HomepageForenKummerkastenWie auf Schülerin reagieren die, die ganze Zeit nur lügt?

kleinechaosfee

am 31.12.2008 um 19:50 Uhr

Wie auf Schülerin reagieren die, die ganze Zeit nur lügt?

Hallo ich bin ganz neu hier. Habe da mal eine Frage die ich irgendwie bewegt.
Ich gehe zur Zeit wieder zur Schule mache eine Ausbildung als Pflegefachhelferin. Meine Klasse ist reativ okay. Zwar sind fast alle viel jünger als ich aber das geht schon.
Nun ist da eine Schülerin, bei der ich merke das sie lügt.
Sie erzählt das sie einen Freund hat. Doch wenn man sie näher fragt weicht sie aus , oder wechselt das Thema.
Ausserdem erzählt sie andern was anderes als sie mir erzählt.
So erzählt sie das sie die Schwester ihres Freundes hasst und umgekehrt auch. Dann hab ich ein Telefonat mitbekommen bei der sie wohl einer Freundin erzählte das sie mit der Schwester gechattet hätte und diese meinte sie soll nicht schluss machen.
Ausserdem erzählt sie dauert das sie sich auf das treffen freut, aber dann sagt er hätte sie versetzt.
Sie verhaspelt sich selber beim lügen und meint das ich das nicht merke.
Bisher habe ich nichts gesagt und lass sie reden… Manchmal komentiere ich es dann schon und werde etwas sarkastisch, zynisch.
Eigentlich stört es mich nicht weiter, ich würde nur mal wissen wie ihr in so nen Fall reagieren würdet.
Ausserdem ist sie auch in der Klasse wegen ihrer Lügerei nicht sehr beliebt. Eine hat sie da ja schon offen drauf angesprochen doch sie bleibt dabei…. Was würdet ihr tun

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von himbeereis am 01.01.2009 um 21:36 Uhr

    mit so einer war ich auch mal befreundet, war die schlimmste freundin, die ich je hatte.. ihre lügen waren noch viel extremer teilweise, sie hat behauptet ihre beste freundin wäre gestorben, sie hätte sie blutüberströmt im wald gefunden usw., das war so eine total verzogene bonzentochter (das soll jetzt nicht heißen, dass alle leute so sind, die viel geld haben).
    ignorieren ist wirklich das einzige was hilft. ich (und auch ganz viele andere leute aus meiner klasse) haben ihr immer wieder eine chance gegeben, jedesmal hat sie es wieder verbockt. ich glaube, so leute können sich nicht wirklich ändern, weil sie irgendwelche minderkeitskomplexe haben und aufmerksamkeit brauchen.
    was du allerdings nochmal probieren könntest, wäre in ruhe mit ihr alleine zu reden, ihr sagen, dass du weißt das sie nur lügen erzählt und du sie auch so nett findest und das die lügen absolut nichts bringen, was sie ja eigentlich langsam selbst merken müsste!
    liebe grüße

    0
  • von kleinechaosfee am 01.01.2009 um 15:45 Uhr

    huhu Mädels
    vielen lieben dank für eure Meinungen
    Also ignorieren werde ich nicht da ich sie im Grunde ja mag.
    Was eigentlich gar nicht leiden kann ist das sie mich anlügt.
    Ich denke wenn ioh sie anspreche wird sie es nicht zugeben da dieses Verhalten wohl schon zu festgefahren ist.
    Ich mag sie und komm mit ihr aus als Freundin be´zeichnen kann ich sie trotzdem nicht. Klingt zwar irgendwie komisch aber ist so.
    Ich denke am besten wird sein das ich sie es so akzeptiere wie es ist und ihr vllt nach und nach das Gefühl gebe das es blödsinn ist sich Geschichten auszudenken oder mit andern saufen zu gehen nur um dazuzugehören. Sie ist erst 17 da muss sie noch viel dazu lernen
    Ich weiss aber wie das Gefühl ist, wegen irgendwas nicht gemocht zu werden obwohl ich schon 28 bin.
    ilg Simone
    Ps Ich finde es echt cool hier schönen Tag euch allen noch

    0
  • von gracie159 am 01.01.2009 um 15:17 Uhr

    Ich weiß nicht…
    Wenn Menschen lügen -so massiv lügen- dann haben sie ein ernsthaftes Problem mit sich selber. Das spricht für einen enormen Minderwertigkeitskomplex.
    Ist sie denn sonst okay? Zuverlässig, nett usw??
    Wenn sie sonst ein feiner Mensch ist und sich die Lügen auf dieses eine spezielle Thema beziehen, würde ich sie nicht einfach fallen lassen oder ignorieren.
    Lass es doch einfach so. Wenn du das vllt einfach akzeptierst und nur dieses eine spezielle Thema ignorierst, gibts du ihr vllt das nötige Selbstvertrauen.
    Grundlegend finde ich also, dass wenn sie da eine Schwäche und einen offensichtlichen Komplex hat, es vllt nicht richtig wäre sie auf ganzer Linie abzustempeln.

