HomepageForenKummerkastenwarum hat mein Partner geheime sexphantasien

Mel19987

am 30.04.2016 um 09:33 Uhr

warum hat mein Partner geheime sexphantasien

Ich weis nicht ob es normal ist ich bin völlig ratlos, also erst die vorgeschichte mein freund ist 22 ich bin seine erste feste freundin und habe ein 8 jährigen sohn noch dazu kommt das ich direkt schwanger geworden bin von also bekommt er nun ein eigenes kind für ihn ist es ein wahnsinns umstellung und ich nehm in jeder Sicht Rücksicht auf ihn ich stell meine dinge zurück und fühl mich oft allein mit allem weil er damit einfach noch nichts anfangen kann für ihn ist das alles sehr viel er hat auch bis jetzt immer noch bei seiner Mama gewohnt aber ist es normal das er trotzdem mit anderen Frauen schreibt, er wahr früher schon so er hat immer gerne über Sex geredet und Bilder von sich verschickt usw im Januar hab ich ihn dann das erste mal erwischt wie er ner frau ein Foto von seinem Schwanz sendete in meinem bett und die sich gegenseitig Sexualphantasien geschrieben haben und er sich daraufhin einen runtergeholt hat, wir haben das lange besprochen ich wahr völlig am Boden zerstört und er hat sich hundert mal entschuldigt und auch bitterlich geweint es tat ihm wirklich sehr leid und er hat mir versprochen es kommt nie wieder vor aber dann der nächste schock heute Nacht als ich schlief hat er mit seinem Handy mit einem mann geschrieben so ekelhafte dinge und naja einfach er nennt es Rollenspiele und als er bemerkte das ich es lese ist erst mal wütend geworden weil ich wieder an seinem Handy wahr aber dann hat er furchtbar angefangen zu weinen und sich selber gefragt was nicht mit ihm stimmt das er doch so glücklich ist mit mir und der Sex ihm vollkommen reicht und er auch völlig zufrieden ist er versteht das selbst nicht und ihm tut es auch leid aber was soll ich davon halten wie soll ich weiter vorgehen ich kann ihm doch null vertrauen ich hab schon angst wenn er weg geht oder beim arbeiten ist das er mit anderen schreibt weil er das immer getan hat und er holt sich auch ab und an dort einen runter ich versteh das nicht warum ist er so besessen und ich geb immer mir die schuld ich hab immer das Gefühl ich reiche ihm nicht aber er sagt was anderes er sagt er liebt mich und ich reich ihm völlig aus ich weis einfach nicht weiter. Ich liebe ihn so sehr ich möchte ihn nicht verlieren er gibt mir halt und hat mich aufgebaut nach einer schweren zeit wahr für mich da wir bekommen ein kind zusammen und trotzdem bin ich zutiefst enttäuscht ich will keine kommentare wo drin steht was fällt ihm blabla ich brauch ratschläge gute wie ich weiter machen soll ich will mich auch nicht trennen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dawson am 01.05.2016 um 22:12 Uhr

    trennung steht gar nicht im vordergrund, kompromisse eingehen schön und gut, wenns nur einseitig ist, aber eher schlecht… und wo stand das ihr erst 4 monate zusammen seid? ganz ehrlich der text oben und der jetzt passen gar nciht zusammen. und entweder möchte man hilfe oder nicht udn wenn für viele sowas nciht in frage kommen würde dann ist das so. du bist hier grade irgendwie auf verteidigungsmodus. die meisten frauen die das machen sehen alles irgendwie etwas unrealistisch oder klammern sich an versprechnungen. na egal. viel glück

    Antwort @ Mel19987
  • von Soraya283 am 01.05.2016 um 20:34 Uhr

    Wo ist dann das Problem, wenn ihr jetzt geredet habt und du es nicht mehr schlimm findest?
    Dann ist doch alles gut.

    Ich finde schreiben und flirten jetzt auch in einer monogamen Beziehung nicht schlimm, solange es (unter den Vorraussetzungen, also monogame Beziehung) eben auch dabei bleibt.

