HomepageForenKummerkastenWie geht man mit einem wie ihm um?

TechnoNyanCat

am 12.06.2016 um 09:38 Uhr

Wie geht man mit einem wie ihm um?

Hallöchen und ein schönen Sonntag wünsch ich euch!
Ich bin verwirrt und brauch bisschen Hilfe…
Ich fang mal gaaanz am Anfang der Story an, auch wenn sie dadurch bissl lang wird, ich denk aber das ist auch iwie lustig zu lesen, passt mal auf, die Märchentante macht das Buch auf
:
Ich (22) bin seit letztem Jahr ein ziemlich großer Fan von jemandem geworden, der hier in Deutschland lebt und Auftritte hat und so weiter. Ein kleiner Star halt. Und ich habe herausgefunden, dass er gerne in einen speziellen Laden gern mit Freunden geht. Da ich seine Auftritte, die bei Youtube hochgeladen worden sind in einer Phase meines Lebens gesehen hab, wo es mir richtig, also so richtig scheiße ging (Freund hatte mich wochenlang betrogen und das hat mich total zerstört), gesehen habe half er mir damit durch diese Zeit. Und ich bin so jemand, der gern Dankbarkeit zeigt. Ich hab also einen kleinen Brief geschrieben, bin 2h zu diesem Laden gefahren und hab gesagt “Hey wenn Dumdiedum wieder hier ist, könntet ihr ihm den Brief hier geben?” Und purpurrot im Gesicht wieder nach Hause gefahren.
Da er sogar einige Monate danach einen Auftritt in meiner Stadt hatte bin ich mit meiner Mutter und Schwester sofort Karten gekauft (waren super schnell ausverkauft…). In der Zeit habe ich jemanden kennengelernt, der gewissen Kontakt zu ich sag jetzt einfach mal Peter hatte.
Als dann der Auftritt war und alles sagte der gute Freund “blieb noch ein bisschen, Peter kommt gleich noch mal zurück” also blieb ich noch. Und siehe da, Peter kam zu uns.
Er quatschte bisschen mit dem Anderen und als ich mal meine Chance sah fragte ich Peter “ist eigentlich mein Brief angekommen den ich ihm xy abgegeben hab?” und da sah er mich an als wäre der Blitz in mir eingeschlagen “DU warst das?! Da reden wir gleich noch mal drüber wenn wir alleine sind!” Und ich nur ‘Fuck was hast du falschgemacht?!’
Als der gemeinsame Freund ging blieb ich also mit Peter alleine. Er sagte, dass er den Brief erst mal ausversehen laut seinen Freunden vorgelesen hat, weil ich den sehr lustig angefangen habe, schrieb nämlich “Wenn ich 20 Jahre älter wäre würde ich alles tun um mit dir mal ein Date zu haben! Na? Ist das kein tolles Kompliment?” (er ist ca 20 Jahre älter als ich~) Und alle lachten sich wohl kaputt, was ich cool fand. Danach kam allerdings sie Passage in der ich schrieb, dass ich in einer kack Zeit seine Auftritte gesehen hab und das ich dankbar bin, dass es ihn gibt und das er das macht und er wissen soll, dass er nicht nur irgendwelche Shows hat, sondern einen damit auch kurzzeitig aus den Gedanken reißt und ablenkt und das mir das unglaublich gut getan hat. Na ja und so weiter und er entschuldigte sich dafür, dass er seine Freunde zuerst hat mitlesen lassen und ich nur so “Hey ich hab einen gefalteten Zettel im xy abgegeben, ist doch alles ok, da kann man doch kein Briefgeheimniss verlangen. Ich finds nicht schlimm. Wenns zu persönlich gewesen wäre hätt ich das ja so nicht weitergeben lassen.”
Wir unterhielten uns noch gut, er sagte mir, dass er sich unglaublich geschmeichelt gefühlt hat durch den Brief, gaaanz nebenbei sagte er, dass er eine super eifersüchtige Freundin hat (in seinen Auftritten sagt er immer er sei Single) und ich dachte mir nur “ich Jungspund gebe ihm jetzt keine Ratschläge darüber, dass er, der Erwachsene, sich nicht von einem Partner so einschränken lassen soll, das müsste er eig selbster wissen”
… ja dann wurds spät.
“Wie kommst du nach Hause?”, fragte er mich. Ich sah auf die Uhr. Nach Mitternacht. “Irgendwann muss noch ein Bus kommen.”
“Sicher?”
“Iiiiiiiirgendwann ja. Wieso?”
“Wo wohnst du ich fahr dich nach Hause” Und dann saß ich mit Peter im Auto was zur Hölle.
Es war mega cool, auch wenn er ein absolutes 0815 Auto fuhr, aber auch seine Musik bissl mitzuhören und so war echt super.
Irgendwann mitten im Gespräch über seine sagenhaft geilen Rockerstiefel sagte er auf einmal: “ich bin ja eigentlich keiner der… so seine Position ausnutzt… ne? Das ist moralisch nicht mein Ding” und ich dachte so nach what the heck und da wurd mir klar, er dachte wohl ich sei ein Groupie der Poppen will! “Was? Nein keine Sorge ich bin keine von Denen! Alles gut!” Also fuhr er mich nach Hause, gab mir seine private Email Adresse, ich kann mich ja gern bei ihm melden, und er fuhr weiter.

