HomepageForenKummerkastenWas tun als Frau

Lisa81

am 03.05.2016 um 09:11 Uhr

Was tun als Frau

Ich habe gerade einen Artikel gelesen, bei der man als Frau wirklich ins Zweifeln kommt.
Muss man sich denn von so einem Schwein anfassen lassen um seinen Job zu behalten?

https://www.escherhilft.de/ratgeber/arbeitsrecht/vom-chefarzt-sexuell-belaestigt-der-harte-kampf-um-gerechtigkeit

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ann555 am 22.05.2016 um 08:59 Uhr

    Also ich finde auch das dass wirklich nicht sein muß, es ist wirklich nicht einfach man sollte sich so etwas nicht gefallen lassen.
    Ich bin sehr froh das ich jetzt einen seriösen Chef habe und habe meinen Job hier gefunden.
    Da kann man sich immer mal umsehen.

    http://www.proitex.com

    0
  • von LiNa21 am 06.05.2016 um 23:43 Uhr

    Hallo Lisa,
    meine direkte Antwort wäre “Nein”, da ich aber selbst schon in einer solchen Situation war, kann ich darauf nicht mehr so leicht mit nein antworten, obwohl ich es gerne würde…
    Ich war damals in so einer scheiß Situation und hab einfach nicht gemerkt, dass es Männer gab, die meine Situation ausgenutzt haben… Aus einem “komm lass dich mal drücken” sind dann langsam immer mehr Grenzüberschreitungen und Übergriffigkeiten geworden und ich wusste nicht, wie ich alleine aus der Situation rauskommen soll… Ich hab alles, was da passiert ist unter “ich bin doch selbst schuld” verbucht und einfach nur gehofft, dass es irgendwann aufhört… Ich war deshalb 2 1/2 Jahre krankgeschrieben und hab jetzt mega Probleme, wieder einen Job zu finden…
    Heute bin ich auf solche Situationen vorbereitet und würde mir nix mehr gefallen lassen…(so die Theorie) , aber damals hatte ich einfach nicht die Kraft mich zu wehren und Angst davor, den Job zu verlieren und arbeitslos zu sein…
    Fazit: Jetzt hab ich all das, wovor ich Angst hatte plus jede Menge schlimmer Erinnerungen, weil ich mich nicht gewehrt habe… Um nicht nochmal in eine solche Situation zu kommen würde ich mich jetzt auf jeden Fall wehren, zu verlieren hab ich ja nix mehr!
    LG

    0

Ähnliche Diskussionen

was zeichnet euch als frau aus? worauf bist du stolz? Antwort

mania am 19.09.2009 um 12:35 Uhr
huhu mädels! also ich bin gerade dabei mein referat über die rolle der freu im jahre 18. 19 Jht zu beenden...nun möchte ich zum schluss noch einige kommentare einbauen..welche evtl die aussage haben... ich bin stolz...

Alleine Ausgehen als Frau? Antwort

lostfeelings am 25.01.2013 um 19:06 Uhr
Hallo, Es ist Wochenende und ich würde gern mal wieder ausgehen. Meine Freunde sind entweder verheiratet, vergeben und haben keine Lust auszugehen. Ich hingegen würde gerne. Es ist halt so, dass wenn man alleine...

Psyschiche Folgen nach Schläge als Kind...was tun? Antwort

MiLkaKuuH am 19.06.2011 um 22:05 Uhr
Hey. Ich hab ein großes problem un bräuchte dringend eure ratschläge und meinungen.es geht darum das mein freund als kind geschlagen wurden ist er leidet ziemlich darunter un is psyschich am ende.man merkt sehr...

Schon wieder was zum Freuen - Krankenkasse erkennt mich als Frau an Antwort

JeanneDarc66 am 19.07.2010 um 23:43 Uhr
Es mag ein unsinniger Beitrag sein - aber ich freu mich einfach und ich teile einfach gerne auch meine Freude - die einen oder andren haben mein Profil gelesen und wissen dass ich eine Frau in einem Maennerkörper bin...

Freundin/nen finden als Frau Antwort

Nastylicious am 09.08.2009 um 18:14 Uhr
Hallo alle zusammen !! Seit langem suche ich neuen Anschluss bzw. eine neue Freundin. Ein paar Freundinnen hat man schon hier oder dort. Aber es ist nirgends "die richtige beste Freundin" dabei, mit der man täglich...