HomepageForenKummerkastenWie oft hat man euch schon das Herz gebrochen?

casiel

am 06.05.2009 um 09:17 Uhr

Wie oft hat man euch schon das Herz gebrochen?

Hallo liebe Erdbeermädels, im moment geht es mir alles andere als gut. Ich bin 20 und mir wurde schon zum dritten mal mein Herz gebrochen. Kaum geht es mir wieder besser, kommt die nächste Enttäuschung! Wie oft hat man euch schon verletzt. Das würde mich mal interessieren! LG

Antworten



  • von buntenicky am 30.05.2014 um 12:21 Uhr

    Mir wurde schon so oft das Herz gebrochen… Mein Gott, gezählt habe ich das nie, aber das ist auch gut so. Mal wars schlimmer, und dann bin ich wieder schneller drüber hinweggekommen. Kam halt immer drauf an. Irgendwann hab ich aber draus gelernt und bin selbstbewusster geworden und hab mir nicht mehr so schnell auf der Nase herumtanzen lassen. Heute gehts mir gut. Wer mir das Herz gebrochen hat, interessiert mich heute gar nicht mehr. Aus den Augen – aus dem Sinn

  • von EmilyT am 06.04.2014 um 23:06 Uhr

    tja, ich fürchte, so ist halt das leben. mir hat man so oft das herz gebrochen, dass ich nicht mehr zählen kann. aber das wichtigste ist, dass man daraus lernt! bis ich 26 war, habe ich mich zu schnell verliebt und dann hat man mir das herz gebrochen. aber dann habe ich verstanden, dass ich in gewisser weise selber schuld war. lass dir zeit, wenn du den richtigen findest, wirst du nicht mehr darunter leiden und den richtigen gibt es ja irgendwo für dich allein!

  • von FrenchCookie am 12.04.2013 um 13:56 Uhr

    mir hat man einmal das herz gebrochen. ich habe anderen aber auch schon das herz gebrochen…

  • von missmad90 am 19.03.2013 um 14:55 Uhr

    zu oft…

  • von Tomegatherion am 14.04.2010 um 19:43 Uhr

    Mir wurde genau heute das Herz gebrochen.
    Ich hab eine geliebt. Jule.Aber sie schrieb mir auf die Pinnwand von SVZ.

    “ich liebe dich nicht,also halt deine fresse”

    und eine nachricht

    “GEH WEG,EIN FÜR ALLE MAL.ICH MAG DICH NICHT.FÜR IMMER.IDIOT”

    Mir geht es so schlecht.Ich muss mit jemandem darüber reden…bitte

    ICQ: 588007151
    MSN: tomegatherion@live.de
    Skype: phils_ffm

    wenn ich mit niemandem darüber rede…weis ich mich wie ich mich rächen werde. Ich bringe mich um. Damit sie schuld gefühle hat

  • von himbeerverena am 16.02.2010 um 19:13 Uhr

    mir wurde bis jetzt ein mal das herz gebrochen. ich hatte ein wundervolles verhältnis zu meinem besten freund; nach einiger zeit war da auch mehr aber er bekam angst und nutzte mich im endeffekt nur aus.. das ganze ist 9 monate her, aber da ich ihn fast jeden tag sehe bin ich nicht darüber hinweg-.-

  • von Dubuar am 28.10.2009 um 11:06 Uhr

    ich war mit meiner 1 1/2 jahre zusammen und jetzt ist es vorbei und nicht mal eine woche her, denkt ihr das es sein kann dass sie noch zurück kommen kann?

  • von RomyKitty am 28.10.2009 um 11:01 Uhr

    auch jetzt gerade.. ich habe schluss machen müssen.. und ich leide sehr darunter

  • von Dubuar am 28.10.2009 um 10:55 Uhr

    hey leute also mich interessiert es auch. weil: also ich bin ein junge 22Jahre und meine freundin hat vor einer woche schluss gemacht,sie meint sie will alleine sein obwohl bei uns alles einfach perfekt war und wir haben jeden tag gelacht und waren glücklich.naja jetzt geht es mir nicht gut und davor wurde mir schon 3 mal das herz gebrochen waren aber keine langen beziehungen.ich bin einfach in der situation, ich denke ich werde nie eine freundin kriegen für immer,weil mein wunsch ist nix anderes als einfach eine freundin für immer.
    was sagt ihr dazu, denkt ihr man kriegt eine oder einen fürs leben?ich weiß nicht hab keine hofnung mehr darein ich denke auch wenn ich die nächste kriege wird es genau so sein.

