HomepageForenKummerkastenWas war der schlimmste Tag eures Lebens?

Destiny1212

am 31.08.2009 um 05:28 Uhr

Was war der schlimmste Tag eures Lebens?

Halli Hallo ihr Lieben!
Fast jede von uns hatte schon einmal einen richtig schlimmen Tag, aber gab es in eurem Leben schon einmal einen Tag, der schlimmer war als jeder andere und der euch eventuell auch bis heute geprägt hat?
Wenn ja, was ist passiert?
Mein schlimmster Tag war wohl als meine Mutter versucht hat, sich das Leben zu nehmen…lange Zeit danach hatte ich Angst, meine Mutter alleine zu lassen, aus dem Haus und/oder zur Schule zu gehen…ich hatte Angst, sie würde es wieder versuchen.

Antworten



  • von KJAL am 11.06.2015 um 18:35 Uhr

    Die beiden tage an dem ich meine kinder verloren habe, jedes auf seine weise

  • von himmbeerchen am 01.09.2009 um 18:52 Uhr

    für mich war der schlimmste tag als mein bester freund leb wohl gesagt hat… ich nicht wusste was ich tun soll… ihn dann aber doch gefunden habe… genauso schlimm war es als ich die nachricht bekommen habe er hätte tabletten geschluckt und wenn sein vater ihn nicht gefunden hätte wäre er nicht mehr am leben… jetzt geht es ihm besser und er macht sowas nicht mehr =) aber in diesen momenten war es schrecklich… und mein herz hat wie verrückt geschlagen…

  • von kaja16 am 01.09.2009 um 18:34 Uhr

    *Es war kurz vor meinem Geburtstag als sich leider meine beste Freundin von mir verabschiedet hat..meinte ich

  • von kaja16 am 01.09.2009 um 18:33 Uhr

    Es gab zwei schlimme Tage in meinem Leben.
    Einer der schlimmen Tage war als ich nach Hause kam & mein Vater in der Tür stand & mir sagte,dass meine Mutter bösartigen Brustkrebs hat.
    Heute geht es ihr wieder gut. Aber in dem Moment als sie es mir sagte bin ich zusammengebrochen. Ich habe geweint,geweint & geweint!

    Und der andere schlimmste Tag meines Lebens ist jetzt über ein Jahr her. Es war kurz vor meinem Geburtstag sich leider von mir verabschiedete…ich vermisse sie so sehr & heute weine ich noch um sie. Sie war meine zweite Hälfte. 🙁

  • von SatC am 01.09.2009 um 12:36 Uhr

    Als ich die Fehlgeburt hatte (mein Ex hat mich geschlagen).

  • von Annika0110 am 31.08.2009 um 13:42 Uhr

    Bei mir war es der Tag als mir Ärzte gesagt haben das mein Dad nach dem Herzinfakt nicht wieder aufwachen wird. oder er ist zu 100% schwersbehindert! Er hat 10 Tage im Koma gelegen, das war die schlimmste Zeit meine Lebens weil ich in der Zeit versuchen musste damit klar zu kommen. Ich mit 19 Jahren damals musste mich um ales kümmern! Versiherungen durchsuchen, Patientenverfügung etc! Falls er Behindert gewesen wäre hätte ich ihn zu mir genommen!
    Aber zum Glück war alles anders….er ist aufgewacht als wäre nichts passiert! Er lebt heute noch, gesundheitlich angeschlagen aber er lebt!!

    am Freitag hatt ich noch einen unschönen Tag! Da hat meine Affäre in die ich mich schon verknallt habe, mich einfach gegen eine andere ersetzt!

  • von Tabbiiy am 31.08.2009 um 12:57 Uhr

    an dem tag, an dem mein opa gestorben ist. es war der 27.11.07 🙁 mein iópa hat mir so viel bedeutet aber es war auch absehbar, da er nach einem schlaganfall ein pflegefall war und regelrecht in sich zusammen viel. man konnte den langsamen prozess seines lebensendes richtig miterleben. an dem morgen bin ich komischerweise schon um 6uhr statt wie normal um 7uhr aufgewacht und hab beschlossen die haare zu waschen (war vor der schule) da hörte ich schreie von meiner mutter und bin die treppe runtergerannt da stand sie im wohnzimmer und weinte und sagte nur “opi ist gestorben” da er direkt neben uns gewohnt hat bin ich natürlich direkt hingeganen und lag ihn da auf seiner liege liegen, die er seit 4 wochen nich mehr verlassen hatte. es war so schrecklich…

  • von Annika3011 am 31.08.2009 um 12:49 Uhr

    Der mit Abstand schlimmste Tag in meinem Leben war als meine Uroma starb. Ich bin zur Hälfte bei ihr aufgewachsen. Es war der 08.06.2009. Wir wussten schon einige Tage vorher das es zu Ende gehen wird, nur wann war die Frage. An dem Tag drängte mich meine Mutter nochmal mit ins Krankenhaus zu fahren. Das war so gegen 17:00 Uhr. Kaum waren wir dort kamen auch noch 2 meiner Tanten (sie hatten auch das Gefühl sie müssten unbedingt nochmal kommen). Sie starrte uns lange mit ihren gezeichneten Augen an, in unserem Beisein schloss sie dann die Augen für immer. Ich bin einfach nur noch aus dem Zimmer gerannt.

