HomepageForenKummerkastenWas macht eine Frauenärztin bei der ,,normalen´´ ersten Untersuchung?

sweettyy

am 02.05.2009 um 16:38 Uhr

Was macht eine Frauenärztin bei der ,,normalen´´ ersten Untersuchung?

Hey,
Frauenarzt ist hier ja ein häufiges Thema und ich war eigentlich nur wegen ein paar kleinigkeiten da und da hat man nix gemacht.
Aber mit 19 oder so macht man doch so eine ,,normale´´ Untersuchung. Was wird da denn gemacht. Ich will nicht dass mir da jemand unten rum anlangt, den ich gar nicht richtig kenn und mir ist dass jetzt schon an den Gedanken völlig unanggenehm. Langen die da einen wirklich an und fandet ihr das, wenn ja, schlimm?

Antworten



  • von BabyJenn87 am 02.05.2009 um 20:54 Uhr

    bei mir weiss ich noch das sie erst mit mir gesprochen hat…raucher.beschwerden.verhütung (aufklärung).ja und als das gespröäch fertig war kam die untersuchung dran.abgetastet und abstrich gemacht.meine erklärt mir immer was sie und jetzt ist es ein er was sie gerade machen.wobei ich sagen muss männer gehen nicht so hart ran wie die frauen 🙂
    aber ist ja bei jeden arzt anderst

  • von Babyboom93 am 02.05.2009 um 20:36 Uhr

    Hallo, also ich bin 15 Jahre alt und war vor kurzem das zweite mal beim frauenarzt, das erste mal wegen pille, beim zweiten mal wegen untersuchen. Ich kann dir ja mal erzählen wie das war. also ich bin da rein ohne meine Mama. Dann hat der Arzt kurz mit mir gesprochen und dann gesagt, ich soll mich freimachen also untenrum. Was meinst du wie aufgeregt ich den Tag davor und am morgen war. Naja aber dann gings ganz schnell, ich stand in der Kabiene und hab meine Hose ausgezogen, hatte aber ein langes Shirt an und hab mich dann auf den Stuhl gesetzt, bis er sich vor mich gesetzt hat und dann musste ich erst meine Beine auf diese Stützen legen und so, ja natürlich hab ich mir in dem Moment auch gedacht, sone Scheiße, ich sitzt gerade untenrum nckt vor einem Mann. Naja aber dann hat er son silberens Spreitzteil oder so genommen (aber n kleineres) und hat das eingeführt. Ja ok ich gebs zu wenn ich ehrlich bin hats mir weh getan, aber das ist halt das druckgefühl.Aber das ging ganz schnell, wird bei dir bestimmt auch net weh tun, weil du ja älter bist als ich und bestimmt mehr erfahrungen schon mit jungs hast. so dann hat er noch mit seinem Finger getastet, dann durfte ich mich wieder anziehn und gehn, danach war ich voll stolz, dass ich es hinter mir hatte! Aber hab echt keine Angst, ist überhuapt nicht schlimm, tut auch nicht weh, nur wie gesagt halt n ungewohntes Gefühl. Hoffe ich konnte dir und anderen Mädchen ein bisschen helfen. Liebe Grüße

  • von kleinesaklein am 02.05.2009 um 20:28 Uhr

    damit es einfacher ist, solltest du dir klar machen, dass die untersuchung sinnvoll und wichtig ist. da hat man erstmal ne richtige grundlage. angenehm ist es nie, bin immer froh wenn es vorbei ist. am besten redest du aber mit deiner ärztin drüber und fragst sie wie der ablauf ist. jeder arzt hat einen anderen ablauf und untersucht etwas anders.

  • von fuzzl am 02.05.2009 um 17:05 Uhr

    also das 1. mla bei mir war eigentlich auch nich schlimm…mir wurden paar fragen gestellt und ultraschall so normal halt. mehr eigentllich nich.
    ist nich schlimm und so… mach dich nich verrückt deswegen.

  • von sweettyy am 02.05.2009 um 16:52 Uhr

    ooohh ich komm mir da so doof vor, wie wenn ic hnix wüsste

Ähnliche Diskussionen

erste Untersuchung bei der Frauenärztin, Angst!!! Antwort

jasmint am 18.03.2011 um 08:29 Uhr
Hey, ich habe jetzt bald meinen ersten Termin bei der Frauenärztin, meine Mum meint, dass es mit 15 langsam soweit ist und ich hin muss. Ich habe mit jetzt eine Frauenärztin aus dem Internet rausgesucht und die...

Was macht man bei der J2 Untersuchung beim Arzt?? .. 🙁 Antwort

ejsdcasjd am 29.06.2010 um 21:17 Uhr
Also ich bin seit längerem 16 geworden und muss wieder zum Arzt mich untersuchen lassen. Hab gehört das man sich da ausziehen muss? Ich wills nicht machen weils mir total peinlich ist 🙁 🙁 Wie wars denn bei euch??...

Was macht eine gute Freundin aus? Antwort

Belly am 18.06.2008 um 17:22 Uhr
Ich habe mir in letzter Zeit oft Gedanken über meine Freundschaften gemacht und habe wirklich Glück, dass ich die habe, denn die sind immer für mich da... Jetzt frage ich mich, was für euch eine gute Freundin wirklich...

Unangenehmes Erlebnis bei der Frauenärztin Antwort

Mamitanja am 23.06.2014 um 12:20 Uhr
Hallo, ich hatte letzte Woche ein total beschissenes Erlebnis und ich hab beschlossen, dass ich das loswerden muss. Ich hab keine besondere Frage an euch oder sowas. Ich will nur drüber reden, aber natürlich bin...