HomepageForenKummerkastenZum 2ten mal bei der praktischen Führerscheinprüfung durchgefallen……. :(

Sonnentanz

am 17.05.2016 um 16:50 Uhr

Zum 2ten mal bei der praktischen Führerscheinprüfung durchgefallen……. :(

Hallo zusammen,
Bin heute zum 2ten mal bei meiner pp durchgefallen und bin jetzt total am Boden zerstört möchte mich am liebsten vergraben Vorallem weil es mir vor Familie und Freunden auch noch so peinlich ist das zu verkünden (sind schon beim ersten mal eigentlich davon ausgegangen das ich das ja mit links schaffen sollte) auf Fahrprüfer rede ich mich nicht hinaus war beide male selbst schuld, beim ersten mal nen 30er übersehen und heute einen Fußgänger der über denn Zebrastreifen wollte….. einfach richtig dumme Fehler die einfach nicht sein dürften…. ansonsten fahre ich total gut, war so nervös das meine Beine gezittert haben (der Druck von Familie und Freunden ist halt da auch noch zusätzlich) bin 28 und möchte endlich nicht mehr auf jemanden angewiesen sein (mobil) nur jetzt hat mich komplett der Mut verlassen und ich habe noch mehr Angst ein 3 mal durchgefallen :(
Musste mich mal kurz auslassen vl hat ja jemand ein paar Tipps für mich damit ich nicht total denn Mut verliere…..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ophelia87 am 19.05.2016 um 17:54 Uhr

    Kopf hoch, du bist nicht alleine! Ich habe die praktische Führerscheinprüfung auch dreimal gemacht, das dritte Mal mit total zittrigen Knien.

    Ich fand das auch hochblamabel und habe mich sehr geschämt, weil ich mich unfähig fand. Meine Familie hat mich aber beruhigt und gemeint, dass danach nie wieder jemand fragen wird. Letzten Endes spielt das ja wirklich keine Rolle.

    Habe meinen Führerschein jetzt fast 10 Jahre, und das schaffst du auch. Wie und wann, das ist total egal.

    0
  • von tateno am 19.05.2016 um 15:17 Uhr

    Durchzufallen ist überhaupt nicht schlimm. Ich habe es selbst beim ersten Mal nicht geschafft und war richtig geknickt… meistens liegts auch noch zusätzlich am Prüfer. Ich kann dir nur raten – versuch ruhig zu bleiben und sag dir selbst dass du das meistern kannst. Ich kenne schon Leute die 4 – 6 mal durchgefallen sind. Also kein Grund zur Panik !

    0
  • von Minam am 19.05.2016 um 11:41 Uhr

    Das kann jedem passieren. Ich hatte das gleiche Problem. Es war mir Peinlich es zu verkünden und dieser Druck und die Erwartung von allen haben mich echt fertig gemacht. Beim dritten Mal hab ich es niemanden erzählt nicht mal meinem Mann. Ich war viel entspannter auch wenn ich durch gefallen wäre hätte es keiner Erfahren(ich hab zum Glück bestanden). Mach auf jeden Fall weiter du bist gerade drin…wenn du jetzt Pause machst musst du wieder mehr Zeit und Geld rein investieren. Du schaffst das :)

    0
  • von Sonnentanz am 18.05.2016 um 11:16 Uhr

    Ein ganz großes Danke an euch für eure aufmunternden Worte das tut wirklich gut zu lesen, ja genau so ähnlich mupfin war es bei mir auch alle aus meiner Familie meinten nur hör auf uns zu ver….. das war dann nochmals ein Schlag in die Magengrube :(
    Die Angst dann noch mal zu versagen und ihnen wieder unter die Augen zu treten und nochmals durchgefallen zu sein erdrückt einen einfach aber die Idee es das nächste mal einfach heimlich zu machen ist sehr sehr gut denke das würde schon viel helfen dann weiß es einfach erstmal keiner und man ist vl nicht so unter Druck das werde ich beim nächsten mal bestimmt so machen! Danke nochmal da geht es einem gleich ein bisschen besser

    Antwort @ mupfin
  • von mupfin am 18.05.2016 um 09:13 Uhr

    Ach und das mit dem zu peinlich zu verkünden verstehe ich vollkommen – mein damaliger Freund wollte es mir nicht glauben, dass ich durchgefallen bin. Beim Auto musste ich direkt nach der Prüfung zurück in die Schule (und natürlich haben alle gefragt weil sie ja wussten, warum ich die ersten beiden Stunden gefehlt habe), und wollte mir von ihm noch ein paar liebe Worte abholen, bevor ich mich meinen Klassenkameraden stellen muss. Und was sagt er? Ach hör auf mich zu verarschen, natürlich hast du bestanden. Das hat furchtbar weh getan damals :/ Dass er es nicht mal für möglich hält, dass ich durchfalle – da fühlt man sich so dumm und unfähig weil man trotzdem durchgefallen ist, obwohl es ja soooo unmöglich ist :/

