HomepageForenKummerkastenWie verarbeite ich den Trennungsschmerz? :(

Maria178

am 10.02.2016 um 19:07 Uhr

Wie verarbeite ich den Trennungsschmerz? :(

Hallo ich (18) hab mit meinem ersten Freund nach 3 Jahren Beziehung Schluss gemacht, ich will nicht ins detail eingehen warum weshalb, kurz gefasst er hat mich einfach zu oft verletzt, nie seine Versprechen gehalten und Sachen die der Beziehung geschadet haben nie geändert. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, ich fühle mich so leer das ist meine erste richtige Beziehung gewesen und jetzt bin ich einfach alleine.. Ich kann auch nicht richtig weinen ich weiß nicht wie ich das Leben weiterhin meistern kann ohne ihn an meiner Seite. Ich will nicht abhängig von ihm sein aber mir gehts einfach sooo schlecht ich hab zu nichts mehr Kraft. Es liegen millionen Sachen bei mir zuhause rum die von ihm sind ich will nichts weg räumen aber wenn ich sowas sehe muss ich weinen.. Geht das irgendwann vorüber? Für mich ist es gerade so als hätte jemand mir die Luft zum atmen weggenommen.. Ich weiß ich hab Schluss gemacht, es musste aber sein ich musste ihm ein deutliches Zeichen setzen das ich nicht länger bei ihm bleiben kann wenn er so weiter macht. Aber jetzt gehts mir so schlecht, allein um das hier zu schreiben musste ich schon alle Kräfte in mir schöpfen.. Ich hoffe mir kann jemand helfen wie ich damit umgehen kann :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Beyond am 13.02.2016 um 15:25 Uhr

    Hab auch grad eine Trennung hinter mir.

    Entsorg alles, was dich an ihn erinnert, das ist ein sehr befreiender Moment. Such dir ein neues Hobby, ändere deinen Style, kümmere dich vielleicht um deine Figur oder ändere deine Essensgewohnheiten. Such nach neuen Freunden, lern neue Leute kennen, fahr irgendwo hin -> Definiere dich neu :)

    Ich wünsch dir alles alles Gute und viel Kraft! Du schaffst das :)

    0
  • von beermuesli am 12.02.2016 um 06:18 Uhr

    Hey Maria, kann dich und deine Situation voll verstehen. Du selbst schreibst ja es musste sein, und dann denk eben warum es sein musste. Es gibt einfach Leute die es nicht anders verstehen und mit ihm schadest du dir nur selbst. Am besten kannst du dich auf dich selbst verlassen, also versuche wieder (ohne ihn) ins Leben zu finden. Da draußen gibt es nicht nur einen einzigen Mann! 😉

    0
  • von Pelin am 11.02.2016 um 18:55 Uhr

    Pack die Sachen von deinem Ex weg. Wenn du es nicht kannst, soll es eine Freundin für dich machen oder ein Elternteil.
    Wenn es dir schlecht geht, lass es raus, aber lenk dich auch ab und mache viel mit Freunden, Sport oder suche dir ein neues Hobby.
    Mit der Zeit wird es besser.

    0
  • von LunaLilly94 am 11.02.2016 um 12:05 Uhr

    Das ist normal, dass es dir weh tut aber wenn er dir in der Beziehung auch nicht gut tut dann war es das beste so. Wie man so sagt: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Du wirst sehen es wird besser aber es braucht Zeit :/

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann ich den Kontakt wieder aufnehmen? Antwort

Silverrose1310 am 03.05.2010 um 08:59 Uhr
Also, ich erzähle mal alles von Anfang an, könnte ein bisschen länger werden: Als ich 16 Jahre alt war ging ich das erste mal in eine Discothek, dort lernte ich jemanden kennen. Ich nenn ihn mal Daniel. Wir haben...

wie bekomme ich mein Leben wieder in den Griff ? Antwort

molli26 am 13.01.2012 um 11:02 Uhr
hallo mein letzter beitrag is schon ziemlich lange her ... damals suchte ich Rat um die Trauer um mein Kind zuverarbeiten . Seitdem ist viel passiert. Leider nur schlechtes =( Mein Ex hat den Tod mit sehr viel...

Ausziehen- Wie bringe ich es den Eltern bei? Antwort

LoveTilDeath am 13.02.2011 um 23:30 Uhr
Wie einige schon wissen werden in und mein Freund zusammenziehen. Da er vorallem sehr viel stress daheim hat. Ist soweit alles geklärt nur mit seinen eltern naja nicht so ganz. Seine Mutter sagte zu ihm "Es ist...

Meiner Freundin wachsen die Probleme über den Kopf. Ich weiß nicht richtig wie ich ihr helfen soll oder kann:(( Antwort

JanneyMyLove am 20.11.2011 um 18:30 Uhr
Meine beste Freundin ist in letzter Zeit nurnoch am klagen und meckern und schluchzen. Ihr gehts echt mies und sie sagt selber dass das so nicht weitergehen kann. Sie hat viele kleine Probleme und die häufen sich in...

Wie krieg ich ihn und den ganzen Mist aus meinem Kopf? Antwort

mali_andjeo am 20.03.2013 um 18:32 Uhr
Hallo Beeries,ich bin mal wieder total motivationslos & hänge meinen Gedanken nach... Ich weiß auch nicht. Ich kann mich selbst nicht mehr leiden, & wollte mal fragen, ob ihr vielleicht eine Idee habt, wie...