HomepageForenKummerkastenWie sagt man so etwas?

MissStrawberry2

am 11.09.2015 um 19:28 Uhr

Wie sagt man so etwas?

Ich musste mir seit kurzem eingestehen, dass ich Bisexuell bin. Eigentlich habe ich das schon seit der Grundschule gemerkt, aber da wollte ich es nicht wahrhaben. Vor allem weil mir viele immer sagten, das so etwas gar nicht zu mir passen würde. Schließlich war ich immer ein sehr weiblicher Typ. Lange rede kurzer Sinn. Es gibt Menschen, die faszinieren mich halt. Egal ob Frau oder Mann. Jedenfalls habe ich eine neue Freundin (freundschaftlich) kennen gelernt, die ich auch sehr niedlich und attraktiv finde. Sie sucht auch immer Körperkontakt, obwohl ich sie gar nicht so gut kenne. Nun weiß ich nicht, ob das Freundschaftlich gemeint sein könnte oder ob mehr dahinter steckt. Ich habe vor ihr zu sagen, dass ich bisexuell bin aber ich habe auch Angst sie als Freundin zu verlieren. Wie soll ich so etwas angehen? Und wie soll ich ihr das sagen? Soll ich ihr das überhaupt sagen und einfach warten was passiert?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lady_Guinevere am 13.09.2015 um 17:32 Uhr

    Dass Du verunsichert bist über Deine Bisexualität zu sprechen, wundert mich bei den Kommentaren: “Es passt nicht zu Dir, von wegen weiblicher Typ etc…” überhaupt nicht Ich kann CruelPrinzess nur beipflichten was die Sache mit den Kampflesben anbelangt! So ein Blödsinn!
    Du hast also demnach schon darüber gesprochen. Aber ich bin der Meinung, dass man sich auch im freundschaftlichen Rahmen ganz ohne Hintergedanken sagen darf, dass man Bisexuell ist. Im Normalfall bricht da heutzutage bei niemandem mehr Panik aus, leben wir doch in aufgeklärten Zeiten. Du kannst das mal in ein völlig normales Gespräch einfliessen lassen. Ich denke nicht, dass sich Deine Freundin daran stören wird. Und wer weiss, vielleicht kann sich auch etwas aus euch ergeben. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    0
  • von LeavesAbove am 12.09.2015 um 11:12 Uhr

    Frei heraus würde ich es nicht tun, zumindest nicht ohne Bezug zu etwas. Dann denkt sie sich eventuell nur “Aha. Und?”.
    Versuch doch das Thema erst einmal auf Beziehungen zu lenken. Vorzugsweise, wenn ihr allein seid. So kannst du in das Thema einsteigen und dich vortasten. Du wirst an ihrer Reaktion schon merken, was Sache ist.

    Und die Aussage, dass wenn sie keinen Kontakt mehr möchte, man sie eh streichen kann, finde ich schon etwas hart. Ich würde mich auch unwohl fühlen, wenn sich ein Freund oder eine Freundin in mich verknallt, weil ich immer Sorgen hätte, dass ich ihm oder ihr durch mein Verhalten weh tue oder falsche Signale setze.

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 12.09.2015 um 11:11 Uhr

    Wer sowas sagt wie: “das passt nicht zu dir” ist für mich ein Volldepp. Woher wollen andere bitte wissen was zu dir passt und was nicht? bzw auf welches Geschlecht du zu stehen hast. Du hast dir das ja nicht ausgesucht sondern es ist einfach so. An deiner Stelle würde ich es meinen engsten Freunden gerade heraus sagen. Wenn sie wirklich gute Freunde sind dann stehen sie zu dir

    0
  • von CruelPrincess am 11.09.2015 um 21:02 Uhr

    “Vor allem weil mir viele immer sagten, das so etwas gar nicht zu mir passen würde. Schließlich war ich immer ein sehr weiblicher Typ.”

    Ich glaube manche Menschen sollten mal das Bild der “Kampf-Lesbe” aus dem kopf bekommen… Was hat das Aussehen mit der sexuellen Orientierung zu tun?
    Die meisten Schwulen rennen ja jetzt auch nicht mit ner pinken federboa und High heels durch die Gegend.

    Ich würds ihr einfach gerade heraus sagen, wenn sie deswegen keinen Kontakt mehr mit dir möchte brauchst du sie sowieso nicht in deinem leben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann man nur so dreist sein?! Antwort

PattiMausi am 20.01.2011 um 20:55 Uhr
Hey Mädels, ich könnte gerade echt ausrasten. Ich kam heute Nachmittag nach Hause und hab gemerkt, dass meine Mutter an meinen Schubladen und Schränken war. Wenn ich was hasse, dann das! Ich hab ihr schon so oft...

Kann man etwas vermissen, das man gar nicht kennt?? Antwort

Lyn_19 am 23.05.2015 um 20:41 Uhr
Hallo liebe Ladies. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wie ich anfangen soll. Vielleicht kurz was persönliches. Ich bin 19 Jahre alt, single, geh HAK und lebe mit meinen Eltern, meinen Großeltern und meiner...

Sowas habe ich noch nie erlebt, wie kann man so sein??? Antwort

Barbiegirl123 am 01.05.2014 um 07:49 Uhr
Hallo liebes Forum, ich möchte euch eine ziemlich krasse Geschichte erzählen weil ich überhaupt nicht weiß wie ich damit umzugehen habe. Ich habe die letzte Zeit immer schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht,...

Mir gehts so schlecht - Habe grade etwas Doofes mitbekommen Antwort

FeelSoSad am 08.03.2010 um 20:12 Uhr
Hallo Ihr! Als erstes möchte ich sagen, dass ich mich grade unter einem anderen Nick nochmal angemeldet habe, um mit euch schreiben zu können! Es kennt mich unter meinem richtigen Nickname niemand persönlich, aber es...

Wie lässt man los? Antwort

CuteCat6 am 25.02.2010 um 20:47 Uhr
Halloaa (: ich bin in einer ziemlich komplizierten Situation. Ein Junge, dem ich 2 Jahre hinterher gelaufen bin, hat mir gesagt, dass ich nicht die Richtige für ihn bin. Das schlimme daran ist nur, dass wir seit 1...