was war das Beste für Euch in 2009? Antwort

Horselady am 13.12.2009 um 22:01 Uhr
Hi Mädels, das Jahr neigt sich dem Ende, wenn Ihr das Jahr 2009 noch mal resümee passieren lasst, was war das Beste an diesem Jahr für Euch persönlich ?

Neuer Lebensabschnitt?? Wie ist / war das für Euch? Antwort

Jenda1985 am 16.07.2010 um 13:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich wollte mal nachhören wie es bei Euch so war / ist als ihr ausgezogen seit von Daheim. Mein Leben hat in dem letzten halben Jahr eine ziemliche Wendung gemacht. Ich hatte immer nur...

Könnt ihr euch auch so schwer gedulden.? Antwort

Nikaaa am 21.10.2010 um 17:33 Uhr
Alsooo Mädels, ich bin grad seit langem mal wieder hier ;) und bin erschrocken über meine letzten Beiträge.. man man man ist der mir auf der Nase rumgetanzt der olle^^ naja hier mal was neues von mir. hab vor 4...