HomepageForenKummerkastenWie überwinde ich diesen starken Liebeskummer?

Maria178

am 28.04.2016 um 14:05 Uhr

Wie überwinde ich diesen starken Liebeskummer?

Hallo ihr lieben, ich mach momentan eine für mich sehr schwere Zeit durch und dachte vielleicht kann mir hier einer was zusprechen was mir hilft.. Bin übrigens im Account meiner Freundin drinne falls das notwendig ist zu wissen :)

Ich bin 19 Jahre jung und hab mich nach 4 Jahren Beziehung von meinem ersten Freund getrennt. Es ist jetzt wirklich nicht lange her das er Schluss gemacht hat es sind ungefähr 1-2 Monate vergangen und vielleicht dauert es noch viel länger bis dieser Schmerz vergeht aber ich bin momentan echt am verzweifeln.

Mir geht es von Tag zu Tag schlechter es fühlt sich so an als hätte er gestern mit mir Schluss gemacht. Diesen Schmerz kann ich nicht beschreiben es fühlt sich wirklich so an als hätte mir jemand das Herz rausgerissen und die Luft zum Atmen weggenommen. Jeden Abend kommen die ganzen Gefühle hoch egal wie sehr ich versuche dann stark zu bleiben, weine ich doch stundenlang bis in den Morgen. Ich hab so wenig Kraft meinen Alltag zu meistern und so wenig Motivation für die Zukunft ich kann es euch einfach nicht beschreiben. Auch wenn es sich für viele sehr arm anhört aber ich denke auch öfters nach wie es wäre wenn ich nicht mehr leben würde, ich glaube das kann nur verstehen wenn man auch so einen krassen Liebeskummer durchmacht.. Er ist es nicht wert keine einzelne Träne und auch nicht den Tod, in solchen Momenten weiß ich es ist falsch aber ich kann es nicht kontrollieren. Ich liebe ihn so unglaublich sehr und vermisse ihn jeden Tag, er fehlt mir einfach und das wird mir jedesmal bewusst gemacht. Ich hasse mich dafür das ich ihn so sehr liebe dafür das ich so abhängig bin dafür das ich mich so kaputt mache soviel weine so oft an ihn denke, aber ich kann es nicht steuern ich kann es einfach nicht abstellen.

Obwohl man sich schon denken kann das er anderen Frauen hinterher schaut oder schon Kontakt zu einer hat, wird mir das garnicht so bewusst ich denke immer noch das er zurück kommen wird das er mich liebt das er nur nicht den Mut hat usw. Ich bilde mir irgendwas ein damit ich daraus die Kraft nehmen kann aufzustehen weil ich mir denke es ist vorübergehend er liebt dich noch und er wird kommen..

Schluss gemacht hat er übrigens mit der Begründung ich hab ein Problem mit mir selber und will das du glücklich wirst.. So eine billige Ausrede hab ich noch nie gehört um schnell mal die Fliege zu machen. So vieles ist noch in mir soviele fragen an ihn..

Ich denke es lag einfach daran das er mich nicht mehr liebt oder keine Lust mehr auf eine Beziehung hat und das Single Leben genießen will aber nicht Mann genug war um mir das ins Gesicht zu sagen. Übrigens hat er Schluss gemacht per SMS nach 4 Jahren! Und am Ende dieses ich wünsch dir alles gute fürs Leben.. Ich komm damit einfach nicht klar das er das auf diese Weise beendet hat, es sich so leicht gemacht hat als wäre ich ein Objekt was er beiseite legt.. In den letzten Monaten der Beziehung hab ich sehr darum gekämpft er hatte aber immer weniger Respekt mir gegenüber gezeigt und immer weniger Interesse irgendwann hat er mich nur noch verletzt jeden tag aufs neue.

Eigentlich ist er dann auch kein Verlust das es vorbei ist aber warum fühlt es sich so falsch an? Wann vergeht dass was soll ich machen? Wie soll ich damit umgehen das ihn auch andere jetzt berühren können das ich nicht mehr in seinem Herzen ein Platz habe? Mir geht es wirklich unglaublich schlecht ich weiß nicht wie ich mich aufbauen soll.