Ein paar Tage darauf, nachdem ich noch mal über dieses Groupie Zeug nachgedacht habe, schrieb ich eine bisschen längere Mail da ich nicht wollte dass er denkt, dass ich nur Kontakt zu ihm haben mag weil er bissl Fame ist. Vielleicht lag das auch ein meinem “wenn ich 20 Jahre älter wäre, ja dann..!” Spruch und ja zur Verabschiedung schrieb ich aus Spaß “Dein Groupie BlablablaNameBlablabla” mit einem zwinkernden Smilie hinten dran. Er ist kein Kerl der das eigentlich nicht verstehen sollte…
Seine Antwort war: Süße Mail, du bist allerdings kein Groupie.
Meine: Nein weiß ich doch, war ein Scherz.
Seine: Groupies haben ja auch andere Aufgaben…
Meine: Meinst in der ersten Reihe stehen und schreien wenn du auf die Bühne kommst und in Ohnmacht fallen? Wenn du das geil findest mach ich das, mir ist wenig peinlich. Oder meinst du eher ‘Für Abwechslung in der Abendplanung sorgen’ um diskret zu bleiben?
Seine: Ja… zu Diensten sein…
Und er bestand da voll drauf das ich das verstehe, dass ich nicht so eine bin und ich meinte nur “nein so bin ich nicht, finde es affig mit wem zu poppen nur weil wer berümt ist was hat man davon” usw.
Na ja, nach dem Gespräch brach der Kontakt für einen ganzen Monat ab. Ich versuchte ihm zwischendurch noch mal zu schreiben, aber er antwortete nicht, las nicht einmal die Mails laut Lesebestätigung.
Diesen Monat Sendepause also später fragte ich den gemeinsamen Freund noch mal, ob ich mir weiterhin Hoffnung machen sollte. “So fies das jetzt klingt, aber mach dir am besten keine Hoffungen mehr. Mir hat er auch schon sehr lange nicht mehr geschrieben, auch wenn er es versprochen hat. Er ist manchmal so, verspricht einem etwas und scheint es komplett zu vergessen.” Und das war für mich wie ein Stich ins Herz. Also nicht von dem gemeinsamen Freund, ich fand es gut das er mir das klar gemacht hat, aber das mit Peter fand ich dann schon blöd weil irgendwie hatte ich ja viel Elan in den Brief gesteckt um einen guten Eindruck zu hinterlassen und im Gedächtnis zu bleiben und na ja ich hab mich vielleicht, also tendenziell… bisschen in ihn verguckt (ich meine wie wenn man eben bisschen von so einem Star schwärmt und so).
Na ja gut.
Da noch einige Missverständnisse zu klären waren schrieb ich ‘eine letzte Mail’ in der ich meinte “ich schreib jetzt alles was ich noch irgendwann schreiben wollte, nur um mein Gewissen zu bereinigen. Ob du’s liest oder nicht. Hauptsache ich habs mal gesagt.” und ich schrieb, dass ich bissl enttäuscht bin, aber anderer Seits hat er mir schon wieder geholfen in einem Lebensabschnitt und ach und halt dass das mit dem Groupie Gedöns doch alles Stumpfsinn ist. Aber wenn er an dem Abend gefragt hätte ob er noch mit hoch gedurft hätte, hätte ich nicht nein sagen können. Ich sei halt bissl in ihn verknallt, unabhängig von dem Altersunterschied und seiner leicht medienpräsenten Position. Bzw, korriegierte ich dann doch um das ganze abzumildern, ich hab ein neues Bild von Mann bekommen, dem ich nun hinterher bin. Nach einem Bild wie ihm. Bla bla bla und ich abgeschickt.
Ja….. …. ….
Tag darauf antwortete Peter mir auf diese Mail.
Ich versank im Erdboden, zugleich aber war ich doch erleichtert das er schrieb. Aber shit was hab ich für ein Rotz geschrieben?! Aber zu meiner Verwunderung hielt er mich anscheinent nicht für einen irren Fan, der in der Lage wäre sich Stalking als neues Hobbie anzulegen, sondern für keine Ahnung wirklich eine gute Bekanntschaft…. Denn er schickte mir seine Handynummer, da könne er besser antworten.
Ich schrieb ihm also bisschen in der Hoffnung, dass er die Mail sporadisch gelesen hat und dieser Groupie Text hinten rüber gekippt wäre… und wir schrieben und schrieben und irgendwann: “und nebenbei, beruhigt mich, dass doch Groupie Gene in dir stecken :-D” Fuck dachte ich. Er hats gelesen… aber was wollte er mir damit sagen?? “Was soll das denn heißen?? Oo” antwortete ich. Allerdings meinte er nur “sollte ein Witz sein damit du lockerer wirst, ihr sollt nicht mit mir schreiben als wäre ich ein totaler Superstar” als ob dachte ich.
Na ja wir schrieben noch ein bisschen und ich entschied mich dazu, wenn wir besseren Kontakt haben frag ich ihn mal, was er eigentlich mit dem ganzen Groupie Zeug meint… Langsam machte es mich nämlich bekloppt. Schmeichelte es ihm einfach nur (was ich ihm gönne) oder will er doch mal ‘auf einen Kaffee vorbei kommen’? ich bin so verwirrt. Alle sagen Frauen sind kompliziert, da kommt dieser Dude um die Ecke und schreibt andauernd davo und hä und was….