    Was mich jedoch wirklich stören würde, wäre dieses ständige geheule.
    Das finde ich bei Frauen schon schlimm, aber bei Männern erst recht.
    Wer wegen jedem Pups gleich das Heulen beginnt, sollte erstmal lernen mit Kritik klar zu kommen und reifer werden.
    Das wäre für mich ein Punkt, mit dem ich vermutlich nicht klar käme.

    Antwort @ Mel19987
  • von Mel19987 am 01.05.2016 um 20:01 Uhr

    also mal ganz ehrlich, bei euch ist in erster Linie immer gleich die Trennung im Vordergrund, aber was ist den mit Kompromisse eingehen? über alles reden? wir lernen uns ja auch noch kennen, es gibt halt paar Sachen die man noch nicht weis nach 4 Monaten und wir lieben uns, er liebt mich! sonst wer er schon lange weg, weil er eigentlich eher dieser Arschloch Typ “ist einmal ficken weiterschicken” und das hat er bei mir nicht getan! er hat halt eben seine Fantasien, was ich mittlerweile nicht mehr schlimm finde, wir haben offen geredet und wenn er das macht ist er ehrlich. diese menschen wissen weder sein Name noch sonst was das ist für mich kein fremdgehen er redet eben gern über Sex mit anderen und enteckt eben für sich neue dinge die mit mir dann macht 😉

    Antwort @ Dawson
  • von Weidenkatze am 01.05.2016 um 19:20 Uhr

    Ach ja, du glaubst gar nicht wie gut manche Männer schauspielern können. Weinen und “BITTE BITTE…es tut mir leid!” sagen ist für einige die leichteste Übung, aber esmuss auch was passieren.

    0
  • von Weidenkatze am 01.05.2016 um 19:18 Uhr

    at SE:Ich weiß du kannst nichtoft genug betonen dass du polygam lebst bzw eine offene Beziehung führst, ABER hier geht es um eine Frau bzw ein Paar dasssich auf eine monogame Beziehung geeinigt hat, also für sich festgelegt hat dass nicht zu wollen. Sollte der Typalso wie du ticken MUSS er ihr das auch vorher mitteilen und nicht einfach machen und sie hintergehen.
    at Te:
    Auch wenn du gerade in einer mächtig unangenehmen Situation bist, aber was willst du denn da machen? Klar, du kannst zumtotalen Kontrollfreak mutieren, sein Handy und ihn überwachen etc, aber was in seinemKopf vorgeht kannst du nicht kontrollieren und auch nicht ändern. Wohl auch nicht durch Gespräche und ganz ehrlich, würdest du dich wohlfühlen, ihn permanent misstrauen oder kontrollieren zu müssen. Du kannst natürlich an sein Gewissen appellieren, aber ob er sich das zu Herzen nimmt kann keiner sagen. AmEnde wird er irgendwie diese Neigung ausleben wollen, ansonsten wird er wohl unzufrieden. Du machst in der Hinsicht nichts falsch, er hat diese Phantasien nicht weil ihm was fehlt. Das ist einfach ein Teil seiner Persönlichkeit. Den kriegt man schlecht bis gar nicht weg. Also, wie gesagt. Du kannst sein Handeln weitestgehend kontrollieren-wirst aber nicht glücklich damit und er auch nicht oder du musst die Beziehung öffnen oder dich trennen. Ich mein,was sagt es denn aus wenn er nicht mal warten kann bis du außer Reichweite bist. Er schreibt während er neben dir sitzt mit anderen und verzieht keine Miene.Entweder ist er also so ein abgebrühter Typ, hat kein Respekt oder kein Gewissen.Was zeigt dir sein Verhalten? Ich hoffe du findest eine Lösung für dich, aber das alles schlucken und hoffen dass er es dir zu Liebe nicht merh macht halte ich für ungesund und utopisch.

    0
  • von Goldschatz89 am 30.04.2016 um 18:27 Uhr

    @SE: dann soll er aber auch dazu stehen und sie nicht anlügen… Er muss sich dann eine Partnerin suchen für die das ok ist
    @Mel: wenn du keine Konsequenzen ziehst wird er immer so weitermachen. Warum sollte er es auch ändern, wenn du ihm immer wieder verzeihst.
    Du musst wissen ob du so auf Dauer weitermachen kannst. Ich kann nicht verstehen wie man mit jemanden zusammenbleiben kann, dem es anscheinend egal ist wie man fühlt.

