HomepageForenLiebe-Forum1.Urlaub mit meinem Freund

1.Urlaub mit meinem Freund

Lucky11am 18.08.2008 um 13:15 Uhr

Hallo!
In 2 Wochen fahre ich mit meinem freund für 2Wochen in unserem ersten gemeinsamen Urlaub.Ich freue mich schon sehr darauf,aber im urlaub hängt man ja mehr aufeinander als im Alltag.Jetzt meine frage:Habt ihr schon Erfahrungen gemacht ´mit eurem freund im Urlaub oder hättet ihr vieleicht ein paar Tipps wie man sich das leben im Urlaub einfacher machen kann?Schließlich soll der Urlaub ja nicht im Streit enden nur weil man extrem viel Zeit miteinander verbringt!

Nutzer­antworten



  • von Lucky11 am 19.08.2008 um 10:16 Uhr

    Vielen Dank für eure Tipps und Erfahrungen,das macht mir echt Mut! Danke!

  • von Nine001 am 18.08.2008 um 17:56 Uhr

    Hey
    ich weiß noch mein erster urlaub mit meinem freund war einfach super. Er/wir haben von anfang gesagt das wir einen urlaub ohne streit haben wollen. falls einer anfing haben wir den anderen darauf aufmersam gemacht. das war schon cool. klar konnte man ein bisschen diskutieren und den anderen sagen was einem nicht gefällt an den anderen ect. aber das bekommt ihr schon hin

  • von Ari_md am 18.08.2008 um 17:43 Uhr

    also ich hatte vor kurzem auch meinen ersten urlab mit meinem freund 🙂
    es war richtig toll…
    haben uns nicht einmal gestritten oder so 🙂
    vorher hab ich mir allerdings auch sorgen gemacht,ob ich ihn nicht mit der zeit nerve oder wir uns die ganze zeit streiten würden..aber als wir da waren war alles super.

    damit es bei dir vlt kein zoff gibt oder so,lass ihn auch mal machen was er will..so das jeder im urlaub mal seine ziele verfolgen kann.er wird denn sicher auch mal mit machen was du willst.wenn du z.b. mal shoppen willst oder so. 🙂

    das wird schon 🙂

    viel spaß im urlaub!

  • von mertan am 18.08.2008 um 14:27 Uhr

    der 1. gemeinsame urlaub mit meinet jetzigen ehefrau war ein ganz wichtiger meilenstein in unserer beziehung und hat uns enorm aneinandergeschweißt… also, erst gar nich tmit Angst an die Sache gehen, kompromissbereit seien und freuen!

  • von Sternenstaub am 18.08.2008 um 13:24 Uhr

    Ja, dass ihr Kompromisse machen müßt ist klar. Ihr solltet vielleicht auch vorher darüber quatschen, dass das eine neue Situation ist, und Euch darüber im klaren sein. Es wäre schade, wenn es an Kleinigkeiten scheitert. Überlegt Euch vorher, was ihr zusammen machen wollt oder was eben nicht, worauf jeder von Euch gar keine Lust hat. Aber im Endeffekt seht ihr erst dort, ob es klappt!

  • von sternchen am 18.08.2008 um 13:19 Uhr

    du solltest einen schlachtplan entwerfen. seid ihr beide total verschieden oder habt ihr gleiche interessen, jder sollte schließlich einen guten Urlaub haben und viel spaß dabei. wenn er gerne sport macht und du nicht, dann lass ihn ruhig machen, während du dein buch liest oder so. aber eine gemeinsame unternehmung solltet ihr schon pro tag machen, aber auch mal eine ohne einander!

  • von PowerJulchen am 18.08.2008 um 13:17 Uhr

    Na Glückwunsch! Also, Urlaub ist immer nen super Test für die BEziehung. Tipps geben kann man da eigentlich nich, entweder es klappt oder eben nicht, das werdet ihr dann sehen. Ich wünsch euch ganz viel Glück!

Ähnliche Diskussionen

1.Date im Zoo ? Antwort

Shandoo am 24.03.2012 um 15:50 Uhr
Hi leute... ich fang glaub ich mal ganz von vorne an,damit es für euch auch verständlich ist...Ich habe im August 2011 eine Ausbildung zur MFA bei der Bundeswehr begonnen und hab im September/Oktober einen Soldaten...

1 Jahr zusammen- was schenken? Antwort

giubaca am 04.05.2010 um 20:05 Uhr
Hallo mädels Ich bin total verzweifelt. ich bin mit meinem freund bald 1 jahr zusammen und ich möchte ihm etwas schenken, aber was?? echt keine ahnung Er ist ein riesenfan von baumaschinen und solchem zeug,...

Trennung nach 2 1/2 Jahren Beziehung Antwort

nadixq am 04.05.2011 um 07:31 Uhr
Hallo Mädels! Ich fühle mich schrecklich. In der Beziehung zu meinem Freund gab es immer mal wieder den Punkt, an dem er wütend war und sich am liebsten von mir getrennt hätte, doch ich konnte ihn immer wieder davon...