  • von Emmylou am 07.05.2009 um 10:53 Uhr

    2x durch trennungen. und bei einem der beiden auch während der beziehung oft genug. der zweite war perfekt, aber eben am ende auch ein herzensbrecher. und nu hoffe ich, dass es mich nicht bald wieder trifft, das steht noch in den sternen. in 2 wochen bin ich schlauer, obs bei den 2 bleibt oder ein dritter dazukommt.

  • von treueseele78 am 07.05.2009 um 10:42 Uhr

    Ich bin auch schon zutiefst verletzt worden ich hab auch richtig angst vor einer neuen beziehung vorallem wenn ich es fast geschafft habe dann klingelt der ex an der tür und bittet mich um eine chance und dies ist jetzt schon des öfteren vor gekommen jetzt habe ich erfahren das er schonlange in einer neuen beziehung ist!! und ich kann aus erfahrung sagen das man wirklich erstmal über die altlasten wegkommen sollte bevor man sich in eine neue beziehung stürzt,den alle negativen emotionen nimmt man automatisch mit in die neue parnerschaft und projeziert sie auf den neuen parner????

  • von wuerfelzucker am 06.05.2009 um 23:23 Uhr

    1mal richtig heftig. die “kleineren“ dinge, die mir wehmachen zähl ich seitdem nicht oder nimm ich nicht mehr zur kenntnis.

  • von annything am 06.05.2009 um 23:13 Uhr

    naja… 1 mal… aber zwischen ihm und mir war nichts wirkliches er hat mich nur super fies abserviert!

  • von kookii am 06.05.2009 um 23:11 Uhr

    ein mal. ein großes tolles mal, und ja ich kann sagen, mein herz ist gebrochen.
    er war der erste, bei dem ich mich fallen lassen konnte, mir vorstellen konnte, ne längere zeit mir ihm zusammen zu bleiben. jedoch muss ich zugeben, dass er durch meine herzensbrechenden angelegenheiten mir das herz brach, indem er die trennung aussprach.

    und bis heute ist es noch nich geheilt. ich denke, so schnell wirds auch nich gehen, aber ich versuche damit klarzukommen.

    wie sagt man so schön ” du bist erst wieder bereit für eine neue liebe, wenn du auch allein glücklich sein kannst”. und das probiere ich zu verwirklichen 😉

  • von erdbeerpudding am 06.05.2009 um 19:00 Uhr

    so richtig?
    eigendlich “erst” ein mal.
    aber das hat ganz schön weh getan!
    bzw ganz schön LANGE weh getan!

    das wird beidir sicher noch!!!
    viel Glück!!

  • von erdbeere090 am 06.05.2009 um 18:19 Uhr

    vier mal schon 1 mal von jemanden anderes 3 mal von der selben person weil wir ne beziehung geführt haben die auseinander ging dann wieder zusammen dann hab ich erfahren er hatte ne andere neben mir glaub ich hab 8monate fast jeden tag geweint hört sich jetz heftig an aber es hat mich dank den arschlöchern stärker gemacht

  • von weihnachtskeks am 06.05.2009 um 14:55 Uhr

    tja,enttäuschungen und rückschläge steckt man doch sehr häufig in einer beiehung ein 😛
    aber so richtig das herz gebrochen wurde mir noch nie,ich lasse mich aber auch gefühlsmäßig nie allzutief auf die kerle ein,aus angst es könnte irgendwan passieren ….
    bisher habe eigentlich immmer eher ICH den kerlen die herzen gebrochen 😀

  • von plasticdoll am 06.05.2009 um 14:55 Uhr

    hmm.. 2x vom selben typen, aber ihn zähle ich als einen großen fehler.. bis heute kann ich nicht verstehen, wie man so sein kann. kann immer noch die demütigung spüren, und zu wissen das man sich so hat verarschen lassen tut auch noch weh. naja, eigentlich ist es mehr wut und enttäuschung.. aber glücklich bin ich jetzt wieder, und ihm nachtrauern tue ich auch nicht.

  • von sternenglanz84 am 06.05.2009 um 14:53 Uhr

    Also mir hat man mit meinem 24 erst einmal richtig das Herz gebrochen. Ansonsten gab es Kleinigkeiten, wo ich damas ein riesen Drama draus gemacht hab, heute aber denke, dass es gar nicht so schlimm war.

