HomepageForenKummerkastenWie kann man unter Stress die Ruhe bewahren?

paula

am 15.07.2008 um 10:12 Uhr

Wie kann man unter Stress die Ruhe bewahren?

Hallo Mädels! Ich stehe in letzter Zeit unter sehr großem Stress und weiß nicht wie ich bei soviel Arbeit, einen klaren Kopf bewahren soll. Kennt ihr diese Situation auch? Als ob euch alles über den Kopf wächst und man kann gar nicht dagegen tun. Habt Ihr mir vielleicht hilfreiche Tipps, wie ich zur Ruhe komme und mal abschalten kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sengana am 18.07.2008 um 00:58 Uhr

    NEIN!

    Frage Dich lieber was Dir den”Stress” bereitet.Setze Dich damit ganz kühl und rational auseinander.Rede mit Dir selbst – nicht mit anderen.Für Sebstgespräche braucht man einen intelligenten Partner.
    Bist Du es selbst die sich den “Stress” produziert,sind es die Umstände,sind es die Kollegen?
    -Stress- ist eine Mode-Vokabel,man sollte mit ihr gaaaanz vorsichtig umgehen.
    Druck als Status ist viiiieeeel besser,aber den kann man gut abbauen.
    Wenn Du es geschafft hast, zwischen Druck und Stress zu unterscheiden,hol Dir professionelle Hilfe.
    Volkshochschule,Caritas,Handelskammer u.a.sind gute Adressen – auch die Krankenkasse oder die Gewerkschaft bieten Kurse an.

    Also nix Badewanne,Räucherstäbchen und Entspannungsmusik,Yoga, autogenes Training usw. sondern werde pro-aktiv für Dich selbst.Tue Dir selbst gut,achte auf Dich und höre Dir selbst gut zu.

    0
  • von xstrawberryx am 15.07.2008 um 15:57 Uhr

    Mach dir einen schönen ruhigen Abend. Lass dich ein eine heiße Badewanne sinken ruh dich aus, koch dir danach Tee und hock dich mit ner Tafel Schokolade vor den Fernseher. Oder triff dich gemütlich mit Freunden! Hauptsache du lenkst dich ein bisschen ab.
    Wenn du am nächsten Tag entspannt zur Arbeit gehtst, setz dich hin und teile dir alle Aufgaben ein, setz dir Ziele – dann geht alles viiiel schneller.

    0
  • von Babsi am 15.07.2008 um 12:01 Uhr

    Sobald du den Arbeitsplatz verlässt, musst du versuchen alles dort zu lassen. Manchmal hilft auch Shopping 😉 Oder gönne Dir eine Massage. Jedenfalls hoffe ich, dass du bald aus Deinem Stress rauskommst.

    0
  • von Aida am 15.07.2008 um 10:28 Uhr

    Also Musik find ich am besten zum Entspannen. Aber wirklich laut muss sie sein, damit man nichts anderes mehr hört 🙂

    0
  • von hoeniggirl am 15.07.2008 um 10:27 Uhr

    Ein Entspannungsbad ist auch immer eine hilfreiche Alternative.

    0
  • von woelkchen am 15.07.2008 um 10:25 Uhr

    Also Sport find ich dagegen auch immer sehr gut. Oder einfach Ablenkung wie zum Beispiel Unternehmungen mit Freunden oder sich danach einfach mal was gönnen!

    0
  • von weltenbummlerin am 15.07.2008 um 10:16 Uhr

    Mir hilft es nach der Arbeit noch eine Runde joggen zu gehen. Auch wenn es nur 20 Minuten sind. Danach ist der Stress abgebaut. Vielleicht auch mal im zimmer Musik laut aufdrehen und tanzen. Beweg dich dabei kann man super alles stress abbauen.

    Vielleicht legst du dir auch einen Boxsack zu. Ein freund von mir hat einen und es ist suuper.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann man nur so dreist sein?! Antwort

PattiMausi am 20.01.2011 um 20:55 Uhr
Hey Mädels, ich könnte gerade echt ausrasten. Ich kam heute Nachmittag nach Hause und hab gemerkt, dass meine Mutter an meinen Schubladen und Schränken war. Wenn ich was hasse, dann das! Ich hab ihr schon so oft...

Mein EX kann mich einfach nicht in Ruhe lassen Antwort

A1eks1azic am 09.02.2017 um 08:24 Uhr
Es sind jetzt schon Wochen vergangen seit unserer Trennung und der Junge nervt mich immer noch. Vorgestern kam mal wieder was, wo ich nur den Kopf schütteln kann. Sein Kumpel hat mich angerufen und sagte dass er...

Freund hat Stress im Studium - wie verhalten? Antwort

Forfi am 01.05.2014 um 17:17 Uhr
Hallo alle zusammen, (vorsicht lang) ich habe folgendes Problem: seit zwei Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen, wir haben uns in der Oberstufe kennen gelernt. Jetzt befindet er sich im vierten Semester seines...