    0
  • von ana_diamond am 01.01.2009 um 04:46 Uhr

    es sollte dich nicht interessieren ! vorallem will sie warscheinlich nur auffallen…

    0
  • von ryoko am 01.01.2009 um 02:33 Uhr

    mh ignoriern..
    wenn sie damit glücklich ist..
    ernst nehmen kann man sowas ja eh nicht

    0
  • von Verena1994 am 31.12.2008 um 20:57 Uhr

    sprich mit ihr doch mal geh mal wirklich auf sie zu und sprich sie an und versuch sie gar nicht erst zum ausweichen zu bringen oder lass es gar nicht so weit kommen sprich sie immer wieder dadrauf an irgendawnn wird sie aufgeben und die wahrheit sagen und sag ihr dass das auch andere merken wie sie sich Verhält und dass sie sich damit die Freundschaft mit anderen regelrecht versaut…

    0
  • von La_Diva am 31.12.2008 um 20:34 Uhr

    ich finde das echt schwachsinnig, mir über sowas überhaupt gedanken zu machen…. jeder mensch ist anders und sie ist nicht deine freundin, die ist dir ein fremder mensch, mit dem du überhaupt nichts zu tun hast… naja…. also mir würde das richtig am a*** vorbei gehen, ich würde noch nicht mal drauf kommen, wie und warum und weshlalb sie so ist….

    0
  • von angel66 am 31.12.2008 um 20:24 Uhr

    Hallo, so ein Mädel kenn ich auch, es kann durch aus möglich sein, das sie meint, ihr Leben ist nicht interessant genug und dann erfindet sie halt einfach etwas, damit man sich mit ihr beschäftigt. Es muß nicht immer böse Absicht dahinter stecken, wenn jemand solche Geschichten oder sonst was erzählt. Wenn du sie im Grunde magst, dann würde ich sie damit konfrontieren und versuchen ihr klar zu machen das sie dir keine Geschichten erzählen muss, bloß damit du sie magst, mach ihr klar das du sie so magst wie sie ist. Also bei mir hat es geklappt. Viel Gück und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    0
  • von Desty am 31.12.2008 um 20:06 Uhr

    So eine kenn ich auch. Hab sie irgendwan garnicht mehr ernst geommen und ignoriert. Anscheinend sind solche Leute so unzufrieden mit ihrem Leben, dass sie es mit Lügen interessanter machen wollen. Da schenk ich ihnen doch nicht auch noch meine Aufmrksamkeit.
    Lass sie doch einfach machen, sie wird es sicher nie zugeben, dass sie lügt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Die ganze Zeit traurig Antwort

Ninchen9 am 03.10.2011 um 23:39 Uhr
Hallo Mädels, ich lache so gerne und will mein Leben leben. Eigentlich läuft soweit alles super, außer dass ich es mir selbst schwer mache. Ich mache mir oft viel zu viele Gedanken und will mir selbst und den anderen...

Wie soll ich nur reagieren?! Antwort

L1998 am 15.05.2015 um 23:21 Uhr
Hallo ihr Lieben! Meine Eltern haben mir heute etwas sehr trauriges bekannt gegeben und nun hoffe ich darauf, dass ihr Ratschläge für mich habt wie ich mich verhalten soll... Ein sehr guter Freund meiner Familie...

Gehirnblockade die ganze Zeit mädl? Antwort

NightmareAngel am 03.03.2009 um 16:46 Uhr
Okai wo soll ich anfangen ? mh warscheinlich am besten am Anfang. zu Beginn das 2.Halbjahres wechselte ich von einem Gym auf ne Mittelschule. an sich nich so das Drama. natürlich haben alle tierisch rumgeheult...

Wie soll ich auf sie reagieren?? Antwort

sweettyy am 15.08.2008 um 19:00 Uhr
Hey Leute Ich hatte gerade total stress mit jemand.Und zwar habe ich mit ner nicht-wirklich-freundin etwas ausgemacht. 2 Tage davor haben wir telefoniert und ich habe noch gefragt, wann ich mit dem bus in die stadt...

Mein Vater jammer die ganze Zeit! Antwort

redines18 am 29.07.2009 um 11:18 Uhr
Hallo! Mein Vater jammert schon seit Jahren an mir rum. Immer passt ihm was nicht an mir. Einmal bin ich zu blöd für alles und einmal wieder das liebe nette süße Töchterlein. Und wenn ich zurück rede bricht fast der...