    0
  • von mupfin am 18.05.2016 um 08:55 Uhr

    Hey, das kenn ich, da ist man am Boden zerstört und denkt man kann gar nichts :/
    Bin sowohl beim Roller als auch beim Auto jeweils das Erste Mal durchgefallen. Auch ich kann es auf niemand Böses schieben, das waren halt Fehler, die man nicht machen sollte. Bei mir war es auch (unterbewusst) der Druck der Familie (es haben noch immer alle aufs erste Mal geschafft). Als ich mitbekommen hab, wie lieb und verständnisvoll die reagiert haben, hat mir das schon sehr geholfen. Mein Fahrlehrer war auch klasse (dabei war ich in dem Jahr erst seine zweite Fahrschülerin, die durchgefallen ist – und das im Dezember. Ich habe ihm also seine komplette Statistik versaut, das ärgert mich heute noch). Ich finde die Idee von Goldschatz klasse – einfach niemandem sagen, dass du Prüfung hast, dann ist der Druck vielleicht nicht so groß.
    Und selbst wenn du noch ein drittes Mal durchfällst – na und? Weißt du wie viele im Straßenverkehr unterwegs sind, die vielleicht fünfmal und noch öfter durchgefallen sind, aber mittlerweile sichere und gute Fahrer sind?

    0
  • von Goldschatz89 am 18.05.2016 um 05:16 Uhr

    Meine Familie hat mir da auch unbewusst einen immensen Druck gemacht und deshalb hab ich keinen gesagt, dass ich Prüfung hatte. Ich war so wirklich gelassener und es hat dann auch funktioniert.
    Mach dich nicht verrückt, sowas passiert einfach, da bist du nicht die erste. Meine Freundin hat zum Beispiel die Prüfung auf Anhieb geschafft und fährt heute viel schlechter Auto als ich obwohl ich sie wiederholen musste.
    Ich drück dir fürs nächste mal fest die Daumen

    0
  • von lilo21 am 17.05.2016 um 20:06 Uhr

    Keine Angst! Du bist bei weitem nicht die einzigste die es bei den ersten beiden Malen nicht geschafft hat! Ich habe auch 2 Freundinnen bei denen das so war von denen ich dachte die schaffen das mit Linkks.. Lass den Kopf nicht hängen und übe weiter! Du wirst das schaffen wenn du das wirklich willst! Lass dir nicht zu viel Druck machen und wenn es irgendwie möglich ist blende den Druck so gut wie es geht aus! Viel Glück ich bin mir sicher du wirst das schaffen! ✋

    0

Ähnliche Diskussionen

Führerscheinprüfung - Bin zum 2.Mal durchgefallen und hab das Gefühl ich werde es NIE schaffen Antwort

dasMeedchen am 01.06.2010 um 14:57 Uhr
Ich bin grade das 2.te Mal durchgefallen und total fertig. Das erste Mal war alles nach 3 Minuten vorbei. Habe eine Bedarfsampel übersehen. War auf einer Strecke, die ich schon 100 Mal gefahren bin und diese Ampel war...

durchgefallen Antwort

vanilly90 am 13.07.2009 um 17:20 Uhr
hey leute hab heute meine praxisprüfung aurofahren gemacht und hab in den letzten minuten nen fehler gemacht:( bin durchgeflogen. Ich bin sooo depremiert und voll traurig:( was soll ich bloß tun? wie war eure erste...

fahrprüfung. eben durchgefallen. Antwort

agonoize626 am 01.10.2010 um 15:15 Uhr
hey mädels, bin eben zum 2. mal durch meine prüfung gerasselt... ich habe mal wieder einen total doofen fehler gemacht!! das 1. mal rechts vor links übersehen. jetzt das 2. mal war ich fast durch und habe dann an...

Aaaaah, Hilfe, morgen Führerscheinprüfung.... Antwort

Emilia90 am 23.02.2009 um 16:49 Uhr
Also,... ich tick hier fast aus,... habe morgen meine 2. Führerscheinprüfung bin beim ersten mal durchgefallen weil ich vorfahrt missachtet habe :( Könnt ihr mir vllt auf die schnelle ein paar tipps geben wie ich...

Praktische Führerscheinprüfung-prüfungsangst Antwort

mondschein74 am 19.05.2010 um 11:11 Uhr
hallo! ich hab morgen meine zweite führerscheinprüfung/praktisch und mein herz beginnt bereits jetzt,wo ich darüber schreibe,stetig an zu steigen.... mein Fahrlehrer meint dazu,ich würde mir viel zu viele gedanken...