    Ich hab auch nachdem mein Exfreund und ich uns getrennt haben, gedacht, dass ich nie wieder jemanden finde und nur alle anderen immer Glück haben.
    Ich war dann auch lange “allein”, hatte viel Spaß mit meinem Freundinnen und hatte irgendwie nicht mehr so groß das Bedürfnis mir unbedingt jemanden suchen zu müssen und hab deswegen gar nicht mehr so daran gedacht und plötzlich stand er dann vor mir;)

    Also lass es langsam angehen, damit du nicht unter die Räder kommst und es gibt wirklich weit Wichtigeres als Männer;) und irgendwann kommt schon der Richtige, man darf das alles nur nicht zu verbissen sehen und sich zu sehr in eine Suche oder etwas dergleichen reinsteigern;)

    Ich wünsch dir viel Glück! Lass erst mal dein Herz heilen und du wirst schon sehen, dass es wieder bergauf gehen wird.

  • von OB5TKUCHEN am 06.05.2009 um 14:06 Uhr

    Einmal, aber so richtig dolle… Ich weiß, wie du dich fühlst! Aber das geht vorbei, auch wenn mal es am Anfang garnicht glauben kann. Weißt du ja sicher selbst. Bei mir hat es über 1 Jahr gedauert, bis ich über ihn hinweg war. Heute bin ich vollständig geheilt und sehr stolz auf mich, weil ich es ganz allein geschafft habe (also ohne einem neuen Mann an meiner Seite).
    Also halt die Ohren steif, der Richtige kommt ganz bestimmt und der wird dir ganz bestimmt nicht dein Herz brechen!!!!

  • von Obstschnitte am 06.05.2009 um 13:57 Uhr

    jetzt gerade…hab richtig probleme mit meinem freund =(

  • von Snow_Queen am 06.05.2009 um 13:51 Uhr

    Zweimal…von meinem jeweils besten Freund. Das war für mich sehr hart, weil das Familienersatz für mich war….und dann so, als würde meine Familie nicht mehr wollen. Seitdem fällt es mir schwer, mich anderen Menschen gegenüber zu öffnen.

  • von Julyy am 06.05.2009 um 12:23 Uhr

    Einmal wurde mir das Herz gebrochen. Und das genügt mir auch. Ich denke jetzt im nachhinein ist es ne erfahrung, durch die ich reifer geworden bin, aber nochmal will ich das auf keinen Fall durchmachen müssen.

  • von esthiimellii am 06.05.2009 um 12:22 Uhr

    mir wurde noch nie richtig das herz gebrochen…

  • von justme0201 am 06.05.2009 um 11:58 Uhr

    Einmal… Das war aber auch echt richtig beschissen..

  • von Feli21w am 06.05.2009 um 11:38 Uhr

    Mir hat man auch zweimal so richtig das Herz gebrochen…

    War damals mit jemandem zusammen,der einen kleinen Sohn hatte…hatte also dementsprechend auch noch Kontakt zu seiner Ex…
    Irgendwann ist er mit ihr ins Bett gesprungen und hat mich also betrogen…
    Das hat mir mal so richtig weh getan,denn ich hab ihn abgöttisch geliebt.
    Habe ihn dann aber aus tiefgründiger Liebe zurück genommen (der größte Fehler überhaupt) und wurde wieder nach einer Zeit von ihm betrogen und wieder mit der Mutter seines Sohnes…
    Das war echt mal richtig hart für mich und hat auch viel ausgemacht warum ich so bin,wie ich nun bin ^^
    Leider sind dann auch die Folgen…bei einer neuen Beziehung die Eifersucht und die Skepsis…das ist dann auch richtig sch…
    Ich muss immernoch hart an mir arbeiten,dass ich nicht noch weiter in mein altes Schema rein falle…in die Eifersucht und Skepsis…

    Ganz lieben Gruß die Feli

  • von Ipanema am 06.05.2009 um 10:35 Uhr

    richtig verletzt wurde ich nie!! (also z.b. durch trennung, fremdgehen usw.)
    ich war nur einmal sehr enttäuscht, aber so was vergisst man sehr schnell

    wünsch dir alles liebe !

  • von Lariza am 06.05.2009 um 10:34 Uhr

    ich kann mich an 3 mal erinnern, wo es mir im anschluss richtig schlecht ging…einmal als ich geradezu unsterblich in einen type verknallt war, den ich schon aus grundschulzeiten kannte und der auf dem gym in meine klasse kam…hab mir n schönen korb eingefangen und da sich das in der zeit so oder so mit meinen ersten depressionsschüben anbahnte lag ich n halbes jahr am boden und kam nicht wirklich hoch (obwohl da ja noch nichmal was war, dem man hätte hinterhertrauern müssen -.-) …dann natürlich mein exex-freund der von heut auf morgen jeglichen kontakt abgebrochen hat und keine drei tage später ne neue am start hatte…da hab ich knapp 2 monate gebraucht bis ich keine träne mehr vergossen habe, aber so wirklich drüber hinweg bin ich auch jetzt nach nem halben jahr nicht wirklich…es fällt mir jedoch leichter damit umzugehen…und zu guter letzt das ende einer affäre weil ich mehr wollte als er und er mich zum schluss dann doch ziemlich arg hingehalten und verletzt hat…das ging aber und war mit der trennung davor nicht annähernd zu vergleichen…

    das mit dem Zeitlassen kann ich so nur unterstreichen! Meine schwester und ich haben neulich drüber diskutiert und sind überein gekommen, dass man erst mal lernen sollte allein klar zu kommen und wenn man das geschafft hat, ist man bereit für was neues…