Ich bin dankbar für jeden der diesen langen deprimierenden Text durchgelesen hat und mir einen Kommentar hinterlässt..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Urania am 28.04.2016 um 17:53 Uhr

    Also ich frage mich gerade ehrlich gesagt, warum du uns einreden möchtest, du wärst eine Freundin.
    Das wäre ja wirklich ein Zufall, wenn Maria und die angebliche Freundin beide seit 1-2 Monaten keine Beziehung mehr haben und nicht darüber hinweg kommen.
    Warum ich das wichtig finde: Du widersprichst dir. Hier steht am Anfang des Threads, du hättest Schluss gemacht. Dann hat doch er per SMS Schluss gemacht und im letzten Thread aber doch du.
    Wem auch immer du hier etwas vormachen möchtest, das funktioniert nicht. Ich hab den Eindruck, du würdest dir gerne einreden, er wäre so ein Arsch, obwohl du mittlerweile evtl eingesehen hast, dass er nicht allein das Problem war/ist.
    Ich weise hier deshalb darauf hin, weil ich finde, dass das Bestandteil deiner Verarbeitung sein muss. Es ist halt so, dass beide Fehler gemacht haben und je schneller du das einsiehst und nicht verdrängst, umso eher beginnt wirklich der Prozess der Verarbeitung.
    Die “Wirklichkeit” einzusehen ist natürlich auch erstmal noch ein Schlag, aber danach fällts dir dann auch leichter zu sehen, dass ihr einfach nicht zusammen gepasst habt.
    Ihr habt ja komplett andere Bedürfnisse gehabt, das heißt, keiner von euch beiden muss der Buhmann sein, aber ihr passt halt von der Art her nicht zusammen. Wenn du das einsehen kannst, kann auch die richtige Verarbeitung beginnen.

    0
  • von Dawson am 28.04.2016 um 14:29 Uhr

    einen abschluss über so eine art trennung zu finden ists ehr schwer.
    er ist ein riesen feigling und nachdem was du schreibst wollte er das du mit ihm schluss machst und nciht anders rum.
    wirklich helfen wird dir nicht viel, nur lindern. 4 jahre in so jungen jahren ist eine sehr lange zeit.
    versuche dich abzulenken, du musst dich dazu zwingen, appetit kommt beim essen so nach dem motto. lese bücher, koche was schönes, gönne dir was, gehe aus, lerne neue leute kennen.
    du bist so jung, da kommen noch viele schöne jahre auf dich zu, momente die schmerzen, momente die fantastisch sind.

    meine liebe, reisende sollte man nciht aufhalten, schau nach vorne :)

    1

Ähnliche Diskussionen

Wie Liebeskummer überwinden? Antwort

Sommerkaetzchen am 30.03.2011 um 13:47 Uhr
Hallo meine Hübschen <3 Vielleicht hört es sich dumm an, aber seit 2 Monaten geht es mir nicht wirklich gut. Am 14. Februar hat mein Freund nach fast 2 Jahren Beziehung mit mir schluss gemacht, weil er sich in...

kumpel hat liebeskummer! wie kann ich helfen? Antwort

denkhoernchen am 03.10.2011 um 13:10 Uhr
ja ich hab gleich mal wieder eine frage :) ein guter kumpel von mir ist in meine beste freundin verknallt und sie hat zuerst auch so getan als wollte sie was von ihm aber jetzt hat sie einen neuen freund und mein...

wie stelle ich nur diesen Clown in mir ab? Antwort

Teabi am 24.02.2012 um 21:43 Uhr
hey meine Lieben! Es ist so: ich bin eigentlich total schüchtern. Ich sage nie etwas und habe immer totale angst etwas falsch zumachen. Ich mache also immer lieber nichts, als etwas Falsches:( Bin gerade dabei...

wie kann ich los lassen? SEHR starke liebeskummer Antwort

SSSecret am 01.05.2011 um 17:14 Uhr
Hey Leute.. also vor 1 jahr und 6 monate kam ich mit meinem ex freund zusammen. ich weiss nicht, wie ich die beziehung beschreiben soll. wir können nicht miteinander aber auch nicht ohne einander. aber innerlich...

Liebeskummer- wie damit umgehn? Antwort

BeTTerInTime am 16.10.2008 um 13:56 Uhr
Hallo ihr, ich hab voll den Liebeskummer.. Ich kämpf seit 2 Jahren um die Beziehung zu meinen Freund bzw jetzt Exfreund..er ist Ausländer und lebt seitdem er klein ist schon in Österreich. Wir waren so glücklich...