HomepageForenKummerkastenWerde erpresst und weiß nicht was ich tun soll

Werde erpresst und weiß nicht was ich tun soll

Blackberryam 12.01.2016 um 21:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

Seit paar Tagen werde ich von einem Chat Freund erpresst und bedroht. Er hat einen Facebook Account erstellt mit meinem Bild und mit meinem Namen und Nachnamen. Er zwingt mich morgen für ihn nacktbilder zu machen und im Gegenzug löscht er meine nackt Bilder etc. ich weiß das es das dümmste ist was ich je getan habe. 🙁 und ich bereue es so sehr das ich nicht mehr aufhören kann zu weinen.
Ich weiß auch das er mit dem erpressen nicht aufhören wird, ich habe ihm gesagt er soll diesen Account löschen und mein Bild aber er meint erst wenn ich das tue was er will. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Auf den nackt Bildern sieht man mein Gesicht nicht aber sowie ich das weiß wird jeder denken das ich es bin wenn man sagt das es von mir ist.
Er droht mir das er eine Seite erstellen wird wo man die Bilder sehen kann. Ich bin emotional am Ende. Ich habe so viele Probleme mit meinem 21 Jahren das mir der Stress Bauchschmerzen und Brustschmerzen verursacht.
Ich möchte keine Polizei einschalten wegen meinen Eltern. Wenn die es herausfinden, gibt’s genauso viel Stress wie vorher.
Bitte helft mir ich bin so ratlos 🙁

Nutzer­antworten



  • von SuicideSquad am 13.01.2016 um 11:55 Uhr

    Lass dich nicht erpressen!!!! Schick ihm auf keinen Fall noch mehr Nacktbilder. Geh zur Polizei und erstatte anzeige,. Dokumentiere ALLES! Deine Eltern müssen davon erst mal nichts erfahren. Du bost volljährig und musst ihnen nichts erzählen. Aber ganz ehrlich, ist es schlimmer, dass deine Eltern sauer sind, als dich von einem Kerl um Nacktbilder erpressen zu lassen? Klar werden sie wütend sein, aber es sind doch deine Eltern. Hol dir Hilfe, weih eine Freundin ein, wende dich an eine Beratungsstelle, aber schick ihm auf keinen Fall weitere Bilde rund schon gar keine, wo dein gesicht zu sehen ist. Droh ihm mit einer Anzeige!

  • von Pelin am 13.01.2016 um 05:50 Uhr

    Da hilft wirklich nur anzeigen.

  • von diekloi am 12.01.2016 um 23:26 Uhr

    Dir wird nichts anderes übrig bleiben als Anzeige zu erstatten tut mir leid