    0
  • von specialEdition am 30.04.2016 um 17:18 Uhr

    Ich seh das anders als die anderen Mädels. Ich hätte kein Problem damit wenn mein Partner das macht und würde mich auch eingeschränkt fühlen, wenn mein Partner mir sowas “verbieten” würde- viele Menschen haben einfach eine eigene Sexualität die unabhängig vom Partner ist und wollen diese dann auch in einer Beziehung nicht aufgeben- das muss man akzeptieren.
    Ich persönlich würde ihn also einfach machen lassen, sofern er mich nicht wirklich betrügt.
    (wobei mir das auch egal wäre, weil ich in einer offenen Beziehung bin- da gibts kein betrügen).

    0
  • von Dawson am 30.04.2016 um 13:08 Uhr

    benutz bitte satzzeichen is ja grauenhaft das zu lesen…

    du hast kein vertrauen, das auch zurecht. er betrügt dich damit, ich würde das auch nciht dulden.
    jeder hat fantasien,die er nciht unbedingt ausleben kann, aber sie mit fremden zu teilen anstatt mit dir…. ähm schieß den ab, das hat weder was mit liebe zu tun, noch hat er respekt vor dir. und schaff dir mal selbstvertrauen an. nur weil er so drauf ist ist es lange nicht deine schuld, das ist es auch definitiv nicht!
    vllt is ja nciht das teilen der fantasie das was ihn anmacht, sondern das reine weitererzählen… und da kannst sowieso nix gegen machen. das is auch nciht krank oder so. aber ein partner fürs leben is das sicher nciht….

    0
  • von CruelPrincess am 30.04.2016 um 11:11 Uhr

    Er wird so weitermachen. Er hat so viele Möglichkeiten das heimlich zu machen. Und selbst wenn du ihn erwischst ziehst du keine konsequenzen daraus. Er heult ein bisschen rum und macht “bitte bitte” und schon ist wieder gut. Da bist du mMn selbst schuld. Ich hätte mich gleich beim ersten Vorfall getrennt, da es in meinen Augen auch Fremdgehen ist.

    1

Ähnliche Diskussionen

Mein Partner ist depressiv Antwort

Feuerqualle am 08.10.2014 um 12:30 Uhr
Hallo, wer hat auch Erfahrungen mit einem depressiven Partner? Ich bin verheiratet und wir haben 2 Kinder. Mein Mann verheimlicht mir allerdings seine Krankheit, ich bin nur durch Zufall dahinter gekommen. Er...

Mein Partner verhält sich nicht partnerschaftlich.. Antwort

Renegade22 am 17.09.2015 um 06:51 Uhr
Hallo Zusammen ? auch ich hab ein Problem welches ich einfach nicht lösen kann.. Vorgeschichte: Vor 2 Jahren hat die Beziehung gestartet und vom ersten Augenblick an habe ich ihm immer wieder gesagt wie wichtig es...

Hochschwanger jetzt will mein Partner ausziehen Antwort

kleines94 am 10.12.2013 um 08:26 Uhr
Liebe leute ich richte mich an euch weil ich die Hoffnung habe hier jemanden zu finden der mich ein klein wenig beraten bzw. Von dem ich eine ganz unabhängige Meinung bekomme. ich 19 jahre bin jetzt in der 31 ssw...

Wie einem depressiven Freund helfen (nicht mein Partner)? Antwort

Backlight am 01.04.2012 um 14:32 Uhr
Ein Freund von mir ist glaub ich depressiv. Er redet immer alles schlecht und negativ. Dinge wie "Er ist dick, er findet nie eine Freundin, auf was soll er sich denn freuen, usw..." Wenn ich versuche ihn aufzuheitern...

Mein Freund hat ADS Antwort

Seiko am 14.04.2012 um 18:47 Uhr
Hallo Mädels, ich habe eine Frage und mir wäre es sehr recht, wenn wirklich nur leute antworten, die sich auskennen. Mein Freund hat ads. Wir sind erst 1 1/2 monate zusammen. Ich wusste, dass er ads hat, bevor wir...