HomepageForenKummerkasten“Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben… und die netten Frauen leer ausgehen”(Buchtitel)

Sophi89

am 12.03.2010 um 13:39 Uhr

“Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben… und die netten Frauen leer ausgehen”(Buchtitel)

Wer kennt dieses Buch?
Ich finds total super. Witzig geschrieben und es trifft wirklich alles zu 😉
Der Ratgeber schlechthin für jede schwierige Beziehungslage.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Frauen und Männer?!? Antwort

liebchen25 am 22.12.2009 um 18:08 Uhr
Warum werden wir Frauen den Männern IMMER untergeordnet, warum müssen wir immer zurück stellen, warum glauben die Herren dieser Welt sie seinen was besseres ... aber wär ermöglicht Ihnen das alles ... wir die Frauen!!...

Warum sind Frauen manchmal naiv wenn es um die Männer geht? Antwort

slange_89 am 18.03.2009 um 10:51 Uhr
Hallo ihr lieben :-) ich frage mich gerade, warum Frauen naiv sind, wenn es um die Männer geht? Zum Beispiel, man lernt jemanden kennen, man trifft sich, gefühle kommen hoch und dann geht der konntakt unter und er...

Frauen, die sich über Männer definieren? Antwort

Liebreiz85 am 25.06.2013 um 11:11 Uhr
Hallo liebe Mädels!Also, habe ein kleines Problem. Habe gestern mit einer guten Freundin telefoniert, die mir lang und breit von ihrem neuen Freund erzählt hat, mit dem sie nur zwei Wochen nachdem sie sich von...

Männer und die Zukunftsdiskussion Antwort

Maleaa am 01.09.2015 um 17:05 Uhr
Hallo Mädels, ich (29) bin jetzt seit 4 1/2 Jahren mit meinem Freund (43) zusammen. Er ist 14 Jahre älter als ich und eigentlich das Beste was mir passieren kann. Er ist witzig, charmant und wirklich ein guter Mann...

Warum sind die Frauen so? Antwort

Harburgerin am 18.12.2009 um 16:43 Uhr
Hallo ihr lieben. Mich beschäfftigt seit Tagen eine Frage.... Wieso sind wir frauen so, wie wir sind? Ich meine, warum machen wir uns um viele Dinge Gedanken, warum weinen wir wegen Männern, warum fragen wir...