Was soll ich denken? Was würdet Ihr da reininterpretieren (er lässt ja wirklich mit einer unglaublich Absicht keine direkte und eindeutige Interpretation zu,… oder bin ich dumm?? Oder bilde ich mir was ein??) Hilfe… :’D

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von TechnoNyanCat am 19.06.2016 um 08:19 Uhr

    Danke für eure Hilfe, wirklich.
    Wenn man so verschossen ist kann man echt nicht mehr klar denken.
    zu Mupfin: er ist nicht in der Musik Branche Tätig. Eher so anderweitig Bühne und so.
    Die Sache mit seiner Freudin ist auch, dass ich nicht verstehe warum er sie so abwertend erwähnt hatte so nachm Motto “wenn ich mit dir was dummes mache wird die Tuse schon wissen was sie von ihrem Verhalten hat” so kam das bisschen für mich rüber, dass er zu feige wäre sich von ihr zu trennen (kommt ja nicht all zu selte vor) aber ich habe ihm auch geschrieben, dass wenn er die Freundin und dieses Moral Gedöns nicht erwähnt hätte, hätte ich ggf nicht nein gesagt. Zu solchen Dingen gehören drei zu, der Meinung bin ich absolut.

    Ich weiß halt nicht, ob er eig nuuuuuur poppen wollen würde oder ob ich einfach einen guten Eindruck hinterlassen habe und ach keine Ahnung :/ Er antwortet mir auch schon wieder seit 6 Tagen icht mehr. Will er sich jetzt rar machen? Kann ich gut drauf verzichten -.-

    0
  • von Tilda am 16.06.2016 um 16:44 Uhr

    Denk dran, dass der ne Freundin hat… Versetz dich in ihre Lage wie sie sich fühlen wird falls du und ‘Peter’ intim werdet.
    Möchtest du so behandelt werden?
    Man sollte eigentlich die Finger von vergebenen Personen lassen…!

    0
  • von mupfin am 14.06.2016 um 06:44 Uhr

    Es ist ja nicht so, dass er furchtbar erfolgreich und in den Charts ist oder? Dann ist er das wohl einfach nicht gewohnt, dass so ein “Fan” so zu ihm aufschaut und ihn bewundert. Und klar schmeichelt ihm das dann, wenn du ihm so “nachläufst”. Nochmals mehr, da er ja doppelt so alt ist wie du.
    Also ich glaube, dass er einfach die Aufmerksamkeit einer so jungen Frau genießt. Und wenn er die Möglichkeit hat, er dich bestimmt gern im Bett hätte.
    Sonst würde er ja nicht bei Auftritten sagen, er ist Single, obwohl er ja scheinbar eine Freundin hat?! Klingt tatsächlich so, als wäre sie nicht grundlos eifersüchtig. Bleib einfach vorsichtig, überleg was DU willst – könntest du damit leben, wenn es nur eine Sexsache bleibt oder wünschst du dir insgeheim mehr?