  • von Feelia am 06.05.2009 um 10:33 Uhr

    mir wurde 4 mal das herz gebrochen…

  • von Quadifa am 06.05.2009 um 10:32 Uhr

    Naja, gebrochen? Ich wurde verletzt, und das öfter, aber so weit zu gehen zu sagen, dass es gebrochen wurde? Ne, kann ich nicht.

    Ich versteh mich auch inzwischen gut mit den meisten meiner Exfreunde, so schlimm kann es also nicht gewesen sein.
    Aber ich bin auch weniger empfindlich als die meisten würde ich sagen, mir wurden schon Knochen gebrochen und trotzdem zähle ich den betreffenden Ex heute zu meinen besten Freunden. Einfach, weil ich mit mir ausreichend im Gleichgewicht bin um sowas zu klären.

    Mein Herz wird von andren Dingen getragen als von Männern.

  • von cola_a am 06.05.2009 um 09:48 Uhr

    Hey, so richtig das Herz gebrochen wurde mir 2 Mal… Mein Tip: nimm Dir danach auf jeden Fall genug Zeit um darüber weg zu kommen!! Das habe ich nicht immer getan und so waren die folgenden Beziehungen auch Katastrophen… Nach meiner letzten großen Enttäuschung habe ich mir jetzt 1 1/2 Jahre Zeit gelassen und kann nun völlig frei von Altlasten in meine neue Beziehung gehen…:-)

  • von Plaume am 06.05.2009 um 09:28 Uhr

    Mir hat man zwei mal das herz gebrochen und das letzt mal ist noch nicht so lange her.Mein ex freund ist mir damals fremd gegangen und ich habe das mitbekommen und ich hab ihn drauf angesprochen.Er hat natürlich alles abgestritten,was mir klar war.Weil ich aber so enttäuscht von ihm war hab ich das dann auch getan.Ich hab es ihn dann fresch ins gesicht gesagt.Ich fragte ihn dann,ob er jetzt weiß wie sich das anfühlt,wenn einer fremd geht und wenn einem das herz gebrochen wird.Ich hab dann auch noch am selben abend schluß gemacht.
    Das zweite mal wo man mich verletzt hat,ist grade mal drei monate her,aber ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
    Also richtig gut geht es mir nicht,na mal sehen kommen bestimmt bessere zeiten!

    Lieben Gruß Plaume:-)

  • von Lenny88 am 06.05.2009 um 09:27 Uhr

    Hmm ich hab grade mal mit 20 meine erste Beziehung…mir wurde das Herz (zum Glück) noch nicht gebrochen…

  • von Diva666 am 06.05.2009 um 09:22 Uhr

    ach mein ex hat mir öfter das herz gebrochen…aber das ist nun schon über 2 jahre her & seitdem…ist alles ok !

Ähnliche Diskussionen

Wie oft habt IHR schon jemandem das Herz gebrochen? Antwort

Ina1990 am 06.05.2009 um 17:36 Uhr
Hey Mädels habe gerade den Beitrag gelesen "Wie oft wurde euch schon das Herz gebrochen"!.... ich denke das haben wir alle schon mal erlebt!!! Aber was mich natürlich interessiert, habt ihr schon mal jemandem das...

Wie den Ex vergessen, wenn man ein Kind zus hat? Antwort

Steff84 am 09.06.2011 um 10:22 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich hab ein riesen Problem, was mich einfach nur kaputt macht. Mein Ex, der Papa unserer Tochter und unsere Tochter wohnen noch zusammen, obwohl wir seit 1-2 Wochen nicht mehr zusammen sind....

Was hat das zu bedeuten? Wie verhalten? Antwort

Pearl24 am 18.11.2009 um 14:25 Uhr
Es ist etwas komisch das ganze.. ich arbeite nun seit knapp einem Jahr in einer Firma.In dieser Zeit ist mir (unter anderem auch meinen Arbeitskollegen) aufgefallen, dass sich mein Chef mir gegenüber anders verhält...