HomepageForenKummerkastenWG gründen

lotte0109

am 02.11.2010 um 14:29 Uhr

WG gründen

huhuuhuu erdbeerlies=)..zur zeit wohne ich mit meinem vater in einer art wg aufm land…also wir wohnen hier nur sehen usn leider kaum, außer sonntags da gehen wir gemeinsam essen und ich möchte nicht mehr auf dem land wohnen, sondern in die stadt 25km entfernt ziehen!!
problem: geld!
ich bekomme mein kindergeld und habe z.z. einen 400 euro job..also 5844 euro…wennich 300 für miete ausgebe bleiben 284 übrig und das reicht ja zum leben nicht…ich würde gerne ausziehen, entwd alleine oder in eine wg weil mein freund nicht so weit ist..meine eltern sind nicht bereit mich finanziell zu unterstützen, schließlich bietet mein vater mir ja wohnraum und meine ma unterstützt mich auch nihct, wiel ich kaum kontakt zu ihr habe und sie das nicht einsieht..achmensch ich würde gerne eine wg gründen oder einfach ausziehen..habt ihr ideeen?:D
wie war das bei euch??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 02.11.2010 um 16:06 Uhr

    hmm aber das musste doch wissen,bevor du umziehst….musst ja wissen,was du da hinten dann machst?!warte doch,bis du dich für chule/ausbildung/studium entschieden hast,dann haste auch bessere finanzierungsmöglichkeiten.übers knie brechen würd ich da nix.außerdem geht berufliche zukunft immer vor allem anderen.bzw sollte sie…

    0
  • von lotte0109 am 02.11.2010 um 15:45 Uhr

    tja..das weiß ich zur zeit leider gar nicht=(..habe grade ein praktikum in der werbebranche hinter mir, und das war gar nicht meins…von daher bin ich da noch in der “selbstfindungsphase”:);)

    0
  • von Feelia am 02.11.2010 um 15:42 Uhr

    @lotte:was haste den weiterhin beruflich vor?schule/ausbildung/studium?dann bekämste nämlich bafög wahrscheinlich…oder du arbeitest halt vollzeit,ne.das man von teilzeit und kindergeld net über den runden kommt,is jawohl eh klar…

    0
  • von lotte0109 am 02.11.2010 um 15:39 Uhr

    ja ich zahle jetzt schon pro woche für michi alleine 30-40 euro essen…also im monat knappe 140

    0
  • von Feelia am 02.11.2010 um 15:37 Uhr

    @redfire:ähm es gehen aber schon ca 150euro für essen drauf?und ich kauf nix teures.aber man hat halt hunger ne…

    0
  • von redfire am 02.11.2010 um 14:47 Uhr

    kommt drauf an,was die nächst größere stadt ist…
    grad wenns ne stadt mit uni/fh is gibts da sicher zig wg´s die noch mitbewohner suchen…einfach mal ans schwarze brett gucken und diverse internetseiten, z.b wg-gesucht.de durchforsten!

    ich hab 3 jahre in ner 4er wg gewohnt und hab da für mein möbliertes ~18qm zimmer 180€ warm bezahlt

    aktuell wohn ich mit meinem freund am stadtrand in ner möblierten 63 qm wohnung für 300€ warm…

    bei mir isses so,miete bezahlen meine eltern und ansonsten krieg ich mein kindergeld überwiesen…
    ich weiß ja nicht,was du für ansprüche hast, aber mit knapp 200€ im monat komm ich gut hin, selbst wenn ich mal ausgeh

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

WG mit guter Freundin und ihrem Bruder - schlimm... Antwort

rachellust am 29.08.2016 um 22:32 Uhr
Hallo Mädels! Ich hoffe ihr könnt mir da mit dieser Sache helfen.. Ich wohne seit nicht allzu langer Zeit in einer WG mit einer Freundin und ihrem Bruder. Sie hatten sowieso nach einer Wohnung gesucht und kamen auf...

WG-Stress!! Antwort

fresafresca am 10.03.2009 um 10:27 Uhr
hallo mädels! ich bin total genervt von meiner mitbewohnerin!! und ich weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll. sie lässt echt ALLES hinter sich stehen und liegen. dreckige tassen stapeln sich seit tagen in...

WG-Leben Antwort

Luna63 am 12.09.2008 um 20:25 Uhr
Hallo, wohne jetzt seit knapp 3 Monaten in einer WG( 1 Junge und noch ein Mädel). Am Anfang hat auch alles ganz gut geklappt, jeder hat halt sein eigenes Ding gemacht, was auch völlig ok war. Doch nun hab ich gestern...

WG-Problem Antwort

owlfeather am 06.10.2011 um 02:48 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich wohne jetzt seit ca. einem Monat in einer anderen Stadt, da ich hier demnächst mit einem Studium beginnen werde. Inzwischen befürchte ich aber, dass ich mich zu überstürzt für eine Wohnung...

In seine WG ziehen - ja, nein, Meinung von Außenstehenden, Erfahrungen… (Achtung lang) Antwort

ivy_1991 am 25.10.2014 um 22:49 Uhr
Hallo Erdbeer-Mädls! Ich brauch dringend Meinungen von Außenstehenden, Erfahrungen oder was auch immer zu folgender Situation: Ich bin 23, habe im Mai mein Studium abgebrochen (bzw. abbrechen müssen) und bin...