    0
  • von CruelPrincess am 12.06.2016 um 21:46 Uhr

    Ich glaube, dass er einfach deine Aufmerksamkeit genießt, immerhin hast du ihm ja auch deutlich gemacht, dass er sehr wohl auf nen “Kaffee” mit hochkommen hätte dürfen, du ein bisschen in ihn verknallt bist usw…
    Er ist ja immerhin fast doppelt so alt wie du, er wird genießen, dass ihm so ein junges Mäuschen “hinterherdackelt” und bewundernd zu ihm aufschaut.
    Bin mir auch relativ sicher, dass er mit dir ins Bett will… Allerdings hat er ja ne Freundin (die -so wie ich ihn anhand deiner Schilderungen hier einschätze- nicht ganz grundlos eifersüchtig sein wird) also wirst du nicht mehr als ne schnelle, einfache Nummer sein.

    Du solltest dir nicht einbilden, dass er wirkliches Interesse an dir hat denke ich.

    1
  • von Dawson am 12.06.2016 um 11:42 Uhr

    mhhh schwierig. also ne email addresse zu geben is zwar privat, aber man hält den anderen doch ncoh auf abstand. er gab dir aber seine handynummer, was zeigt das er schneller antworten möchte und weiß sicher das er ein monat sich ncith gemeldet hat doof war. aber das is bei emails leider so.
    ich glaube er bewundert dich dafür das du kein typischer groupie bist, aber irgendwie scheint er es auch schade zu finden.
    ich kann dir nur raten,solltest den kontakt weiter halten ihn nicht ran zu lassen. verhalte dich normal. wie als wäre es ein ganz normaler typ. denn das ist er. allerdings ist er gewohnt das zu kriegen was er will. also lass ihn zappeln und gib ihm nciht was er will. was da wäre ein “groupie” zu sein.
    denk nciht mehr drüber nach, es ist egal was er denkt, du musst wissen wie du handelst. und ich würd mich eifnach nciht so einfach verkaufen.
    viel glück

    1

Ähnliche Diskussionen

Wie geht man mit dominanten Menschen um? Antwort

Zanilein am 27.12.2013 um 01:24 Uhr
Ich habe ja jetzt schon seit einem halben Jahr mit einer neuen Freundin, und natürlich habe ich mich jetzt auch mal mit einer Lehrerin darüber unterhalten weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe, und mich...

Wie geht man damit um, wenn jemand verstorben ist, der einem sehr nahe war, aber man kennt ihn trotzdem nicht? Antwort

Franziska_ am 21.10.2009 um 21:40 Uhr
Hm, Hey. mein vater ist vor 12 jahren, also als ich ca 3 jahre alt war, verstorben. also ich weiss so gut wie nichts mehr ueber ihn, nur ein paar geschichten & ich weiss, dass er ein guter mensch war! nun, wo ich...

Wie geht ihr mit Provokation um? Antwort

secret26 am 07.07.2012 um 14:02 Uhr
Hallo an alle, ich hoffe dass mir jemand weiterhelfen kann. Also ich bin so sauer und weiß nicht mehr weiter. Mein Freund arbeitet fast immer 6 Tage die Woche und ich bin zur Zeit zuhause. Mache immer den...

Wie geht ihr mit dem Alter um? Antwort

glitzerfeder am 10.04.2012 um 14:04 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, ich habe mal eine Frage an euch und freue mich über eure Antworten. Ich wollte mal wissen, wie ihr so mit dem Alter umgeht - damit meine ich nicht ausschließlich Euer eigenes Alter, sondern...

Psychose bei einer Bekannten - wie geht man damit um? Antwort

Caramella am 12.04.2013 um 14:53 Uhr
Hallo Erdbeermädels!Habt ihr Erfahrung mit Psychose? Kennt ihr jemanden, der das hat? Wenn ja, vielleicht könnt ihr mir Ratschläge geben:Eine frühere Arbeitskollegin von mir hat sich nach einem Jahr wieder bei...