  • von Joy085 am 31.08.2009 um 12:49 Uhr

    *fühlt euch gedrückt*

  • von bibi288 am 31.08.2009 um 12:44 Uhr

    Als meine Ma letztes Jahr im Urlaub mit meiner Kleinen einen Schlaganfall hatte 🙁

  • von Prinzessin2504 am 31.08.2009 um 12:35 Uhr

    Es passieren schon manchmal schlimme Dinge und Schicksalsschläge…wollte euch allen einfach nur mal ein gefühlvolles “Tut mir leid” aussprechen und hoffe das es euch allen heute wieder besser geht…ich habe zum Glück noch nichts sehr prägendes erlebt was ich als schlimmsten Tag in meinem Leben bezeichnen könnte…und ich hoffe ich muss es auch niemals:-((((!!!

  • von missmad90 am 31.08.2009 um 12:32 Uhr

    als mein verlobter mit meiner ehemals besten freundin zusammen kam und ich die beiden jeden tag sehen musste

  • von Roter_Engel am 31.08.2009 um 12:24 Uhr

    Als mir eine Bekannte meines Mannes ohne Vorwarnung verklickert hatte, sie sei seine Affäre und ich am selben Abend noch meine Fehlgeburt hatte.

  • von Trullatrine am 31.08.2009 um 11:46 Uhr

    mein schlimmster Tag war vor fast einem Jahr, als mir die Ärzte sagten, dass ich einen Tumor in der Brust habe. Heute 51 Wochen später geht es mir nach der Chemo- und Strahlentherapie echt wieder gut. Es ist nicht zu glauben, welche Kraft und wieviel Mut man hat.

  • von Nicky88 am 31.08.2009 um 08:12 Uhr

    als meine damalige “grosse Liebe” vor meinen Augen mit jemand anderen zusammen gekommen ist.

  • von Destiny1212 am 31.08.2009 um 08:05 Uhr

    @MeLTeM2812: Sie hat es – Gott sei Dank – nicht wieder versucht…war in diesem Fall “nur” ein Hilfeschrei

  • von Hope85 am 31.08.2009 um 07:59 Uhr

    Es ist schon eine kleine Weile her, es war am 09.07.2004 als mir mein damaliger Freund sagte das es vorbei ist! Bis zum heutigen Tag,
    hab ich ihn niemals vergessen, er war was ganz besonderes für mich!

  • von Feelia am 31.08.2009 um 07:09 Uhr

    als meine eltern vor meinen augen mit 60 km/h vor nen baum gefahren sind und ich dachte,das wars…-_-

  • von lazysun am 31.08.2009 um 07:06 Uhr

    Mein schlimmster Tag war, als ich die Fehlgeburt hatte,

  • von MeLTeM2812 am 31.08.2009 um 07:01 Uhr

    oh, das is ja echt schlimm!! Oô

    mein schlimmster tag denk ich war, als mein freund gesagt hat, es geht nicht mehr, er macht schluss, es hat keinen sinn (kultur, eltern, etc)
    mein herz is regelrecht zerbrochen, ich liebe keinen menschen mehr als ihn(mit ausnahme meiner mutter)

    naja, 2 wochen später war er wieder da 🙂
    is jz auch shcon über ein jahr her, und mittlerweile sind wir 1 jahr und 8 monate zusammen, mit höhen und tiefen. aber das gehört wohl dazu 😉

    das mit deiner mutter tut mir leid, sie hat es aber nicht wieder versucht oder?
    lg

Ähnliche Diskussionen

was war das schlimmste,das ihr je gesehen habt?und warum? Antwort

Feelia am 19.04.2010 um 20:46 Uhr
hallo ihr lieben, da ich die frage nach dem schlimmsten gefühl hier schon mal gestellt habe,möcht ich dieses mal gern von euch wissen,was das schlimmste war,das ihr in eurem leben jemals gesehen habt.egal,ob eklig...

was ist für euch das schlimmste gefühl,das es gibt? Antwort

Feelia am 09.03.2010 um 19:43 Uhr
hallo ihr lieben stelle die frage nur mal so aus neugier - und weils mir selbst zZ gar nicht gut geht... also was ist für euch die übelste,schlimmste und einfach ekligste emotion, die es gibt? ich dachte...

Andere Frage für "wie war dein Tag" Antwort

tamiiify am 16.03.2015 um 13:51 Uhr
Hallo Ich schreibe fast immer allen " Hi wie geht es dir? Wie war dein Tag?" Wie könnte ich das ein bisschen anders schreiben? So kommt es rüber als hätti ich diese SMS als Vorlage gespeichert 😛 Liebe Grüsse